Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

2.124 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krank, Verschwörungstheorien, Psiram ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

09.06.2015 um 16:21
@Lepus
Zitat von LepusLepus schrieb:Inwiefern hat er es als Spiel betrachtet?
Sie ist eigentlich eine Diskussionfreudige Frau deshalb fand ich das eher ein Spiel bei ihr bis sie eine Verschwörungtheorie über die Rothschilds in die Hand nahm, von da hat sie andauernd beschwerden, Schlafflosigkeit, ängste, sie sagte selbst daß die Geschichte die sie gelesen hat sie mitgenommen habe.
Habe auch 100 mal ihre Theorie widerlegt aber nichts da andauernd kaut sie an ihr rum, und ich finde da könnte sich um ein Krankhaftesbild handeln.


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

09.06.2015 um 17:22
@Threadkiller2
Klingt wirklich nicht gut und nach einem ernstlichen Problem.

Wenn sie nicht aufpasst rutscht sie immer tiefer in diesen Sumpf und wird richtig krank. :(


1x zitiertmelden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

09.06.2015 um 18:20
@Lepus
Zitat von LepusLepus schrieb:Klingt wirklich nicht gut und nach einem ernstlichen Problem.

Wenn sie nicht aufpasst rutscht sie immer tiefer in diesen Sumpf und wird richtig krank. :(
So schimm ist das vieleicht nicht, aber was mir etwas sorgen macht ist ihre verbissenheit da lässt sie sich nicht reinreden egal was jemand sagt.


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

09.06.2015 um 18:25
@Threadkiller2
Und so fängt es meistens an.

Hoffentlich ist es bei ihr anders.


1x zitiertmelden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

09.06.2015 um 18:37
Zitat von LepusLepus schrieb:Und so fängt es meistens an.
Da hast du recht.....und schwupdiwups kommt man immer und immer tiefer rein.....und wenn sie jetzt schon so verbissen bei der Sache ist und sich gar nicht mehr reinreden lässt, wie @Threadkiller2 geschrieben hat, dann schaut das aus meiner Sicht gar nicht gut aus :(


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

09.06.2015 um 18:41
@Threadkiller2
Das ist ein Spiel der Psyche. Es geht darum, was bewusst und unterbewusst reflektiert wird. Wie ich schon sagte es geht da weniger darum, worauf es sich bezieht. Es könnten auch Hobbits sein. Wichtig ist, dass bei gewissen Person die Gegebenheiten psychisch zu erkranken schon vorher gegeben sind. Der Auslöser kann verschiedenster Natur sein.


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

09.06.2015 um 23:22
@Threadkiller2 An welcher konkreten Theorie kaut deine Bekannte/Kumpeline den rum?


1x zitiertmelden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

10.06.2015 um 00:57
Hat schonmal jemand erwähnt das verschwörungstheoretiker die vernünftigsten menschen sind?;-)


1x zitiertmelden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

10.06.2015 um 01:05
@aufeinwort

Nee, ich denke, diese bahnbrechende Erkenntis ist bisher untergegangen.


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

10.06.2015 um 01:47
es geht um die studie über die kopp berichtet hat (weil öffentliche medien das nicht tun)
Ich denke viele schreiber in diesem forum, haben durch ihr suchen nach dem allmysteriösen, jeglichen sinn für ein auf physik und mathematik basierenden blick der dinge verloren. Logik ist der schlüssel;-) in dem sinne gute gesundheit allen und ps:
''Der Geist enthält ALLE Möglichkeiten''


2x zitiertmelden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

10.06.2015 um 01:51
Es stellt sich ja auch immer die Frage was ist die Verschwörungstheorie !
Nur weil es grossflächig publiziert wird entsagt es nicht einer Verschwörung und darum ist die Verschwörung nicht das was zu dem selben Thema eben nicht grossflächig publiziert wird sondern nur die Kanäle benutzt die die grossflächige Publizierung besetzt und eben jenes nicht publiziert.
In diesem Sinne hat die VT hat doch eine durchgängige Chrakteristik seit jeher:
Sie wird nicht durch Massenmedien gestützt, sie wird durch Massenmedien benannt !
Keiner von uns kleinen Usern ohne Editorialmacht kann eine Theorie verifizieren, dafür gibt es in gut organisierten Gesellschaften Ermittler, Prüfinstanzen, Gerichte usw... und diejenigen die die Ergebnisse publizieren.
Nur das was diese publizieren entscheidet notfalls zwischen realitätsnaher Theorie und Verschwörungstheorie, wobei die VT realitätsnaher sein kann wie das was publiziert wird.
Denn das was publiziert wird entscheidet der Editor und der nutzt im Zweifelsfalle natürlich das was die Anzeigenkunden oder gut organisierten Ermittler bereitstellen bzw. publiziert sehen wollen.

Verschwörungstheorien haben Konjunktur, liegt es an denen die das publizieren oder an den Möglichkeiten von jedermann etwas zu im kleinen rahmen zu publizieren ?

Medien sind in jeder Hinsicht Richter und Verbreiter dessen was die Verschwörungstheorie sein soll.
Kein Politiker hat die Macht das zu bestimmen, wenn es die Massenmedien nicht veröffentlichen.

Frau Merkel weint leise in ihr Kopfkissen, Herr Obama läuft nachts durch den Garten des weissen Hauses mit einem Strick in der Hand auf der suche nach einem starken Ast und Herr Putin reitet auf einem Mammut durch die sibirische Eisnacht !

Niemand wüsste davon wenn es die Massenmedien nicht gäbe !


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

10.06.2015 um 01:56
Zitat von aufeinwortaufeinwort schrieb:es geht um die studie über die kopp berichtet hat
Jetzt habe ich doch geklickt, nachdem du keine weiteren Infos bringst. Und der Kopperling verlinkt zum US-Nazi-Blatt Veterans Today.

Dabei sind die Autoren der vom Kopp-Naziblattverlinker erwähnten Sudie doch viel interessanter! Eine kleine Recherche an der Uni Kent genügt da schon.

Also hier zum Beispiel machen sich die Autoren der Studien ziemlich lustig über Verschwörungstheoretiker:
Believing that Osama bin Laden is still alive is apparently no obstacle to believing that he has been dead for years.
Geht auch wissenschaftlicher darin:
Conspiracy theories can form a monological belief system: a self-sustaining worldview comprised of a network of mutually supportive beliefs. The present research shows that even endorsement of mutually incompatible conspiracy theories are positively correlated. In Study 1 (n = 137), the more participants believed that Prince ss Diana faked her own death, the more they believed that she was murdered. In Study 2 (n = 102), the more participants believed that Osama Bin Laden was already dead when U.S. special forces raided his compound in Pakistan, the more they believed he is still alive. Hierarchical regression models showed that mutually incompatible conspiracy theories are positively associated because both are associated with the view that the authorities are engaged in a cover-up (Study 2). The monological nature of conspiracy belief appears to be driven not by conspiracy theories directly supporting one another, but by broader beliefs supporting conspiracy theories in general.
Alle Zitate aus:
https://kar.kent.ac.uk/28566/1/Wood%20et%20al%202012%20SPPS.pdf (Archiv-Version vom 09.03.2017)

Der Schreiberling beim Kopp-Verlag muss da was ganz krass missverstanden haben ;)


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

10.06.2015 um 07:55
@aufeinwort
Ist das die gleiche Studie, die hier schon angesprochen wurde:
Beitrag von HeurekaAHOI (Seite 3)


1x zitiertmelden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

10.06.2015 um 11:13
Zitat von Pan_narransPan_narrans schrieb:Ist das die gleiche Studie, die hier schon angesprochen wurde
Sind zumindest dieselben Leute, und in dieser Studie geht es um das Verhalten in Internetdiskussionen. Und wie in dem von mir oben zitierten Papier, finde ich nichts, was das Vernunftsargument unterstreichen würde.

Der Begriff "ahnungslose Nachplapperer" wird halt etwas sachlicher gehalten:
the actual content that the discussions centered upon was often highly technical, and many of the arguments were unlikely to have been generated entirely by the people doing the commenting. While some commenters made intuitive judgments about the physics of crashing airplanes and collapsing buildings, many others relied on arguments advanced in websites or documentaries devoted to either advancing or debunking 9/11 conspiracy theories.
Auch wird festgehalten, dass Verschwörungstheorien nicht auf sachlich durchargumentierbaren Konzepten beruhen, sondern Glaubenssache sind:
The coherence of the conspiracist belief system is driven by higher-order considerations such as a disbelief in official narratives, rather than positive beliefs in particular alternative narratives.
Zitate aus:
https://kar.kent.ac.uk/36252/1/Wood%20and%20Douglas%202013%20Frontiers.pdf


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

10.06.2015 um 11:25
@Narrenschiffer
Habe mir das gerade durchgesehen. Sind zwei verschiedene Studien. Gemein ist aber beiden, dass sie von VTlern komplett missdeutetet werden.


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

10.06.2015 um 11:38
@aufeinwort
Zitat von aufeinwortaufeinwort schrieb:es geht um die studie über die kopp berichtet hat (weil öffentliche medien das nicht tun)
Ich denke viele schreiber in diesem forum, haben durch ihr suchen nach dem allmysteriösen, jeglichen sinn für ein auf physik und mathematik basierenden blick der dinge verloren. Logik ist der schlüssel;-) in dem sinne gute gesundheit allen und ps:
''Der Geist enthält ALLE Möglichkeiten''
Jo... freilicht will die braune *****e niemand der noch ganz richtig im Kopf ist einfach mals so veröffentlichen. Grade so tolle Verlage, wo nach aussen hin ja nur die Wahrheit einem erzählen wollen, aber nach innen total braun und rechts denkend sind, grade die sind die Schlimmsten psychisch kranken...

Sayonara die Shamara.


melden

Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?

10.06.2015 um 11:50
@Pan_narrans
@Narrenschiffer

Die von @aufeinwort verlinkte Studie ist exakt mit der in diesem Thread bereits besprochenen Studie identisch.

@aufeinwort

Die Fehlinterpretation dieser Studie geht auf Kevin Barrett zurück, welcher diese im Juli 2013 in die Welt setzte. Seitdem wird diese von entsprechenden Seiten einfach übernommen. Ein Autor der Studie hat sich allerdings bereits im August 2013 von dieser Interpretation distanziert. Das wurde auch in diesem Thread bereits verlinkt.


1x zitiertmelden