Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

52.112 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

23.11.2021 um 10:21
Ich sträube mich etwas dagegen, die Methode von Godfrey über die Wahrscheinlichkeit der hineininterpretierten Szenarien zu bewerten.

Entweder die Methode funktioniert oder sie funktioniert nicht. Aufgrund der bisherigen Tests an mindestens zwei anderen Flügen sowie der Übereinstimmungen an den Arcs deutet einiges darauf hin, dass sie funktioniert. An kompletten Betrug glaube ich nicht - was wäre dabei zu gewinnen.

Wenn sie aber funktioniert, ist die ermittelte Route richtig, und die andere lange Gerade eine übermäßige Vereinfachung mangels genügend Informationen gewesen. Die Radardaten wären vermutlich auch falsch.

Was der Grund für das Verhalten des Piloten war, ist dabei genau so mysteriös wie vorher.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

23.11.2021 um 10:45
@Papaya64

Ich teile deinen Standpunkt.
Mein Problem bei Godfrey ist, dass er selbst in seine Route unter anderem ein "Anwar-Ibrahim-Szenario" hineininterpretiert,
was ich für sehr fragwürdig halte und seine Methode nicht gerade glaubwürdiger macht. Vielleicht macht er das absichtlich,
weil seine Daten-Menge alleine zu theoretisch ist und zu wenig Aufmerksamkeit erregen würde.
Die Theorie verkauft sich halt besser mit einer spannenden Geschichte. Also abwarten.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

23.11.2021 um 11:12
100% Zustimmung. Ich denke auch, man sollte Fakten und Interpretation trennen. Das könnte man problemlos machen, indem Godfrey die Fakten liefert und Geoffrey Thomas die Spekulation.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

23.11.2021 um 11:28
Zitat von AringarosaAringarosa schrieb:Mein Problem bei Godfrey ist, dass er selbst in seine Route unter anderem ein "Anwar-Ibrahim-Szenario" hineininterpretiert
Das kombiniert er dann noch mit den am 20.02.2014 gelöschten FSX-Daten (genaugenommen wurden aber gar nicht gezielt Daten gelöscht sondern die Festplatten formatiert).
Da nun einen Zusammenhang zu konstruieren ergibt schon deshalb keinen Sinn, da dieses "Löschen" bereits schon knapp 3 Wochen vor der Urteilsverkündung geschah.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

23.11.2021 um 11:53
Wenn man diesem Schwachsinn folgen würde, hätte es ja folgendermaßen abgelaufen sein müssen:

Am 20.02.2014 war sich Shah sicher, dass Anwar am 07.03.2014 verurteilt wird. Anstatt nun durch irgendeine Aktion das Urteil zu beeinflussen, sah er in letzter Konsequenz nur noch die Möglichkeit tags darauf ein Flugzeug zu entführen und anschließend im SIO zu versenken.
Da ihm als erfahrenem Pilot vollkommen unklar war, dass irgendwann das Kerosin aufgebraucht sein würde, hatte er dies mit FSX vorsichtshalber noch mal simuliert.
Damit ihm aber bei diesem Erkenntnis-Gewinn niemand auf die Schliche kommen kann, hat er die Festplatte dann formatiert.
Das die Daten anschließend aber wieder hergestellt werden können, war ihm gänzlich unbekannt.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

23.11.2021 um 12:30
:-)

Möglicherweise kann man die Geschichte auch so erzählen, dass sie nicht ganz so absurd klingt. Aber aus meiner Sicht besteht hier tatsächlich ein großes Problem.

Man hat einen erheblichen Aufwand polizeilicher Ermittlungen betrieben, ohne eine überzeugende Erklärung zu finden. Alle Lebenden wurden befragt. Mehr Personen kann man auch nicht mehr fragen, wenn das Flugzeug gefunden wird.

Die Flugschreiber haben maximal die letzte Stunde aufgezeichnet, was möglicherweise auch ein Grund für den langen Flug gewesen sein könnte. Das Band überschreibt sich stündlich selbst.

Was könnte man also noch an Erkenntnissen gewinnen, wenn das Wrack wirklich gefunden würde, wer wäre aus welchen Gründen bereit, eine weitere Suche zu finanzieren, und wieviel Vertrauen würde die internationale Gemeinschaft in Malaysia als Leitung der weiteren Untersuchungen setzen?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

23.11.2021 um 13:00
Zitat von AringarosaAringarosa schrieb:Was ist wahrscheinlicher?
Ich nehme an, Malaysia bevorzugt die IG-Route.
Bei dieser "Zwei-Routen-Zwei-Szenarien-Theorie" würde ich die Godfrey-Route bevorzugen.
Da beide Routen im selben Zielgebiet enden ist es doch auch egal. Bei der Godfrey-Route kann man noch ein bisschen mit dem Finger auf Indonesien zeigen, was nicht unbedingt hilfreich ist, wenn man eine erneute Suche finanziert haben möchte.
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:Am 20.02.2014 war sich Shah sicher, dass Anwar am 07.03.2014 verurteilt wird. Anstatt nun durch irgendeine Aktion das Urteil zu beeinflussen, sah er in letzter Konsequenz nur noch die Möglichkeit tags darauf ein Flugzeug zu entführen und anschließend im SIO zu versenken.
Na ja, er konnte sich da schon sicher sein. Ein Freispruch war angesichts der vielen politischen Feinde von Anwar sehr unwahrscheinlich. Er sollte zur nächsten Wahl kaltgestellt werden, was am Ende ja auch geschah. Wenn man noch annimmt das Shah vorhatte Anwar freizupressen, dann passt das schon so halbwegs. Vielleicht hat Shah unterschätzt wie sehr und wie einfallsreich sich Hamid wehrt, ebenso wie er vielleicht die Verhandlungsbereitschaft von Malaysia überschätzt hat.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

23.11.2021 um 13:14
Es ist eine Frage in der Aufklärung eines Verbrechens, ob man bei der Ermittlung nur die Daten sammelt und daraus eine Erkenntnis ableitet oder ob man sich von Beginn auch auf mögliche Motive und Interpretationen der Verdächtigen einlässt.
Diese Trennung, die die IG von Beginn an betrieben hat, gefiel mir also nicht. Wie so häufig im Leben ist es eher die Melange beider Seiten, die letztendlich die beste Möglichkeit darstellt, eine der Wahrheit am nächste kommende Aufklärung zu finden. Godfrey jedenfalls liefert mit seiner auf Daten gestützten Methode die Interpretationen gleich mit und sie ergeben für mich auch einen Sinn.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

23.11.2021 um 13:59
Zitat von AhmoseAhmose schrieb:Na ja, er konnte sich da schon sicher sein. Ein Freispruch war angesichts der vielen politischen Feinde von Anwar sehr unwahrscheinlich. Er sollte zur nächsten Wahl kaltgestellt werden, was am Ende ja auch geschah.
Es ist sicherlich richtig, dass die Chancen für eine Verurteilung (Aufhebung des Freispruchs von 2012) gut standen.
Folgende Pressemitteilung vom 06.03.2014 liest sich für mich allerdings so, dass man Ende Februar 2014 noch gar nicht wissen konnte, ob und wann die Staatsanwaltschaft in Revision gehen würde:
Malaysian prosecutors began their appeal on Thursday against the acquittal of opposition leader Anwar Ibrahim on a charge of sodomy, a case that international human rights groups have condemned as politically motivated.
Quelle: https://www.reuters.com/article/malaysia-anwar-sodomy-idINDEEA2506220140306


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

23.11.2021 um 15:00
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:Es ist sicherlich richtig, dass die Chancen für eine Verurteilung (Aufhebung des Freispruchs von 2012) gut standen.
Folgende Pressemitteilung vom 06.03.2014 liest sich für mich allerdings so, dass man Ende Februar 2014 noch gar nicht wissen konnte, ob und wann die Staatsanwaltschaft in Revision gehen würde:
Ja, die Geschichte mit dem Freipressen von Anwar steht auf wackeligen Beinen. Allerdings ist Shah nie als Aktivist aufgefallen.

Allerdings würde ich diese Motivation, zumindest wenn wir Shah betrachten, nicht völlig ausschliessen. Vielleicht ging es auch nicht nur um Anwar. Dessen bevorstehende Verurteilung war möglichweise nur der Tropfen der das Fass zum überlaufen brachte. Shah hatte eventuell weitergehende politische Ziele. Er wollte vielleicht generell ein Zeichen setzen bzw. eine symbolische Aktion durchziehen um auf Misstände aufmerksam zu machen.

Aber auch wenn Shah politische Ziele hatte, macht dieser ganze Zickzackkurs keinen Sinn. Auch nicht Indonesien zu involvieren indem man über Sumatra fliegt. Dann wäre es eher sinnvoll gewesen westlich von Penang Warteschleifen zu fliegen bis die Verhandlungen beendet sind.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

23.11.2021 um 15:48
Godfreys letzter Kommentar:
I conclude the various track changes were an attempt to cover up the flight path taken and make it difficult to find MH370.
Quelle: Sein Blog

Diese Erklärung ist auch nicht so wirklich schlüssig.
Wäre man durch Radar (JORN) geortet worden, hätte Zickzack überhaupt nichts verschleiert.
War man sich der Handshakes bewusst, hätte man zusätzlich aber auch sämtliche Aktionen vom Boden vorhersagen können müssen.
Und überhaupt, wieso wurden stattdessen dann nicht einfach diese Handshakes verhindert?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

23.11.2021 um 17:57
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:War man sich der Handshakes bewusst, hätte man zusätzlich aber auch sämtliche Aktionen vom Boden vorhersagen können müssen.
Und überhaupt, wieso wurden stattdessen dann nicht einfach diese Handshakes verhindert?
In der Tat habe ich nichts dazu gefunden, wieviel ein gut ausgebildeter Pilot darüber weiß. Damals hieß es, das gehöre nicht zur Standardausbildung.
Es kann natürlich sein, dass ein interessierter Freak es trotzdem genau wissen will und sich in Eigeninitiative weiterbildet.
Um ACARS komplett totzulegen muss man wohl in eine Luke hinter dem Cockpit steigen. Solange Crew und Passagiere am Leben sind, wird das nicht gehen.

Trotzdem sind alle Erklärungen erst einmal Spekulation. Wenn es das Holding Pattern gab, gibt es allein dafür diverse Erklärungen :

Während der Zeit wurde verhandelt bzw auf eine Antwort gewartet.
Während der Zeit wurde abgewartet, ob die Maschine verfolgt wird oder sich Kampfjets zeigen.
Da die Radardaten nicht stimmen, gab es vielleicht auch keinen Steigflug etc - die Passagiere wurden während der Warteschleife getötet.
Der Kapitän studierte ACARS Handbücher um das System komplett lahmzulegen, beging aber einen Fehler bzw bekam es nicht komplett hin.
Vermutlich gibt es noch beliebige weitere Erklärungen wie letztes Gebet etc...

Mehr als Spekulation oder eine interessante Geschichte für die Medien ist das aber nicht.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

23.11.2021 um 21:54
Zitat von Papaya64Papaya64 schrieb:Die Situation um Anwar Ibrahim ist Dir bekannt?
Ja.

Jetzt magst Du aber bitte vielleicht mitteilen, was "verhandelt" worden sein soll und vor allem über welche Kommunikationsmittel? Mit schon geringer Entfernung vom Land bleibt ja nur der Flugfunk über die VHF- Frequenzen. Eine Verschlüsselungstechnik hat die B 777 nicht. Du meinst also, es hätten Leutchen in einem frei empfangbaren Frequenzband über irgendwelche politischen Forderungen (etwa: "ich steuere das Flugzeug ins Meer, wenn ihr nicht sofort....!") verhandelt??


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

23.11.2021 um 21:58
Nochmal: ich halte die Räuberpistolen für Quatsch und nur dafür da, Interesse für die nackten Zahlen von Godfrey zu wecken.

Aber wenn man spekulieren will, dann KÖNNTE es natürlich eine Geiselnahme gewesen sein mit dem Ziel, Anwar Ibrahim freizupressen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

23.11.2021 um 22:30
Zitat von frankysinatrafrankysinatra schrieb:Mit schon geringer Entfernung vom Land bleibt ja nur der Flugfunk über die VHF- Frequenzen
Eine Verhandlung wäre mMn wohl doch eher über ein 2. Satellitentelefon erfolgt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

24.11.2021 um 11:20
Also nochmal, mit irgendeinem Motiv muss jeder seine Flugroute verknüpfen. Da waren Menschen an Bord, die diese oder eine andere Route gesteuert haben, mindestens bis um Sumatra rum. Gerade Godfreys Route mit den vielen Abweichungen zur IG schreit förmlich nach Erklärungen. Es ist also kein Quatsch, Motive mit der jeweiligen Route zu verknüpfen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

24.11.2021 um 12:17
Die Godfrey-Route macht die Suche nach einem Motiv nochmals schwieriger, da irgendwie nichts zusammenpasst.
Nach der IGARI-Wende wurde minutenlang der thailändische Luftraum verletzt (was Thailand jedoch abstreitet), dann wurde als nächstes die Airbase Butterworth überflogen, anschließend wurde Indonesien provoziert, nach einem Holding-Pattern vor Sumatra wurde Australien angesteuert, letztendlich flog man per Zickzack in den SIO.
Das sind ja im Grunde 5 unterschiedliche Pläne mit ständig wechselnden Akteuren, ich kann daher auch nicht erkennen, wie das unter einem Hut passen könnte ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

24.11.2021 um 13:17
Ergibt keinen Sinn. Abschuss provozieren? Egal von wem? Wozu?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

24.11.2021 um 14:35
Wäre es möglich, dass der Zickzack Kurs durch eine Fernsteuerung durch wen-auch-immer und dementsprechendes „gegenlenken“ resultierte? Wobei das wäre, sofern möglich, vielleicht sehr ungleichmäßig verlaufen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

24.11.2021 um 14:40
Zitat von Papaya64Papaya64 schrieb:Abschuss provozieren? Egal von wem?
Dazu passt das Holding Pattern nicht, noch viel weniger aber der Flug Richtung Australien (außer politischem Asyl würde mir dazu ohnehin nichts einfallen).
Etwas, was mir beim Motiv "Abschuss provozieren" auch gänzlich fehlt, ist eine erkennbare Gefahr, wie z.B. ein Anflug auf die Twin-Towers. So wie es nun jedoch aussieht, wurde aber die ganze Zeit über noch nicht einmal die Reiseflughöhe verlassen.
Dennoch scheint man in der Anfangsphase geradezu um Aufmerksamkeit gebettelt zu haben.
Hmmmm


melden