Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

51.126 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2014 um 11:12
@schaunischaf

mein Post von Samstag:
Ich vermute:
1. die Häfen Laem Chabang (riesiger Containerhafen, größter Thailands) Rayong (neuer Tiefseehafen) sind überlastet und die Schiffe können nicht laden oder löschen.

2. Die Fahrrinne muss freigehalten werden. Der riesige Strom "Chao Praya" (bei Bangkok) strömt Massen an Schlamm, Sand bzw. Sedimente in den Golf von Thailand. Dieser versandet immer mehr. Das Land nimmt sich dort (Region Bangkok) immer mehr vom Meer! ;)
Vielleicht sind das Schiffe die dort Sand ausheben und wegtransportieren?

Aber alles nur Vermutungen von mir und Infos aus Thailandreisen und Wikipedia.

Das dauert halt!
-------------------


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2014 um 11:15
Guten Morgen,
Wenn jemand meint das die 2 Typen die sich da den letzten Schuss gesetzt haben tatsächlich die geheime Fracht von MH370 bewacht haben auf der Reise nach Kuala Lumpur dann möchte ich gern das dieser jemand dafür Belege liefert und das nicht einfach so in den Raum ballert. /ZITAT]


Ich habe nichts "in den Raum geballert"! Was ich geschrieben habe, habe ich selber im Netz gelesen. Z.B. hier:
http://brunobuike.wordpress.com/2014/03/22/malaysia-flug-mh-370-maerz2014/ (Archiv-Version vom 25.04.2014)
Die GRU war zunächst auf die MV Maersk Alabama aufmerksam geworden, so der Bericht weiter, als sich herausstellte, dass innerhalb von 24 Stunden nach der Entladung dieser »hochverdächtigen Fracht«, die für den Weitertransport mit Flug MH370 bestimmt war, die beiden gutausgebildeten früheren Angehörigen der US Navy SEALs, die die Ladung schützen sollten – Mark Daniel Kennedy (43) und Jeffrey Keith Reynolds (44) –, unter »verdächtigen Umständen« tot aufgefunden wurden.Kennedy und Reynolds waren beide Mitarbeiter des auf Seesicherheit spezialisierten Sicherheitsunternehmens The Trident Group aus Virginia Beach im US-Bundesstaat Virginia ”
Meine Beiträge erheben nicht den Anspruch, der Weisheit letzter Schluss zu sein.

Wenn es denn dann so ist, das die Ladepapiere streng unter Verschluss gehalten werden und keinerlei Angaben zur Ladung ausser den Batterien gemacht werden, finde ich das schon sehr sonderbar.



melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2014 um 11:15
@lullaby69
Betr. Dein Post: "Da müsste sich aber jetzt ISF wieder ins Spielfeld bringen.
Der hat mich auch zweimal für nutzlose Posts kritisiert."

Gleiches Spiel des "Herrentrüppchens" bei den meisten Neuankömmlingen.
Entweder wird auf Posts von neuen nicht reagiert/übersehen oder mit Sprüchen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2014 um 11:17
@Marie...

Schön, dass Du dich noch einmal mit der Erklärung emeldet hast.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2014 um 11:39
@Marie...

Und da ist es wieder, dieses unangenehme Gefühl, daß das Publikum rundum veräppelt wird!

Denn wir wissen nicht, ob diese Geschichte stimmt.

Wir wissen auch nicht, warum diese Meldungen, wenn sie wahr sein sollten, in den internationalen Mainstream-Medien FEHLEN!

Gibt es etwas, das wir eventuell lernen SOLLEN?

(aus o.g. Link)

Coole Story, keine Belege, nutzlos. Wenn ich einen Agententhriller lesen will geh ich in die Buchhandlung.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2014 um 11:48
@Marie...
Diese Geschichte tauchte bereits vor Wochen im Internet auf.

Tatsache ist , dass es dieses Containerschiff, die Maersk Alabama gibt. Fakt ist weiterhin, dass dieses Schiff in der Vergangeneheit zu einer gewissen Berühmtheit gelangte, nachdem es von Piraten angegriffen und gekapert worden war.
Die Maersk Alabama ist ein Containerschiff der US-amerikanischen Reederei Mærsk Line Limited, einer Tochterfirma der dänischen A. P. Møller-Mærsk aus Kopenhagen. Es fährt unter der US-Flagge. Die Maersk Alabama wurde im April 2009 durch einen Piratenangriff vor der somalischen Küste international bekannt. Die Piraten nahmen dabei den Kapitän des Schiffs als Geisel, die schließlich in einer gewaltsamen Aktion durch Spezialkräfte der US-Marine befreit wurde.
Wikipedia: Maersk Alabama


Fakt ist weiterhin, dass es ca. eine Woche vor dem Verschwinden von Flug MH370 zwei tote Security Männer an Bord des Schiffes gab, zwei ehemalige Navy Seal Mitglieder, die für die US-Amerikanische Firma Trident arbeiteten.
m Februar 2014 transportierte die Maersk Alabama Hilfsgüter für das US-Programm Food for Peace nach Ostafrika. Am 18. Februar wurden während einer Hafenliegezeit in Port Victoria auf den Seychellen die beiden Wachleute Jeffrey Reynolds und Mark Kennedy tot in ihrer Kammer aufgefunden. Die beiden 44-jährigen Ex-Navy-Seals arbeiteten an Bord für das Sicherheitsunternehmen Trident Security.
Trident bietet seit Jahren Security-Dienste für die Containerschiffahrt an.

http://www.gotridentgroup.com/

Soweit die Faktenalge.

Für alles andere, was in dem im Internet kursierenden Gerücht berichtet wird habe ich zumindest keine Hintergrundinformationen gefunden.

Wichtig wären Informationen, die belegen, dass tatsächlich eine Fracht an Bord war, die per Flugzeug nach Peking gebracht werden sollte.

Die beiden toten Wachleute dürften einem Verbrechen zum Opfer gefallen sein, Täter und Motive für die Tat liessen sich bei der Geschichte der Maersk Alabama und der Herkunft der beiden Wachleute reichlich finden .

Ich sehe momentan keinen Zusammenhang zum Flug MH370.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2014 um 11:51
@meermin

Klasse Analyse :-).


melden
joanlandor Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2014 um 12:11
@DearMRHazzard
Da siehst du mal wie es gehen kann;
anstatt stumpfsinnig auf untersten Niveau zu pöbeln geht es auch mit Recherche und sachlicher Dokumentation wie meermin es zeigt.

Würde dem Klima in dem Thread wirklich gut tun, wenn nicht alle direkt derart aggressiv und süffisant gegen neue oder alte Theorien argumentieren würden, sondern sachlich recherchieren und das belegen.

Willkommen an die Neuen!

//Wenn das hier weiterhin nicht funktioniert würde ich an all jenen vorschlagen, die ernsthaft an dem Thema interessiert sind, zu einer geschlossenen Diskussion (beispielsweise fravd) abzuwandern.

Das Niveau hier muss man sich wirklich nicht antun :)!

Wünsche allen einen wunderbaren Tag!


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2014 um 12:20
Na, das ging ja wieder hoch her gestern Abend. Es ist nicht in Ordnung, dass hier neue Mitglieder niedergemacht werden, zumal sie einiges an Wissen zum Verlauf der ganzen Sache mitbringen (also jetzt kein belegbares Wissen, aber alles aus der Gerüchteküche). Denen direkt im ersten Post zu unterstellen, sie seien ausgeschlossene Mitglieder, die sich über einen anderen Account angemeldet haben, ist schon dreist. Da hat eine sich mal getraut, etwas zu schreiben und die andere hat sich angeschlossen, weil sie auch schon so lange mitliest - was ist denn daran merkwürdig? Ich habe auch lange mitgelesen.

Frauen haben es in der Tat sehr schwer hier. Ich werde ja auch andauernd übergangen, wenn ich Fragen stelle (jaaa, ich weiß, die sind dann unqualifiziert, aber dafür sind wir auch im VT-Thread). Seid froh, dass hier auch Frauen sind (und zwar mehr, als Ihr glaubt), das lockert die Sache doch ungemein auf. Sonst würdet Ihr Euch hier die Köppe einschlagen mit Eurer agressiven Tonlage ;-)

Noch mal zu den eingecheckten Personen:
Inspector-General of Police (IGP) Tan Sri Khalid Abu Bakar told reporters that every single passenger who booked a spot on the Boeing B777-200 aircraft had boarded the flight. - See more at: http://www.themalaymailonline.com/malaysia/article/igp-says-missing-5-never-checked-into-mh370#sthash.zCMR8IzL.dpuf

DCA director-general Datuk Azharuddin Abdul Rahman reportedly said yesterday that the baggage of the five had been removed from the aircraft, which he said had passed standard checks at the check-in counter. - See more at: http://www.themalaymailonline.com/malaysia/article/igp-says-missing-5-never-checked-into-mh370#sthash.2WVXmCh9.dpuf

He (added that the only passenger booked on MH370 but did not make the flight was “a female student”, referring to Jessica Yee Wai Ching, a MBA candidate at the Tsinghua University, in Beijing. - See more at: http://www.themalaymailonline.com/malaysia/article/igp-says-missing-5-never-checked-into-mh370#sthash.2WVXmCh9.dpuf
Ich finde das merkwürdig.

@DearMRHazzard
Tse tse, Du kannst die beiden Sicherheitsmitarbeiter doch nicht einfach Junkies nennen, wenn Du überhaupt nicht weißt, was da vorgefallen ist! Möglicherweise findet man auch keine Infos im Netz, weil es eine Geheimdienstsache ist? Dein Reden einige Seiten zuvor.
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Eine geheime Ladung die so geheim war das man heraus finden konnte das 2 Personen die diese geheime Ladung bewacht haben wollen an einer Überdosis Drogen starben ?
Ich nehme an, auch das sollte nicht publik gemacht werden, ist nur durchgesickert. Dass zwei Sicherheitsmitarbeiter, die eigentlich fit sein sollten und drogenfrei, gleichzeitig an einer Überdosis sterben. Wer´s denn glaubt...


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2014 um 12:26
Zum Captain der Maersk Alabama
http://nypost.com/2013/10/13/crew-members-deny-captain-phillips-heroism/


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2014 um 12:41
Das online-Statement der Laboratory of Seismology and Physics auf der Homepage der University of Science and Technology ist ebenfalls verschwunden! Alle News nach Datum aufgelistet, aber das Statement mit der seismologischen Entdeckung ist nicht mehr dabei!
http://en.ustc.edu.cn/news/index_12.html


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2014 um 12:45
Natürlich kann nicht ausgeschlossen werden, dass eine der zahlreichen im Internet kursierenden mustmasslichen VT-Geschichten sich später als richtig erweisen wird.

Fakt ist aber auch, dass auf keinen Fall alle diese Geschichten zusammenpassen und somit alle das wiedergeben was wirklich geschah.

Ich frage mich in diesem Zusammenhang was Menschen antreibt sich derartige Geschichten auszudenken und zusammenzubasteln und ich frage nach dem Sinn und dem Motiv des Tuns.

Was bringt jemanden dazu das traurige Schicksal von Flug MH370, die eine unermessliche menschliche Tragödie beinhaltet auszunutzen um spinnerte Geschichten in Umlauf zu bringen, Geschichten oft die sorgfältig konstruiert und scheinbar passend gemacht wurden.

Von der Patentgeschichte existieren mittlerweile sogar zwei Versionen, einmal die Freescale Variante, einmal die Liquid Metal Tsinghua Variante.

Wütend macht mich auch die "Hitch" Story, primitiver geht es nicht und dennoch fallen immer wieder Leute darauf herein.

Irgendetwas sehr Aussergewöhnliches muss mit Flug MH370 geschehen sein, das ist klar. Aber der spielerische Umgang mit der Angelegenheit und das Erfinden von Szenarien mit dem Zweck Aufmerksamkeit zu erheischen macht alles nur noch viel schlimmer und behindert die Suche und die Aufklärung dessen was geschehen ist.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2014 um 12:52
@meermin
Dazu kann ich nur sagen: Je ausgefallener das Thema, desto höher die Auflagezahlen. Der journalistische Ehrenkodex gilt längst nicht mehr.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2014 um 13:54
@Löwensempf

krass... als wenn alle quellen die neue details ans licht bringen, wieder verschwinden bzw dementieren... langsam wirds offensichtlich. genau wie das dementi der blackbox-ortung in 10minuetigem abstand.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2014 um 14:31
Das hier ist die UM Supporter. Die fährt jetzt seit dem 24.04. in der Gegend herum.

MH370-7

Das hellblaue Schiff an der oberen Spitze ist die Unwise Ratchaburi. Die ist auch seit dem 24.04. dort unterwegs.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2014 um 14:31
Welche australische Behörde/Institut/ (oder war es das Militär) hatte seismologische Daten aus dem Pazifik aufgefangen, die aufgrund eines Aufschlags/Einschlags auf/ins Meereines Flugzeugs resultieren können. Suche wie wild im Internet. Meine hier etwas darüber gelesen zu haben.

Kann sich jemand daran erinnern?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2014 um 14:35
@KohSamui

"Die Position des Absturzes wurde vom "Centre for Marine Science and Technology" (CMST) gefunden und zwar mittels Akkustik-Loggern (also Mikrophonen mit Speichereinheit) in der Nähe von Rottnest Island.
Zusammen mit einer Horchstation auf Cape Leeuwin, die eigentlich dazu dient, Atombombentests zu entdecken, konnte man die Richtung eines explosionsartigen Geräusches berechnen, welches man am Morgen des 9.März aufgezeichnet hatte.
Der Schnittpunkt dieser Richtung zum Geräusch mit dem 00:19 Uhr Ping-Radius ergab das Suchgebiet für die Ocean Shield, die auch prompt dort fündig wurde." (Beitrag von MarkusSukram)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2014 um 14:39
...www.epochtimes.de/Flug-mh-370-chinesische- forscher- registrieren-besonderheit


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2014 um 14:57
@catgroove

Schon interessant diese Meldung. Im Prinzip müsste diese Meldung ganz klar eine offizielle Tatsache sein zu diesem Fall doch aus welchem Grund hat man niemals etwas darüber gehört und warum ist diese Meldung nun verschwunden ?
Ob das evtl. mit dem malaysischen Voruntersuchungsbericht zusammenhängen könnte der ab morgen erscheinen soll und dort dann dieses Detail ebenfalls mit keinem Wort erwähnt wird ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.04.2014 um 15:01
@DearMRHazzard

War die von MarkusSukram gepostete Meldung überhaupt jemals auf einer HP veröffentlicht? Er hatte sie glaub ich aus den Kommentaren eines reddit Artikels. Dort wurde das von mehreren Usern "bestätigt".

Vielleicht kann jemand nochmals MarkusSukrams Beitrag darüber (geschrieben vor 1-2 Tagen) neu verlinken, am Handy geht das leider nicht.


melden