Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was geschah mit Flug MH370?

47.525 Beiträge, Schlüsselwörter: MH370, Malaysia, Peking

Was geschah mit Flug MH370?

12.03.2019 um 17:15
Anaximander schrieb:Das ist mir bekannt. VI sieht Hinweise darauf, dass es eine Sitzung gewesen sein könnte, es ist aber nicht beweisbar, da nur ein Teil der Parameter Ähnlichkeiten aufweist, ein anderer Teil nicht.
Es ist aber auch nicht beweisbar das es nicht so war. Aus diesem Grund ist Deine Antwort an @Cass komplett irreführend. Das andere Parameter keine Ähnlichkeiten aufweisen ist klar, denn Flugrichtung, Flughöhe, Pitch etc. verändern sich nun einmal wenn man fliegt.

Für mich ergibt sich hier ein deutlich klareres Bild als das was Du für Dich erlangt hast.


melden
Anzeige

Was geschah mit Flug MH370?

12.03.2019 um 17:19
@DearMRHazzard

Wo bitte habe ich denn geschrieben, dass die Daten nicht von einer Sitzung stammen können? Im Gegenteil schrieb ich, dass sie entweder von einer oder auch von unterschiedlichen Sitzungen stammen können.

Was ich schrieb ist, dass keine Route von den Andamanen bis in den SIO geflogen wurde (oder dgl.). Das ist richtig, und die Kritik von @Cass war nicht berechtigt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

12.03.2019 um 17:25
Anaximander schrieb:Was ich schrieb ist, dass keine Route von den Andamanen bis in den SIO geflogen wurde (oder dgl.). Das ist richtig, und die Kritik von @Cass war nicht berechtigt.
Das ist aber irreführend wie ich Dir bereits beschrieben habe. Du sprichst von "bewiesen". Hier ist überhaupt nichts bewiesen. Vielmehr deutet es darauf hin das es genau umgekehrt war. Die Daten gehören offenbar alle zusammen, mindestens von 10N nach 45S, und somit wurde auch eine Route geflogen in den SIO, per Teleportation.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

12.03.2019 um 17:28
@DearMRHazzard

Da vielleicht noch 1 oder 2 Minuten Zeit blieben, um von den Andamanen bis in den SIO zu kommen, kann da nicht viel geflogen worden sein, ob jetzt eine neue Sitzung begonnen wurde oder nicht..

So habe ich es bereits zuvor erklärt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

12.03.2019 um 17:33
Anaximander schrieb:Da vielleicht noch 1 oder 2 Minuten Zeit blieben, um von den Andamanen bis in den SIO zu kommen, kann da nicht viel geflogen worden sein, ob jetzt eine neue Sitzung begonnen wurde oder nicht..
Aber auch nur dann wenn Du davon ausgehst das von 2N nach 10N in Echtzeit geflogen wurde. Ohne Teleportation. Was wir stattdessen haben sind nur Speicherpunkte, und somit Momentaufnahmen.

Die exakten Zeitstempel der Speicherpunkte würden hier weiterhelfen.

Kennst Du die exakten Zeitstempel der Speicherpunkte ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

12.03.2019 um 17:42
@DearMRHazzard

Klar, die Zeitstempel würden helfen. Bis jetzt findet sich in der Public Domain nur die Info, dass vom ersten bis zum letzten Speicherpunkt etwa eine Stunde vergingen.

Die ersten vier Speicherpunkte sollen außerdem alle 15 Minuten aufgrund von automatischer Speicherung entstanden sein (so verstehe ich den Abschlussbericht). Also muss eine Stunde vergangen sein. Das kommt ja auch ganz gut hin.

Für Punkt 5 und 6 kommt dann nur noch manuelle Eingabe als Grund für die Speicherung in Betracht. Außerdem bleiben höchstens noch wenige Minuten.

Irgendwelche Manöver, wie ein Gleitlug können nicht geübt worden sein, denn sonst wäre ein weiterer automatischer Speicherpunkt entstanden. Das ist aber nicht der Fall.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

12.03.2019 um 17:53
Anaximander schrieb:Die ersten vier Speicherpunkte sollen außerdem alle 15 Minuten aufgrund von automatischer Speicherung entstanden sein (so verstehe ich den Abschlussbericht). Also muss eine Stunde vergangen sein. Das kommt ja auch ganz gut hin.
Alle 7 Speicherpunkte/Koordinaten wurden aber auch "manuell programmiert" (Abschlussbericht PDF Seite 73).

Und nun ?

Ich sehe hier keinerlei Beweise das bis 10N in Echtzeit geflogen worden sein soll. Die Angaben im Abschlussbericht sind wie üblich sehr unklar und schwammig, ja sogar sich widersprechend.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

12.03.2019 um 17:59
@DearMRHazzard

Aus dem von Dir oben zitierten paper von VI geht hervor, dass die Parameter der Speicherpunkte 1-4 (bis Andamanen, N10) zusammenhängen, was bedeutet, dass wir hier sehr wahrscheinlich von einer Echtzeitsimulation sprechen. Auch der von Dir zitierte Bericht spricht von "function of this file was to save information when a computer is left idle for more than 15 minutes. Hence, the RMP Forensic Report could not determine if the waypoints came from one or more files"

Aus diesem paper geht auch hervor, dass sich dies mit Punkt 5 (SIO ändert).

Daher ist hier davon auszugehen, dass eine manuelle Programmierung vorliegt.

Aus Deinem Zitat:
The RMP Forensic Report on the simulator also did not find any data that showed the aircraft was performing climb, attitude or heading manoeuvres, nor did they find any data that showed a similar route flown by MH370. The RMP Forensic Report concluded that there were no unusual activities other than game-related flight simulations.
http://mh370.mot.gov.my/MH370SafetyInvestigationReport.pdf


melden

Was geschah mit Flug MH370?

12.03.2019 um 18:20
Anaximander schrieb:Aus dem von Dir oben zitierten paper von VI geht hervor, dass die Parameter der Speicherpunkte 1-4 (bis Andamanen, N10) zusammenhängen, was bedeutet, dass wir hier sehr wahrscheinlich von einer Echtzeitsimulation sprechen.
Das ist aber nicht möglich.

Ich habe mir das jetzt mal auf Google-Earth angeschaut. Von 2N nach 10N wären es auf dem kürzesten Weg bereits über 1500 Kilometer. Also für eine solche Distanz benötigt man in Echtzeit deutlich mehr Flugzeit als knapp 1 Stunde.

S1

Auch von 3N über 5N nach 10N sind es noch knapp 1400 Kilometer.

S2

Das schafft man nicht in knapp einer Stunde so das nur noch 1 bis 2 Minuten bleiben für irgendwelche Manöver bei S45.

Deine Angaben auf die Du Dich beziehst können so nicht stimmen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

12.03.2019 um 18:22
@DearMRHazzard

Könnte zwischendurch ein Zeitraffer eingeschaltet worden sein? Wie lange würde man denn etwa insgesamt für die Route nach Punkt 4 (N10) mind. benötigen?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

12.03.2019 um 18:28
Anaximander schrieb:Wie lange würde man denn etwa insgesamt für die Route nach Punkt 4 (N10) mind. benötigen?
Das kannst Du Dir doch eigentlich schon in Gedanken selbst ausrechnen wenn Du einen durchschnittlichen Groundspeed von 750 km/h annehmen würdest (inkl. Climbphase wo der Groundspeed nicht Cruising-Alt-Speed entspricht da langsamer). Hier kann man locker 1.5 Stunden ansetzen für die Strecke wenn man das in Echtzeit fliegen würde.
Anaximander schrieb:Könnte zwischendurch ein Zeitraffer eingeschaltet worden sein?
Klar. Im Slew Mode. Hier wäre interessant zu wissen ob die Aktivierung/Deaktivierung des Slew-Mode einen Einfluss auf den Idle-Timer hat oder nicht.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

12.03.2019 um 18:57
@Anaximander

Um das abzuschliessen reiche ich auch noch die Strecke von 5N nach 10N nach......

S3

Es ist selbsterklärend das man so eine Distanz (>1000 km) nicht fliegen kann in 15 Minuten. Da muss man schon cheaten.

Hierfür hätte ich etwas über 1 Stunde Flugzeit angesetzt, aber so kann es ja nicht gewesen sein.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

12.03.2019 um 20:19
Passt das mit den 15 Minuten von N2 nach N3 und von N3 nach N5 ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

12.03.2019 um 20:29
@Zz-Jones

N2 (70 ft) zu N3 (23.247 ft) = 119 km
N3 (23.247 ft) zu N5 (32.245 ft) = 317 km

Passt das ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

12.03.2019 um 20:31
@DearMRHazzard

N2 nach N3 evtl, das zweite nicht.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

12.03.2019 um 20:32
@Zz-Jones

Ja. Sehe ich auch so.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

12.03.2019 um 21:17
DearMRHazzard schrieb:N2 (70 ft) zu N3 (23.247 ft) = 119 km
N3 (23.247 ft) zu N5 (32.245 ft) = 317 km
Das erste ist doch noch die Startsequenz?

Mir war das schon klar, dass Punkt 4 wahrscheinlich Zeitraffer war (schrieb ich oben auch, kann man nachlesen)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

12.03.2019 um 21:48
Bei N3 zu N5 könnte (zu Ende hin) bereits Zeitraffer eingestellt worden sein (es beginnt langweilig zu werden, die Startfrequenz ist vorbei). Zwischen N5 und N10 dann nochmal, diesmal etwas schneller.

So kommt es mit den 15 Minuten Zwischenspeicherungen bei allen 4 Datenpunkten hin, damit hat die Simulation bereits eine Stunde gedauert. Das ist auch logisch, denn die Punkte liegen auf einer Linie (da muss man nicht teleportieren).

Nur die letzten beiden Speicherpunkte wurde manuell eingestellt und sind daher ebenfalls im Zwischenspeicher abgelegt, sei es als Teil einer einzige Sitzung oder die eine Sitzung wurde beendet und eine neue angefangen. Diese Spielephase dauerte allenfalls wenige Minuten.

Demnach gab es keinen simulierten Flug von den Andamanen bis zum SIO, wie auch der Abschlussbericht bestätigt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

12.03.2019 um 23:27
@Anaximander

Das ist alles Spekulation und ergibt auch keinen Sinn. Warum sollte er den Zeitraffer von schneller auf etwas schneller setzen, das knapp eine Stunde fortführen bis 10N und dann plötzlich beamen, oder auch nicht ? Du versuchst lediglich irgendwas zu konstruieren. Mehr nicht. Das ist nicht überzeugend.

Wir brauchen die Zeitstempel.


melden
Anzeige

Was geschah mit Flug MH370?

12.03.2019 um 23:33
@DearMRHazzard

Von Punkt 4 zu Punkt 5 kommt man unmöglich mit Zeitraffer, das geht nur über manuelle Eingabe des Punktes, was auch das VI-paper sagt (geänderte Parameter).

Die Punkte 1-4 können dagegen nur als Zwischenspeicherungen (alle 15 Minuten) entstanden sein, da es keinerlei Sinn ergibt, hier manuelle Punkte neu auszuwählen, mit Zeitraffer kommt man ebenso schnell dahin (allenfalls Punkt 4 könnte das Ergebnis einer manuellen Eingabe sein, aber selbst das glaube ich nicht). Es ist eine lineare Route, Punkt 5 und dagegn am anderen Ende der Welt.

Er könnte z.B. deshalb den Zeitraffer schneller gestellt haben, um zu testen, ob/wann das Gerät abstürzt. Oder er hat einfach die Startphase (die schwierigste) komplett durchgespielt und dann zunehmend Zeitraffer.

Aber es stimmt natürlich, wir bräuchten die Zeitstempel, nur so wie oben erscheint es mir einzig logisch.


melden
508 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt