Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

3.856 Beiträge, Schlüsselwörter: Obama, 911, Atombomben, Boston, 3 Weltkrieg, Marathon, Bombenanschlag

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.05.2013 um 11:27
dh_awake schrieb:Mal überlegen. Da gesteht gerade jemand, dass er drei Menschen abgeschlachtet hat (denn genau wegen diesem Verdacht haben sie ihn schon VORHER öfter befragt und auch schon gewusst, dass er Tamerlan Tsarnaev kannte) und die Beamten kommen nicht auf die Idee, dass dieser Mann vielleicht gefährlich sein könnte ...
hat sich erledigt.


melden
Anzeige

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.05.2013 um 11:49
Man liest viel Wiedersprüchliches in den Medien, wie ja oftmals zu allen Themen, was vielleicht auch ab und an mit der Übersetzung in die deutsche Sprache zusammenhängt.

Hier war es bezüglich des Ortes so nachzulesen :

Der Zeitung "Orlando Sentinel" zufolge starb Todashev in einer Eigentumswohnung in Windhover, einem Viertel in der Stadt Orlando. Zuhause war Todashev dort nicht; es sei unklar, warum das Verhör in diesem Apartment stattgefunden habe, so der "Sentinel".

Zumindest war es mehr als nur ein Gespräch, weil es ein Geständnis zu unterschreiben galt:

Ermittler sagten, Todashev sei zunächst kooperativ gewesen, dann habe er jedoch den Agenten angegriffen. Dieser habe ihn erschossen. NBC News zufolge wurde Todashev aggressiv, als er sein Geständnis unterzeichnen sollte.


http://www.n-tv.de/politik/FBI-toetet-Freund-von-Tamerlan-Zarnajew-article10688931.html


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.05.2013 um 11:53
@dh_awake
Die ganze Berichterstattung ist verwirrend.

in diesem Post: http://edition.cnn.com/2013/05/22/justice/florida-fbi-shooting-boston/index.html
wird jetzt von "He used a Kind of weapon"... nicht mal mehr von einem Messer geredet.

Wenn ich das jetzt alles zusammensetze hab ich eher den Eindruck das sie ihn einfach nur befragen wollten ohne konkreten direkten Verdacht zu haben.
elfenpfad schrieb:Zumindest war es mehr als nur ein Gespräch, weil es ein Geständnis zu unterschreiben galt:
ich bezweifle das offizelle Geständnisse ohne Anwalt unterzeichnet werden, in einem Apartment und dann wegen Mordes...

Auch hier hab ich wieder ganz stark den Eindruck das die Presse schreibt was sie will oder "gehört" hat. Da ist wieder viel Spekulation im Raum. Genauso wie dieser Freund der den Anfängen des gesprächs beiwohnte. Sehr verwirrend alles. Also meine Seite sagt - warten (denn weder NTV noch CBS noch NBC waren bei der Sache dabei).


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.05.2013 um 12:00
elfenpfad schrieb:
Zumindest war es mehr als nur ein Gespräch, weil es ein Geständnis zu unterschreiben galt:
scarcrow schrieb:
ich bezweifle das offizelle Geständnisse ohne Anwalt unterzeichnet werden, in einem Apartment und dann wegen Mordes...
Ja, ohne Anwalt bei einem Gespräch in einer Privatwohnung ein Geständnis erwirken zu wollen, welches als Beweissmittel ja dann fungieren kann, so ein Vorgehen muss man wirklich als sehr merkwürdig einstufen.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.05.2013 um 12:03
elfenpfad schrieb:Ja, ohne Anwalt bei einem Gespräch in einer Privatwohnung ein Geständnis erwirken zu wollen, welches als Beweissmittel ja dann fungieren kann, so ein Vorgehen muss man wirklich als sehr merkwürdig einstufen.
dann mußt du aber auch sagen:
elfenpfad schrieb:NBC News zufolge wurde Todashev aggressiv, als er sein Geständnis unterzeichnen sollte.
Das er ein GEständnis unterzeichnen sollte ist nicht die FBI Version sondern von NBC!!
also wissen wir nichts!

Hier haben wir doch ein klassisches Beispiel von man muß der Presse nicht alles glauben.

Bei dem kleinen Bruder Geständnis war es doch ähnlich... die Mäuler wurden sich zerissen, wie kann es sein das das Geständniss erst 4 Wochen danach gefunden wird... und und und...


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.05.2013 um 12:10
@scarcrow

Richtig, man kann es jediglich zur Kenntnis nehmen, und versuchen, sich anhand anderer Berichte ect. ein Bild zu machen.

Dass Geständnisse- ( und deren Formulierungen) - durch FBI und dergleichen erzwungen werden sollen, das kommt sicher nur in Filmen vor - hoffe ich zumindest .....


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.05.2013 um 12:18
elfenpfad schrieb:Dass Geständnisse- ( und deren Formulierungen) - durch FBI und dergleichen erzwungen werden sollen, das kommt sicher nur in Filmen vor - hoffe ich zumindest .....
Über Geständnisse und deren Verwertbarkeit haben wir uns ja gestern Abend zu genüge ausgelassen :)

Und ganz ehrlich, nach 1 1/2 Tagen unterschiedlicher Berichterstattung werde ich mir jetzt kein Bild machen, da wie gesagt die Presse war nicht dabei, der Freund des Toten war nicht dabei... von daher ist alles was man dazu sagt und schreibt mehr oder weniger wilde Spekulation.

Persönlich vermute ich immernoch das es eher eine Befragung war als ein Verdacht, und ein Geständnis hätte auch nur was gebracht wenn er überlebt und vor Gericht gestellt worden wäre. So öffnet sich das FBI jetzt wieder für wilde Spekulationen bis hin zum öffentlich Lächerlich gemacht werden - von den Verschwörungen die damit verbunden sind mal ganz zu schweigen. Ich denke die Ermittlungsbeamten werden intern ganz schön auf den Sack bekommen...


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.05.2013 um 12:25
scarcrow schrieb:Und ganz ehrlich, nach 1 1/2 Tagen unterschiedlicher Berichterstattung werde ich mir jetzt kein Bild machen,
Zumal es ja auch nur ein Detail in dem Gesamtbild wäre, welches sich schlussendlich erst nach Prozessende gänzlich darlegen würde ...


melden
dh_awake
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

24.05.2013 um 01:33
Zwei FBI-Agenten, die bei der Festnahme Dzhokhar Tsarnajevs dabei waren, sind bei einem Training ums Leben gekommen.

http://personalliberty.com/2013/05/23/two-fbi-agents-in-boston-bomber-arrest-die-in-fall-from-helicopter-training-exerci...


melden
Johncom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

24.05.2013 um 02:27
@dh_awake
Das könnte einen an den leider in Afganistan abgestürzten Hubschrauber erinnern, in dem 25 Navy Seals Spezialkiller umkamen die von der Einheit, die auch Osama Bin Laden - angeblich - vor 2 Jahren erledigt haben sollen.
Falls die Geschichte stimmt. Also die von den FBI Agenten und die von den Seals.
Oder die von Osama Bin Laden.

Das geht alles so schnell in letzter Zeit.
Das politische Kaberett wird Mühe haben, Schritt zu halten mit dem Lauf der Ereignisse.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

24.05.2013 um 03:38
Two members of the FBI’s elite counterterrorism unit died Friday while practicing how to quickly drop from a helicopter to a ship using a rope, the FBI announced Monday in a statement.

The statement gave few details regarding the deaths of Special Agents Christopher Lorek and Stephen Shaw, other than to say the helicopter encountered unspecified difficulties and the agents fell a “significant distance.”
A law enforcement source told The Pilot the incident happened about 12 nautical miles off the coast of Virginia Beach. The official blamed bad weather for the incident and said the agents – members of the FBI’s Hostage Rescue Team, based in Quantico – fell into the water. The official said he believed the agents died as a result of the impact rather than drowning.
http://hamptonroads.com/2013/05/fbi-agents-died-fall-helicopter-va-coast

Welches schlechte Wetter eigentlich?!?
Schwacher Wind und kein Regen, wars zu bewölkt oder wo lag das Problem?

http://www.wunderground.com/history/airport/KNTU/2013/5/17/DailyHistory.html?req_city=NA&req_state=NA&req_statename=NA&t...
http://umwva.alerteagle.com/history113.aspx


melden
dh_awake
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

24.05.2013 um 04:03
kurvenkrieger schrieb:Welches schlechte Wetter eigentlich?!?
Schwacher Wind und kein Regen, wars zu bewölkt oder wo lag das Problem?
Like +1

Das nenne ich eine neue Dimension der Recherche!


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

24.05.2013 um 08:23
@dh_awake
Übrigends steht da nirgends, dass die zwei Agenten bei der Festnahme persönlich dabei waren.
Sie waren Mitglieder einer Einheit, die bei der Festnahme eingesetzt wurde, aber in welcher Funktion ist nicht beschrieben.

Aus dem link von @kurvenkrieger :
In all, the team has responded to more than 850 incidents involving terrorism, violent crimes and foreign counterintelligence, according to the FBI’s website.

Last month, the team was involved in the arrest of Dzhokhar Tsarnaev, a suspect in the Boston Marathon bombings. And in February, it rescued a 5-year-old boy held hostage for six days in an underground bunker in Alabama.
Ob es also einen Zusammenhang gibt - ob die zwei überhaupt mit der Festnahme direkt zu tun hatten (oder gerade in Urlaub waren)- , ist nicht herauszulesen. Jedenfalls nicht aus dem original-Artikel, auf den sich der link von @dh_awake bezieht (und der deutlich vertrauenswürdiger scheint).

Aber es macht sich natürlich spannender ...


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

24.05.2013 um 08:40
@FF

Es wird tatsächlich immer spannender. Sollte jetzt noch etwas mit Dschochar Zarnajew passieren, zB. einen Selbstmord im Gefängnis, hätte man tatsächlich eine perfekte Steilvorlage für eine Verschwörungstheorie. Ich hoffe natürlich nicht auf weitere Tote.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

24.05.2013 um 09:39
Und aus welchem Grund mussten die beiden FBI Agenten nun sterben bzw was hat es mit dem Topic zu tun?


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

24.05.2013 um 10:00
mich würde nicht wundern wenn der übrige geblieben Tamerlan welcher unter Beobachtungsteht, aufeinmal die Wachen mit eine Messer angreift und deshalb erschossen werden musste, aber soweit muss es ja gar nicht erst gfehen ihm wurde der Mund weggeschossen, das reicht auch aus, fürs erste jedenfalls.

^^


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

24.05.2013 um 12:39
Lustig, dass man nirgends Informationen dazu findet, dass die beiden wirklich an der Festnahme beteiligt waren. Das FBI-Team besteht aber sicher nur aus den beiden Agenten. :)


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

24.05.2013 um 13:08
@Johncom
Johncom schrieb:Das könnte einen an den leider in Afganistan abgestürzten Hubschrauber erinnern, in dem 25 Navy Seals Spezialkiller umkamen die von der Einheit, die auch Osama Bin Laden - angeblich - vor 2 Jahren erledigt haben sollen.
Wikipedia: 2011_Chinook_shootdown_in_Afghanistan
Of the Navy SEALs that were killed 15 were members of the Naval Special Warfare Development Group (DEVGRU), also known as SEAL Team Six. This unit is also known for having carried out the Operation Neptune Spear, which resulted in the killing of Osama Bin Laden; however, none of the SEALs killed participated in the operation
die gehörten zwar der gleichen einheit an gehörten aber nicht zu dem team das in pakistan war.


melden
Anzeige
Johncom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

24.05.2013 um 13:57
@robert-capa
OK


melden
156 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden