Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.736 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

29.04.2015 um 21:08
Also bevor ich hier irgendwelchen Käse schreibe, lese ich lieber mit, bis neue Erkenntnisse gewonnen werden oder auch nicht.
Aber gab es schon einmal einen Flugzeugabsturz, egal ob auf Land oder Wasser, bei dem nicht ein einiges, und sei es noch so winziges Wrackteil, gefunden wur


melden

Was geschah mit Flug MH370?

29.04.2015 um 21:09
de?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

29.04.2015 um 21:17
@Pluto888

Ansatzweise kommt der Fall VARIG-Flug 967 diesem Fall nah, wenn auch nicht in diesen Dimensionen.

Die Ermittler stellten aufgrund der fehlenden Trümmer und des nicht erfolgten Notrufes die Theorie auf, dass ein plötzlicher Druckabfall oder ein Problem mit der Kabinendruckregulierung zur Bewusstlosigkeit der Besatzung führte und die Maschine anschließend noch für längere Zeit weiterflog.

Wikipedia: VARIG-Flug 967


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

29.04.2015 um 22:15
@DearMRHazzard
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Ansatzweise kommt der Fall VARIG-Flug 967 diesem Fall nah, wenn auch nicht in diesen Dimensionen.
Und warum nicht in diesen Dimensionen? Wegen der Verwiirrungen, ob Rolls Royce was hatte für 4 Stunden, oder dann Inmarsat für 6 Stunden. Schaunischaf und löwensempf hatten ja den Link von Paul Howard mit den Transkirpten reingesstellt, wo ich noch nachgefragt habe, wo er die denn eigentlich her hat.

Wenn's dann doch so war wie beim VARIG-Flug 967, oder so ähnlich? Es sollte aus meinen Beiträgen hervorgegangen sein, dass ich eine Auflösung ohne einen Verursacher suche. Da beißt sich dann aber die Katze in den Schwanz. Wenn es gewesen wäre wie bei VARIG, warum das dann verheimlichen bzw. vertuschen?

Da ginge nur: Absturz (aber wo?), warum Informaitionen, die durcheinandergehen, warum Inmarsat-Pings, und da hört meine Phantasie schon wieder auf.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

29.04.2015 um 23:26
@hyetometer

Lies Dir doch bitte noch einmal den Wikiartikel durch zu diesem Flug und vergleiche ihn detailliert mit MH370. Vielleicht findest Du ja bei ganz genauer Betrachtung die Unterschiede zwischen Varig 967 und MH370.

Und bitte halte Dich an die Fakten, nicht an Theorien.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

29.04.2015 um 23:40
@DearMRHazzard

Du hattest neulich etwas geschrieben, was mich aufhorchen lässt:
Bei MH370 muss die rechte Turbine zuerst ihren Betrieb eingestellt haben weil sie 1.5 Tonnen Kerosin pro Stunde mehr verbraucht hat als die linke Turbine.
1.5 Tonnen mehr pro Stunde ?

Dann hätte das rechte Triebwerk bei einer Flugzeit von 7,5 Stunden demnach 11,25 Tonnen mehr Kerosin verbraucht als das linke.
Was für ein Ungleichgewicht.
Sollte die Angabe stimmen, war das rechte Triebwerk ja entweder völlig unwirtschaftlich oder es hatte die ganze Zeit über deutlich mehr Schub, was eine durchgängige Linkskurve zur Folge gehabt hätte.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

29.04.2015 um 23:58
@Zz-Jones
Wird aber sicher auch nicht gemacht.
Durch Cross-feeding werden eigentlich alle Tanks gleichermassen in Anspruch genommen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

29.04.2015 um 23:59
Gibt es bei Turbinen so was wie ein Getriebe, Gangschaltung etc?
ich Frage deshalb: bei einem auto ist der Verbrauch na auch nur sekundär von der Geschwindigkeit abhängig. Viel entscheidender ist ja die Drehzahl. Also kleiner gang hohe drehzahl bedeutet bei gleicher geschwindigekt weniger Verbrauch als bei einem hohen gang mit niedriger Drehzahl.

Keine Ahnung.... Mehr Verbrauch auf einer Turbine bedeutet ja runter gebrochen mehr Leistung.
Könnte das z.b. bedeuten das auf der einen Turbinen Seite ein Nebenaggregat lief, auf der anderen Seite nicht?

Könnte man da reininterpretieren, das tatsächlich auf einer Seite der stromgenerator ausgefallen ist und so das komplette Flugzeug versorgen musste, während die andere Turbine nur den Schub produziert hat und dementsprechend weniger gebraucht hat?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

30.04.2015 um 00:13
@Mrholiday

Das mit der einseitigen Generatorabschaltung ist ein guter Ansatz.
Hatte ich zur Kerosineinsparung auch schon mal angedacht.
11,25 Tonnen sind mehr als 1/5 der offiziellen Menge.
Der Generator kann eigtl nicht so viel Einsparung bringen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

30.04.2015 um 00:16
@Mrholiday
Zitat von MrholidayMrholiday schrieb:Könnte man da reininterpretieren, das tatsächlich auf einer Seite der stromgenerator ausgefallen ist und so das komplette Flugzeug versorgen musste, während die andere Turbine nur den Schub produziert hat und dementsprechend weniger gebraucht hat?
Also ein Generator der knapp 2000 Liter Treibstoff pro Stunde braucht ist kein kleines Gerät.

Ein Flugzeug dürfte beim besten Willen keinen so hohen Strombedarf haben.


Venerdi


melden

Was geschah mit Flug MH370?

30.04.2015 um 00:20
@Lullaby69

Wie meinst Du das ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

30.04.2015 um 00:21
@Zz-Jones
Es werden Ventile geöffnet, sodass der Sprit gleichmässig aus allen Tanks verbraucht wird.

Woher weiss man eigentlich, dass ein Triebwerk mehr Sprit verbauchte?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

30.04.2015 um 00:23
Zitat von Lullaby69Lullaby69 schrieb:Woher weiss man eigentlich, dass ein Triebwerk mehr Sprit verbauchte?
Da müsste sich der Mister mal zu Wort melden.
Kam aus seinem Beitrag Seite 948


melden

Was geschah mit Flug MH370?

30.04.2015 um 01:15
@Zz-Jones

Es steht in der Factual Information das die rechte Turbine 1.5t mehr Sprit verbraucht hat pro Stunde als die Linke.
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:Sollte die Angabe stimmen, war das rechte Triebwerk ja entweder völlig unwirtschaftlich oder es hatte die ganze Zeit über deutlich mehr Schub, was eine durchgängige Linkskurve zur Folge gehabt hätte.
Das kann nicht sein, denn wenn 9M-MRO auf Autopilot flog dann trimmt der AP die Maschine automatisch und lässt sie geradeaus fliegen.

Wie ich aber eine Seite zuvor schon geschrieben habe : Wenn der AP sich deaktiviert weil die beiden Turbinen keinen Schub mehr liefern und die Piloten auch nicht mehr eingreifen dann segelt das Flugzeug dorthin wohin es zuletzt getrimmt wurde.

Wenn also der rechten Turbine zuerst der Sprit ausging, und das ist sehr wahrscheinlich, dann zieht die Maschine nach rechts und der AP gleicht das dann aus indem er die Maschine nach links trimmt. Geht nun aber auch der linken Turbine der Sprit aus dann schaltet sich der AP ab und 9M-MRO segelt nach links weg.

Hier müsste dann also der Pilot diesen Drift manuell abfangen aber da angenommen wird das niemand mehr bei Bewusstsein war als den Triebwerken der Sprit ausging macht es schon sehr viel Sinn das MH370 eine Linkswende flog und VOR dem 7.Ping-Ring ins Meer gestürzt sein könnte.

Zur Wirtschaftlichkeit : Wenn MAS der Meinung gewesen wäre das Triebwerk wäre ein Kostenfresser gewesen dann hätten sie das Triebwerk austauschen müssen. Das hat MAS jedoch nicht getan also waren sie womöglich zufrieden damit.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

30.04.2015 um 01:23
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Zur Wirtschaftlichkeit : Wenn MAS der Meinung gewesen wäre das Triebwerk wäre ein Kostenfresser gewesen dann hätten sie das Triebwerk austauschen müssen. Das hat MAS jedoch nicht getan also waren sie womöglich zufrieden damit.
Bei der Grössenordnung 1.5t/h müssen da aber ziemliche Deppen bei MAS arbeiten.
Die Airlines kämpfen doch um jedes Kilo Gewichtseinsparung.
Hier hätte man ja locker 10000 Kg einsparen können.
Kaum zu glauben.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

30.04.2015 um 01:27
@Zz-Jones

Tja. Auf dem ersten Blick scheint das tatsächlich sehr hoch zu sein. Keine Ahnung welche Unterschiede so allgemein herrschen im Verbrauch pro Turbine bei den Airlines. Von der reinen Arbeitsleistung waren beide Turbinen nahezu gleich belastet worden.

MAS scheint da wohl ein sehr durstiges Triebwerk erwischt zu haben.

Ich denke aber mit dem Fall selbst hat das nichts zu tun denn per Crossfeed wird der Sprit gleichmässig verteilt während des Flugs. Wenn da nun eine Turbine deutlich mehr Durst hat als die andere dann ist das eben so. Auf die Flugeigenschaften wirkt sich das in keinster Weise aus.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

30.04.2015 um 01:43
ausgehend von 7,7t/h Gesamtverbrauch und 1,5t/h Mehrverbrauch rechtes Triebwerk ergibt sich:

Linkes Triebwerk : 3100 Kg/h
Rechtes Triebwerk : 4600 Kg/h

Das kann doch unmöglich im Toleranzbereich liegen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

30.04.2015 um 01:50
@Zz-Jones

Worauf möchtest Du hinaus ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

30.04.2015 um 01:53
@DearMRHazzard

Das das rechte Triebwerk deutlich mehr leisten mußte.
Mich wundert allerdings auch, woher die Angabe stammt.
Die Pings können dafür ja nicht herhalten.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

30.04.2015 um 01:55
@Zz-Jones

Ich denke nicht das mehr Spritverbrauch zu einer höheren Leistung führt. Schau Dir die Formel-1 an. Da schlucken manche Triebwerke (neudeutsch : Antriebseinheit) deutlich mehr Benzin und dennoch fehlen denen PS zur Konkurrenz.


melden