Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Pizzagate - Skandal oder falscher Alarm?

Pizzagate - Skandal oder falscher Alarm?

10.12.2016 um 19:44
Caireen schrieb:Dass ich in meinem Leben mal in die Rechte Ecke geschoben werde, hätte ich auch nicht gedacht. Und dass, weil man aus eigenem innerem Antrieb ganz gewaltig etwas gegen vertuschten Kindesmissbrauch hat.
Ich bin mir sicher, jeder von hier hat etwas gegen Kindesmissbrauch. Übrigens wusstest du, dass gerade für Rechtsextreme Kindesmissbrauch ein großes Thema ist? Nicht weil sie Kinder so gern haben (klingt irgendwie jetzt böse), sondern weil man damit die meisten Menschen ansprechen kann.
Caireen schrieb:Das ist deine persönliche Meinung.
Dann bring uns bitte Anhaltspunkte. Aber keine Youtube-Video, die im Prinzip "nichts" aussagen oder Seiten von VT.


melden
Anzeige
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pizzagate - Skandal oder falscher Alarm?

10.12.2016 um 20:16
@Caireen
Du solltest mal folgende Worte Nachschlagen. Satire, Ironie, Sarkasmus.

Den die Interpretation von @FF klingt im Angesicht der Arbeit der Künstlerin mit behinderten Kindern einen einleuchtenden Sinn um Menschen wachzurütteln.


melden

Pizzagate - Skandal oder falscher Alarm?

10.12.2016 um 20:17
@Tussinelda

Das dichtet man sich wahrscheinlich zusammen.

@Caireen

Sollte für dich interessant sein.

http://derstandard.at/2000048923496/Trump-feuert-Sohn-von-kuenftigem-Sicherheitsberater-wegen-Pizzagate

Im Grunde müsste längst bekannt sein, dass dies bloß riesige Hühnerkacke ist.
Ja, in ihrer Ausbildung wird sie wohl mit Kindern mit Behinderungen gearbeitet haben. Auch etzt arbeitet Sie an einem College mit Minderjährigen.
Und? Soll sie deswegen eine schlechte Lehrerin sein? Oder was willst du damit aussagen?


melden

Pizzagate - Skandal oder falscher Alarm?

10.12.2016 um 20:21
@Caireen
während ihres Studiums? Wird sie wohl? Also Du weißt es nicht, aber behauptest es, aha. Und an einem College ist man in der Regel (es gibt Ausnahmen) 18, da man erst dahin geht, wenn man die High School abgeschlossen hat, was meistens mit 18 der Fall ist. Grundsätzlich sind die meisten Collegestudents zwischen 18 und 24, es gibt aber auch einige ältere. Also wieso behauptest Du, sie würde dort mit Minderjährigen "arbeiten". Die Information, die Du verlinkt hast, zeigt nur auf, dass sie berät.


melden

Pizzagate - Skandal oder falscher Alarm?

10.12.2016 um 20:26
@Caireen
Ich habe gerade eine junge Frau gegenüber sitzen, die als Kind missbraucht wurde. Sie kann zwischend er Performance (die sie auch nicht toll findet) und Realität differenzieren und den Kunst-Charakter der Sache erkennen.
Sie hat sehr lange unter dem Missbrauch, und dass niemand ihr glaubte (die Mutter hat es runtegespielt), gelitten (und voriges Jahr dem Täterm als sie ihn zufällig in einer Bar traf, spontan die Nase gebochen. Er hat keine Anzeige erstattet).

Dass die Frau mit behinderten Kindern arbeitet, unterstützt nur die Interprtation der Performance. Ich wusste das bis eben nicht - aber es macht umso mehr Sinn, dass sie darauf hinweist, dass Kinder, die nicht so sind wie erwartet, abgelehnt (abgetrieben) werden.

Dass Menschen, die täglich mit Behinderten arbeiten, gerade das zum Thema machen, wäre auch nur folgerichtig. Und es ist eben nicht jedermanns Sache, sich damit im Ton beständiger Empörung auseinader zu setzen, zumal wenn man ein so junges Publikum hat. Sarkasmus, Ironie und Zynismus sind anerkannte Mittel des künstlerischen Ausdrucks. Auch wenn Du das nicht verstehst und geschmacklos findest.


melden

Pizzagate - Skandal oder falscher Alarm?

10.12.2016 um 20:31
@FF
Ich habe gerade an einer ähnlichen Antwort gebastelt aber dein letzter Post ist um längen treffender und Aussagekräftiger als ich es je in die Tastatur stottern könnte:
FF schrieb:Dass die Frau mit behinderten Kindern arbeitet, unterstützt nur die Interprtation der Performance. Ich wusste das bis eben nicht - aber es macht umso mehr Sinn, dass sie darauf hinweist, dass Kinder, die nicht so sind wie erwartet, abgelehnt (abgetrieben) werden.

Dass Menschen, die täglich mit Behinderten arbeiten, gerade das zum Thema machen, wäre auch nur folgerichtig. Und es ist eben nicht jedermanns Sache, sich damit im Ton beständiger Empörung auseinader zu setzen, zumal wenn man ein so junges Publikum hat. Sarkasmus, Ironie und Zynismus sind anerkannte Mittel des künstlerischen Ausdrucks. Auch wenn Du das nicht verstehst und geschmacklos findest.
This^^


melden

Pizzagate - Skandal oder falscher Alarm?

10.12.2016 um 22:33
@interrobang
interrobang schrieb:Den die Interpretation von @FF klingt im Angesicht der Arbeit der Künstlerin mit behinderten Kindern einen einleuchtenden Sinn um Menschen wachzurütteln.
Du glaubst wirklich ein Publikum, das lacht und johlt, sei wachgerüttelt worden? Das ist nicht typisch für eine Kunst-Performance und auch als Satire grottenschlecht. Wenn etwas zum Nachdenken anregen soll, wird normalerweise geschwiegen. Euthanasie, der systematische Mord an Menschen mit körperlicher oder geistiger Behinderung, war ein wichtiger Bestandteil der NS-Ideologie, das sollte man wissen.


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pizzagate - Skandal oder falscher Alarm?

10.12.2016 um 22:39
@cathari
....es gibt unterschiedliche Herangehensweisen, eine sind Sarkasmus und Ironie, meiner Meinung nach die intelligentere.

Ich habe fast zwei Jahre Zivildienst, in einem Heim für geistig und mehrfachbehinderte Erwachsene gemacht, eine Methode der sehr engagierten Mitarbeiter mit dem täglichen Leid umzugehen war genau diese.

Ohne obsessiv, aber Bambi ist doch so lieb, zu schreien wie das @Caireen
Macht.


melden

Pizzagate - Skandal oder falscher Alarm?

10.12.2016 um 22:56
@cathari
ach, da gibt es Regeln? Wusste ich gar nicht, wo steht denn genau, wie ich oder sonst wer zu reagieren hat, wenn eine zynische, satirische oder einfach nur beknackte Vorstellung gegeben wird? Lachen darf man nicht, weil man dann nicht nachdenkt, aha. Hast Du noch andere Verhaltensregeln die Du uns mitgeben kannst? Und was meinst Du, warum das Wort Euthanasie benutzt wurde? Sicherlich nicht, weil es ein neutrales Wort in dem Zusammenhang wäre. Meine Güte, man meint echt, jeder hätte hier das Buch der goldenen Verhaltensregeln, was normal ist und was nicht, was krank ist und was nicht. Überlegt lieber mal, was daran falsch sein könnte oder zumindest befremdlich, alles so zu sehen, wie ihr es seht. Die Welt ein Ort voller Pädophiler und Satanskulte, Codes und Symbolen und nur ihr bemerkt es und versteht es.


melden

Pizzagate - Skandal oder falscher Alarm?

10.12.2016 um 23:46
@cathari
cathari schrieb:Euthanasie, der systematische Mord an Menschen mit körperlicher oder geistiger Behinderung, war ein wichtiger Bestandteil der NS-Ideologie, das sollte man wissen.
Wird etwa mal wieder die Nazikeule ausgepackt?
Hätte ich von dir gar nicht erwartet. ;)


melden

Pizzagate - Skandal oder falscher Alarm?

11.12.2016 um 00:00
cathari schrieb:ein Publikum, das lacht und johlt
Sie lachen, weil sie die Ironie verstanden haben. So, wie manche über Böhmermanns Gedicht lachen konnten, während andere sich echauffierten und Anzeigen schrieben.
Dabei hat Böhmermann ganz bestimmt nicht wörtlich gemeint, was er sagte, und er findet ganz sicher nicht lustig, was Erdogan in seinem Land bewirkt.
Die einen haben die Doppeldeutigkeit verstanden, die er extra wörtlich ankündigte, so wie Majestic Ape mit der Kostümierung eine Doppeldeutigkeit ankündigt, die anderen verstehen solche Doppeldeutigkeit nicht.
Aus dem Nicht-Verstehen resultiert aber weder, dass Erdogan Ziegen begattet, noch, dass Majestic Ape einen Säugling getötet hätte, noch, dass das Publikum eins von beidem lustig fände, wenn es real passieren würde.

@ChamplooMK2
Danke. :)


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pizzagate - Skandal oder falscher Alarm?

11.12.2016 um 00:03
@JohnDifool
...es ist pervers, den Populismus, den @Caireen
und andere hier feiern, und den die Nazis zur Perfektion entwickelt haben, plötzlich in kompletter Umkehrung der aratsachen, anderen vorzuwerfen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pizzagate - Skandal oder falscher Alarm?

11.12.2016 um 00:03
@cathari
Also beim Kabarett hier in Österreich ist das Gang und gebe. Geb dir mal zb Hader. Is live sehr spannend weil er erst eine sehr unangenehme Atmosphäre aufbaut (Hungersnot in Afrika zb) und dann am Ende nen Gag reinhaut das gelacht wird. Das verstehen die zuseher meist eh erst beim Revue passieren lassen auf dem Heimweg.

Aus Deutschland kommt da sumuncu gut hin.


melden

Pizzagate - Skandal oder falscher Alarm?

11.12.2016 um 04:48
@Balthasar70
Natürlich ist es pervers, wenn jetzt plötzlich die Verharmloser und Schönredner der antisemitischen Ausfälle eines Ken Jebsen hier aufschlagen und die widerliche, rechtsextreme Hetze bzgl. Pizzagate einfach ungeprüft übernehmen, weil es nun mal so schön in ihr simpel gestricktes Schwarz-Weiß-Weltbild passt.
Aber noch viel perverser ist es, wenn die selben Leute ausgerechnet den Kritikern einer durch Neonazis initiierten Hexenjagd mangelndes Geschichtsbewusstsein im Hinblick auf die Verbrechen der Nazis vorwerfen!


melden

Pizzagate - Skandal oder falscher Alarm?

11.12.2016 um 08:08
@interrobang
interrobang schrieb:Also beim Kabarett hier in Österreich ist das Gang und gebe.
Kabarett ist etwas anders, Gesellschaftskritik satirisch verpackt. Wenn Kabarettisten der Gesellschaft den Spiegel vorhalten, kann man tatsächlich nachdenklich werden. Nur hat das eine ganz andere Qualität. Abgesehen davon lege ich mich nicht fest, was von Pizzagate zu halten ist. Ich kommentiere nur das, was mir in der Diskussion sauer aufstößt.


melden

Pizzagate - Skandal oder falscher Alarm?

11.12.2016 um 09:13
Die Entfernung von Inhalten zum Thema Pizzagate in sozialen Netzwerken, wie Facebook und reddit durch das FBI, ist bemerkenswert. Desinformationen «Fake News» gehören schließlich seit Jahrzehnten zum Repertoire von Geheimdiensten. Mit der Diskreditierung von Gruppen und Individuen hat das FBI reichlich Erfahrung, das Stichwort lautet COINTELPRO. Zu den prominentesten Opfern solcher Methoden des FBI's zählten Bürgerrechts-Aktivisten wie, Martin Luther King, Dennis Banks und Leonard Peltier. Das Wahrheitsministerium von George Orwell lässt grüßen, wenn der mündige Bürger nicht mehr selber entscheiden kann, was Fake News oder Wahrheit ist.
COINTELPRO

Es umfasste zahlreiche illegale Aktivitäten, darunter die Strafverfolgung von Menschen aufgrund durch das FBI gefälschter Beweismittel, und willkürliche Gewaltanwendung bis hin zu politischen Morden an missliebigen Personen.
Wikipedia: COINTELPRO


melden
YuccaPalm
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Pizzagate - Skandal oder falscher Alarm?

11.12.2016 um 09:13
FF schrieb:Umgekehrt sehe ich Anzeichen, dass das Publikum der Videos, die Du verlinkt hast, ernstzunehmende Aggressionen hegen, denn sie deklarieren ihre Kommentare nicht als Performance, die mit Datum und Uhrzeit angekündigt wurde, für die ein Kostüm angelegt und ein Mikro in die Hand genommen wurde.
Ich hege auch ernstzunehmende Aggressionen gegen Leute die Kinder entführend/vergewaltigen/töten. Sollte ich mir diesbezüglich Hilfe suchen?

Zu diesem Majestic Ape Video in der Pizzeria kann ich nur sagen, es würde wohl kaum einer diesen Mist als Kunst bezeichnen, wenn es diesen Thread nicht geben würde und ihr nicht wehement versuchen würdet, die Aussagen zu verhamlosen. Würde das Video für sich allein stehen, fände ich es auch nicht weiter bedenklich, aber im Kontext der anderen Begebenheiten finde ich schon, dass man das als Indiz dafür auslegen kann, dass da etwas im Gange sein könnte.


melden

Pizzagate - Skandal oder falscher Alarm?

11.12.2016 um 09:34
@YuccaPalm
welche Indizien sollen das denn sein?

@cathari
beleg doch mal bitte, dass das FBI posts entfernt hat und erkläre mir, was COINTELPRO mit diesem Thema zu tun hat.


melden

Pizzagate - Skandal oder falscher Alarm?

11.12.2016 um 09:36
cathari schrieb:Das Wahrheitsministerium von George Orwell lässt grüßen, wenn der mündige Bürger nicht mehr selber entscheiden kann, was Fake News oder Wahrheit ist.
Offensichtlich haben damit viele tatsächlich Schwierigkeiten. Übrigens muss nicht alles, was im Internet steht, wahr sein.
YuccaPalm schrieb:Zu diesem Majestic Ape Video in der Pizzeria kann ich nur sagen, es würde wohl kaum einer diesen Mist als Kunst bezeichnen, wenn es diesen Thread nicht geben würde und ihr nicht wehement versuchen würdet, die Aussagen zu verhamlosen.
Meiner Meinung kann man es unwitzig und auch geschmacklos finden, es beweist aber trotzdem keinen geheim agierenden Pädophilenring.


melden
Anzeige
YuccaPalm
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Pizzagate - Skandal oder falscher Alarm?

11.12.2016 um 09:47
Pallas schrieb:Meiner Meinung kann man es unwitzig und auch geschmacklos finden, es beweist aber trotzdem keinen geheim agierenden Pädophilenring.
Das habe ich auch nicht behauptet. Ich finde es nur merkwürdig, dass gerade in dieser Pizzeria solche Witze gerissen werden und darüber gelacht wird.


melden
346 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Antihippokratren5 Beiträge