Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was geschah mit Flug MH370?

47.524 Beiträge, Schlüsselwörter: MH370, Malaysia, Peking

Was geschah mit Flug MH370?

12.03.2019 um 23:39
Anaximander schrieb:Aber es stimmt natürlich, wir bräuchten die Zeitstempel, nur so wie oben erscheint es mir einzig logisch.
Genau. Alles andere sind pure Spekulationen.

Es ist ja noch einmal sicher ob das überhaupt automatisch erstellte Speicherpunkte sind, oder manuelle Speicherpunkte. Was Malaysia da behauptet könnte auch irreführend sein. Alles sehr schwammig und nicht konkret.

Die Zeitstempel würden alles aufklären. Es ist mal wieder typisch das wir die nicht kennen. So dreht man sich mal wieder im Kreis.

Auch die Namen der Speicherpunkte wären sehr interessant. Sind es automatisch generierte Namen oder manuell eingegebene Namen ?


melden
Anzeige

Was geschah mit Flug MH370?

13.03.2019 um 08:41
Ich gehe mal davon aus, dass was im Abschlussbericht steht, grundsätzlich nicht falsch ist (sonst kann man alles in diesem Fall anzweifeln).

Eine user-Speicherung bei der Route KL nach Jeddah ergibt keinen Sinn. Zumal die Speicherpunkte definitiv nicht wieder gebraucht wurden (keiner).

Bei Punkt 5 sind bereits die Parameter wesentlich andere. Wenn es dennoch die gleiche Sitzung gewesen sein sollte, dann muss dies das Ergebenis eines "Beamens" sei (darüber besteht ohnehn kein Zweifel).

Interessannt wäre natürlich, ob Punkt 4 manuell gespeichert wurde (wie gesagt, der Abschlussbericht schießt das doch eigentlich aus...). Wenn nicht, ist es ein rein zufälliger Punkt und es ist somit umso unklarer, ob tatsächlich (wenn auch nur für kurze Zeit) irgendwann auf der Route eine Abweichung Richtung Süden angenommen werden kann.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.03.2019 um 11:06
@MCGusto

Weißt Du eigentlich etwas darüber ob FSX alle 15 Minuten einen Datenpunkt anlegt wenn es keine Eingaben vom Benutzer gibt ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.03.2019 um 11:11
Ich würde es übrigens so verstehen, dass alle 15 Minuten zwischengespeichert wird (falls das Ding z.B. abstürzt), damit man nachher wieder den Spielstand aufrufen kann, wenn man neu startet bzw. nicht die ganze Sitzung verliert - es sei denn, es wird manuell gespeichert oder manuell eine neue Sitzung oder Spielsituation hergestellt (durch "Beamen", dann wird ab diesem Punkt wieder gespeichert). Das ist hier wohl mit "inactive" zu verstehen (ist nicht so gemeint, dass nur zwischengespeichert wird, wenn der User keine Eingaben mehr vornimmt, das kannn man hier auch ausschließen, es muss eine Zeitrafferfunktion gegeben haben und der Flug war wahrscheinlich manuell).

@DearMRHazzard

Gibt es denn automatische Zwischenspeicherung, d.h. wenn Du neu startest, ohne die Sitzung davor gespeichert zu haben, ist diese dann noch da?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.03.2019 um 11:25
@Anaximander

Momentan habe ich kein FSX bei mir verfügbar. Ich kann daher auch nicht testen ob irgendwas gespeichert wird in Sitzungen von denen ich nichts mitbekomme.

In der Vergangenheit war es immer so das ich eine Sitzung gespeichert habe (Datapoint) und dann habe ich FSX verlassen. Irgendwann habe ich dann diesen Speicherstand wieder geladen und habe die Sitzung dann dort fortgesetzt. Ob es auch automatische Speicherstände gegeben hat die alle 15 Minuten erstellt wurden kann ich nicht mit Sicherheit sagen, ich möchte das aber auch nicht kategorisch verneinen.

Ich denke das werden wir aber schon noch herausfinden was das damit auf sich hat. Alles kein Problem.

@MCGusto ist ja da :-) !


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.03.2019 um 11:45
Wenn es so wäre, müsste man dies forensisch hinreichend von maunell gespeicherten Spielständen unterscheiden können, dann ergibt auch die Bezeichnung "Shadow Volume" Sinn.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.03.2019 um 12:28
@DearMRHazzard
Bin da aber grad kurz angebunden.
Habe letztens mal sogar gedacht dass diese Speicherung vom Betriebssystem in einer Weise vorgenommen(zumindest ausgelöst) wird. Kann jemand den Abschnitt nochmal posten bitte?
Auf jeden Fall gibts im FSX die Funktion dass auf Pause geschalten wird( bei Master Warning, Top of descend usw.) Vielleicht ist Idle auch nur in der Pause möglich. Ich find dazu nochwas raus, bitte um Geduld.
@Anaximander


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.03.2019 um 12:33
@MCGusto
The RMP Forensic Report dated 19 May 2014 documented more than 2,700 coordinates retrieved from separate file fragments and most of them are default game coordinates.

It was also discovered that there were seven‘manually programmed’ waypoint4 coordinates (Figure 1.5A [below), that when connected together, will create a flight path from KLIA to an area south of the Indian Ocean through the Andaman Sea. These coordinates were stored in the Volume Shadow Information (VSI) file dated 03 February 2014. The function of this file was to save information when a computer is left idle for more than 15 minutes. Hence, the RMP Forensic Report could not determine if the waypoints came from one or more files.

The RMP Forensic Report on the simulator also did not find any data that showed the aircraft was performing climb, attitude or heading manoeuvres, nor did they find any data that showed a similar route flown by MH370.

The RMP Forensic Report concluded that there were no unusual activities other than game-related flight simulations.

4‘Manually programmed waypoints’ - Manually programmed waypoints are waypoints that are not published in Airway Charts
http://mh370.mot.gov.my/MH370SafetyInvestigationReport.pdf
pdf S. 73


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.03.2019 um 12:41
Es soll doch noch viel, viel mehr (tausend?) Speicherpunkte auf der Festplatte gegeben haben. Ist irgendetwas darüber bekann, wieso nun gerade diese näher betrachtet wurden und andere nicht? Wer hat die Auswahl getroffen?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.03.2019 um 12:46
@Zz-Jones

Diese Speicherpunkt vom 2.3.2014 waren die einzigen, die Relevanz haben könnten.

Es wäre auch besonders schwierig für Malaysia, hier etwas zu unterschlagen, da das FBI ebenfalls die Festplatten hatte.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.03.2019 um 12:49
@Anaximander

Hat wer entschieden?
Ich meine, ob relevant, ist auf dem ersten Blick ja womöglich gar nicht offensichtlich


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.03.2019 um 12:52
@Zz-Jones

Die Festplatten wurden mW von der RMP und dem FBI untersucht, der Bericht stammt von der RMP. Die Ergebnisse wurden aber auch im Abschlussbericht veröffentlicht.

Nach was würdest Du denn suchen außer nach Koordinaten, die eine entfernte Ähnlichkeit zu der Route hier haben könnten oder nach auffälligen Manövern oder dgl.?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.03.2019 um 12:56
@Anaximander

Vielleicht hat man es sich zu einfach gemacht, von KUL werden ja wohl mehrere Flüge gestartet sein, interessant zum simulieren ist doch eigentlich nur die Umfliegung des Radars bzw Luftraumwechsel bei einer vorherigen Planung


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.03.2019 um 13:06
@Zz-Jones

Sowas kann man sicherlich ausschließen (oder man glaubt an die weltweite Verschwörung). Bereits das FBI hat klar ausgesagt, dass sich keine Smoking Gun auf den Festplatten befindet. Sicherlich wurden keine Manöver dieser Art trainiert.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.03.2019 um 13:10
@Anaximander

Das hast Du aber alles aus der Presse. Eine offizielle Bestätigung fehlt das das FBI da dran war. Soweit ich das sehe hat Malaysia selbst keine Probleme gehabt die Daten wiederherzustellen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.03.2019 um 13:25
Die Weltpresse hat darüber berichtet, ja. Z.B. hier wurde ein amerikanischer Sprecher wörtlich zitiert:
The simulator was sent to the FBI’s lab in Quantico, Va.
“They (FBI analysts) have finished with the simulator. There is nothing suspicious whatsoever about what they found,” a senior U.S. official told ABC News.
“There’s nothing at all (criminal) about the pilot. Right now there is zero evidence of a criminal act by the flight crew,” the official said.
https://archive.is/20141114084539/http://abcnews.com/blogs/headlines/2014/04/no-clues-to-missing-malaysia-airlines-plane...

Ein Dementi wäre mir nicht bekannt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.03.2019 um 15:24
Wieso sollte Shah sich auf dem Simulator in den siO Beamen?

Das würde ja nur dazu dienen um eine Wasserlandung ohne Sprit zu testen.
Wäre allerdings sinnfrei bis ans Ende der Welt ( real ) zu fliegen um die Maschine zu verstecken Bzw.unfauffindbar verschwinden zu lasssn und dies vorher an der genau gleichen Stelle im Simulator getestet zu haben.

Dazu hätte er auch jeden X beliebigen Punkt in irgendeinem Meer /Ozean wählen können um es zu testen wie man ohne Sprit im Wasser landet.

Weshalb aher ücwehaupt da versuchen zu landen/Wassern ?
Bleibt er danach sitzen und ersäuft einfach,oder hat er eher geplant aus der Maschine als einziger Überlebender zu steigen und mit seinem vielen Gepäck ( die Diskussion. Gab es doch mal ?!) sein Schlauchboot aufzupumpen und irgendwo sein Leben genießen?
Denn dann würde es auch sinn machen so eine Wasserung immer und immer wieder zu testen.

Wer weiß welches Stück Land am nähesten lag bei Ring 7?!

Dennoch die Frage,weshalb so lange fliegen bis die Maschine kein Sprit mehr hat,wenn man doch überleben will? Da hätte es auch 1-2 Stunden vorher gereicht Treibstoff abzulassen und irgendwo anders leer zu landen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.03.2019 um 16:00
Anaximander schrieb:when a computer is left idle
Danke, @Anaximander!

Das ist die Stelle „a Computer „
Nicht „the Flight Simulator“
Oder hat da meine Goldwaage zu fein gemessen? :)
Eure Einschätzung?
Was sollte Windows den FSX interessieren?
Hat das was mit dem „Ruhezustand“ zu tun?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.03.2019 um 16:07
@MCGusto

Es kommt mir manchmal so vor, als diene die Simulation (die allenfalls ein Strohhalm ist, an dem man sich klammern kann) bewusst dazu, den Eindruck zu erhärten, der Pilot habe Selbstmord begangen, und es steht nicht mehr als das dahinter. Damit die Öffentlichkeit eine Lösung hat. Daher die Leaks, die aber mit der weiteren Infos, dass die Speicherpunkte allesamt nicht mehr als eine Stunde auseinanderliegen, nicht besonders große Aussagekraft hat.

Man kann es natürlich auch genau umgekehrt sehen.

Jedenfalls ja, das fiele mir auch auf und ich würde es so sehen, dass sich die automatische Speicherung auf eine Zwischenspeicherung bezieht, sofern keine vom user selbst vorgenommen wird, wie oben erklärt.

Etwas schwieriger wird das ganze noch dadurch, dass das Original auf Malaysisch war, und jemand hatte es in google translate gestellt. Die Formulierungen im safety report sind ähnlich, aber doch wohl von einem Muttersprachler überprüft worden.


melden
Anzeige

Was geschah mit Flug MH370?

13.03.2019 um 16:44
OverdoseFCK schrieb:Denn dann würde es auch sinn machen so eine Wasserung immer und immer wieder zu testen.
Das kann nicht passiert sein, denn es müsste weitere Speicherpunkt geben. Um sogar einen (einzigen) Gleitflug zu üben, war keine Zeit. Abgesehen davon, dass es für einen professionellen Piloten verlorene Zeit wäre auf einem FSX sowas zu proben, egal wo. Das kann definitiv nicht der Grund gewesen sein.


melden
603 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt