Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

3.856 Beiträge, Schlüsselwörter: Obama, 911, Atombomben, Boston, 3 Weltkrieg, Marathon, Bombenanschlag

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

28.04.2013 um 18:53
Hier ein Beitrag, wie die US-Army gerne Hollywood Special Effects einsetzt, um in Übungen Soldaten realistischen Kampfzenarien auszusetzen. Raketen, Bomenanschläge, Explosionen, getrennte Gliedmaßen, herausquillende Gedärme, Blut....aber schaut selbs. Unerfahren sind die USA nicht mit Tricks und Täuschungen. Da erscheint Boston gleich ganz anders,wobei ich denke, dass in Boston sowohl getrickst wurde, als auch echte Opfer gab. Der Typ mit dem abgetrennten Bein jedoch ( inkl. sein Umfeld ) halte ich für getrickst.

Video nicht jugendfrei (Login erforderlich)


melden
Anzeige

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

28.04.2013 um 18:55
@Veritasaequita

Also was ich schon speziell finde, wenn mann sich die bilder genau anschaut, gibt einerseits die blonde (komischerweise hat die nicht mal auf der socke oder ihren versengten kleidern blut), dann die am bodenliegende frau mit den verletzten beinen, und dieser turnschuh (bin mir nicht sicher aber er scheint zuerst verschnürrt und dann geöffnet zu sein). wenn mann die perspektieve so beachtet, frag ich mich wo (wie auf dem zweiten bild) diese verletzte frau am boden mit den roten ärmeln liegt? der rucksack ist auf beiden bildern auch nicht befleckt? ich will nicht behaupten dass dies alles ein fake ist, aber ich kann verstehen dass dies fragen aufwirft.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

28.04.2013 um 18:55
Vortex78 schrieb:Der Typ mit dem abgetrennten Bein jedoch ( inkl. sein Umfeld ) halte ich für getrickst.
wenn man denkt das ihr verschwörungsfuzzis nicht widerlicher werden könnt kommt sowas.
ich kann garnicht soviel essen wie ich kotzen möchte wenn ich sowas lese.

hast die eier ihn und seine familie anzurufen?


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

28.04.2013 um 18:57
rigby schrieb:wenn mann die perspektieve so beachtet, frag ich mich wo (wie auf dem zweiten bild) diese verletzte frau am boden mit den roten ärmeln liegt?
Du kannst den Fotografen fragen:
http://www.bostonglobe.com/staff/tlumacki

Beitrag von Branntweiner, Seite 113


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

28.04.2013 um 18:57
@Nerok
Wollte grade, als eher immer stiller mitleser, dasselbe fragen...Diese Faktenignoranz und dann diese Unterstellungen gegenüber Opfern eines Anschlags...da fällt mir nichtsmehr dazu ein.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

28.04.2013 um 18:59
@Veritasaequita
Diskussion: Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

Der Thread ist aus mehreren zusammengelegt, hat also länger gedauert. Die Seiten rund um das Ergebnis kannst Du Dir mal durchlesen.

Und des weiteren möchte ich Dich, anknüpfend an @Branntweiner, dazu ermutigen, den Photographen zu kontaktieren.

Es ist nämlich immer wieder auffällig, wie wenig bereit Leute mit, sagen wir mal, alternativen Narrationen sind, Ihre Spekulationen mit handfester Recherche auf die Probe zu stellen.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

28.04.2013 um 18:59
Ich denke mal es ist in ordnung fragen nachzuhacken, man sollte aber vorsichtig sein und nicht irgendwelche bauptungen aufzustellen. schliesslich ist es immer noch ein diskussionsforum, und was jetzt wirklich seriöse quellen sind mag wohl niemand von uns wissen.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

28.04.2013 um 19:00
Vortex78 schrieb:Hier ein Beitrag, wie die US-Army gerne Hollywood Special Effects einsetzt, um in Übungen Soldaten realistischen Kampfzenarien auszusetzen. Raketen, Bomenanschläge, Explosionen, getrennte Gliedmaßen, herausquillende Gedärme, Blut....aber schaut selbs. Unerfahren sind die USA nicht mit Tricks und Täuschungen. Da erscheint Boston gleich ganz anders
Die Maskenbildner in Boston waren echte Wunderwuzzis. Innerhalb von einer Zehntelsekunde waren die Wunden aufgetragen. Der Lichtblitz diente wohl zur Ablenkung, dass man diese Vollprofis nicht bei der Arbeit zusehen kann.

*facepalm*


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

28.04.2013 um 19:00
@Nerok
Heißt der Herr, der seine Beine verlor, nicht Jeff Bauman? Vielleicht mag @Veritasaequita Jeff ja mal schreiben, daß es ihm eigentlich total gut geht.. Und seiner Familie. Wäre ja mal was.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

28.04.2013 um 19:02
rigby schrieb: und was jetzt wirklich seriöse quellen sind mag wohl niemand von uns wissen.
wenn ich auf einem blog innerhalb von nichtmal 5 klicks zum holocaustleugnen komme ist es keine seriöse quelle.

@Brogenluder

jap er heißt jeff bauman.
die adresse oder telefonnummer dürfte leicht zu finden sein.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

28.04.2013 um 19:03
rigby schrieb:und was jetzt wirklich seriöse quellen sind mag wohl niemand von uns wissen.
So ein Blödsinn. Wenn hier rumspekuliert wird und jeder Ansatz eigener Recherche mit einem Handstreich abgelehnt wird, dann ist das nicht, weil alles unseriös ist also alles wahr sein könnte. Es ist schlicht intellektuelle Faulheit und der Unwille, seine Ideologie zu riksieren, wenn man seine Quellen selektiv nicht hinterfragt.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

28.04.2013 um 19:04
@radagas616

Ich habe nicht die Absicht, irgendwelchen Kümmer oder Leid zu schmälern aber das Bilde erscheint mir trotzdem kurios.

Und vor allem bin ich kein "Verschwörungsfuzzi" @Nerok


Ist es nicht möglich, normal zu schreiben ohne irgendwelche Ironien zu finden. Was ist mit euch los? Ich bin raus aus dem Thread, denn diese Art und Weise gefällt mir überhaupt nicht. Ich werde auch keinen Fotografen kontaktieren nur weil ich "unter uns" eine Frage gestellt habe, wie ihr das bewertet. Ich habe auch nur zu dem einen Bild gesagt, dass das Blut sehr unecht aussieht. Wer schon mal eine große Menge Blut gesehen hat, wird genauso wie ich darüber stolpern. Alles andere war komplett ohne Bewertung von mir, also schalt mal runter @Brogenluder


So viel Negatives..brrrr Rückzug :D


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

28.04.2013 um 19:06
@rigby
Das nenne ich übrigens strategischen Postmodernismus: einerseits wird auf die "Wahrheit" bestanden, die alles verändere, aber wenn sie dann doch nicht passt, wird sie auf einmal unerreichbar und alles ist denkbar.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

28.04.2013 um 19:06
Veritasaequita schrieb:aber das Bilde erscheint mir trotzdem kurios
Fotografen fragen: http://www.bostonglobe.com/staff/tlumacki

Oder hast du dazu nicht die Eier?
Veritasaequita schrieb:Ich werde auch keinen Fotografen kontaktieren
Oh. Diese Frage ist schon beantwortet.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

28.04.2013 um 19:06
Hier noch mal ein Video, den sich jeder kritische Mensch anschauen sollte. 30Min! Vorspulen und Ende anschauen nützt nichts. Zusammenhänge werden erst im Laufe des Videos deutlich.

http://www.trendhure.com/spiel-mit-dem-tod-video/

Und danach noch mal an Boston oder 911 denken.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

28.04.2013 um 19:06
@Brogenluder
dein letzter satz ist genau dass was ich angesprochen habe ;-)


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

28.04.2013 um 19:06
Veritasaequita schrieb:Ich werde auch keinen Fotografen kontaktieren nur weil ich "unter uns" eine Frage gestellt habe, wie ihr das bewertet. Ich habe auch nur zu dem einen Bild gesagt, dass das Blut sehr unecht aussieht. Wer schon mal eine große Menge Blut gesehen hat, wird genauso wie ich darüber stolpern.
Ohne Worte. Wirklich.

Oder hier:
Vortex78 schrieb:Der Typ mit dem abgetrennten Bein jedoch ( inkl. sein Umfeld ) halte ich für getrickst.
Wirklich, eine richtig schöne Frage.
Veritasaequita schrieb:So viel Negatives..brrrr Rückzug
Sehr positiv, Leuten, die Beine verloren haben, zu unterstellen, sie seien unecht. WIrklich. Sehr sympathisch.
Was erwartest Du eigentlich? Kuscheleinheiten? Stehende Ovationen?


melden
Anzeige

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

28.04.2013 um 19:08
@Vortex78

na?
hast du die eier dich bei Jeff Bauman jr. & seiner familie zu melden und zu sagen das er nur ein schauspieler ist?


melden
267 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden