Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.539 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

06.01.2019 um 08:19
Einen allumfassenden offiziellen Untersuchungsbericht (SIT, MOT) zu allen bisher gefundenen Wrackteilen die im Zusammenhang mit MH370 stehen sollen gibt es hier.........

https://www.dropbox.com/s/uhkxyeto1nead3m/Debris%20Examination%20Report%20%2030%20dec%202018.zip?dl=0


1x verlinktmelden

Was geschah mit Flug MH370?

06.01.2019 um 11:34
Zitat von allmyjoallmyjo schrieb:Es wird u.a. vermutet, dass er Erkenntnisse über einen eventuellen Gleitflug gewinnen wollte.
Darüber habe ich außerhalb von allmy noch nichts gelesen, soweit ich weiß vertritt nur @DearMRHazzard diese Theorie, oder sehe ich da etwas falsch?

Die Daten scheinen das gerade nicht herzugeben.
Zitat von passatopassato schrieb:Diese Diskussion ist mir ehrlich gesagt zu blöd, es steht doch ausser Zweifel dass es prinzipiell für einen Piloten möglich ist, die Paxe durch Druckabfall auszuschalten und dabei selber mit dem Sauerstoff im Cockpit zu überleben, oder willst du das bezweifeln?
Ja, denn es gibt zunächst mal keinerlei Vergleichswert für einen solchen Vorfall, da es noch nicht vorgekommen ist. Einige behaupten, theoretisch sei das möglich, andere behaupten, dies sei nicht möglich. In der Praxis dürfte es zumindest sehr schwierig werden, dass eine einzelne Person mehrere hundert auf diesem Weg dauerhaft ausschalten kann, auch wegen der Höhenkrankheit, denn jede Physis ist individuell anders. Im Fall von Z. wird es ganz unwahrscheinlich, da er jahrzehntelanger Raucher und im mittleren Alter war.

Doch, die Höhenangaben der militärischen Radardaten werden nach derzeit gängiger Theorie komplett verworfen, u.a. deshalb weil die zivilen Primärradardaten ein ganz anderes Bild ergeben und diese Daten auch physikalisch unmögliich sind.

Man kann diese Annahme also vielleicht nicht ausschließen, es gibt aber auf keinen Fall einen positiven Hinweis dafür, und es ist immer noch unklar, ob sie praktisch durchführbar wäre.
Zitat von Enterprise1701Enterprise1701 schrieb:Sein Terminkalender zeigt ja keinen weiteren Flugeinträge an...
Gibt es dafür auch eine Quelle?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

06.01.2019 um 12:59
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Darüber habe ich außerhalb von allmy noch nichts gelesen, soweit ich weiß vertritt nur @DearMRHazzard diese Theorie, oder sehe ich da etwas falsch?
Das siehst Du richtig. Irgendetwas hat Shah im Simulator veranstaltet damals mitten im Nirgendwo, und das war nicht das reine Zuschauen was geschieht. Dagegen spricht der 2. Speicherpunkt. Er hat was ausprobiert/getestet/erarbeitet, was auch immer. Ein Abfangen der Maschine und einen anschließender Gleitflug daraus abzuleiten ist aus meiner Sicht naheliegend. Hierbei wäre es ihm jedoch nicht um die technischen Aspekte gegangen, denn dafür ist FSX nicht geeignet, sondern vielmehr um das Timing und ggf. auch um psychologische Aspekte.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

06.01.2019 um 15:26
Zitat von hawakhawak schrieb:... Ich habe nicht das geringste Vertrauen in die Zuverlässigkeit der Untersuchungen von Seiten Malaysias. Natürlich heißt das nicht zwingend, dass Ermittlungsergebnisse unterschlagen wurden, aber es ist auch keineswegs ausgeschlossen.
Na ja, hier konnte Malaysia ja nicht allein und unbeobachtet handeln. China, Australien, Frankreich, Thailand, usw, waren beteiligt. Es ist äußerst unwahrscheinlich das Malaysia hier im größeren Umfang Ermittlungsergebnisse unterschlagen konnte und all die anderen Staaten dies einfach so akzeptiert hätten.
Zitat von hawakhawak schrieb:Meines Erachtens bleibt’s dabei: Entweder die Simulator-Daten sind gefälscht oder Shah ist der ausführende Täter.
Aber wer sollte so was fälschen und wozu? Wenn man Shah den Schwarzen Peter zuschieben wollte, dann ginge das doch viel einfacher. Und es würde sofort von sehr vielen Menschen geglaubt werden (siehe den Thread hier).


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

06.01.2019 um 15:38
Zitat von AhmoseAhmose schrieb:Es ist äußerst unwahrscheinlich das Malaysia hier im größeren Umfang Ermittlungsergebnisse unterschlagen konnte und all die anderen Staaten dies einfach so akzeptiert hätten.
Ich glaube nicht das China, Australien, Frankreich und Thailand genaue Einblicke haben in die Ermittlungen der malaysischen Polizei. Die wissen alle nur das was Malaysia denen erzählt und sonst nichts.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

06.01.2019 um 17:47
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Das siehst Du richtig. Irgendetwas hat Shah im Simulator veranstaltet damals mitten im Nirgendwo, und das war nicht das reine Zuschauen was geschieht. Dagegen spricht der 2. Speicherpunkt. Er hat was ausprobiert/getestet/erarbeitet, was auch immer. Ein Abfangen der Maschine und einen anschließender Gleitflug daraus abzuleiten ist aus meiner Sicht naheliegend. Hierbei wäre es ihm jedoch nicht um die technischen Aspekte gegangen, denn dafür ist FSX nicht geeignet, sondern vielmehr um das Timing und ggf. auch um psychologische Aspekte.
Wenn es so wäre, wäre es sicherlich relevant, und man müsste es ggf. weiter zur Diskussion stellen. Allerdings kann ich bis jetzt nur sehen, dass bei den letzten beiden Datenpunkten manuell Werte wie Höhe geändert wurden, das spricht dann gerade nicht dafür, dass ein Gleitflug in irgendeiner Form geübt werden sollte, hierüber habe ich auch noch nirgendwo sonst irgendetwas gehört.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

06.01.2019 um 19:32
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Ich glaube nicht das China, Australien, Frankreich und Thailand genaue Einblicke haben in die Ermittlungen der malaysischen Polizei. Die wissen alle nur das was Malaysia denen erzählt und sonst nichts.
Es gab bei den Ermittlungen internationale Beteiligung, von Australien, China, USA, Großbritannien und Frankreich. Siehe Zwischenbericht vom 8. März 2015 und Abschlussbericht vom 30. Juli 2018. Ich halte es für äußerst unwahrscheinlich das es Malaysia gelang die internationalen Experten im größeren Umfang zu täuschen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

06.01.2019 um 23:05
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Allerdings kann ich bis jetzt nur sehen, dass bei den letzten beiden Datenpunkten manuell Werte wie Höhe geändert wurden
......mitten im virtuellen Nirgendwo wo es nichts gibt als schier endlosen blauen Pixelbrei. Wozu ?
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:hierüber habe ich auch noch nirgendwo sonst irgendetwas gehört.
Beschäftigst Du Dich hier nur mit Meinungen und Ansichten die Du sonst schon einmal irgendwo gehört hast ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

06.01.2019 um 23:07
@DearMRHazzard

Damit eine These (im Internet oder sonstwo) etwas Gewicht bekommt, ist es schon außerordentlich hilfreich, wenn mehrere Personen zu der gleichen Schlussfolgerung kommen.

Wie genau sollen denn die beiden letzten Datenpunkte jetzt zustande gekommen sein?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

06.01.2019 um 23:21
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Wie genau sollen denn die beiden letzten Datenpunkte jetzt zustande gekommen sein?
Durch das manuelle Anlegen von 2 Speicherpunkten. Ganz einfach.

Ich lege in FSX z.b. Speicherpunkte an wenn ich die Landebahn eines Flughafens anfliege, denn landen ist das schwierigste und da möchte ich schon gern einen zweiten/dritten/vierten Versuch etc. wenn ich nur den Weg finde überall hin anstatt zur Landebahn des Flughafens.

Im Allgemeinen legt man Speicherpunkte an wenn man sich nicht sicher ist was demnächst geschehen wird in einer Simulation, oder wenn man die Simulation verlassen will um sie später an dieser Stelle fortsetzen zu wollen. In beiden Fällen hat man noch etwas vor. Was kann Shah mitten im Nirgendwo noch gewollt haben ? Da ist nichts. Gar nichts.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

06.01.2019 um 23:28
@DearMRHazzard

OK, die Speicherpunkte, die gefunden wurden, gehen auf eine manuelle Zwischenspeicherung zurück.

Wenn ich mich richtig erinnere, ist die Theorie aber, dass die Daten manuell geändert wurden, also insbesondere die Flughöhe. Das spricht für mich jetzt nicht dafür, dass irgendein konkretes EoF-Szenario geprobt wurde. Zumindest kann ich das bis jetzt nicht sehen.

Was genau soll der Betreiber der Simulation - Deiner Theorie zufolge - getan haben? Was für Hinweise gibt es dafür?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

06.01.2019 um 23:43
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Was genau soll der Betreiber der Simulation - Deiner Theorie zufolge - getan haben? Was für Hinweise gibt es dafür?
Es gibt nur 2 Möglichkeiten wie man die Simulation fortsetzen kann wenn der Flieger keinen Treibstoff mehr hat.

1.) Per Gleitflug (aktiv/inaktiv)

2.) Per Einleitung eines Absturzes


melden

Was geschah mit Flug MH370?

06.01.2019 um 23:45
@DearMRHazzard

Warum soll man zwischen den beiden letzten Datenpunkten die Höhe manuell ändern?

Wenn es die Absicht gewesen wäre, einen Gleitflug von Anfang bis Ende zu proben, warum dies dann auch nicht tuen (ohne irgendwelche Eingriffe in die Konfiguration)?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

07.01.2019 um 00:03
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Wenn es die Absicht gewesen wäre, einen Gleitflug von Anfang bis Ende zu proben, warum dies dann auch nicht tuen (ohne irgendwelche Eingriffe in die Konfiguration)?
Weil es keinen Sinn macht mit FSX einen Gleitflug zu proben, sollte man vorhaben das mit einem realen Flugzeug durchführen zu wollen. FSX ist kein Highend-Simulator. Aus technischer Sicht ging es ihm sicherlich nicht um einen Gleitflug, sondern vielmehr um irgendwelche Dinge wie Timing und psychologische Aspekte während eines Gleitflugs.
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Warum soll man zwischen den beiden letzten Datenpunkten die Höhe manuell ändern?
Als der erste Speicherpunkt auf 37.000ft gesetzt wurde konnte er von dort aus nur gleiten oder abstürzen. Es spricht nichts dagegen anzunehmen das er das auch so gemacht hat da es ja die einzigen möglichen Fortsetzungsmöglichkeiten sind in dieser Konfiguration.

Als er damit fertig war konnte er wieder zurück auf 37.000ft durch laden seines Speicherpunkts, flog dann einige Sekunden, ging dann wieder zurück ins Menü und manipulierte dort Flughöhe X auf nur noch 3.999ft und setzte den zweiten Speicherstand. Von dort aus machte er dann weiter um etwas anderes zu testen. Entweder war es ein forcierter Absturz aus der Höhe oder ein weiterer Gleitflug.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

07.01.2019 um 00:10
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Aus technischer Sicht ging es ihm sicherlich nicht um einen Gleitflug, sondern vielmehr um irgendwelche Dinge wie Timing und psychologische Aspekte während eines Gleitflugs.
Wieso denn ein Gleitflug, nicht ein Absturz ohne manuelle Piloteneingriffe in das Flugende?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

07.01.2019 um 00:13
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Wieso denn ein Gleitflug, nicht ein Absturz ohne manuelle Piloteneingriffe in das Flugende?
Die Frage ist unklar. Könntest Du sie noch einmal anders stellen ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

07.01.2019 um 00:19
Du gehst in Deinem obigen Beitrag davon aus, dass der Betreiber der Simulation einen Gleitflug simulieren wollte - wohlwissend, dass es sich nur um ein Spielzeug handelt und für das Real Life die Simulation überhaupt keine Erkenntnisse bringen kann.

Warum könnte der Betreiber der Simulation nicht einfach einen unkontrollierten Absturz simuliert haben wollen, das eine Mal aus 37.000 Fuß, das andere Mal aus 3.999 Fuß Höhe? - Wenn es nur um "psychologische Aspekte" ging.

Oder noch eine andere Möglichkeit, warum könnte er keine erfolgreiche Wasserung geplant haben? - Mit der Absicht, die Personen an Bord zu retten?


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

07.01.2019 um 00:45
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Du gehst in Deinem obigen Beitrag davon aus, dass der Betreiber der Simulation einen Gleitflug simulieren wollte - wohlwissend, dass es sich nur um ein Spielzeug handelt und für das Real Life die Simulation überhaupt keine Erkenntnisse bringen kann.
Genau.
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Warum könnte der Betreiber der Simulation nicht einfach einen unkontrollierten Absturz simuliert haben wollen, das eine Mal aus 37.000 Fuß, das andere Mal aus 3.999 Fuß Höhe? - Wenn es nur um "psychologische Aspekte" ging.
Ich habe Probleme mit dem Wort "unkontrolliert". Was soll das bedeuten in dem Zusammenhang ? Genau deshalb halte ich Deine Frage für unklar. Wenn man denn schon stundenlang geflogen ist und endlich angekommen ist mitten im Nirgendwo und dabei am Leben, wie kann man dann noch von einem unkontrollierten Absturz sprechen ? Er wird vielmehr voll kontrolliert und nichts anderes. Darüber hinaus gilt für einen Absturz das gleiche wie für einen Gleitflug. Aus rein technischer Sicht betrachtet simuliert man so etwas nicht mit FSX. Macht einfach keinen Sinn.

Warum Gleitflug ?

Bei einem Gleitflug hat man mehr Zeit im Vergleich zu einem kontrollierten Absturz. Man kann in dieser Zeit Dinge tun für die man keine Zeit hätte wenn die Nase mit über Mach 1 dem indischen Ozean entgegen rast. Zum Beispiel kann man ein Gebet sprechen, Abschied nehmen, ein Lied singen oder eine politische Botschaft diktieren auf den VDR ? Und man kann so z.B. auch in Ruhe einen Login-Request forcieren wollen exakt 07:00:00 Stunden nach dem letzten Funkspruch. Wäre alles schwierig das zu managen bei einem Sturzflug.
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Oder noch eine andere Möglichkeit, warum könnte er keine erfolgreiche Wasserung geplant haben? - Mit der Absicht, die Personen an Bord zu retten?
Ich glaube Dir ist selber mittlerweile klar das das keinen Sinn ergibt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

07.01.2019 um 01:53
Anaximander schrieb:Oder noch eine andere Möglichkeit, warum könnte er keine erfolgreiche Wasserung geplant haben? - Mit der Absicht, die Personen an Bord zu retten?

Ich glaube Dir ist selber mittlerweile klar das das keinen Sinn ergibt
Spielst du eigentlich immer devil's advocate nur so aus Spass an der Freud? Man kann ja im Prinzip alles anzweifeln, weil es immer für alles noch eine 0.1% Wahrscheinlichkeit für eine andere Lösung, z.B. mit Aliens oder so, gibt, auch ob ein Pilot die Paxe umbringen kann, weil das ja "noch niemand getestet hat", aber wenn man im echten Leben so agieren würde, könnte man ja überhaupt keine Entscheidungen mehr treffen. Die Übereinstimmung dieser Sim mit dem echten Ereignis ist ja so frappierend, das wäre ja ein Zufall wie im Lotto wenn es da keinen Zusammenhang gäbe.

Ist doch für nen Blinden mit Krückstock offensichtlich dass Shah da etwas ausprobiert haben muss, und zwar ganz bestimmt keine "Rettung", oder soll er jetzt schon mit hellseherischen Fähigkeiten seine eigene Entführung vorhergesehen haben und schon mal getestet haben wie er sich dann als Superman Held beweisen kann... ;-)

Es ist eigentlich sogar fast egal was er genau getestet hat, die Abspeicherung selbst reicht ja schon alleine als starkes Indiz dafür aus, ihn als Täter zu überführen. Und wie MrHazzard schon schrieb, viel mehr Möglichkeiten als Gleitflug oder Absturz gibt es ja dann auch nicht mehr.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

07.01.2019 um 02:32
Zitat von passatopassato schrieb:Es ist eigentlich sogar fast egal was er genau getestet hat, die Abspeicherung selbst reicht ja schon alleine als starkes Indiz dafür aus, ihn als Täter zu überführen.
Und wieso hat er dann nicht seinen High-End-Simulator benutzt, wieso FSX (womöglich noch im Arcade-Modus mit Highscore)?
Und wenn das alles so offensichtlich wäre, wieso wurde er dann nicht längst deswegen an die Wand genagelt?


1x zitiertmelden