Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.600 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

22.03.2016 um 22:38
Interessante Beobachtung zum "Rolly-Royce"-Wrackteil :

CeLqs6BWwAARrOl
https://twitter.com/JoeNemo3/status/712389749781221377?lang=de

Man könnte vermuten irgendein Objekt hätte dieses Wrackteil durchschlagen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

22.03.2016 um 22:46
@DearMRHazzard
Ein blauer Nasenfisch hat mal dran geknabbert? Wohl eher nicht. Was ist Deine Idee?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

22.03.2016 um 22:48
Explodierendes Triebwerk wie beim Quantas Flug?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

22.03.2016 um 23:23
@DearMRHazzard
@DasMoritz

Guten Abend,

es sieht so aus als ob nur die Oberseite beschädigt wäre.

Das Teil liegt auf einem hellen Untergrund. Wenn das Teil durchschlagen worden wäre, dann müsste der hellen Untergrund durchscheinen.

Ich habe mir das Bild auf der verlinkten Twitter-Seite angesehen und auch bei starker Vergrößerung ist nichts von einem hellen Untergrund zu erkennen.

Meine Vermutung geht daher eher in die Richtung das nur die Oberseite durch Anschlagen an eine harte Kante beschädigt wurde, oder das eventuell die Unterseite einen Schlag abbekommen hat der zu Abplatzungen an der Oberseite geführt hat.


Venerdi


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

22.03.2016 um 23:31
Zitat von venerdivenerdi schrieb:Das Teil liegt auf einem hellen Untergrund. Wenn das Teil durchschlagen worden wäre, dann müsste der hellen Untergrund durchscheinen.
Das dachte ich mir auch. Jedoch könnte es auch so sein das das Loch wieder verschlossen worden sein könnte durch die Wabenstruktur im Inneren. Auch betrachten wir das Bild nicht direkt von oben, sondern seitlich. Dieser Winkel könnte die weisse Unterlage nicht erkennen lassen.

Auch kann man nicht ausschliessen das sich Dreck oder gar Fäulnis in diesem Loch befinden könnte. Alles schwer zu sagen.

Ich denke am Interessantesten wird wohl sein ob dieses Wrackteil erneut von der rechten Flugzeugseite stammt ? Das wäre dann bereits das 4.Wrackteil von der rechten Seite. Linke Seite - Völlige Fehlanzeige.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

22.03.2016 um 23:45
@DearMRHazzard

Daran hatte ich nicht gedacht.

Hier nun der extrem vergrößerte Ausschnitt des Bildes.


von Twitter-vergroeertOriginal anzeigen (0,2 MB)


Venerdi


melden

Was geschah mit Flug MH370?

23.03.2016 um 00:24
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:ch denke am Interessantesten wird wohl sein ob dieses Wrackteil erneut von der rechten Flugzeugseite stammt ? Das wäre dann bereits das 4.Wrackteil von der rechten Seite. Linke Seite - Völlige Fehlanzeige.
Ist es denn bereits gesichert, dass die beiden vorher gefundenen Teile vom rechten Flügel stammen ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

23.03.2016 um 00:38
Zitat von allmyjoallmyjo schrieb:Was für ein Zufall! Als nächstes findet man dann ja vielleicht das rote Teil mit der Aufschrift "9M-MRO" vom Heck der Maschine.
Das ist alles schon sehr interessant, nicht wahr ?

Da ich bekanntlich immer einen gewissen Faible für "Symbolik" habe, so habe ich mich schon Anfang März gefragt was wohl das Wrackteil von Blaine Allan Gibson mit der Aufschrift "NO STEP" bedeuten könnte unter diesem Gesichtspunkt ?

Tief dunkle VT :

"NO STEP" - Keinen Schritt, nicht betreten........? Was könnte das unter der Betrachtungsweise der Symbolik bedeuten ? Wohin keinen Schritt machen ? Was nicht betreten ? Seit gestern haben wir nun ein weiteres Wrackteil auf dem in grossen Buchstaben eindeutig die ersten 3 Buchstaben von "ROLLS ROYCE" auftauchen : "ROY"

Interpretiert man diese "Hinweise" in die entsprechende Richtung dann ergibt sich :

"NO STEP ROY"

Oberflächlich betrachtet könnte man sich fragen was eine Person mit dem Vornamen ROY, welcher sehr beliebt ist in den US-Südstaaten, hier zu tun hat mit der Sache ? Das ergibt aber keinen Sinn. Schaut man jedoch weiter dann ist der Vorname ROY aus dem hebräischen abgeleitet und ist die Abkürzung von "ROE SCHELI", was übersetzt bedeutet : "MEIN HIRTE" (laut Wiki).

Das würde führen zu.......

"ICH MACHE KEINEN SCHRITT, MEIN HIRTE".

Mit "MEIN HIRTE" ist in der Bibel "Gott" gemeint - "Gott ist mein Hirte". Wenn "Gott" als "mein Hirte" bezeichnet wird, dann gehe ich davon aus das ich ein Schaf sein muss, wenn Gott mein Hirte ist, und das führt dann zu der Schlussfolgerung :

Trotz der Wrackteile kommen wir "keinen Schritt" vorwärts hinsichtlich der Aufklärung dieses Falles, und wir werden von jemanden an der Nase herumgeführt und schlucken alles weil uns dieser jemand für ahnungslose "Schafe" hält, und "sie" selbst ziehen die Fäden weil "sie" sich selbst für "Gott" halten.

Ergo : Die Wrackteile sind allesamt ein Fake und wir "Schafe" fressen das.

Mir ist bewusst das das alles schon extrem weit hergeholt ist und eher in den Bereich "Mystery" passt, aber ich finde es interessant.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

23.03.2016 um 02:54
@DearMRHazzard
Du solltest schlafen gehen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

23.03.2016 um 03:01
@Elzappo

Vermutlich ist das eine sehr gute Idee :). Danke.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

23.03.2016 um 06:28
...ups! das zweite mal ist das towfish verloren gegangen?

http://www.9news.com.au/national/2016/03/23/15/39/towfish-lost-again-in-search-for-mh370

@DearMRHazzard

.....klingt ja wieder auf den ersten Blick schräg, deine Symbolik :)...aber ich denke, so unrecht hast du da gar nicht!

....es werden uns ein paar Teile präsentiert, wo auch immer sie herkommen, die Analysen werden sich hinziehen, es wird dadurch allen Schafen sugeriert: mh370 ist im Sio abgestürtzt, alle Berechnungen waren richtig, aber im Juni ist Schluss mit suchen,leider nicht gefunden, Akte geschlossen.

....was wirklich geschah in der Nacht zum 8.3.2014 werden wir niemals erfahren.

....das weiß nur Gott allein (und die armen Menschen, die an Bord waren) :(

Amen


melden

Was geschah mit Flug MH370?

23.03.2016 um 07:57
Sicher ist es weit hergeholt, aber führen wir uns mal die Tatsachen vor Augen:

- auf dem Flaperon fehlte das "Nummerschild", das wichtigste Ident Merkmal war nicht vorhanden
- das Wrachkteil mit dem Schriftzu Roy...ausgerechnet der Rest des Namens Royce fehlt...wieder ein Zufall
- das Wrackteil welches der Junge mitnahm nach Hause.. da macht jemand Urlaub und nimmt Wrackteile mit nach Hause
- Unser Indy, der MH370 Hunter, der nun auch zufällig ein Wrackteil im flachen Wasser findet vor seinen Augen. Der rührt sich
erst nicht, dann erst Tage später (obwohl er ein MH370 Hunter ist)

Nur das Flaperon zeigten deutliche Meerespuren anhand von Muscheln. Falls nun noch mehr auftaucht, muss doch damals ein riesiger Wrackteppich auf der Reise nach Afrika gewesen sein.

@DearMRHazzard

Zur Symbolik, da haue ich nun noch einen drauf. Der Animationfilm "Madagascar" sollte bekannt sein :-). Tiere enfliehen einem Zoo in New York und machen sich auf die Reise...

Dieser etwas schräge Gedanke kam mir eben in den Sinn...die Wrackteile machen sich auf ..in Richtung ....MADAGASKAR. Die Insel liegt ebenfalls...bei La Reunion und vor Afrika. Mein Beitrag zur Symbolik.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

23.03.2016 um 08:12
@schaunischaf

Danke. Schön, das Du das nicht für völlig abwegig hältst, auch wenn es tatsächlich sehr schräg ist.

Tatsache ist : Eine B777-200ER ist sehr gross. Dieser Typ ist das grösste 2-Strahlige Passagierflugzeug der Welt.

Im Verhältnis befinden sich meiner Einschätzung nach nur sehr wenig Teile an dem Flugzeug mit Beschriftungen an der Aussenseite. So wie es aber momentan aussieht werden jedoch genau solche Teile gefunden. Das ist schon sehr erstaunlich. Auch wenn @allmyjo das sicher in einem leicht ironischen Unterton gemeint hat, ausschliessen kann man tatsächlich nicht das auch noch ein Wrackteil mit der Beschriftung 9M-MRO gefunden werden könnte wenn das so weiter geht.

Dazu die Fundorte : China und Xai Xai, typisch chinesische Namen von Städten die aber in Mozambique liegen, und natürlich La Reunion - Die "Insel der Zusammenkunft".

Ein gutes hat jedenfalls die ganze Sache mit den Wrackteilen :

Die Flaperon scheint eine harte Nuss gewesen zu sein für die Ermittler. Bitte also nicht noch einmal so ein Ding, denn es geht auch viel einfacher.
Zitat von Enterprise1701Enterprise1701 schrieb:Zur Symbolik, da haue ich nun noch einen drauf. Der Animationfilm "Madagascar" sollte bekannt sein :-). Tiere enfliehen einem Zoo in New York und machen sich auf die Reise...

Dieser etwas schräge Gedanke kam mir eben in den Sinn...die Wrackteile machen sich auf ..in Richtung ....MADAGASKAR. Die Insel liegt ebenfalls...bei La Reunion und vor Afrika. Mein Beitrag zur Symbolik.
Da verstehe ich jetzt leider den Zusammenhang nicht. Was haben Tiere die aus einem Zoo entfliehen jetzt mit einer verschwundenen B777 zu tun ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

23.03.2016 um 08:33
@DearMRHazzard

Deine muss man verstehen :-). Die Tiere machen sich auf dem Weg nach Madagascar. Die Wrackteile ebenso :-) Es ist ein Scherz. Die Insel liegt vor den Fundorten...


melden
melden

Was geschah mit Flug MH370?

23.03.2016 um 09:13
Zitat von DasMoritzDasMoritz schrieb:Explodierendes Triebwerk wie beim Quantas Flug?
Beim besagtem Quantas Flug, war es wohl eher so das Aufgrund eines Ermüdungsbruches an einer Ölleitung sich Öl im Bereich der Mitteldruckturbine entzündete und dies zu einem Ölbrand führte, woraufhin aufgrund der Wärmeentwicklung eine Turbinenscheibe versagte, zerbrach und Teile dieser Turbinenscheibe aus dem Triebwerk austratt und weiteren Schaden verursachte.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

23.03.2016 um 10:41
Aus dem von @DearMRHazzard verlinkten Bericht:
Kruger took photos and sent it to a friend who is a pilot, who in turn passed it on to other pilots, who all quickly became convinced that this was part of an airplane engine. Kruger alerted the South African Civil Aviation Authority who told him to sit tight until further instruction.

Wondering what to do next, he sent a message via Facebook to Liam Lotter, the South African teenager who also found a piece of aircraft debris. In December last year, the 18-year-old found what he believes could be the wing of the missing plane on a beach in neighbouring in Mozambique. Lotter, who announced his discovery earlier this month, passed along the contact details of the Australian authorities tasked with leading the investigation into the missing plane.
http://news.nationalpost.com/news/world/mh370-debris-south-africa

Merkwürdig finde ich die Umstände der Funde schon. Gibson, der sich sowieso mit MH370 befasst hat, dann der junge Mann, der das Teil erst Monate lang zu Hause hortet, und jetzt ein Archäologe, der einen Freund hat, der zufälligerweise Pilot ist.

Nur: Wenn alles 'arrangiert' wurde für die dummen Schafe, WARUM der Aufwand? Shah kann posthum wohl kaum dafür verantwortlich sein ...


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

23.03.2016 um 11:00
Zitat von hyetometerhyetometer schrieb:Nur: Wenn alles 'arrangiert' wurde für die dummen Schafe, WARUM der Aufwand?
Wenn es denn so sein sollte........

Es gibt halt schlagkräftige Beweise das MH370 im indischen Ozean abgestürzt sein muss. MH370 wurde eben NICHT irgendwo gelandet (im Nordkorridor). Die 239 Menschen werden eben NICHT als Geiseln gefangen gehalten und leben somit noch. Auch wurde MH370 eben NICHT von Aliens entführt und steht nun auf einem Rollfeld im Sternsystem Zeta Reticuli.

Mit BTO´s und BFO´s, Ping-Ringen und Handshakes kann niemand so richtig etwas anfangen. Es müssen halt Beweise her die jeder Otto "Das Schaf" Mustermann zuordnen kann - Wrackteile. So hat man halt im Juli noch einmal einen grossen "Schluckauf" zu überstehen aber dann wird die ganze Sache nach und nach vergessen und es heisst dann im Laufe der kommenden Jahre : "MH370 what ?"

Stell Dir mal vor es würde bis heute kein einziges Wrackteil geben. Alle, vor allem die Angehörigen, fordern und fordern und fordern dann alles mögliche. Vielleicht sollte man doch mal im Himalaja suchen gehen, oder vielleicht auf den Philippinen oder doch lieber Somalia oder Nord-Korea ?

Schmeiss den "Schafen" ein Stück Schrott vor die Füsse und sie tanzen alle drum herum bis die Sonne untergeht. Fall erledigt und endlich Ruhe im Karton.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

23.03.2016 um 11:04
VT:
Vllt findet die Fugro-Flotte ja hier und da die Wrackteile aber das Flugzeug am Meeresgrund eben nicht.
Bringen die Wrackteile an die Ostküsten von La Reunion und Afrika um Argumente für die Weitersuche zu bekommen.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

23.03.2016 um 11:08
Oder die Frage , wie nahe MH370 tatsächlich Richtung Afrika flog ?


1x zitiertmelden