Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

51.115 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2014 um 17:49
@holzauge
Zitat von holzaugeholzauge schrieb:mit falschen Pingsignalen die Suchaktionen negativ beeinflusst
wo sind denn die richtigen PingSignale ?

bitte für beide Behauptungen eine Quelle
das hat doch jeder mitbekommen, als die Chinesen falsche angebliche BB Signale fanden, und dies rausposaunten. Dann wurde dort an der Stelle vergeblich gesucht, bis sich raus stellte, dass die Signale nicht zur BB gehörten.

Vergebene Mühe war das.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2014 um 17:59
@loewensenf
es gibt viele Schiffe die fahre seit dem 11.04 dort herum!
Z.B.
Die Epic Waja IMO 9559133 sendet keine Daten mehr. Mein letzter Screenshot ist vom 11.04 oder 12.04 da tut sich nix mehr.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2014 um 18:03
Was mich immer wieder beschäftigt auf die Frage wenn es technische Probleme an Bord gab ist, warum hat MH370 nicht versucht Sprit abzulassen ?

MH370 hatte Sprit an Bord für ca. 8 Stunden Flugzeit. Der Abriss des Transpondersignals und das Verlassen der geplanten Route von Kuala Lumpur nach Peking erfolgte 40 Minuten nach dem Start genau am Luftraumübergang zwischen Malaysia und Vietnam.

Das heisst im Sinne eines möglichen Landeversuchs aufgrund technischer Probleme das der Pilot dem Szenario ausgesetzt war mit einem enormen Zusatzgewicht die Maschine landen zu müssen.

Die Fragen die ich dazu habe sind :

1.) Kann eine Boeing 777-200ER dennoch gefahrlos sicher landen trotz der enormen Spritmenge und somit zusätzlichen Gewichts an Bord ?

2.) Welche Richtlinien gelten um tausende Tonnen Kerosin abzulassen über Festland und ist das aus dem Sicherheitsaspekt heraus gesehen überhaupt möglich ?

3.) Welche Richtlinien sind zu beachten etliche Tonnen an Kerosin über einer der am stärksten befahrenen Handelsrouten der Welt abzulassen in der Strasse von Malakka und ist das überhaupt aus Sicherheitsgründen möglich ?

Wenn die Antworten auf die Fragen 1-3 negativ lauten, konnte es dann sein das die Piloten versucht haben Sprit abzulassen westlich von Indonesien in einem Gebiet wo kein so enormer Schiffsverkehr vorkommt wie in der Strasse von Malakka und wollten danach wieder zurück nach Malaysia aber eine Verschlimmerung der technischen Probleme an Bord hinderte sie an diesem Vorhaben ?


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2014 um 18:09
@DearMRHazzard
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb: konnte es dann sein das die Piloten versucht haben Sprit abzulassen westlich von Indonesien in einem Gebiet wo kein so enormer Schiffsverkehr vorkommt wie in der Strasse von Malakka und wollten danach wieder zurück nach Malaysia aber eine Verschlimmerung der technischen Probleme an Bord hinderte sie an diesem Vorhaben ?
Oder militärische Abfangjäger.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2014 um 18:09
@Alano
Zitat von AlanoAlano schrieb:das hat doch jeder mitbekommen, als die Chinesen falsche angebliche BB Signale fanden, und dies rausposaunten. Dann wurde dort an der Stelle vergeblich gesucht, bis sich raus stellte, dass die Signale nicht zur BB gehörten.
Vergebene Mühe war das.
1. ich hatte ja gefragt wo die Chinesen andere negativ beeinflusst haben

2. haben nicht auch die Australier ganz laute verkündet sie hätten den Pinger gehört
und wo ist er nun ?

offensichtlich haben sich die Australier genauso wie die Chinesen verhört

aber das scheint einigen nicht aufzugehen und es wird bewusst verdrängt
und durch wahllose Schuldzuweisungen vom Sachverhalt abgelenkt


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2014 um 18:12
@DearMRHazzard
Glaube kaum, dass man deshalb westlich von Indonesien fliegt. Ohne Funkkontakt wird sich der Pilot doch wohl kaum über ein fremdes Land trauen. Die Gefahr, abgeschossen zu werden, ist doch viel zu groß.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2014 um 18:15
@holzauge
offensichtlich haben die Australier genauso wie die Chinesen verhört
Die Australier haben lediglich in einem 10-Km-Radius gesucht in dessem Zentrum ein einzelner Signal-Kontakt registriert wurde.
Die Australier hatten jedoch noch 3 weitere Kontakte die NICHT innerhalb dieses Radius lagen.

Demzufolge würde ich ein wenig Abwarten anstatt gleich die Erste erfolglose Unterwassersuchaktion als Beweis zu werten das die Pings nie zu einer BB gehörten.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2014 um 18:16
Zitat von holzaugeholzauge schrieb:2. haben nicht auch die Australier ganz laute verkündet sie hätten den Pinger gehört
und wo ist er nun ?
Die Chinesen hatten als erstes diese Pings vernommen und es dem Australischen Obermacker verkündet, der dann in China war und es von dort aus der Welt verkündet hatte.

Daher gab es auch die berichte darüber, dass die Australier sauer waren, weil die Chinesen zu erst die Signale der BB gehört hatten.

Und somit hatten die da noch ein paar Tage weiter gesucht, bevor das Suchgebiet wieder ein paar km verlegt wurde.

Wie man heute weiß, waren an den chinesichen BB Signalen nix dran.


@DearMRHazzard
das ist eine interessante Sichtweise. Laut deiner Anmerkung könnte doch so gewesen sein, dass es ein technischen Defekt gab und MH370 deswegen dort umherkurvte, um Sprit abzulassen, oder sogar eine Notwasserung hinzulegen, weil alle Funkverbindungen schrott waren.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2014 um 18:17
@mikey_s27

die Szenarien sind doch völlig offen

Die Frage ist doch immer noch W W W

Wer hat das Flugzeug aus Welchem Grund Wohin gesteuert

nichts davon ist irgendwie geklärt nicht einmal ansatzweise


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2014 um 18:18
Zitat von meerminmeermin schrieb:Oder militärische Abfangjäger.
...würde die INMARSAT-Pings relativieren. Jedoch sind gerade diese INMARSAT-Pings die grösste Hoffnung der Malaysier und werden als sicherster Anhaltspunkt gewertet um MH370 zu finden.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2014 um 18:33
Zitat von AlanoAlano schrieb:das ist eine interessante Sichtweise. Laut deiner Anmerkung könnte doch so gewesen sein, dass es ein technischen Defekt gab und MH370 deswegen dort umherkurvte, um Sprit abzulassen, oder sogar eine Notwasserung hinzulegen, weil alle Funkverbindungen schrott waren.
Naja, also bei Nacht würde ich in der Strasse von Malakka kein Kerosin ablassen während unter mir Tanker fahren. Wenn da ein Matrose an Deck ist um eine zu rauchen und schaut verträumt auf´s Wasser und plötzlich kommen von oben tausende Tonnen Kerosin herab geregnet dann hätte man u.U. auch noch einen brennenden Tanker zu bergen anschliessend, von den Umweltschäden alá Exxon Valdez ganz zu schweigen.

Nehmen wir mal an MH370 hatte ein technisches Problem so das die Piloten nicht mehr kommunizieren konnten. Demzufolge müssen die Piloten ganz allein entscheiden wo sie Kerosin ablassen wollen. Doch wie trifft man eine solche Entscheidung ?

Was wäre die vernünftigste Entscheidung eines erfahrenen Piloten mit ca. 18.000 Stunden Flugerfahrung ?

Sprit ablassen direkt über Malaysia ? Wo soll man das machen ? Man kann doch nicht tausende Tonnen Kerosin einfach so über dem Festland verteilen. Was ist wenn da irgendwo über dem Gebiet eine Entzündungsquelle existiert ? Sowas kann ein Pilot aus der Höhe überhaupt nicht feststellen. Das Risiko eines enormen Flächenbrandes der womöglich noch eine Stadt angreift wäre unkalkulierbar.

Daher würde ich diese Entscheidung schon einmal nicht als sinnvoll ansehen. In der Strasse von Malakka ergibt das auch keinen Sinn wie o.g. beschrieben.

Bliebe also noch direkt über Indonesien zu fliegen so wie es @MarkusSukram beschrieben hat und dann westlich von Indonesien Sprit abzulassen über dem indischen Ozean um dann wieder zurück nach Malaysia zu fliegen aber dann mit sehr viel weniger Gewicht und einer weit sichereren Ausgangssituation um landen zu können.

Am Ende ging dann jedoch westlich von Indonesien etwas schief und MH370 flog dann als Geisterflug nach Australien.

Also ich würde sagen, denkbar wäre das schon irgendwie alles.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2014 um 18:37
Ist das wirklich so, dass über Festland kein Kerosin abgelassen werden darf? Was wäre denn bei einem Notfall mitten in Deutschland? Da fliegt doch auch keiner erst zur Nordsee. Und irgendwo steht immer einer, der raucht.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2014 um 18:41
Über Deutschland darf Kerosin abgelassen werden. Passiert auch mehrmals im Jahr.

Ich glaube auch dass die Vorstellung von @DearMRHazzard
da nicht so sind, wie das tatsächlich vonstatten geht. Da ergießt sich ja kein Schwall Flugbenzin, sondern das wird eher feiner Nebel oder Tröpfchenregen. Eine Zündquelle sollte da kein problem sein, nachdem das Kerosin mehrere Kilometer Freiflug durch aufnehmende Luft hinter sich hat.

Und ein einzelner Öltanker ist im verlgiech zur Strasse von Malakka immer noch sehr schmal. Im Übrigen glaube ich nicht, dass irgendein Matrose an Bord eines Öltankers raucht...


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2014 um 18:43
@DearMRHazzard
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Naja, also bei Nacht würde ich in der Strasse von Malakka kein Kerosin ablassen während unter mir Tanker fahren.
ich glaube, bei ausreichender Höhe, ist das wohl nicht so schlimm, wenn die Flugzeuge Kerosin ablassen. Vielleicht würde das auch die komischen Höhenänderungen der Maschine erklären?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2014 um 18:43
Zitat von mikey_s27mikey_s27 schrieb:Ist das wirklich so, dass über Festland kein Kerosin abgelassen werden darf? Was wäre denn bei einem Notfall mitten in Deutschland? Da fliegt doch auch keiner erst zur Nordsee. Und irgendwo steht immer einer, der raucht.
Schon richtig alles. Daher auch meine 3 Fragen. Welche Richtlinien gelten in einem solchen Fall überhaupt angenommen die Piloten können nicht mehr mit dem Boden kommunizieren ?

Und die Ausgangsfrage ist, kann eine Boeing-777-200ER auch problemlos landen mit all den zusätzlichen Tonnen Kerosin an Bord ?

Der Pilot von Swiss Air Flug 111 wollte ja nicht landen in Halifax weil die Maschine einfach zu schwer weil sie einen Transattlantikflug absolvieren sollte. Aufgrund dieses geplanten Umwegs um Kerosin ablassen zu können über dem offenen Meer reichte die Zeit dann nicht mehr aus um sicher nach Halifax zu kommen.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2014 um 18:47
@john-erik
@Alano

Ergibt auch Sinn alles. Tja, es bleibt halt sehr schwer ein Unfallszenario zu stricken. Egal wie man es dreht und wendet. So richtig Sinn ergibt dieses Szenario irgendwie nicht. Das muss aber dennoch immer noch nichts bedeuten denn auch erfahrene Piloten handeln in Stresssituationen nicht immer plausibel und folgerichtig. Am Ende sind es auch nur Menschen die sich nur auf einen normalen Routineflug eingestellt hatten und urplötzlich mit einer sehr schweren gefahrvollen Ausnahmesituation konfrontiert wurden.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2014 um 18:48
Zitat von AlanoAlano schrieb:ich glaube, bei ausreichender Höhe, ist das wohl nicht so schlimm, wenn die Flugzeuge Kerosin ablassen.
Wikipedia hat Infos:

Wikipedia: Fuel Dumping


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2014 um 18:49
@alle
Ich grübele immer noch, ob der Norden von Sumatra (Indonesien) so einfach überflogen werden konnte. Das Gebiet dort ist nicht "flach". Es gibt einige Vulkane und der aktivste "Sinabung" war am Jahresanfang sehr aktiv. Der Vulkan spuckte schon Aschewolken bis zu 11 km Höhe aus (Wikipedia).
Das wird doch im asiatischen Raum bekannt gewesen sein und die Gebiete dort doch wohl eher gemieden werden oder?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2014 um 18:56
@chüls
danke für den Link:-)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2014 um 18:57
Fast alle Flugzeugtypen sind darauf ausgelegt, auch bis zu ihrem maximalen Startgewicht sicher landen zu können; im Anschluss sind jedoch kostspielige Untersuchungen und evtl. Reparaturen nötig.

......aus dem Wiki-Link von @chüls.

Dann wäre ja meine erste Frage sowieso schon beantwortet. MH370 hätte also landen können im äussersten Notfall. Vielleicht wollte jedoch Shah seine Fluggesellschaft nicht finanziell stark belasten durch dieses Landemanöver und hat eine verhängnisvolle Fehlentscheidung getroffen indem er Indonesien überflog um auf den indischen Ozean zu gelangen um dort irgend etwas tun zu können was er über Malaysia und der Strasse von Malakka irgendwie nicht tun konnte ? Vielleicht sah er seinen Flieger ja doch nicht so schwer in Not und wollte in Ruhe eine riesige Schleife fliegen um dann von Indonesien aus nach Kuala Lumpur zu gelangen ?

Sinn ergibt das zwar alles nicht irgendwie aber Menschen handeln halt auch in Stressituationen nicht immer plausibel. Dazu kommt, der Co-Pilot war sehr sehr jung und ein Neuling auf der B-777. Wenn Shah vielleicht nicht mehr bei Bewusstsein war aus welchen Gründen auch immer und der Co-Pilot schwere Entscheidungen treffen musste dann steigt die Wahrscheinlichkeit schwerster Fehlentscheidungen noch weiter an.


melden