Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.547 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

18.07.2019 um 10:32
@akropolis

Malaysia denkt und agiert bekanntlich so in diesem Fall hier :

Wenn Shah geschrieben haben sollte : "In Amsterdam sind die Tulpen schön, und der Förster liebt die Wälder", dann hätte Malaysia das dahingehend interpretiert das Shah wohl ein Naturfreund war. Das diese Nachricht aber eine verschlüsselte Nachricht gewesen sein muss kurz vor dem Take-Off, davon hätten die nichts wissen wollen.

@Rick_Blaine
3. Die Person(en) wussten nicht vorher worum es geht. Aber sie haben während dieser Nacht Kontakt zum Flieger gehabt (Shah oder andere Täter) und ihr Verhalten ist eine Reaktion auf das, was sie von Bord erfahren haben.
Möglicherweise findest Du in dieser o.g. Möglichkeit dann auch die Antwort wie MAS informiert wurde (über WeChat). In Amsterdam waren die Tulpen schön = Tag X für MH370.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

18.07.2019 um 12:17
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:The report also stated that based on procedure, Ho Chi Minh City’s air traffic controllers should have notified Kuala Lumpur it could not establish a two-way communication with MH370 within five minutes.
Der ATC KL hat das ja auch sofort bemängelt, worauf ATC HCM entgegnet: „Wir haben 7min gebraucht“. Darauf KL: „okay,okay“

Mal ehrlich: Es geht bei MH370 nicht um diese 2 Minuten Zeitverzug. Es geht hier eher um Stunden des Nichtstuns.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

18.07.2019 um 12:19
Die Reaktionen von Vietnam wirken so als seien ehrliche Fehler gemacht worden, die zu Verzögerungen führten. In KL sieht das ein bisschen anders aus.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

18.07.2019 um 16:40
Lt. Wikipedia gibt WeChat nahezu alle Daten an die chinesischen Behörden weiter. Wenn die also Interesse an dem hatten, was Shah geschrieben hat, dann wissen die chinesischen Behörden auch über den Inhalt bescheid.
Leider ist es mir bis jetzt nicht gelungen, diesen Inhalt in Erfahrung zu bringen. Inzwischen - so fürchte ich - hat WeChat dies auch nicht mehr zum Inhalt, der online verfügbar ist.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

18.07.2019 um 19:57
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Gibt es eigentlich auf WeChat eine Funktion über die man eine Nachricht schreiben kann, die Nachricht aber erst automatisch zu einem bestimmten Zeitpunkt abgesendet wird ?
Nein.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

18.07.2019 um 23:29
Vielleicht als Vergleichsfall: AdamAir, da kam die Alarmstufe eine gute halbe Stunde zu spät (hätte innerhalb von einer halben Stunden kommen müssen, hat etwas über eine Stunde gedauert.
the controllers did not declare an INCERFA (Uncertainty phase) until 08:15 when it could reasonably be expected to have been declared at 07:39.
http://knkt.dephub.go.id/knkt/ntsc_aviation/baru/Final_Report_PK-KKW_Release.pdf
S. 71 im pdf

Also gewisse Verzögerungen sind anscheinend in Südostasien leider normal, aber hier war es jenseits von Gut und Böse, die Meldung mit Kambodscha hatte entscheidenen Anteil daran, das bezweifelt auch keiner.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

18.07.2019 um 23:46
@Anaximander

Als MAS die Phantom-GPS-Koordinaten gedownloaded haben wollte die MH370 über der Ostküste Vietnams positionierten (18:33 UTC) hat MAS die vorherige Kambodscha-Information (18:04 UTC) nicht mal als Irrtum korrigiert.

Erst gegen 21:30 UTC (03:30 MYT) gab MAS zu einen Fehler begangen zu haben bzgl. der MH370-über-Vietnam-Nachricht. Die vorherige Kambodscha-Desinformation wurde aber nie als Fehler zugegeben.

Auch wichtig : Hat Kambodscha überhaupt primäre Radarkapazitäten hinzugezogen als sie die Nachricht bekamen das MH370 in ihrem Luftraum sein sollte ? Darüber ist nichts bekannt. Daher stellt sich die Frage welche Informationen Kambodscha überhaupt bekam ? Wenn das HCM-ATC nämlich nur gefragt haben sollte ob MH370 in ihrem Luftraum sein könnte, jedoch verschwieg das die Maschine überhaupt kein Transpondersignal mehr sendete, dann war Kambodscha natürlich komplett unterfordert in der Sache, und hätte somit unbewusst auch dazu beigetragen das MH370 Zeit gewinnen konnte auf der Flucht.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

19.07.2019 um 00:01
Auch interessant......

Als MAS damals 2 dicke fette Lügen (und eine Halbwahrheit die man auch als Lüge werten kann) in Umlauf brachte waren sie außerdem sehr aktiv zu dieser Zeit mit MH370 in Verbindung zu treten. Als MAS keine Lügen verbreitete waren sie hingegen auffällig inaktiv.

18:03 UTC : MAS versuchte eine Cockpit-Textnachricht zu senden. Der Terminal von MH370 antwortete jedoch nicht
18:04 UTC : MAS verbreitete die Kambodscha-Lüge

18:35 UTC : MAS verbreitete die MH370-über-Vietnam-Lüge (GPS-Positionskoordinaten für 18:33 UTC)
18:39 UTC : MAS versuchte die Piloten erstmals über Satellitentelefon zu erreichen

23:14 UTC : MAS versuchte ein zweites Mal jemanden im Cockpit zu erreichen über SATCOM
23:24 UTC : MAS teilt der Öffentlichkeit erneut eine Lüge mit : Der Kontakt zu MH370 soll um 18:40 UTC abgerissen sein mit dem KUL ATC.

Vor diesen Lügen, zwischen diesen Lügen, und nach diesen Lügen verhielt sich MAS damals extrem passiv.

Das ist schon alles sehr interessant.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

19.07.2019 um 07:46
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Als MAS die Phantom-GPS-Koordinaten gedownloaded haben wollte die MH370 über der Ostküste Vietnams positionierten (18:33 UTC) hat MAS die vorherige Kambodscha-Information (18:04 UTC) nicht mal als Irrtum korrigiert.
Ja, klar, dann wäre MH370 erratisch im Zickzack geflogen. Der Supervisor hört sich so an, als wollte er die Werte nur als Referenz haben, falls mal wieder jemand fragt/nervt. Damit er sich dann wieder in Ruhe schlafen legen kann. Er wird kaum nachgeprüft haben, wo das eigentlich ist (z.B. auf seinem Handy auf google maps).


melden

Was geschah mit Flug MH370?

19.07.2019 um 16:31
Weitgehend unbeachtet haben wir auch noch ein weiteres Kuriosum das sich in jener Nacht ereignet hat am Boden. Auch das reiht sich nahtlos ein in die Liste der bekannten skandalösen Verfehlungen die an allen Ecken und Enden begangen wurden am Boden. Verfehlungen die man nur noch vernünftig erklären kann wenn man hier Vorsatz feststellt.

07.03.2014 - 19:30:03 UTC (Ortszeit : 08.03.2014 - 03:30:03 MYT)

Telefonverbindung über Direktleitung zwischen KUL ATC und HCM ATC. KUL ATC initiiert Gespräch.....

HCM ATC : Kuala Lumpur, hier ist Ho-Chi-Minh
KUL ATC : Ho-Chi-Minh, okay, habt ihr irgendwelche Neuigkeiten über MH370 ?
HCM ATC : Noch nicht.
KUL ATC : Alles klar, könntet ihr bitte das ATC Hainan (FIR Sanya, China) informieren.
HCM ATC : Wir informieren den Luftraum Sanya (China) gerade.
KUL ATC : Okay, ich empfehle, ich meine, gemäß den Angaben von MAS, das Flugzeug sollte jetzt irgendwo bei Hainan sein.
HCM ATC : Ja, genau.
KUL ATC : Ja, können sie bitte überprüfen ob das auch so ist.
HCM ATC : Das ist das was MAS gesagt hat ?
KUL ATC : MAS sagt, gemäß dem Flugplan, ausgehend von der Take-Off-Zeit, müsste MH370 jetzt dort sein. Sie haben aber keinen Kontakt.
HCM ATC : Ja, gemäß dem Flugplan müsste das so sein.
KUL ATC : Ja, irgendwo bei Hainan
HCM ATC : Ja, aber sie stehen nicht in Kontakt mit dem Flugzeug.
KUL ATC : Genau, sie haben keine Informationen. Können Sie Hainan informieren und fragen ob sie Radarkontakt oder Funkkontakt haben ?
HCM ATC : Sicher. Wir werden das checken.
KUL ATC : Danke.
HCM ATC : Wir informieren sie sobald wir Neuigkeiten haben sollten
KUL ATC : Alles klar, Danke.


Gespräch endet um 19:31:14 UTC

Anhand dieses Dialogs zwischen dem KUL ATC und dem HCM ATC kann man sehr gut erkennen das das HCM ATC nach rund 2 Stunden Suche nach MH370 nur noch resignierend herum irrte wie ein Huhn ohne Kopf, wobei ihnen die Ideen längst ausgegangen waren. Das HCM ATC zeigte sich zudem erstmals in skeptischer Haltung was die Aussagen von MAS anging. Das Offensichtliche sprach das HCM ATC dennoch nicht aus : "Das ist doch alles totaler Quatsch der da von MAS gekommen ist und kommt, und ihr tragt das alles zu uns weiter und verschwendet nur Zeit damit."

Das KUL ATC hingegen ließ sich aber immer noch völlig unkritisch und bereitwillig von MAS wie ein Bulle mit einem Ring durch die Nase an einem Seil durch die Arena ziehen, und empfahlen daher dem HCM ATC doch bitte China zu fragen ob sich MH370 vielleicht über der Provinz Hainan befinden würde, denn laut Flugplan hätte das der Fall sein müssen.

Es war völlig absurd anzunehmen das MH370 nach rund 2 Stunden weiterer Flugzeit seit dem letzten Radarkontakt dennoch planmäßig weiter flog ohne Transpondersignal, und ohne sich über Funk oder Telefon bei irgendjemanden zu melden. Das HCM ATC wusste das zu diesem Zeitpunkt schon längst, aber sie machten trotzdem alles was das KUL ATC ihnen empfahl.

Wenn das KUL ATC und das HCM ATC ihren Job damals richtig gemacht hätten dann hätten sie vereinbart das ATC HAINAN (FIR Sanya, China) nicht erst nach 2 Stunden zu informieren, sondern schon deutlich früher. Abgesehen davon ist es auch überaus seltsam das das ATC HAINAN nicht dem HCM ATC zuvor kam und von sich aus fragte wo MH370 denn stecken würde, denn MH370 hätte schon seit mindestens 30 Minuten in deren Luftraum herumkurven müssen. Das China nicht von sich aus fragte kann 3 Gründe gehabt haben.

1.) Das Hainan ATC wurde nicht über die ETA-Zeit für die Übergabe in ihren Luftraum informiert vom HCM ATC weil sich MH370 beim HCM ATC selbst nie angemeldet hatte.

2.) An das Hainan ATC wurde nie ein Flugplan von MH370 übermittelt.

3.) Das Hainan ATC wurde lahmgelegt was MH370 anbelangte.

Möglichkeit Nr.1 ist hier die plausibelste anzunehmende Möglichkeit gewesen. Wenn aber das HCM ATC ihren Job richtig gemacht hätten, dann hätte das HCM ATC das Hainan ATC nicht erst gegen 19:30 UTC informiert, sondern spätestens rund 1 Stunde vorher. In dem Fall wäre schon gegen 18:30 UTC China einbezogen worden in die Sache und hätte sogar entscheidend dazu beitragen können zu realisieren das MH370 nicht einmal in der Region war wo alle Beteiligten hofften das Flugzeug zu finden. Daraus hätte sich dann ergeben das MH370 nur noch über Malaysia zurückgeflogen sein konnte, oder halt über Thailand.

Das bekamen die Clowns aber alles nicht auf die Reihe damals.


3x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

19.07.2019 um 17:27
@DearMRHazzard

Ich glaube, der KL-Fluglotse hat bei der ersten Weitergabe der Kambodscha-Info nach Vietnam schon angemerkt, zumindest auf Skepsis der Gegenseite, dass er die Angabe etwas seltsam findet. Die müsste doch eigentlich vom Vorgesetzten gekommen sein? (wird aus der FI nicht klar).


melden

Was geschah mit Flug MH370?

19.07.2019 um 17:35
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Wenn das KUL ATC und das HCM ATC ihren Job damals richtig gemacht hätten dann hätten sie vereinbart das ATC HAINAN (FIR Sanya, China) nicht erst nach 2 Stunden zu informieren, sondern schon deutlich früher
Ich nehme an, das war einfach das 'Prinzip Hoffnung': man tröstet sich damit dass es sich nur um eine kurzfristige Kommunikationsstörung handelte und sich das Flugzeug später schon wieder melden würde. Eine psychologische Schutzreaktion bei dieser Art von für den normalen Menschenverstand unbegreiflichen Ereignissen.
.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

19.07.2019 um 18:01
@passato

Kurzfristige Kommunikationsstörung ? 2 Stunden lang ? In 2 Stunden flog MH370 ca. 1800 Kilometer weit. Das war übertragen einmal von der Grenze zu Dänemark bis zur Grenze nach Österreich, und wieder zurück.

Wäre das hier in Deutschland passiert und die Fluglotsen hätten in so einer Situation das "Prinzip Hoffnung" verfolgt dann hätten sich die Clowns danach einen neuen Job suchen dürfen, glaub mal.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

19.07.2019 um 18:15
Laut dieser Timeline wurde Sanya von HCM aber bereits um 18:21 UTC informiert:

18:21 UTC (IGARI plus 59 minutes): Ho Chi Minh ACC also informed Sanya and Hanoi ACCs;

https://www.icao.int/APAC/Meetings/2015%20APSARTF3/Flimsy%201%20MH370%20Timeline.pdf

Interessanterweise wurde SAR (INCERFA) von HCM auch schon bereits um 18:00 UTC ausgerufen, alles ohne "Empfehlung" von KUL (gleicher Link)


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

19.07.2019 um 18:18
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:Laut dieser Timeline wurde Sanya von HCM aber bereits um 18:21 UTC informiert:
Laut dieser Timeline.

Sowohl in der FI wie auch im Abschlussbericht kann ich davon aber nichts finden. Bin ich blind ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

19.07.2019 um 18:21
@DearMRHazzard

Das liegt vmtl an der Urheberschaft von FI und Abschlussbericht, der ICAO traue ich da mehr über den Weg.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

19.07.2019 um 18:28
Ich finde den Link jetzt leider nicht wieder aber neulich habe ich irgendwo gelesen, dass HCM MH370 erst ab IGARI überhaupt auf ihren Radarschirmen hatte, es hieß ja anfangs immer HCM hätte das Signal bei BITOD verloren (selbst nach BITOD habe ich gelesen), wenn die Radarerfassung erst so kurz vor der FIR-Grenze erfolgt, hieße das nicht im Umkehrschluss, dass KUL das Radarsignal von MH370 sowieso bei BITOD verloren hätte?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

19.07.2019 um 18:54
@Zz-Jones

Das ist mal wieder eine geniale Denke die Du hier in die Diskussion wirfst. Wie weit HCM sehen konnte kann ich leider auch nicht sagen. Bis BITOD aber auf jeden Fall. Sagten sie zumindest so.

radar-coverage-chartOriginal anzeigen (0,5 MB)
(Quelle : Abschlussbericht, Seite 60)

Mir fällt dabei gerade auf das Kuala Lumpur nicht mal bis IGARI sehen konnte. Kuala Lumpur musste unterstützt werden von der Sekundärradaranlage in Kota Bharu.

War die Anlage überhaupt in Betrieb ?


1x verlinktmelden

Was geschah mit Flug MH370?

19.07.2019 um 19:35
@DearMRHazzard
Das ist ja alles nur Sekundärradar. Vielleicht hatte HCM schon einen Primärradar-Blib zwischen IGARI und BITOD. Wo ist eigentlich der Radius vom HCM Radar auf dieser Karte?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

19.07.2019 um 19:41
Hab da was gefunden @DearMRHazzard
- 2013 Radarabdeckung HCM
https://www.icao.int/APAC/Meetings/2013%20APSAPG4/IP05%20Viet%20Nam%20Surveillance%20Coverage%20updated.pdf
Sorry für die Quelle, @Zz-Jones
;-)


melden