Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

2.988 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Verschwörungen, Mondlandung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

25.07.2009 um 17:14
@Lufton
ich weiss dass die usaaufdem mond waren. wollte nur mal ganz kurz bill kaysing ins spiel bringen.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

25.07.2009 um 21:13
@EC145
Das du der Meinung bist, dass sie oben waren habe ich deinem Post ja entnommen. Ich bin nur einfach der Meinung, dass man solchen Typen wie Kaysing nicht auch noch eine (Diskussions-)Plattform für ihre verqueren Ideen liefern muss...


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

27.07.2009 um 02:45
@symonworld

mich würde mal interessieren woher du diese Informationen hast bzw wer die Quelle dieser Dummschwätzerei ist.

Fakt ist das die Mondlandung stattfand denn es gibt keine Theorie wie du sagst obwohl es keine Theorien sind und auch keine Beweise dafür das sie nicht stattfand.
Diese Verschwörungstheorien wurden aufgestellt von Leuten von vor ein paar jahren und mittlerweile interessieren selbst diese sich nicht mehr dafür aber alle reden darüber.

Wenn ihr alle glaubt sie seien nicht dort gewesen, wo waren sie denn dann 289 std lang.
Der Flug dauerte 5 Tage zu Mond. Ständiger Funkkontakt bestätigt das.
Was sind eure Argumente bzw Beweise dafür?
Das man solchen Typen wie Kaysing keine Dis-Plattform bieten muss ?
Aber den Verschwörungstheoretikern die auch glauben das Illuminaten die Welt beherrschen oder was und auch gleichzeitig meinen " nein die ware nich aufm Mond"
Und die haben Aliens entdeckt ja genau auf dem Mond diese geschichte ist jetzt schon 40 Jahre alt lol.
auf dem Mond sind temps bis zu 280 Grad minus was sind das für Aliens die dort leben oder Forschung betreiben.
Und ja klar die Atronauten haben diese entdeckt und dann mit genommen einer von denen sitzt jetzt im Vatikan und nennt sich "Himmlischer Vater".


1x zitiertmelden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

30.07.2009 um 12:14
hmm.. ich würde gerne noch etwas fragen: (weiß nicht ob das hier schon diskutiert wurde...)

wie war das eigentlich mit dem aufs klo gehen? also wenn die astronauten sich mal größer entledigen mussten? die astronauten hatten ""auf dem mond"" sicher keine toilette dabei und auch in ihren raumfähren war wegen platzmangel sicher auch kein klo, der platz dort reichte nicht mal dafür aus, dass die astronauten zwischenzeitlich aus ihren anzügen rausschlüpfen konnten. selbst in den raumanzügen war auch kein platz, denn dort befand sich nur ein auffangbeutel für urin, doch nichts für größeres. es gab zwar die chance sich im servicemodul zu entledigen, da aber z.b. die apollo 17-astronauten länger als 75 std. - ca. 3 tage - aufm mond aufhielten mussten sie wohl unter großem druck gestanden haben :)... denn normalerweise kann man sagen das sich ein mensch meist mind. 1 x / tag größer entleeren muss, aber wenn dann die astronauten 3 tage lang nicht größer aufs klo konnten, wünsch ich den astronauten viel spaß! darüber hat sich die nasa und alle anderen auch ausgeschwiegen. ich hab bis jetzt noch nie was darüber gehört!

und wie siehts mit juckreiz oder niesen aus? was wenn sich bei den astronauten ein juckreiz im gesicht entwickelte? jeder von euch weiß wie krass lästig es ist, sich nicht kratzen zu können! und was machten die astronauten wenn sie sich schneuzen mussten? oder wenn sie niesen mussten? denn mit dem helm aufm kopf im vakuum... wurde das wohl ziemlich problematisch! aber da inzwischen ja schon so viele astronauten im weltall waren, dürfte das ja wohl dem anschein nach kein problem sein... denn niemals wurde darüber gesprochen?! oder weiß einer von euch was anderes?


1x zitiertmelden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

30.07.2009 um 13:15
@B-White


also ich weiß auf jedenfall das es im Shuttle einé toilette gibt allerdings ob sie als sie auf dem Mond waren in den Anzug machten falls du das meinst denke ich kann sein muss nicht sein. Jucken würde das definitiv *Lach*

Ich habe leider auch keine Vorstellung wie das gewesen sein kann vieleicht in den Anzug integrierte Fanglaschen oder ähnliches *ich lach mich tot*
Da bin ich mal neugierig ob jmd was dazu weiß, bitte posten...


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

30.07.2009 um 13:38
Wikipedia: Maximum Absorbency Garment

http://history.nasa.gov/spacesuits.pdf

http://apollomaniacs.web.infoseek.co.jp/apollo/spacesuite.htm (Archiv-Version vom 08.03.2009)


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

30.07.2009 um 13:40
@B-White
Zitat von B-WhiteB-White schrieb:darüber hat sich die nasa und alle anderen auch ausgeschwiegen. ich hab bis jetzt noch nie was darüber gehört!
Nur weil du nichts darüber gehört hast (hast du den dazu jemals versucht Infos zu bekommen?) bedeutet das noch längst nicht das sich die NASA dazu ausschweigt. Ganz im Gegenteil.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

30.07.2009 um 19:15
Zitat von spikyspiky schrieb am 10.05.2009:Die Mondmission Apollo 11 hatte seinerzeit eine wichtige Ladung auf den Mond gebracht: Winkelreflektoren. Es handelt sich dabei um eine Art Katzenauge, d.h. ein Spiegelprisma, das die einfallende Strahlung in die gleiche Richtung zurückreflektiert, aus der sie kam. Die folgenden Fotos zeigen solche Winkelreflektoren auf dem Mond.

http://www.kosmologs.de/kosmo/blog/einsteins-kosmos/allgemein/2008-07-14/mit-dem-laser-zum-mond

Nach Apollo 11 brachten die nachfolgenden Missionen Apollo 14 und 15 weitere Winkelreflektoren und auch die russischen Mondrover Lunokhod 1 und 2 haben sie auf dem Begleiter der Erde hinterlassen.
Ja, wie andere hier schon geschrieben haben kann dies durch unbemannte Raumfahrt und Robotern passiert sein. Ausserdem sind die Spiegel so klein das man sie nicht von der Erde aus sehen kann. Also kein 100% Beweis...

Aber folgendes:

Bei den Apollo-Missionen wurden aber auch zahlreiche Geräte auf dem Mond zurückgelassen, die viel komplizierter waren als die Laserspiegel. Besonders ausgefeilt: das System der seismischen Geräte zur Messung von Mondbeben und Meteoriteneinschlägen. Sie sind unsere nächste Spur!

Heutzutage sind seismische Messungen mit Robotern auf entfernten Himmelskörpern zwar kein Problem mehr - prinzipiell. Doch vor 40 Jahren nutzten die NASA-Wissenschaftler den Vorteil, dass Menschen auf dem Mond ganze Gruppen von Seismographen auf der Fläche von der Größe eines Fußballfeldes nach exakten Plänen aufbauen, justieren und miteinander verbinden konnten. Die Experimente konnten also sehr komplexer Natur sein und nahmen bis Ende 1977 jedes Mondbeben auf. Für Experten wie Wilfried Tost vom DLR-Institut für Planetenforschung in Berlin steht außer Frage: „Diese Anlagen konnten damals nicht mit Robotern installiert werden, dazu waren sie zu groß und zu kompliziert. Nicht einmal heutige Roboter könnten das schaffen!“ Die Apollo-Mondbeben-Messungen werden bis heute mit immer raffinierteren Methoden analysiert und liefern immer noch neue Erkenntnisse über den Aufbau des Mondes. Sie sind ein Beweis - für die bemannten Mondlandungen.


Quelle: http://www.wdr.de/tv/quarks/sendungsbeitraege/2009/0602/004_mond.jsp


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

30.07.2009 um 20:13
@UffTaTa

xD... ja gerade deswegen schweigt die nasa ja, weil sie es nämlich selbst nicht erklären können wie dies funktioniert haben können... einfach ein weiterer indiz dafür das noch niemand auf dem mond war. die apollo missionen haben alle nicht statt gefunden!

ach und warum ganz im gegenteil? was sagen sie denn dazu?


2x zitiertmelden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

30.07.2009 um 20:20
Ja, wie andere hier schon geschrieben haben kann dies durch unbemannte Raumfahrt und Robotern passiert sein. Ausserdem sind die Spiegel so klein das man sie nicht von der Erde aus sehen kann. Also kein 100% Beweis
----------------------------

omg. Wenn man die Spiegel quasi sofort nach der Apollo Mission angelasert hat, dann dürfte sich die Frage stellen wann völlig unbemerkt eine Sonde den Spiegel dahingebracht hat.?

ist kein 100% beweis aber ein sehr Starkes Indiz für die Mondlandung weil die Spiegel von Sternwarten weltweit angelasert werden.



---------------
xD... ja gerade deswegen schweigt die nasa ja, weil sie es nämlich selbst nicht erklären können wie dies funktioniert haben können... einfach ein weiterer indiz dafür das noch -niemand auf dem mond war. die apollo missionen haben alle nicht statt gefunden
---------------------------------------------------

Schon klar, dann war es aber Aufwendig die 110 m Raktete jedesmal starten zu lassen. omg.

lernt endlich mal Physik

und die Astronauten hatten Windeln dabei. ging


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

30.07.2009 um 20:21
@B-White
Du hast den Ironie - Tag vergessen :D


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

30.07.2009 um 20:24
@B-White

Ich frag mich immer ob das von irgendeinem Intresse ist, ob irgendjemand schon auf dem Mond war oder nicht.. Entschuldigung was ändert das ???


2x zitiertmelden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

30.07.2009 um 20:31
Zitat von B-WhiteB-White schrieb:deswegen schweigt die nasa ja, weil sie es nämlich selbst nicht erklären können wie dies funktioniert haben können
Ach, die NASA schweigt über Kacken und Brunzen.

Wie wäre es, wenn du recherchierst, bevor du blubberst?

Da ist die verschwiegene NASA-Seite:

http://lsda.jsc.nasa.gov/books/apollo/S6CH2.htm (Archiv-Version vom 31.07.2009)


Und zum Anschauen hier nun Bilderchen:

Urinierschlauch (ja, der kann zwicken):

/dateien/gg3012,1248978719,A19980053000D


Kacktüte:

/dateien/gg3012,1248978719,fs6c2-9Original anzeigen (0,2 MB)

QED

@B-White


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

30.07.2009 um 20:58
@voidol

fein das du die Seite gefunden hast. Ich hatte da irgendwie weniger Erfolg und habe es nur bis zur Unterhose geschafft ;-)


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

30.07.2009 um 21:00
@_lazuli
Zitat von _lazuli_lazuli schrieb:Ich frag mich immer ob das von irgendeinem Intresse ist, ob irgendjemand schon auf dem Mond war oder nicht.. Entschuldigung was ändert das ???
Sehr, sehr viel.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

30.07.2009 um 21:05
@voidol

tja gilt für dich auch... ums urinieren gings ja nie -.-... aber schon komisch das es halt auf ner offizielen nasa seite erscheint.. natürlich wurde sowas nachträglich dort platziert auf solchen seiten, als die nasa in erklärungsnot kam

^^


2x zitiertmelden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

30.07.2009 um 21:09
@_lazuli
Zitat von _lazuli_lazuli schrieb:Ich frag mich immer ob das von irgendeinem Intresse ist, ob irgendjemand schon auf dem Mond war oder nicht.. Entschuldigung was ändert das ???
Neugier. Ohne die säßen wir immer noch auf Bäumen und holten uns gegenseitig die Flöhe aus dem Pelz.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

30.07.2009 um 21:09
@_lazuli

es geht einfach darum das die amerikanische regierung, seit 40 jahren, uns glauben lassen will das etwas stattgefunden hat für die die damalige technologie nicht ausgereicht hat und es jetzt auch nicht tut. es geht darum das sie uns alle auf so dreiste art und weise anlügt, zumal dies eins der schlecht durchdachtersten aktionen war... vergleich 9/11


1x zitiertmelden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

30.07.2009 um 21:13
Hahahah Erklärungsnot - sie haben doch schon damals die funktion des Suit presigegeben.
Es gab immer welche die interessiert daran waren wie das funktionierte, andererseits
muss ich das auch gar nicht Wissen...


Trotzdem gut zu Wissen.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

30.07.2009 um 21:13
Die haben das extra wegen deiner bis 1975 nachgebaut gehabt.

http://lsda.jsc.nasa.gov/books/apollo/Eboard2.htm (Archiv-Version vom 31.05.2009)

@B-White

Herr, du hast Hirn vergessen!


melden