Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

3.856 Beiträge, Schlüsselwörter: Obama, 911, Atombomben, Boston, 3 Weltkrieg, Marathon, Bombenanschlag
dh_awake
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

22.05.2013 um 18:18
@Rho-ny-theta

Danke. Das ist eine für mich im ersten Moment nachvollziehbare Erklärung. Quellen guck ich gleich.


melden
Anzeige
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

22.05.2013 um 18:20
@dh_awake

Bitte. Leider ist die Sache ziemlich kompliziert und die Quellen sind alle nur auf Englisch, weil das amerikanische System doch ziemlich komplex und spezifisch ist.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

22.05.2013 um 18:25
@dh_awake
Wart doch erstmal bevor du die Fälle in Verbindung bringst. Es wird in der Presse lediglich spekuliert, das es sich um einen Freund handelt - das FBI hat dies auch noch nicht verkündet!


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

22.05.2013 um 18:31
dh_awake schrieb:Ein Freund von Tamerlan Tsarnaev wurde leider während der Befragung erschossen. Das FBI sollte sich vielleicht überlegen, mehr als einen Mann zur Befragung hinzuschicken und eventuell in Zukunft die Verdächtigen VOR der Befragung auf Waffen untersuchen. Dann würde man auch mehr über die Hintergründe und das Umfeld erfahren.
FBI-Agenten sind teilweise schon ziemlich trigger-happy ...

Emodul


melden
dh_awake
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

22.05.2013 um 18:44
scarcrow schrieb:Wart doch erstmal bevor du die Fälle in Verbindung bringst. Es wird in der Presse lediglich spekuliert, das es sich um einen Freund handelt - das FBI hat dies auch noch nicht verkündet!
Diesmal gebe ich dir uneingeschränkt Recht!

Schon ein anderer Artikel spricht von mehrereren anwesenden FBI-Agenten:
http://www.rosenheim24.de/news/deutschland-welt/boston-attentat-erschiesst-ermittlungen-diesen-mann-ibragim-todashev-zr-...

Dann haben wir Berichte, dass der Erschossene unbewaffnet war, der nächste Bericht spricht davon, dass er die Beamten mit einem Messer attackiert hätte.

Ich hatte die Presse früher anders in Erinnerung, heute scheint es bei vielen nur noch darum zu gehen, der Erste in der Berichterstattung zu sein. Bedenkliche Entwicklung ...


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

22.05.2013 um 18:47
@dh_awake
War früher ähnlich - nur das Internet trägt zur noh schnelleren Verbreitung bei.
Es ist ja auch nicht gesichert ob es ein Freund war oder ob es so hoax ist. Der Ursprung liegt wohl im Orlando lokal Dings...


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

22.05.2013 um 20:58
@ALL

"Bei Verhör erschossen
FBI tötet Freund von Tamerlan Zarnajew

In Florida erschießt ein FBI-Agent einen Mann, der offenbar Verbindungen zu einem der beiden Terrorverdächtigen von Boston hatte. Der Tote soll zudem in einen Dreifachmord verwickelt sein, der bislang ungelöst ist. Wie die Boston-Verdächtigen stammte er aus Tschetschenien.

Ein FBI-Agent hat im US-Bundesstaat Florida einen Mann erschossen, der möglicherweise in den Anschlag auf den Boston-Marathon verwickelt ist. Der Sender NBC News berichtet unter Berufung auf Ermittler, der 27-jährige Ibragim Todashev habe beim Verhör einen Bundesagenten mit einem Messer angegriffen."

http://www.n-tv.de/politik/FBI-toetet-Freund-von-Tamerlan-Zarnajew-article10688931.html

wers glaubt wird natürlich seelig.

Einer nach dem anderen wird ausgeschaltet oder ihm wird der Mund weggeschossen usw.. Ein Schelm wer dabei was an böses denkt. Wer zu viel weis, wird erschossen, bzw, ausgeschaltet.


melden
Bubba78
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

22.05.2013 um 21:00
Also mich überrascht das nicht.
Allmählich werden die Zufälle dermaßen signifikant, dass die Amis sich bald lächerlich machen mit ihren Behauptungen und Mutmaßungen...


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

22.05.2013 um 21:05
"FBI tötet Verdächtigen im Verhör

Bei den Ermittlungen zum Terroranschlag von Boston hat ein FBI-Beamter einen Verdächtigen erschossen. Der Mann wurde verhört, weil er Verbindungen zu den Zarnajew-Brüdern pflegte."


sehr Interessant:

"Taramiw erklärte zudem, zunächst gemeinsam mit Todaschew von den Behörden verhört worden zu sein. "Dann sagten sie, sie bräuchten ihn noch für ein paar Stunden und ich ging weg. Sie sagten, sie würden ihn zurückbringen. Aber sie brachten ihn nicht zurück."

Aus Washington wurde ein FBI-Team nach Orlando entsandt, um die tödlichen Schüsse zu untersuchen. Zudem sperrte die Polizei einen Wohnhauskomplex ab, in dem Todaschew erschossen wurde."

http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Politik/d/2883982/fbi-toetet-verdaechtigen-im-verhoer.html

Ich glaube sehr dass die den glatt hingerichtet haben. Alle wichtigen Zeugen oder Leute du zu viel wissen, eine Gefahr sind, werden hingerichtet.

Und die Story dass er sie mit einem Messer angegriffen habe ist sowas von lächerlich und Schwachsinn!

Die nehmen ihn extra nochmal mit, kontrollieren ihn nicht mal, und er soll ein messer dabei gehabt haben und damit angegriffen haben, weshalb man ihn töten musste.

wers glaubt wird seelig.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

22.05.2013 um 22:00
@nurunalanur
nurunalanur schrieb:Und die Story dass er sie mit einem Messer angegriffen habe ist sowas von lächerlich und Schwachsinn!
War's denn spannend, dem Verhör beizuwohnen? Warst Du als Gast des FBI oder des Verdächtigen vor Ort? Hattet ihr gutes Wetter? Gab's Kaffee?
nurunalanur schrieb:Die nehmen ihn extra nochmal mit, kontrollieren ihn nicht mal, und er soll ein messer dabei gehabt haben und damit angegriffen haben, weshalb man ihn töten musste.
Den Teil des von Dir verlinkten Berichtes, in dem steht:
Der 27-jährige Ibragim Todaschew sei in seinem Haus in Orlando im US-Staat Florida zu der Bluttat vom 15. April befragt worden
hast Du überlesen oder einfach ignoriert?


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

22.05.2013 um 23:08
@CarlSagan
Ignoriert, passt ja nicht ins Schema.
Was wird er wohl machen wenn der kleine Bruder vor Gericht kommt und etwas sagen darf... Da wird die Welt zusammen brechen.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

22.05.2013 um 23:14
Es ist absolut unglaublich, dass heutzutage nicht mal mehr versucht wird, es wie einen Unfall aussehen zu lasen, wenn man unliebsame Zeugen beseitigt.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

22.05.2013 um 23:34
aseria23 schrieb:Es ist absolut unglaublich, dass heutzutage nicht mal mehr versucht wird, es wie einen Unfall aussehen zu lasen, wenn man unliebsame Zeugen beseitigt.
es ist erstaunlich wieviele leute aus diesem forum anscheinend bei der vernehmung persönlich zugegen waren.


melden
Johncom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.05.2013 um 01:09
Branntweiner schrieb:Hast du das Buch von Weizsäcker? Hast du den Aufsatz?
@Branntweiner
Dieses Buch von 1981 habe ich leider nicht, es soll zu haben sein für EUR 280,00 bei
http://www.zvab.com/profile/c13301.jsp
Es besteht nämlich dringender Verdacht, dass dieser Text nicht in seinem Buch enthalten ist. Der gefälschte Artikel hat im Original vermutlich den Titel Gehen wir einer asketischen Weltkultur entgegen?
Woher kommt diese Vermutung ?
Der Link http://initiativevernunft.twoday.net/stories/5295853/#5653438
geht bei mir leider nicht auf.

Hier mal die Kapitelübersicht dieser Vortragssammlung aus 3 Jahrzehnten:
http://www.dandelon.com/servlet/download/attachments/dandelon/ids/AT00131D00BCDEACCFAA8C125718B003174E9.pdf

Danke trotzdem für den Versuch.
delphi schrieb:Zum Video dessen Zitat angeblich von Carl Friedrich von Weizsäcker stammen sollen:
Das Zitat und das verwendete Vokabular passen nicht zu Texten die von Carl Friedrich von Weizsäcker stammen. Ich würde eher auf modernere Verschwörungstheorien schliessen und somit auf eine Fälschung. Mal abgesehen davon, dass der Inhalt weder sehr geistreich noch visionär ist.
@delphi
Nun, eine globale Wirtschaftskriese wurde damals schon geahnt, und schliesslich was die Rohstoffausbeutung angeht, warnte ja schon der Club of Rome vor den 'Grenzen des Wachstums'. Kein Planet wächst unendlich - dass irgendwann alle Chinesen ein Auto fahren wollen etc das wusste man schon in den 70ern.
Ebenso gab es die kritische Diskussion über die 'neue Weltordnung', die Pläne der Nahrungsmittelbeherrschung, die Bilderberg-Treffen usw ... aber nur in kleinen Kreisen.
Das Internet war noch nicht aktiv.

Was jetzt original aus Weizsäckers Buch von 81 ist, da würd ich auch gern mal reinschauen.
Eines weiss ich aber aus Aussagen von jemanden, der einer Aussage einer Dame, die ihn kannte, Weizsäcker war Vorrausdenker - und nicht 'zimperlich'.

Was heute 'oberflächlich mitgemacht' wird wie zB die Begegnung mit östlicher Spiritualität ( damals war das kulturell inkorrekt ) hat der Quantenphysiker von Weizsäcker gemacht, der war wach.
delphi schrieb:Langsam wird es aber tatsächlich sehr offtopic
Stimmt, und ich werd der Quelle woanders nachgehen.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.05.2013 um 01:24
Johncom schrieb:Woher kommt diese Vermutung ?
Der Link http://initiativevernunft.twoday.net/stories/5295853/#5653438
geht bei mir leider nicht auf.
Geht bei mir klaglos. Dort hat jemand beide Ausgaben des Buchs durchforstet. Dieser kindische Text ist nicht drinnen.
Vorweg möchte ich sagen, dass diese Thesen so in dieser Form nicht geäussert werden, aber doch einige beeindruckende Erkenntnisse von Herrn Weizsäcker geleistet werden.

Im Vergleich zu der Fassung aus dem Jahre 1981 kommt in den neuen Beiträge nichts signifikantes hinzu
http://initiativevernunft.twoday.net/stories/5295853/#5653438

@Johncom

Du hast uns einen Internethoax auf Kosten Weizsäckers aufs Auge gedrückt.



Beitrag von Branntweiner, Seite 179


melden
Johncom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.05.2013 um 01:47
aseria23 schrieb:Es ist absolut unglaublich, dass heutzutage nicht mal mehr versucht wird, es wie einen Unfall aussehen zu lasen, wenn man unliebsame Zeugen beseitigt.
- Bei den Ermittlungen zum Terroranschlag von Boston ist ein Mann von einem FBI-Agenten erschossen worden, der in Verbindung zu dem mutmaßlichen Bombenleger Tamerlan Tsarnaev gestanden haben soll. Der 26 Jahre alte Tschetschene namens Ibragim Todashev sei am Mittwochmorgen in Orlando im US-Staat Florida zu der Bluttat vom 15. April verhört worden, als er plötzlich eine gewaltsame Auseinandersetzung provoziert habe, sagte FBI-Sprecher Paul Bresson. Der FBI-Agent habe daraufhin in einer Reaktion auf eine unmittelbare Bedrohung den Mann erschossen. An dessen Verhörung waren den Angaben zufolge auch andere Polizeibeamte beteiligt. Weitere Details wurden zunächst nicht genannt.

Wie zwei mit den Ermittlungen vertraute Gewährspersonen sagten, ging Todaschew mit einem Messer auf einen FBI-Agenten los, bevor er erschossen wurde. Der Agent erlitt keine lebensbedrohlichen Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. .. -
http://www.rosenheim24.de/news/deutschland-welt/boston-attentat-erschiesst-ermittlungen-diesen-mann-ibragim-todashev-zr-...
nurunalanur schrieb:Ich glaube sehr dass die den glatt hingerichtet haben. Alle wichtigen Zeugen oder Leute du zu viel wissen, eine Gefahr sind, werden hingerichtet.

Und die Story dass er sie mit einem Messer angegriffen habe ist sowas von lächerlich und Schwachsinn!

Die nehmen ihn extra nochmal mit, kontrollieren ihn nicht mal, und er soll ein messer dabei gehabt haben und damit angegriffen haben, weshalb man ihn töten musste.

wers glaubt wird seelig.
Ja wers glaubt lebt in einer seligen Welt. :)
dh_awake schrieb:Dann haben wir Berichte, dass der Erschossene unbewaffnet war, der nächste Bericht spricht davon, dass er die Beamten mit einem Messer attackiert hätte.

Ich hatte die Presse früher anders in Erinnerung, heute scheint es bei vielen nur noch darum zu gehen, der Erste in der Berichterstattung zu sein. Bedenkliche Entwicklung ...
@nurunalanur
@dh_awake
@aseria23
@Branntweiner
@Bubba78

Heutzutage braucht man nicht mal Internet um einem Hoax aufs Auge gedrückt zu bekommen, den liefert Zeitung und TV gratis.
Zeuge verhört ? Zeuge plötzlich tot ?
Er hatte ein Messer. Ach so ...


melden
dh_awake
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.05.2013 um 02:13
Branntweiner schrieb:Du hast uns einen Internethoax auf Kosten Weizsäckers aufs Auge gedrückt.
Hätte genausogut von mir kommen können. Mir war bis heute auch nicht bewusst, dass das ein Fake sein könnte.


melden
dh_awake
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.05.2013 um 08:00
Todashev hat kurz bevor er erschossen wurde gestanden, dass er gemeinsam mit Tamerlan im Zuge eines Drogendeals drei Menschen umgebracht hat.

http://edition.cnn.com/2013/05/22/justice/florida-fbi-shooting-boston/index.html


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.05.2013 um 08:43
Ich bin wirklich gespannt über das Auftreten von Dschochar Zarnajew vor Gericht. Sollte da wirklich eine Art Verschwörung oder Vertuschung dahinter stecken, dann kann ich mir nicht vorstellen das man ihn vor Gericht frei reden lässt. Schaun mer mal ...


melden
Anzeige

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.05.2013 um 08:46
Ich find's seltsam, dass es noch keine VT zu dem Anschlag in London gibt. Der wurde immerhin offensichtlich auch von Islamisten durchgeführt. Oder liegt es daran, dass es nicht in den USA war?


melden
326 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden