weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

WM 2018: Theorie für das frühe Aus unserer Mannschaft

194 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Deutschland, Russland, Angela Merkel, Jogi Löw, Wm 2018

WM 2018: Theorie für das frühe Aus unserer Mannschaft

24.07.2018 um 07:38
Warhead schrieb:waren alles Scheisspiele...
Ach komm, das 6:0 gegen Mexiko war okey. :D


melden
Anzeige
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

WM 2018: Theorie für das frühe Aus unserer Mannschaft

24.07.2018 um 13:15
@groucho
Da stand Mexicos zweite Liga auf dem Platz,das zählt nicht


melden

WM 2018: Theorie für das frühe Aus unserer Mannschaft

24.07.2018 um 20:35
Die WM in Brasilien wird rückblickend verklärt. Das Finale hätte man auch ohne weiteres verlieren können. Argentinien war mindestens ebenbürtig und mit Di Maria hat der beste Spieler gefehlt. Dazu kam der Sonntagschuss von Götze. Die WM 2018 hat mMn Löw verbockt. Angefangen bei der Mannschaftszusammenstellung bis hin zu der kaum vorhanden Taktik. Ein guter Trainer hat Plan A und Plan B. Löw kennt nur A. Hinzu kommt, dass die meisten Spieler absoluten Rotz gespielt haben


melden

WM 2018: Theorie für das frühe Aus unserer Mannschaft

24.07.2018 um 20:57
gallagher schrieb:Angefangen bei der Mannschaftszusammenstellung bis hin zu der kaum vorhanden Taktik. Ein guter Trainer hat Plan A und Plan B. Löw kennt nur A.
Sehe ich auch so.......
gallagher schrieb: Hinzu kommt, dass die meisten Spieler absoluten Rotz gespielt haben
.......wenn aber die meisten Spieler absoluten Rotz spielen was bringen dann Plan A und Plan B ?
gallagher schrieb:Das Finale hätte man auch ohne weiteres verlieren können.
Haben sie aber nicht........
gallagher schrieb:Dazu kam der Sonntagschuss von Götze.
....weil.......



Hach......

Es tut so gut wieder in Erinnerungen zu schwelgen nach all dem nicht enden wollenden Chaos diesen Sommer rund um den DFB.


melden

WM 2018: Theorie für das frühe Aus unserer Mannschaft

30.07.2018 um 22:32
Ich finde es immer interessant, dass so vieles auf den Trainer geschoben wird, es mag ja sein, dass Herr Löw nur einen Plan erarbeitet hat und dieser nicht funktioniert, aber was kann der Trainer dafür wenn seine Spieler sich nicht bewegen oder nur sehr langsam? Was kann er für die Formschwäche der Bayernspieler? Richtig er kann nichts dafür und dennoch wird der Trainer verantwortlich gemacht, natürlich ist dies die erste Konsequenz, denn sonst müsste man das ganze Team auswechseln aber ich finde es dennoch lustig, wenn solche Spieler derart schwach spielen und man das Ausscheiden dann dem Trainer ankreiden will.


melden

WM 2018: Theorie für das frühe Aus unserer Mannschaft

30.07.2018 um 22:55
Meine Fresse ich glaubs ja nicht,
Wenn das was Deutschland bei der WM in Russland gespielt hat einem verdächtig vorkommt,in welche Richtung auch immer,den jenigen kann ich nur sagen dann schaut euch mal die Spiele meines Vereins ein Jahr lang an,das müsste dann aber in allen belangen höchst verdächtig sein :-) :-) :-) hört auf Leute :-)


melden

WM 2018: Theorie für das frühe Aus unserer Mannschaft

31.07.2018 um 10:05
@redlife
redlife schrieb:aber was kann der Trainer dafür wenn seine Spieler sich nicht bewegen oder nur sehr langsam?
Er hat sie mitgenommen und nicht ausreichend motiviert.
redlife schrieb:Was kann er für die Formschwäche der Bayernspieler?
Er hat sie mitgenommen... also eine Fehleinschätzung seinerseits...


melden

WM 2018: Theorie für das frühe Aus unserer Mannschaft

31.07.2018 um 10:09
Mit Klopp als Trainer wären die 90 Minuten lang gerannt wie die Duracell-Hasen. Und jetzt macht der DFB auch noch mit Löw als Trainer weiter... unfassbar.


melden

WM 2018: Theorie für das frühe Aus unserer Mannschaft

31.07.2018 um 10:10
redlife schrieb:...aber was kann der Trainer dafür wenn seine Spieler sich nicht bewegen oder nur sehr langsam? Was kann er für die Formschwäche der Bayernspieler? Richtig er kann nichts dafür und dennoch wird der Trainer verantwortlich gemacht, natürlich ist dies die erste Konsequenz, denn sonst müsste man das ganze Team auswechseln aber ich finde es dennoch lustig, wenn solche Spieler derart schwach spielen und man das Ausscheiden dann dem Trainer ankreiden will.
Welche Aufgabe hat ein Trainer deiner Meinung nach?


melden

WM 2018: Theorie für das frühe Aus unserer Mannschaft

31.07.2018 um 11:51
behind_eyes schrieb:Welche Aufgabe hat ein Trainer deiner Meinung nach?
Ja sicherlich hat Löw Fehler gemacht und ein Klopp hätte es vllt geschafft die Spieler zu motivieren, allerdings muss man auch von diesen Spielern auf diesem Niveau erwarten dürfen, dass sie selbständig motivieren und auch mal neue Finten probieren, dass die Pässe ankommen oder man richig in den Zweikamf geht, dafür kann der Trainer nichts. Daher sehe ich die Schuld 50 zu 50


melden

WM 2018: Theorie für das frühe Aus unserer Mannschaft

31.07.2018 um 11:58
redlife schrieb:Ja sicherlich hat Löw Fehler gemacht und ein Klopp hätte es vllt geschafft die Spieler zu motivieren,
Korrekt, das ist der Unterschied zwischen einem Trainer und einem guten Trainer.
redlife schrieb:allerdings muss man auch von diesen Spielern auf diesem Niveau erwarten dürfen, dass sie selbständig motivieren und auch mal neue Finten probieren, dass die Pässe
Es sind auch nur Menschen und bis heute wird von allen Beteiligten der Frage nach dem Warum ob der zu sehenden fehlenden Motivation sehr sehr ausweichend geantwortet. Es gibt also etwas was nicht offen kommuniziert wird (Gründe erstmal egal) und was Jogi absolut verpennt hat oder falsch eingeschätzt oder nicht verstanden oder oder oder.
Wenn ein Spieler auf dem Feld keine Leistung zeigt , dann hat das Gründe. Es gibt Gründe und explizite Ursachen dafür - erst Recht wenn es viele Spieler betrifft. Das zu Sehen und aus den Spielern rauszukitzeln - das ist des Trainers Aufgabe. Zur Not muss er die Spieler vom Platz stellen, fertig.
Das alles hat Jogi und sein Team nicht geschafft.

Aus meiner Sicht 100% Jogi und Team.


melden

WM 2018: Theorie für das frühe Aus unserer Mannschaft

31.07.2018 um 12:19
behind_eyes schrieb:Wenn ein Spieler auf dem Feld keine Leistung zeigt , dann hat das Gründe. Es gibt Gründe und explizite Ursachen dafür - erst Recht wenn es viele Spieler betrifft
Ich schätze die Nerdlucks versuchen es noch mal mit Fußball :vv:


melden

WM 2018: Theorie für das frühe Aus unserer Mannschaft

31.07.2018 um 12:46
Die "Goldene Generation" hatte 2014 ihren Höhepunkt. Die Spieler, die in Rio den Titel gewonnen haben, waren einfach satt oder gar nicht mehr dabei. Bei den jungen Spielern wie Kimmich oder Werner fehlt noch die Erfahrung und auch ein Stück weit die Qualität. Wenn man mal nach Frankreich, England, Spanien oder Belgien schaut, muss man sagen, dass der DFB in Punkto Nachwuchsarbeit gnadenlos versagt hat. Wir sind bei der Ausbildung der Nachwuchsspieler Lichtjahre entfernt von den genannten Ländern.


melden

WM 2018: Theorie für das frühe Aus unserer Mannschaft

31.07.2018 um 13:08
Gravedancer67 schrieb:Wenn man mal nach Frankreich, England, Spanien oder Belgien schaut, muss man sagen, dass der DFB in Punkto Nachwuchsarbeit gnadenlos versagt hat.
Es ist meist so das auf eine "Goldene Generation" erstmal ein tief folgt.
Schau dir Spanien um 2010 an...

2014 hatten wir diese Generation im WM Rennen.

Dieses Jahr Frankreich, die schon recht schnell zum Titel gekommen sind, vielleicht schaffen sie die Erfolge der spanischen Mannschaft zu wiederholen, aber dann wird auch da wieder ein tief kommen und ein anderes Land hat wieder eine sehr starke Mannschaft auf dem Platz die aus vielen Spielern ähnlichen Alters besteht. Vielleicht ja wieder Deutschland, wer weiß das schon. Das Potenzial ist da, es muss eben genutzt werden und dann brauchts auch immer ein wenig Glück um tatsächlich den Pokal in die Hände zu bekommen.


melden

WM 2018: Theorie für das frühe Aus unserer Mannschaft

31.07.2018 um 16:08
behind_eyes schrieb:Korrekt, das ist der Unterschied zwischen einem Trainer und einem guten Trainer.
eher zwischen einem guten und einem sehr guten Trainer ;)


melden

WM 2018: Theorie für das frühe Aus unserer Mannschaft

31.07.2018 um 17:21
redlife schrieb:ein Klopp hätte es vllt geschafft die Spieler zu motivieren
vielleicht aber auch nicht, siehe seine Abschiedssaison beim BVB. Ein Trainer steht irgendwann vor der Entscheidung welche Spieler er nominiert, und diese nimmt er mit. da gehört auch Vertrauen dazu. hat bei jedem Turnier unter ihm geklappt, diesmal nicht, das wird er sich ankreiden lassen müssen und auch annehmen.
Geisonik schrieb:Dieses Jahr Frankreich, die schon recht schnell zum Titel gekommen sind,
Die Frage ist halt nur wie. Bei der WM haben nur wenige Mannschaften versucht schönen Fussball zu spielen. Ballbesitz war verpöhnt. Einzig Standards und Konter waren nützlich. es war kein schöner Fußball - Frankreich hat sich zum Titel gemauert (trotz der vielen Tore), hinten wurde gewonnen. Schön war es nicht :)
Die die Ballbesitz hatten - sind alle recht früh raus. Ausser Kroatien, die hatten aber bis zum Finalle den Vorteil das ihre Gegner mitspielen wollten.
Gegen Deutschland, Argentinien, Brasilien, Belgien wollte ja kaum einer Spielen (Wobei Belgien das noch am besten gemacht hat von allen)...

Meine VT ist, es ist komplett alles schlecht gelaufen - vom Trainerteam, über Özil, bis hin zu den Spielern die in meinen Augen eher Überspielt alt nicht motiviert waren, zumindest die meisten.

Aber ich war auch schon weit vor der WM überhaupt nicht in Stimmung, keine Ahnung, hab mich nicht mal auf die Spiele gefreut und das lag nicht an den Vorbereitungsspielen die abgekackt wurden...


melden

WM 2018: Theorie für das frühe Aus unserer Mannschaft

31.07.2018 um 17:27
scarcrow schrieb:vielleicht aber auch nicht, siehe seine Abschiedssaison beim BVB. Ein Trainer steht irgendwann vor der Entscheidung welche Spieler er nominiert, und diese nimmt er mit. da gehört auch Vertrauen dazu. hat bei jedem Turnier unter ihm geklappt, diesmal nicht, das wird er sich ankreiden lassen müssen und auch annehmen.
Ja natürlich ist das seine Entscheidung, aber anders, welche Spieler hätter er denn sonst nehmen sollen?
TW: Neuer ist unangefochten, Ter Stegen hätte sicher auch stark gespielt
LV: Plattenhardt und Hector finde ich in Ordnung, da fehlt die Weltklasse, hätte einen Max nominiert, aber diesen sehe ich auch nicht viel stärker als die beiden, hätte vermutlich nicht den ganz großen Unterschied gemacht, da die linke seite nicht das problem war.

iv: Hummels und Boateng ist das beste was wir haben, danach kommen Süle und Tah meiner meinung nach, Mustafi und Rüdiger sind gut aber aufgrund des Alters kein Vorteil, Rüdiger hätte ich vllt auf Rechts gestellt denn Kimmich war ein großes problem, da fehlt die Konkurrenz.

rv: Kimmich ist konkurrenzlos, Rudy kann das spielen verkörpert aber nicht die weltklasse

ansonsten passt das ja, hätte auch Sane nominiert, aber gibt gründe dagegen, wie er selbst ja auch gesagt hat. Im Sturm wäre Wagner vllt die bessere lösung gewesen


melden

WM 2018: Theorie für das frühe Aus unserer Mannschaft

31.07.2018 um 18:55
redlife schrieb:eher zwischen einem guten und einem sehr guten Trainer ;)
Stimmt auch wieder.


melden

WM 2018: Theorie für das frühe Aus unserer Mannschaft

01.08.2018 um 08:07
redlife schrieb:a natürlich ist das seine Entscheidung, aber anders, welche Spieler hätter er denn sonst nehmen sollen?
keine Frage, ich glaube ich hätte die gleiche Mannschaft nominiert. Klar kann man über Sane sprechen, klar kann man sagen - warum vertraut man Ter Stegen nicht anstelle eines ewig langen verletzen Neuers (wobei dieser gut gehalten hat, was war aber mit der Teampsyche?).
Boateng hätte ich fast zu hause gelassen - und ich hätte Petersen mitgenommen.... hätte wenn und aber, vom potential war die Mannschaft nicht letzter in der Gruppenphase...


melden
Anzeige

WM 2018: Theorie für das frühe Aus unserer Mannschaft

01.08.2018 um 09:37
Ich hätte Wagner statt Gomez mitgenommen. Ich hatte den Eindruck, dass in allen 3 Spielen eine emotionslose, mausetote Truppe auf dem Platz stand. Da hätte ein Typ wie Wagner für Belebung sorgen und die anderen mitreißen können. Aber Löw will ja scheinbar nur angepasste Ja-Sager. Aus diesem Grund musste wohl auch Sane daheim bleiben.


melden
304 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden