Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Baphomet auf dem Personalausweis!

2.466 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Baphomet ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Baphomet auf dem Personalausweis!

17.05.2012 um 22:34
[
Zitat von der_wichtder_wicht schrieb:Was stand denn in Deinem Fokus Artikel? Gib es doch mal wortgetreu wieder
Ich find ihn nicht mehr, aber er sagte so etwas aus, wie hier:

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buecher/rezensionen/2.1715/geschnippeltes-1283026.html


1x zitiertmelden

Baphomet auf dem Personalausweis!

17.05.2012 um 22:34
@Ida
Zitat von IdaIda schrieb:Und was hat es mit den ZWEI an jeder Seite gekürzten Schwingen auf sich?
Auf keinen Fall das, was du dir daraus zusammendichtest. Aber das muß dir ja schon seit einiger Zeit klar sein. Du hast nur Angst vor dem Eingeständnis, die ganze Zeit einem tiefbraunen Hirngespinst nachgerannt zu sein...


1x zitiertmelden

Baphomet auf dem Personalausweis!

17.05.2012 um 22:35
@geeky
Zitat von geekygeeky schrieb:Auf keinen Fall das, was du dir daraus zusammendichtest. Aber das muß dir ja schon seit einiger Zeit klar sein. Du hast nur Angst vor dem Eingeständnis, die ganze Zeit einem tiefbraunen Hirngespinst nachgerannt zu sein...
Na doch sicher, zeigt uns ja auch gerade der Zusammenbruch der EU.

Braucht es noch einen Beweis mehr?


1x zitiertmelden

Baphomet auf dem Personalausweis!

17.05.2012 um 22:38
@Ida
Les doch mal was in Deinen Links steht:
Informationen aus nicht nachprüfbaren Quellen. Weil alles so schrecklich geheim ist, bleibt der Autor für viele Behauptungen Belege schuldig, aus Quellenschutz versteht sich. Wo schlüssiges Beweismaterial fehlt, wird kurzerhand spekuliert. Die undifferenzierte Wiedergabe von Quellen und Auskünften erweckt erhebliche Zweifel an der Zuverlässigkeit der Schlußfolgerungen.
Klingt das nach Zustimmung für Dich? Was könnte das denn alles bedeuten? Das es vielleicht nur Schwachsinn ist? Oder liest Du nur, was Dir gerade so passt?


1x zitiertmelden

Baphomet auf dem Personalausweis!

17.05.2012 um 22:38
@Ida
Zitat von IdaIda schrieb:Braucht es noch einen Beweis mehr?
Dafür, daß deine anrüchigen Schwurbeleien völlig substanzlos sind?

Nein, nicht wirklich...


1x zitiertmelden

Baphomet auf dem Personalausweis!

17.05.2012 um 22:40
[
Zitat von geekygeeky schrieb:Dafür, daß deine anrüchigen Schwurbeleien völlig substanzlos sind?

Nein, nicht wirklich...
Kannst Du auch einmal etwas zum Fortschritt beitragen?


2x zitiertmelden

Baphomet auf dem Personalausweis!

17.05.2012 um 22:49
@Ida
Welchen Fortschritt? Für haltloses Geschwurbel kann es keinen Fortschritt geben. Willst Du noch was zum FAZ Artikel beitragen, oder war das schon alles? Zeig doch noch mal die Ziege bitte


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

17.05.2012 um 22:52
@Ida
Zitat von IdaIda schrieb:Kannst Du auch einmal etwas zum Fortschritt beitragen?
Hab ich doch längst: Beitrag von geeky (Seite 47)

Aber an Fakten sind die rechten Propagandisten leider nicht interessiert...


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

17.05.2012 um 23:01
@Ida
Zitat von IdaIda schrieb:Ich find ihn nicht mehr, aber er sagte so etwas aus, wie hier:

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buecher/rezensionen/2.1715/geschnippeltes-1283026.html
Ich fürchte langsam, dass dieser Fokusartikel nichts anderes ist, als ein weiterer Verriss eben dieses Buches.


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

18.05.2012 um 00:13
@Ida
irexis schrieb:
Kann das sein das du Ost und West verwechselst?



Ich kann zumindest so tun, weil ich eine mathematische Affirmation habe ;-)
Bullshit!

auf @ups zweimalige Nachfrage kommt von dir:
Zitat von IdaIda schrieb:schon wieder der gleiche Post.

Wird das nicht langweilig?
Das ist dein übliches Palaver. Klare Antworten sind von dir nicht zu erwarten.

Spam!

Komm, zeig mir den sozialistischen Baphomet.


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

18.05.2012 um 00:24
Open Source Community: Was bitte ist das?
Autsch Ida,Autsch...willst du dich am Ende verantwortlich zeichnen wenn ich vor lauter Qualen auch noch einen Magendurchbruch erleide??
Open Source steht für freie Software mit offenem Quelltext...wie z.B.Linux und seinen zahlreichen Variationen.
Nur Idioten zahlen für ein bugverseuchtes Spyprogramm wie Windows viele Euronen,unsereiner hat sein absturzsicheres,virenfreies Gratisdebian mit allen übrigen freien Tools und Programmen für die er weitaus weniger Kohle auf den Tresen talert als er für MS oder Apple basierte Programme löhnen müsste.
Dazu gibts eine weltweite Community die einander solidarisch hilft,die unentgeldlich permanent Updates freigibt,die im Gegensatz zu dir das Wort Solidarität kennt und diese Solidarität auch lebt


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

18.05.2012 um 00:32
Zitat von IdaIda schrieb:Kannst Du auch einmal etwas zum Fortschritt beitragen?
Na Genosse,selbstverständlich,all unsere Energie für die Erfüllung des Plans


51FQyggHb2L. SL500 AA300


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

18.05.2012 um 00:44
Zitat von der_wichtder_wicht schrieb:Oder liest Du nur, was Dir gerade so passt?
Hallo Regie...Regie??Ist ihnen nicht aufgefallen das VTler NUR und AUSSCHLIESSLICH das lesen...besser noch auf youtube sehen...was ihnen masstabsgetreu in ihr Schwarz-Weiss Weltbild passt,das sie alles andere ausblenden,siehe Tunnelblick und selektive Wahrnehmung
Natürlich sehen sich diese Zeitgenossen wahlweise von konspirativen Agenten oder blinden,schafsmedienkonsumierenden Vollidioten umgeben.Die 68er verkürzten dieses undifferenzierte Schafsmediengeschwalle mit einem knapp-lakonischen


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

18.05.2012 um 08:29
@Ida
Wie lautet Deine "mathematische Affirmation"?

Die neuen Bundesländer sind Ostdeutschland, die alten Bundesländer Westdeutschland.
In Westdeutschland/der schon-immer-BRD/ den alten Bundesländern gab es die neuen Personalausweise seit 1987, in der ehemaligen DDR/ Ostdeutschland/ den neuen Bundesländern erst nach der Wiedervereinigung.
Das ist exakt das Gegenteil von dem, was Du schreibst.

Du verlinkst auf einen Artikel, in dem steht, dass die These, die Wiedervereinigung sei Jahre voraus geplant worden, grober Unsinn ist. In dem Focus-Artikel soll das gleiche gestanden haben, also war er auch ein Verriss dieser These. Also kann der verschwundene Focus-Artikel nicht als Unterstützung Deiner Theorie herhalten.
Er besagte vermutlich wie der FAZ-Artikel exakt das Gegenteil von dem, was Du schreibst.
Zitat von IdaIda schrieb:Dies impliziert die Frage, ist alles GLEICH oder nicht doch VERSCHIEDEN?

Wenn alle Polaritäten vereinigt sind, bedeutet dies physikalischen Stillstand und nicht Weiterentwicklung in dieser Welt.

Wollen wir DIESE Welt oder nicht?
Es sieht bloss überhaupt nicht so aus, als würden irgendwelche Polaritäten vereinigt, der Kommunismus eingeführt und Europa gleichgeschaltet (oder so ähnlich), sondern eher im Gegenteil: Griechenland schert aus Europa aus, wenn es so weitergeht. Italien, Spanien und Portugal haben die gleichen Probleme. In den Osteuropäischen Ländern grassieren rechtsradikale Parteien. Europa steht eher vor einem Auseinanderbrechen als vor einer Zentralregierung.
Entweder geht der Plan gerade sehr schief, oder es gibt den Plan nicht.
Es passiert exakt das Gegenteil von dem, was Du behauptest.


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

18.05.2012 um 09:49
Als kleine Randbemerkung: Der momentane Diskussionsverlauf ist ein wunderbares Beispiel dafür, warum ich gegen eine zeitlich unbegrenzte Editierfunktion bin.

Ansonsten wünsche ich allen Diskussionsteilnehmern und insbesondere @Ida, einen fröhlichen Gegenteiltag.


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

18.05.2012 um 20:30
@Pan_narrans
Bin ich deshalb benachrichtigt worden, dass Ida mich hier angesprochen hätte, und finde keine Antwort?

... oh, jetzt hab´ich es auch begriffen, Ida ist gesperrt.
Habe bisher nur in einem unzensierten und unmoderierten Forum geschrieben, das braucht noch ein bisschen Umgewöhnungszeit.


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

18.05.2012 um 20:44
@FF
Ja, persönliche Angriffe, Links zu verfassungsfeindlichen Seiten und ähnliches wird gelöscht.


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

24.05.2012 um 03:31
Etliche Worte, die verschwendet werden, um dem einen die Zeit zu vertreiben, dem anderen den Sinn einer vermeintlichen Symbolik näherzubringen und schließlich allen zusammen die Möglichkeit zu geben, noch mehr in dieses schier endlose Thema fließen zu lassen.
Noch mehr Meinungen, noch mehr Gedanken, noch mehr Worte... etliche Worte, die, selbst wenn sie den richtigen Sinn erfassen, niemals von allen gleichermaßen erkannt werden und sich so doch, obwohl "richtig" im Sinne des Menschen, der diese Symbolik in die Welt getragen hat, allein zu nutzlosen Phrasen auftürmen, die endlos (wie von einem vermeintlichen Stier/ einer Kuh) widergekäut werden, um im Endeffekt als das herauszukommen, was wir alle - so nehme ich an - gut und gerne lieber die Toilette hinunterspülen.

Und so frage ich jeden für sich selbst - jeden, der sich hiermit angesprochen fühlen möchte: "Was versuchst Du für Dich selbst zu erlangen?"

Ich schmücke mich nicht mit den Worten verstorbener Menschen, die im Munde der Nationen als die Großartigen ihrer Zeit berühmt geworden sind. Und so sage ich mit eigenen Worten: "Du bist Du." - egal, ob nun schlafende "Gottheit" oder doch ein "ungewöhnlicher Affe", dessen Blutlinie irgendwann einen Haarausfall zu erleiden hatte. "Du bist Du" - und was möchtest Du aus Dir machen? Was bringt es Dir, Worte mit in den Schlaf zu nehmen - Tag auf Tag - und im Endeffekt irgendwann mit diesem Wissen zu sterben, ohne es jemals eingesetzt zu haben?

Ich selbst bekenne mich zu jenen Menschen hier, die an einen tieferen Sinn in der Symbolik glauben - in eben jener, die uns umgibt. Schon seit wir denken können, haben wir für alles und jeden Symbole geschaffen... und nicht zuletzt unser "Kopf" drückt im Traum alles jene, was er verarbeitet, als Symbol aus. Alles, was wir als Zeichnung/ Bildnis/ ... wiederfinden, hat einmal als Symbol für etwas gedient und so den Weg in unseren Alltag gefunden. Allerdings überdauert nicht jedes Symbol in seiner Bedeutung die Zeit, doch eines steht unumstritten fest: Es ist einer der ältesten Wege der Kommunikation. Und im Sinne der Kommunikation, wird keine Linie alter Symbolik "einfach so" geführt. Zufälle gibt es nicht. Entweder es gleicht sich oder nicht, doch jeweils vollkommen bewusst und mit Hintergedanken.

Man kann also behaupten, dass jene Menschen, die eine bestimmte Symbolik verstehen, miteinander kommunizieren/ auf etwas hinauslaufen.

Ich möchte mich nicht weiter in diese... äußerst schwierige... Thematik vertiefen. Vielmehr dienen meine vorangegangenen Worte einem gar unverschämtem Ansinnen, welches ich hier verfolge und das da wie folgt aussieht:
"Du willst was ändern? Du willst was verändern? Dann tue es!"

Gesetzt den Fall, wir werden von Organisationen geführt, in deren Zielen sich unsere eigenen nicht widerspiegeln, dann ergibt sich mir eine Möglichkeit, die man nutzen könnte, um auf eigene Ziele zu treffen - nämlich:

Eine eigene... Organisation.
Eine eigene Vereinigung, die gemeinsam das erreicht, was ein Einzelner nicht erreichen kann... ein gemeinsames Ziel. Vielleicht ist es Bestimmung, dass man nur gemeinsam erreichen kann, wonach wir gemeinsam trachten. Vielleicht ist dieses "unser" Ziel zu groß, um sich alleine auf den Weg zu machen...


* Alle Worte wurden absichtlich gewählt, um eine spannende Dramatik am Leben zu erhalten.

Danke - und eine gute Nacht,
Ein Freund


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

24.05.2012 um 18:01
Hä??

Oder, in simplen Worten: was möchtest du uns zum Thema sagen?


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

30.05.2012 um 18:58
Hallo!

Immer wieder und wieder läuft in diversen Foren dasselbe Schema ab. Da gibt es diejenigen die an die Verschwörung glauben und diejenigen, die das glauben was nunmal das Richtige sein soll.

Es ist soooo verdammt schwer dabei den Überblick zu behalten und wahr von falsch zu unterscheiden. Und auch bei diesem Thema wird es wohl niemand schaffen DIE Wahrheit ans Licht zu bringen.

Aber da ich nunmal auch eine Meinung zu dieser Personalausweis Geschichte habe, möchte ich diese auch mal in die Runde werfen.

Ich habe zwei Freunde die Mediendesign studiert haben. Und diese beiden bringen mich regelmäßig fast schon zum Wahnsinn, wenn sie in Prospekten, an Plakaten oder Werbung jeglicher Art alle möglichen Fehler in der Typografie und den Zeilenabständen usw usw usw erkennen. Mir fällt sowas natürlich nicht auf!

Nun möchte ich, dass sich jeder mal folgende Frage stellt, bzw die Situation in seinem Kopf durchspielt! Alle Zahlen sind nur rein fiktiv.

Da haben wir jetzt also die Bundesregierung, die einen neuen Perso designen möchte. Und sagen wir mal, das daran 10 Designer beschäftigt sind und diese wiederum 20 Vorschläge bringen wie das Ding nun ausschauen soll! Und dann gibt es natürlich ein Gremium das entscheiden darf wie das Teil nun schlussendlich aussehen wird. Also sagen wir, dass daran insgesamt 30 Leute beteiligt sind die den Perso designen und ansehen und beratschlagen und begutachten und verwerfen und neu gestalten und dann endlich is das Dingens fertig!

Der Personalausweis der Deutschen!

Will mir also jemand erzählen, dass NIEMANDEM aufgefallen ist, dass da so ein Ochsenschädel (oder was auch immer?!) auf dem Personalausweis der Deutschen prangt?

Versteht mich richtig! Ich diskutiere mit niemandem ob das nun Baphomet ist oder der Papst, sondern ich zweifle stark an, dass das niemandem aufgefallen ist!

Von daher gibt es für mich nur die einfache Erklärung das es ihnen sehr wohl aufgefallen ist!

Was dann das genau bedeuten soll, werden wir wahrscheinlich nicht erfahren. Aber ein Zufall ist das für MICH nicht!


3x zitiertmelden