Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

3.856 Beiträge, Schlüsselwörter: Obama, 911, Atombomben, Boston, 3 Weltkrieg, Marathon, Bombenanschlag
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.04.2013 um 21:29
@Vortex78
Du sagtest Webcam. Da musste es also liveschaltungen im Internet geben. Das währ mal ganz interessant nen tag lang zu beobachten..


melden
Anzeige

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.04.2013 um 21:30
@skyze
skyze schrieb:Ich für mein Teil glaube nicht an die Geshichte der Polizei.
Das ist ja das schöne hier bei uns...und in den USA...niemand zwingt dich dazu.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.04.2013 um 21:31
@Vortex78

Wie schauts aus, kannst Du mir bitte meine Frage an Dich beantworten?


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.04.2013 um 21:32
@Vortex78
Vortex78 schrieb:Wo sind deren Videoaufnahmen?
dir ist schon klar das man gewisse beweise nicht vor einem gerichtsverfahren öffentlich machen kann und darf?

wenn die deutsche polizei "behauptet" einen bankräuber verhaftet zu haben werden die bilder der überwachungskamera auch nicht in der bild abgedruckt. es gibt nunmal gewisse regeln und wenn man die bricht kann der verteidiger den prozess wegen verfahrensfehler anfechten, der polizei und staatsanwaltschaf ist ein prozess aber wichtiger als irgendwelche spinner im internet zu besänftigen.

in den usa gibt es auch noch das problem mit den geschworenen, wenn im fersehen bilder zu sehen sind wie die täter die bombe legen könnte es sehr schwer werden unbefangene geschworene zu finden, ein gefundenes fressen für den verteidiger.
Vortex78 schrieb:Auch von dem Schusswechsel und der Festnahme des Bruders bzw sein Überrollen mit dem Fluchtauto, sollten einen Menge Videos existieren.
auch dabei handelt es sich um beweise für strafaten die nichts in den nachrichten zu suchen haben.


das die polizei die bilder zurückhält hat ausschließlich ermittelungstaktische gründe und hat nichts mit einer verschwörung zu tun.


Wikipedia: Revision_%28Recht%29#Verfahrensfehler


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.04.2013 um 21:32
wolfi2000 schrieb:Ich habe es schon mal geschrieben, das sind alles Beweise in einem laufendem Verfahren und nicht für
die Öffentlichkeit bestimmt.
Eine Veröffentlichung der Beweise und Videos kann den Prozess behindern oder gar platzen lassen.
Vom Informationsgehalt her, sehe ich keinen Unterschied, ob ein Polizist aussagt, es hätte einen Schußwechsel gegeben und der Bruder wurde überrollt, oder ob Videos ein Schusswechsel zeigen und das, wie der Bruder überrollt wird.

Also...Videos vom Hubschrauber sahen wir auch. Wo bleiben die Police Dashcams! Das würde mich überzeugen. Dumme Aussagen von irgendwelchen Menschen, die sich Polizist oder FBI nennen,die kannst du in die Tonne kloppen.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.04.2013 um 21:35
robert-capa schrieb:in den usa gibt es auch noch das problem mit den geschworenen, wenn im fersehen bilder zu sehen sind wie die täter die bombe legen könnte es sehr schwer werden unbefangene geschworene zu finden, ein gefundenes fressen für den verteidiger.
Du kennst das US-Rechtsystem wohl nicht. Bei manchen Prozessen haben die Angeklagten die Wahl, ob sie ein Geschworenen Gericht haben wollen oder nicht. Bei diesem Fall hat der Beklagte ganz sicher keine Wahl! Deswegen gilt dein Argument mit den Geschworenen nicht...


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.04.2013 um 21:36
@Vortex78
das mit den geschworenen war auch nur allgemein gemeint. es gibt nun mal gewisse regeln für prozesse oder willst du das bestreiten?


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.04.2013 um 21:37
bennamucki schrieb:Sollten die Amis und deren Behörden etwa wirklich Interesse an einer Aufklärung haben?
Die Reps haben sicher kein Interesse an einer Aufklärung. Die hätten ihn besser gestern als morgen in Guantanamo weggesperrt.


melden
Darwin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.04.2013 um 21:37
CarlSagan schrieb:Das bedeutet es nicht wirklich, ist aber auf jeden Fall schon mal besser als vieles andere. :)
Ein Codec muss es immer geben, andernfalls wäre die Datenmenge unmöglich zu verarbeiten. Zumindest habe ich versucht das maximal mögliche heraus zu holen das "Original" nicht noch mehr zu verschlechtern.
robert-capa schrieb:warum hätten sie geld und zeit opfern sollen wenn sie wussten das es keine waffen gab?
Weil Geld für die Verantwortlichen der Kriege keine Rolle spielt, es geht nur noch um Kontrolle der noch abtrünnigen Ländern. Zahlen tun wir ja das alles direkt mit "unserem" Leben oder indirekt über verschiedene Steuern.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.04.2013 um 21:40
@Vortex78
capa hats doch schon geschrieben warum die nicht veröffentlicht werden.

Die Aufnahmen der Kameras werden im Prozess gezeigt.

Das sind Beweise in einem laufendem Verfahren und daher unter Verschluss.

Ob du oder andere die sehen wollen ist total egal.

Es gibt auch noch das sogenannte Täterwissen.
Das sind Einzelheiten die nur der echte Täter wissen kann.

Damit kann festgestellt werden ob der Verdächtige auch der
echte Täter ist oder nicht.

Wäre schon blöd so was dann noch zu veröffentlichen oder nicht?


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.04.2013 um 21:41
robert-capa schrieb:das mit den geschworenen war auch nur allgemein gemeint. es gibt nun mal gewisse regeln für prozesse oder willst du das bestreiten?
Nein. Aber rein Informativ sehe ich Aussagen der Polizei ( Es gab Schusswechsel) oder ( Der Bruder wurde überfahren) gleichwertig mit entsprechenden Videoaufnahmen, die auch vor einem Prozess veröffentlicht werden. Sollte das Video verboten sein, so düften die Bullen auch keine Stellung zur Verfolgungsjagt nehmen.

Es sei denn, du zeigst mir eine Gesetzespassage, dass ich Unrecht habe..


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.04.2013 um 21:42
@Vortex78
Vortex78 schrieb:Die Reps haben sicher kein Interesse an einer Aufklärung. Die hätten ihn besser gestern als morgen in Guantanamo weggesperrt.
in den usa gibt es keinen fraktionszwang von daher halte ich es gewagt eine ganze partei wegen der aussagen einiger spinner zu verurteilen. nur mal so am rande der bei den vtlern allseits beliebte ron paul ist auch ein republikaner.
Weil Geld für die Verantwortlichen der Kriege keine Rolle spielt, es geht nur noch um Kontrolle der noch abtrünnigen Ländern. Zahlen tun wir ja das alles indirekt.
ach dann hat der militärische geheimdienst der usa also aus spaß nach waffen gesucht von denen sie wussten das sie nicht existieren? ist es wirklich so abwegig das die US-regeriung davon ausging das saddam wirklich WMD versteckte? immerhin besaß saddam mal eines der größten arsenale an chemischen waffen im nahen osten und das müssen sogar die vtler zugeben.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.04.2013 um 21:46
@Vortex78
Vortex78 schrieb:In den Staaten fährt kein Polizeiauto mehr ohne Webcam an der Frotscheibe! Die müssten Gigabyte an Videomaterial haben!! Wo sind diese Aufzeichnungen?
Das stimmt nicht. Dashcams sind bei US-Polizeibehörden noch lange nicht die Regel.
http://www.change.org/petitions/require-police-cars-to-all-have-dash-cameras
http://hallnj.org/topics/41-urban-affairs-and-environmental-issues/644-the-case-for-dashboard-cameras-in-police-cars
http://thegazette.com/2012/02/09/upgrade-under-way-but-most-cedar-rapids-police-cars-dont-have-dash-cameras/
http://www.policeone.com/police-products/investigation/cameras/articles/5321118-Dashboard-cameras-installed-in-52-NJ-pol...


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.04.2013 um 22:07
@Vortex78

Weitere Gründe gegen eine Veröffentlichung:

-es können Opfer darauf erkenntlich sein ----> Pietät
-es können Angehörige der Polizei (oder von Spezialeinheiten) darauf erkennbar sein ---> Selbstschutz
-man will anderen Terroristen und Kriminellen keine genaue Darstellung geben, wie so ein Zugriff im Detail abläuft, damit der nächste Terrorist sich nicht darauf vorbereitet ---> Logik


usw. usw. usf.

Die wichtigsten Argumente haben aber meine Vorposter schon genannt: das Zeug ist Beweismaterial und schlicht zu wertvoll, um damit die Sensationsgier der Öffentlichkeit zu stillen.


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.04.2013 um 22:12
Vortex78 schrieb:Wen er es bis dahin überlebt.
wie der VTler gerade zu darauf erpicht ist, dass dschochar endlich verreckt. fragt man sich, wer derjenige welche ist, der nicht will, dass er redet.


Tatverdächtiger nennt Bruder als Drahtzieher

Dem überlebenden mutmaßlichen Boston-Attentäter wird vor einem US-Zivilgericht der Prozess gemacht. Die Anklage ist erhoben, ihm droht die Todesstrafe. Inzwischen gab Zarnajew erste Antworten: Er habe mit seinem Bruder allein gehandelt. Dieser habe die Federführung beim Anschlag gehabt. Die Anleitung zum Bombenbau hätten sie aus dem Internet.

http://www.tagesschau.de/ausland/boston234.html
CarlSagan schrieb:Dashcams sind bei US-Polizeibehörden noch lange nicht die Regel.
und die cam muss ausgerichtet sein. in der regel sind die eigentlich nur dazu gedacht auf kurze entfernung verkehrskontrollen zu überwachen.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.04.2013 um 22:13
http://www.bild.de/news/ausland/boston-marathon-anschlag/zeuge-fotografierte-schiesserei-30121666.bild.html

Fotos und Videos von Privatpersonen scheinen kein Problem zu sein...


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.04.2013 um 22:17
@Vortex78
also ich habe etwas vergleichbares gefunden
Probative vs. prejudicial

Gene Henderson is a long-time crime scene videographer with the Texas Department of Public Safety. He documented the Branch Davidian compound in Waco where 76 people died, including 20 children and two pregnant women. Even in this horrific carnage, Henderson shot his video in a methodical, factual and non-sensational manner. “I am not trying to make an impact with my footage, save the actual impact of what is being shot,” he explains.

There’s a very good reason why Henderson and other crime scene shooters resist the temptation to shock their viewers: They know that if their video is too upsetting to the viewer, it could be ruled as prejudicial by the judge, and not allowed as evidence.
http://www.cba.org/CBA/practicelink/leadership_technology/video_evidence.aspx


melden
Anzeige

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.04.2013 um 22:18
Ich weiß nicht was die bei "Schallundrauch" so zu sich nehmen, aber ich möchte davon auch mal ein paar Gramm. :D


melden
232 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden