Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

51.115 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

26.04.2014 um 01:04
@z777

Nachdem Du aufgezeigt hast das die Seelage auf Beaufort-Skala 5 war am 08.03. und damit der Seegang "mäßig bewegte See", "lange Wellen mit Schaumköpfen" gewesen sein könnte verbunden mit einer "frischen Brise", würde ich mal vermuten das eine Wasserlandung zunehmend unrealistisch ist.
Demzufolge würde es aus meiner Sicht realistischer sein das MH370, ähnlich wie Swiss-Air-Flug-111, mit der Nase voran ins Meer gestürzt ist.

Swiss-Air-Flug-111 hatte 555 km/h drauf als die Maschine mit der Nase voran ins Meer stürzte. Der Sturzflug begann in einer Höhe von ca. 10.000ft, wenn MH370 aus einer Höhe von 35.000ft heraus runter gegangen ist dann müsste die Geschwindigkeit noch ungleich höher sein mit der die Maschine ins Wasser gerast ist. Letztlich ist dann der Absturzwinkel entscheidend ob es grössere Wrackteile gibt oder nicht.

Mögliche Szenarios (reine Spekulation) :

- MH370 war ein "Geisterflug", niemand an Bord war mehr bei Bewusstsein, die Maschine flog auf Autopilot. Als der Sprit ausging und die Triebwerke nicht mehr liefen deaktivierte sich der Autopilot, die Maschine verlor an Geschwindigkeit und irgendwann folgte ein Strömungsabriss und dann ging es im Sturzflug mit der Nase voran abwärts.

- Der Pilot sah das der Sprit an Bord nun fast aufgebraucht ist, zog seinen Steuerknüppel nach vorn und ging dann in den Sturzflug über


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

26.04.2014 um 01:12
allein die Vorstellung, dass doch jemand bei Bewusstsein vielleicht war... erschaudernd...muss mich aber jetzt ausklinken. Gute Nacht;-)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

26.04.2014 um 01:18
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:- MH370 war ein "Geisterflug", niemand an Bord war mehr bei Bewusstsein, die Maschine flog auf Autopilot. Als der Sprit ausging und die Triebwerke nicht mehr liefen deaktivierte sich der Autopilot, die Maschine verlor an Geschwindigkeit und irgendwann folgte ein Strömungsabriss und dann ging es im Sturzflug mit der Nase voran abwärts.
Nachtrag :

Bei diesem o.g. spekulativen Szenario wären die Einschätzungen einen Piloten wichtig, denn ich bin der Ansicht das wenn der Autopilot sich ausschaltet dann stabilisiert sich die Maschine auch ohne AP im Rahmen der Möglichkeiten.

In den unendlichen Weiten der Threads hatten wir einmal festgestellt das eine Boeing-777-200ER auch OHNE AP und OHNE manuellen Eingriff die Fluglage stabil hält. Hauptsache die Triebwerke laufen auf Schub.

Wenn jedoch auch die Fluglagestabilisierung ohne AP nichts mehr ausrichten kann weil kein Schub mehr kommt dann müsste die Maschine meiner Ansicht nach hecklastig werden und am Ende stürzt die Maschine dann mit dem Heck voran ins Meer. Bei einem solchen Szenario müsste es dann ein grosses Trümmerfeld geben, über Wasser.

Müsste mal ein richtiger Fachmann betrachten dieses Szenario, ich bin kein Pilot, meine aber das mal so gehört zu haben.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

26.04.2014 um 01:37
Die Position des Absturzes wurde vom "Centre for Marine Science and Technology" (CMST) gefunden und zwar mittels Akkustik-Loggern (also Mikrophonen mit Speichereinheit) in der Nähe von Rottnest Island.
Zusammen mit einer Horchstation auf Cape Leeuwin, die eigentlich dazu dient, Atombombentests zu entdecken, konnte man die Richtung eines explosionsartigen Geräusches berechnen, welches man am Morgen des 9.März aufgezeichnet hatte.
Der Schnittpunkt dieser Richtung zum Geräusch mit dem 00:19 Uhr Ping-Radius ergab das Suchgebiet für die Ocean Shield, die auch prompt dort fündig wurde.
One bit of info that I've not seen publicised is that acoustic measurements from the Comprehensive Nuclear Test Ban Treaty (Wikipedia: Comprehensive Nuclear-Test-Ban Treaty) acoustic station at Cape Leeuwin (SW tip of Western Australia), and acoustic logger from near Rottnest Island (from Centre for Marine Science and Technology (CMST) - http://cmst.curtin.edu.au/) was used to determine bearing to an acoustic event, possibly a sea surface impact.

If you took the bearing of this event and intersected it with the '7.5th' ping arc you end up with the search region that the Chinese ship and Ocean Shield were searching in.

My source is a colleague at CMST.
https://www.reddit.com/r/MH370/comments/22krgz/ocean_shield_reacquired_ping_on_additional_two/ (Archiv-Version vom 15.04.2014)
A transient is an temporal anomaly. A boom is what you think. So, this wasn't well publicised, but the translation is: a very loud broadband noise like an explosion (or heavy object striking the water at high speed) was detected on two different data recorders, one belonging to CMST off Rottnest Island, and one belonging to the Nuclear Test Ban Treaty people near Cape Leeuwin, I think? at around the same time of the half handshake. Using speed of sound estimates it was possible to guess where the noise came from, and it was near the arc calculated by inmarsat.. Ocean Shield went there with the TPL - towed pinger locator - and viola.
http://www.reddit.com/r/MH370/comments/230gri/do_the_pings_stopping_suggest_they_were_from_mh370/ (Archiv-Version vom 23.04.2014)


1x verlinktmelden

Was geschah mit Flug MH370?

26.04.2014 um 01:40
Flugzeug findet "großes Objekt" unter Wasser
Das Foto stammt vom 16.März, ist also fast 6 Wochen alt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

26.04.2014 um 02:02
@MarkusSukram

Also wenn das in deinem Link stimmt, wissen die Australier von Anfang an wo der Absturz ungefähr war, wenn sie den Einschlag registriert haben?

Demnach ist klar wieso sich Inmarsat eigentlich nie für die Nordroute interessiert hat.

Viel besser als die Malaysier sind die dann aber auch nicht wenn sie die Klappe nicht aufmachen und jetzt auf große Retter machen.

Wieso berichten die Medien darüber nicht?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

26.04.2014 um 10:02
Hier ein Bericht über CMST und die Tätigkeiten dort.

http://www.acoustics.org/press/166th/4pAO1-Prior.html (Archiv-Version vom 28.04.2014)

Ein möglicher Absturz und Einschlag auf die Wasseroberfläche hätte demnach von dort aus bemerkt werden müssen.

http://www.ctbto.org/press-centre/highlights/2014/researchers-encouraged-to-probe-ctbto-monitoring-data-for-signs-of-missing-malaysian-airlines-flight-mh370/


melden

Was geschah mit Flug MH370?

26.04.2014 um 10:54
@MarkusSukram

Das mit dem standardmäßigen Abschalten mancher Systeme finde ich so krass, wieso ist das nicht vorher irgendwo mal thematisiert worden, das würde ja alles in ein vollkommen anderes Licht stellen und macht einen Unfall wesentlich wahscheinlicher.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

26.04.2014 um 10:57
Zitat von john-erikjohn-erik schrieb:Das mit dem standardmäßigen Abschalten mancher Systeme finde ich so krass
finde ich genauso krass. Heißt das also, dass es vollkommen üblich war, an der Stelle den Transponder abzuschalten?

Warum wurde das von den Behörden, Ermittlern und Medien dann als derart Unüblich dargestellt?
Selbst Piloten haben in Interviews gemeint, dass das Abschalten des Transponders so nicht üblich sei (außer bei einem technischen Defekt im Flugzeug vielleicht)

Was soll das Ganze?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

26.04.2014 um 11:00
Wenn aber der Transponder
bei Flügen von Kuala Lumpur nach Peking beim Verlassen des malaysichen Luftraums generell abgestellt wird, dann hätten potentielle Entführer wissen können dass ihnen genau an dieser Schnittstelle ein relativ grosser Zeitraum zur Verfügung stehen würde, um unbemerkt mit der gekaperten Maschine zu verschwinden.

Allerdings tauchen auf den Flightradar Aufzeichnungen alle Flugzeuge eigentlich gleich wieder auf nachdem sie in den vietnamesichen Luftraum hineingeflogen sind, sie bleiben nur wenige Sekunden verschwunden.
Wie erklärt sich dieses Phänomen, trotz abeschaltetem Transponder? Auf welche Daten greift Flghtradar zu?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

26.04.2014 um 11:17
Ist es nun Eurer Meinung nach definitiv so, dass MH370 dort unten abgestürzt ist? Keine andere Option?

Denn vorhin ist mir etwas sehr merkwürdiges aufgefallen. Zu Beginn der Suche habe auch ich bei Tomnod das Südchinesische Meer durchforstet. Weil man bei Tomnod die durchsuchten Maps nicht speichern kann, habe ich mir die Nummer von einer Map herausgeschrieben, auf der ich besonders viele „Teile“ gesehen habe. Die Map wollte ich mir nun noch mal ansehen. Aber sie wird bei Tomnod gar nicht mehr gelistet! Weg, verschwunden! Es handelt sich um die Map 576739. Weiterhin ist mir aufgefallen, dass zwischen den Nummernkreisen in dieser Region noch mehr Aufnahmen fehlen müssen. Der Nummernkreis 5767xx enthält nur die Map -39, keine weiteren! Auf Tomnod werden tausende von Satellitenbildern gespeichert und gelistet, und ausgerechnet eine (oder mehrere) aus dem Gebiet vor Vietnam fehlen? Wurden die von der malaysischen Regierung konfisziert?
Ist es aufgrund der geänderten Sachlage und der falsch gesetzten Koordinaten möglich, dass MH370 im Südchinesischen Meer abgestürzt ist? Immerhin begann auch hier die Suche. Möglicherweise hat man ja nach Beginn der Suche Tatsachen erfahren, die die Welt besser nicht wissen sollte und hat, damit das Flugzeug bloß nicht gefunden wird, das Suchgebiet möglichst weit weg verlagert?
In erster Linie würde ich gerne wissen, ob es möglich ist, dass die Maschine in der Region abgestürzt ist.

Ich kann mich definitiv an diese Map mit den vielen Trümmern erinnern, denn als das Suchgebiet in den Indischen Ozean verlegt wurde (und ich natürlich mit...), habe ich noch gedacht Mein Gott, dann muss das Müll sein, was da schwimmt - derart verschmutzen wir unsere Meere?! Habe mich richtig darüber erschrocken. Nur war es vielleicht gar kein Müll? Das ist natürlich eine tolle VT. Bevor ich den Gedankengang intensiviere, würde ich gerne wissen, ob sich das lohnen könnte. Was meint Ihr?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

26.04.2014 um 11:18
@DearMRHazzard
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Wenn jedoch auch die Fluglagestabilisierung ohne AP nichts mehr ausrichten kann weil kein Schub mehr kommt dann müsste die Maschine meiner Ansicht nach hecklastig werden und am Ende stürzt die Maschine dann mit dem Heck voran ins Meer.
Wenn da keiner Gewichte an Bord verschiebt, dann wird auch nichts plötzlich hecklastig. Wenn das Leitwerk noch dran ist, dann sorgt das dafür, daß das Heck hinten bleibt, dafür ist es ja schließlich da.

Ohne Motoren wird das Flugzeug langsamer, verliert an Auftrieb, geht dadurch in einen Sinkflug, wird dadurch wieder beschleunigt, der Auftrieb wird erhöht und der Sinkflug wird wieder gestoppt oder verringert. Und dann geht das Spiel von vorne los.

@meermin
Zitat von meerminmeermin schrieb:Wenn aber der Transponder
bei Flügen von Kuala Lumpur nach Peking beim Verlassen des malaysichen Luftraums generell abgestellt wird,
Wird er aber nicht. Selbst wenn das Flugzeug außerhalb der Radarreichweite fliegt, wird der Transponder schließlich noch für TCAS gebraucht.

Zäld


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

26.04.2014 um 11:29
Zitat von zaeldzaeld schrieb:Wird er aber nicht. Selbst wenn das Flugzeug außerhalb der Radarreichweite fliegt, wird der Transponder schließlich noch für TCAS gebraucht.
Ich habe jetzt auch noch mal rumrecherchiert und Markus Link nochmal genau durchgelesen, und der Transponder wird bei diesen Malaysa Flügen nach China normalerweise wirklich nicht ausgeschaltet.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

26.04.2014 um 11:37
Zitat von AlanoAlano schrieb:hier ein Video: ist zwar nur ein lütsches Flugzeug, und die See relativ ruhig, aber es zerfetzt nicht und könnte am Stück untergehen:
Große Maschinen müßten viel leichter zerstört werden können. Du kannst ja auch einen 10cm langen Bleistift leichter zerbrechen als einen 2cm langen. Alleine wegen der Hebelkraft. Bei MH370 in einem nicht ganz so seichten Wasser dürfte das eher so aussehen:

Youtube: Ethiopian-Airlines-Flight 961 crash 1996
Ethiopian-Airlines-Flight 961 crash 1996



melden

Was geschah mit Flug MH370?

26.04.2014 um 11:41
@chüls
ich weiß. Das war auch nur ein Beispiel, um sich das bildlich ein wenig vorstellen zu können. Aber lange Flugzeugen gehen natürlich schneller kaputt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

26.04.2014 um 11:46
@MarkusSukram
ist es wirklich sicher was du heute Nacht hier rein gestellt hast, ist die MH370 wirklich auf Grund von Geräuschen gefunden? oder steht eine Prüfung noch aus.


ich stelle mir da nämlich gerade eine Frage.. Das Flugzeug wir doch beim verlassen des einen Luftraums, von dem zu überfliegenden Land übernommen. Oder?

In dem Fall MH370 müsste das nicht Vietnam sein sondern Kambodscha sein. Oder hat Kambodscha keine ausreichenden Radar Anlagen und wird von Vietnam übernommen?

Bildschirmfoto 2014-04-26 um 11.33.14Original anzeigen (0,3 MB)

wenn zudem noch Treibstoff Spuren gesichtet worden sind, ist es dann nicht wahrscheinlich, dass die MH370 vielleicht notgelandet ist.. zB in Kambodscha?

Ich freue mich wenn mir da jemand sagt ob das vollkommen Irrwitzig gedacht ist!

Gruß M


melden

Was geschah mit Flug MH370?

26.04.2014 um 12:04
hallo @Löwensempf! mir ist auch aufgefallen, dass bei tomnod keine Möglichkeit mehr ist zu suchen, da man jetzt Feuer in Chile suchen soll... habe auch im chinesischen Meer stundenlang gesucht und ganz viel markiert unter anderem ein Ölteppich , dann hieß es, es waren Algen:::???

Ich finde auch, dass zu kurz in dem Gebiet gesucht wurde und nicht intensiv, wenn man das mal mit dem indischen Ozean vergleicht, wie viele Wochen dort gesucht wird!


melden

Was geschah mit Flug MH370?

26.04.2014 um 12:08
@schaunischaf

Der Golf von Thailand ist so knapp 80 m tief.... und von allen Seiten gut zugänglich, sprich das Gebiet hat man wesentlich schneller abgesucht, als eines im tausende Meter tiefen Indischen Ozean, wo das Suchgebiet erst man angeflogen werden muss...


melden

Was geschah mit Flug MH370?

26.04.2014 um 13:03
@schaunischaf
Den Ölteppich habe ich auch markiert, der war ja ganz schön lang. Algen...? Kann ich mir nicht vorstellen. Müßte schon eine Algenbank gewesen sein. Außerdem wurde von Seismologen eine Erschütterung festgestellt in dem Gebiet. Und ich glaube, in dem Bereich befindet sich auch diese Ölplattform, von der aus Leute abgebl. ein brennendes Teil gesehen haben.

On Mar 8th 2014 at about noon local time Vietnamese search personnel reported they have detected an ELT signal about 20nm south of the coast of Ca Mau. Vietnam officials subsequently stated that they have not yet detected flight MH-370.

On Mar 8th 2014 in the afternoon local time an Admiral of the Vietnamese Navy was understood to indicate that the crash site of the aircraft has been located about 130nm south of the Vietnamese Island Tho Chau (110nm southwest of main land Ca Mau), the Navy later said that the admiral only referred to the position of last radio/radar contact with the aircraft, the aircraft has not yet been found.

On Mar 8th 2014 China reported that the aircraft did not enter Chinese airspace (editorial note: which effectively discounts rumours and false reports by a Malaysian outlet of the aircraft having landed in Nanning (China)).

On Mar 8th 2014 Nanning Airport stated the aircraft did not arrive at the airport.


http://avherald.com/h?article=4710c69b&opt=0

Huhu... kann mir kurz jemand sagen, ob das geographisch möglich ist, dass MH370 dort abgestürzt ist? Ich habe leider ein kleines Problem mit Koordinaten...


melden

Was geschah mit Flug MH370?

26.04.2014 um 13:07
@schaunischaf
Man kann bei Tomnod schon noch suchen, wenn man auf diese Seite geht:

http://www.tomnodmaplocator.com/Data/Data (Archiv-Version vom 27.03.2014)

Da kann man sich die gewünschte Map heraussuchen. Dort habe ich äußerst mühsam (sortieren nach Map-Nr. und blättern blättern blättern, weil leider die Suche nicht funktioniert) meine gespeicherte Map-Nummer gefunden bzw. eben nicht mehr gefunden.


melden