Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

3.856 Beiträge, Schlüsselwörter: Obama, 911, Atombomben, Boston, 3 Weltkrieg, Marathon, Bombenanschlag
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

24.04.2013 um 13:25
@KnutHansen
KnutHansen schrieb:Ach so, Du weißt die Antwort und klugscheißt auch noch rum, entblödest Dich aber dennoch nicht die Frage danach zu stellen.
Ganz einfach: Du bist kein Experte für sowas (bewiesener maßen)... stellst dich aber so hin... ich mag das nicht sonderlich. ;)

@sator

Definiere Blödsinn.

@StUffz

Ist nicht genau das dann der Grund für das Bleiche Gesicht und blaue Lippen. Also die Leute mit Belastungsreaktionen die mir bisher untergekommen sind hatten durch die Bank ein fahles Gesicht.

Ich hab keine Ahnung was der veteran gefasselt hat, hab mir das nciht reingezogen. Ich versuche mir eine Meinung zu bilden anhand der Beiträge hier und dem, was ich so lese.

Da ich aber schon nach meinem zweiten Post hier aufs übelste angemacht wurde spiel ich das jetzt mit...

@Pan_narrans
Aber lass mich raten, Du sabbelst die Leute gerne voll, richtig? ;)
Deswegen sind wir doch alle User eines Forums oder etwa nicht? ;)


melden
Anzeige

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

24.04.2013 um 13:25
@Darwin
Die trainieren solche Szenarios seit über 10 jahren intensiv. Wäre es da nicht peinlich, wenn die Sicherheitskräfte nicht sofort richtig reagiert hätten? Ist für mich kein Indiz in diesem paranoiden Amerika.
Ja, es ist fragwürdig wie lange diese Zahl von involvierten Menschen da dicht halten werden
Das ist für mich der Ausschlaggebende Punkt. Es waren ja nicht nur die "Schauspieler", da waren auch noch Zuschauer.. die gesehen haben müssen wie sich die Leute die künstlichen Protesen anschraubten , die Kleider zerrissen und mit Kunstblut um sich gespritzt haben... das meinte ich.. es ist einfach zu aufwendig.


@An die Kunstblutgegner:
Wieso sagt ihr nichts über meine Theorie? Ist sie zu wenig durchgeknallt? Hätte ich schreiben müssen, dass Misha ein Reptoloider war?


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

24.04.2013 um 13:26
def schrieb:Motiv und Täterschaft sind untrennbar verknüpft.
Nein. Nur weil etwas gegen ein bestimmtes Motiv spricht, heißt es nciht, dass es gegen die Täterschaft spricht.

Wenn der Verdächtige kein Motiv hatte, die Tante wegen des Geldes zu töten, dann kann er sie trotzdem getötet haben. Aber eben aus einem anderen Motiv.


@def
Mal ganz freundlich von mir: Du provozierst hier ziemlich und wenn die ensprechenden Reaktionen kommen, reagierst du empört. Vielleicht solltest Du auch an einer Deeskalation mitwirken.
Das ist nicht bös gemeint, sondern praktikabel.


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

24.04.2013 um 13:27
@skybook

du vielleicht nicht, aber andere...

2ed5jpv


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

24.04.2013 um 13:28
Glünggi schrieb:Wieso sagt ihr nichts über meine Theorie? Ist sie zu wenig durchgeknallt? Hätte ich schreiben müssen, dass Misha ein Reptoloider war?
Wo hast Du eine These zu Kunstblut?


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

24.04.2013 um 13:29
kleinundgrün schrieb:@def
Mal ganz freundlich von mir: Du provozierst hier ziemlich und wenn die ensprechenden Reaktionen kommen, reagierst du empört. Vielleicht solltest Du auch an einer Deeskalation mitwirken.
Das ist nicht bös gemeint, sondern praktikabel
Schau ein paar Seiten zurück... ich hab es nicht angefangen... aber ich lass mich auch nicht dumm anmachen, obwohl ich schon mehrfach sagte.

BOMBE ECHT!
VERLETZTE ECHT!

Es liest nur keiner, weil sie wie abgerichtet nur denken "Kunstblut, Kunstblut... *sabber*"


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

24.04.2013 um 13:29
@Glünggi
Glünggi schrieb:@An die Kunstblutgegner:
Wieso sagt ihr nichts über meine Theorie? Ist sie zu wenig durchgeknallt? Hätte ich schreiben müssen, dass Misha ein Reptoloider war?
Wer ist Misha? Hast du mal nen vernünftigen Link?


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

24.04.2013 um 13:30
@delphi

drei sekunden suche...

http://www.wbur.org/2013/04/23/tamerlan-tsarnaev-influence-misha


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

24.04.2013 um 13:30
def schrieb:Schau ein paar Seiten zurück... ich hab es nicht angefangen... aber ich lass mich auch nicht dumm anmachen, obwohl ich schon mehrfach sagte.
Du könntest aber einfach jetzt einen Strich ziehen und ab dem nächsten Beitrag normal weiter machen. Es ist halt etwas hitzig und da hilft es nicht, auch noch Öl ins Feuer zu gießen.


melden
Darwin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

24.04.2013 um 13:31
@Glünggi
Das ist ein Höchstmaß an Koordination, Alex Jones hat gerade in einer seiner letzten Shows ein prägnantes Kurzzitat hinterlassen: "Es sind die besten von uns, die gegen uns arbeiten!"


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

24.04.2013 um 13:32
Wenn du das sagst:
def schrieb:BOMBE ECHT!
VERLETZTE ECHT!
Warum dann vorher das:
def schrieb:Der Gesichtsausdruck des Beinopfers wirkt irgendwie zu normal... normalerweise ist man nicht so gefasst wie er da wirkt wenn es einem beide Beine abfetzt... aber da kenn ich mich nicht wirklich aus.
Einfach mal trollen oder was sagen wollen?
Oder Nebelkerzen, damit man irgendwie noch die tote VT aufrechterhalten kann bis der nächste Idiot mit ner verblödeten Theorie um die Ecke kommt?


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

24.04.2013 um 13:34
der nächste Event ist vielleicht nicht weit weg um vom jetzigen abzulenken. Vielleicht geht das solange weiter, bis das Wirtschaftssystem kollabiert. Dann interessiert es eh niemand mehr ob Boston "gefaked" war oder nicht.
Merkst Du eigentlich, wie abstruser Deine Thesen werden? Das ist doch längst jenseits jeglicher Plausibilität und Wahrscheinlichkeit.
Klar KÖNNTE das so sein, aber es könnte ja auch die berühmten rosa Einhörner geben.


@StUffz
Zieh doch auch einen Strich und beurteile erst wieder seine nächsten Beiträge. Es hilft doch nichts, wenn hier virtuelles Blut fließt.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

24.04.2013 um 13:35
def schrieb:Ist nicht genau das dann der Grund für das Bleiche Gesicht und blaue Lippen. Also die Leute mit Belastungsreaktionen die mir bisher untergekommen sind hatten durch die Bank ein fahles Gesicht.
Noch ein Edit:

Mit Belastunsgreaktion UND Schock... also offene Verletzungen und hoher Blutverlust.

Wir hatten mal einen der hat sein Auto an 3 Bäume gesetzt... am ersten löste der Airbag und am 2. ist er in die offene Airbaghalterung geknallt... der hat uns auch vollgemotzt wir sollten sein Auto nicht kaputtmachen als wir ihn rausgeschnitten haben... aber von Lächeln oder gesundem Gesichtsausdruck war der auch weit entfernt...

Also Schockzustände (Umgangssprachlich) bewirken verrückte Dinge, auch das man apathisch da sitzt... aber mit abgetrenntem Bein hätte ich als Sani ihn um jeden Preis gelegt und nicht sitzen gelassen...
StUffz schrieb:Einfach mal trollen oder was sagen wollen?
Sein Gesicht kommt mir trotzdem noch nicht koscher vor, aber wenn es keine Schauspieler waren müssen es wohl echte Verletzte sein.. oder was kommt da dazwischen noch?

EDIT: *Strich zieh!*


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

24.04.2013 um 13:35
Darwin schrieb:Das ist ein Höchstmaß an Koordination, Alex Jones hat gerade in einer seiner letzten Shows ein prägnantes Kurzzitat hinterlassen: "Es sind die besten von uns, die gegen uns arbeiten!"
ahja, aber dann auf kunstblut zweiter wahl zurückgreifen, wo selbst in nicht-hollywoodfilmen echter aussehendes verwendet wird.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

24.04.2013 um 13:37
@kleinundgrün
lol ... ich hab keine Theorie von kunstblut, sondern, dass der getötete Täter von einem Typen namens Misha manipuliert wurde.
Ich frag mich blos, wieso man denn die ganze Zeit über eine Theorie diskutiert die man total daneben findet, aber nicht über andere Theorien die vielleicht etwas weniger abenteurlicher sind.
Dass er von diesem Misha manipuliert wurde, scheint ja eine Tatsache zu sein wenn man den Aussagen der Familie glauben schenken will.
@delphi
Der getötete mutmassliche Bombenleger von Boston, Tamerlan Tsarnaev, hat sich nach Angaben seiner Familie unter dem ideologischen Einfluss eines Freundes zu einem fanatischen Islamisten gewandelt und politisch radikalisiert. Der mysteriöse Bekannte sei ihnen nur unter dem Vornamen Misha bekannt, sagte Tamerlans Onkel, Ruslan Zarni, der Nachrichtenagentur AP.

Auf Geheiss des Unbekannten hin habe Tamerlan das Boxen und sein Musikstudium aufgegeben, berichtete er. Fortan habe Tamerlan die US-Kriege in Afghanistan und im Irak angeprangert und kruden Verschwörungstheorien angehangen, wonach die Juden heimlich die Welt kontrollieren und der US-Geheimdienst CIA hinter den Anschlägen vom 11. September 2001 stecke. Der Bekannte habe einfach Tamerlans «Hirn übernommen», sagte Zarni.
http://www.tagesanzeiger.ch/panorama/vermischtes/Tamerlans-Frau-bricht-das-Schweigen/story/28081370
Und da hab ich halt geschrieben, dass wenn man mir aufzeigt dass dieser Misha ein CIA Agent ist, man mit mir über eine VT reden kann.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

24.04.2013 um 13:37
Nochmal als kleiner Hinweis: der nächste, welcher hier mit unerwünschtem Bildmaterial, Spam oder Off-Topic-Beiträge auffällt, bekommt Urlaub spendiert.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

24.04.2013 um 13:39
def schrieb:Sein Gesicht kommt mir trotzdem noch nicht koscher vor, aber wenn es keine Schauspieler waren müssen es wohl echte Verletzte sein.. oder was kommt da dazwischen noch?
Die Frage ist, ob Du mehr vermutest als weißt. Du hast eine gewisse Erfahrung mit Verletzten. Aber sind es so viele, dass Du einen Überblick über die jeweiligen verschiedenen Reaktionen hast?
Glünggi schrieb:dass der getötete Täter von einem Typen namens Misha manipuliert wurde.
Letztlich spricht nichts dagegen, dass der Täter zu seiner Tat in welcher Weise auch immer "gedrängt" wurde.

Edit Überlesen:
Glünggi schrieb:Und da hab ich halt geschrieben, dass wenn man mir aufzeigt dass dieser Misha ein CIA Agent ist, man mit mir über eine VT reden kann.
Sollte schwierig werden.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

24.04.2013 um 13:42
@Glünggi
gibts auch Feedback von seiner Frau? Ich habe irgendwo gelesen dass er verheiratet war und ein Kind hat. Es gibt nur diese Meldung von diesem "Onkel" der da sich in dem Vorort schreiend in die Kamera zeigte.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

24.04.2013 um 13:44
kleinundgrün schrieb:Letztlich spricht nichts dagegen, dass der Täter zu seiner Tat in welcher Weise auch immer "gedrängt" wurde.
Die Frage die man sich aber stellen kann ist, wer ihn manipuliert hat. Wars ein Radikaler dessen Hass echt ist oder wars ein V Mann?
Ich sag nicht dass es einer war... bloss dass ich die Möglichkeit in Betracht ziehe.
@NeoDeus
Weiss auch nicht mehr als im obigen Link steht. (Hab nur den mir wichtig erscheinenden Abschnitt rauskopiert, da steht noch mehr ;) Auch das zu den Kindern und der Ehe-


melden
Anzeige

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

24.04.2013 um 13:45
@sator
es passt einfach mal wieder nicht im Kontext von Darwin :)
er ist Entwickler bzw. Systemspezialist, gleichzeitig kann er aber weder und-Beziehungen aufbauen aber aus Berufswegen Blutlachen als Kunstblut definieren.

Zum Motiv der beiden Brüder, selbst Verwandte outen sich als Zeugen der "Anklage" - http://www.spiegel.de/panorama/justiz/portrait-des-mutmasslichen-boston-attentaeter-tamerlan-zarnajew-a-896156.html


melden
258 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden