Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

2.988 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Verschwörungen, Mondlandung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

16.12.2008 um 02:06
@MyMyselfAndI

auch wenn irgendein Land heute bemannt auf den MOND fliegen würde,gäbe es bestimmt keine LIVE Bilder von der Landung!
Niemand konnte damals wissen dass alles glatt verläuft wie es uns vorgezeigt wurde..die Landung wurde nie getestet,keine einzige Probelandung davor,die Landephäre hätte schon bei der Landung umfallen können weil sie gegen einen Falls knallt oder in ner Mulde aufsetzt..die Situation wäre komisch-tragisch gewesen!!

Die Live Bilder waren nicht Live,oder sind gefaked


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

16.12.2008 um 02:23
@konsistent:

Dass der erste Absatz deines Post berechtige Überlegungen enthält ändert leider nichts daran, dass der zweite Absatz nur deine persönliche Meinung wiederspiegelt und nicht etwas darstellt, was objektiv und zwangsläufig aus dem ersten Absatz folgt.

CU m.o.m.n.

PS: Ich meine auch mal gelesen zu haben, dass die Bilder vom Mond mit einer Kurzzeitverzögerung (maximal ein paar Minuten) gesendet wurden um peinliche Szene wie dass Amstrong aus dem Landemodul stolpert und auf dem Mondboden aufschlägt herausschneiden zu können, aber bei wirklich katastrophalen Pannen hätte man der WElt nichts mehr vorspielen können, dann hätte es heisen müssen "Verbindung kappen".

Wenn ich die Quelle noch mal finde melde ich mich noch mal.

PPS: Heute werden im US.Fernsehn fast alle "Live"übertragungen, wie z.B. von der Oscar- oder der MTV-Award-Verleihung, gebuffert damit den anständigen amerikanischen Familien erspart bleibt, wenn jemand da das F-Wort benutzt oder die Regierung kritisiert - schöne neue Welt(ordnung). :-(


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

16.12.2008 um 02:36
@MyMyselfAndI

deine persönliche Meinung spiegelt sich auch in deinen beiträgen..

Ich bleibe bei meiner Aussage: Ein waghalsiges unberechenbares Mondlandungsabenteuer wird nicht LIVE übertragen,auch nicht mit Verzögerung

wie lange ist eigentlich noch die Kamera aktiv gewesen welche den Start des LM aufgenommen hat?oder hat die sich gleich danach selbst ausgeschaltet ??
das wäre doch auch eine Interessante Idee,eine live Webcam aufm Mond :)


2x zitiertmelden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

16.12.2008 um 02:39
....auf jeden fall wäre das mal ne überzeugende cam :-)
....die steht dann bestimmt in den universal studios hollywood.....lol


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

16.12.2008 um 02:44
@konsistent:
Zitat von konsistentkonsistent schrieb:deine persönliche Meinung spiegelt sich auch in deinen beiträgen..
Ja... und ich gebe mir auch große Mühe, sie als solche erkennbar werden zu lassen damit sie deutlisch von Fakten und Schlußfolgerungen zu unterscheiden ist.
Zitat von konsistentkonsistent schrieb:Ich bleibe bei meiner Aussage: Ein waghalsiges unberechenbares Mondlandungsabenteuer wird nicht LIVE übertragen,auch nicht mit Verzögerung
Und ich bleibe bei meiner Vermutung: Wir stecken beide nicht mehr im Lebensgefühl der 1960er drin.
Zitat von konsistentkonsistent schrieb:wie lange ist eigentlich noch die Kamera aktiv gewesen welche den Start des LM aufgenommen hat?oder hat die sich gleich danach selbst ausgeschaltet ??
Zugegeben: Ich habe keine Ahnung... aber bestimmt kann man die Information, ob die Kamera Batterien hatte oder Solarzellen mit denen sie im Prinzip immer noch arbeiten könnte, im Netz finden.
Zitat von konsistentkonsistent schrieb:das wäre doch auch eine Interessante Idee,eine live Webcam aufm Mond
Nur dass das Programm auf Dauer selbst den hartgesottensden Plegmatiger anöden würde. ;-)

CU m.o.m.n.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

16.12.2008 um 07:30
Ich vermute auch mal dass es sich damals so verhalten hat, dass es eine kleine Sendeverzögerung von höchstens ein paar Minuten gab.

Wenn da wirklich etwas extrem dramatisches passiert wäre, hätten die die Sendung im Fernsehen halt unterbrochen, damit das niemand sehen muß.

Und Konsistent, ich glaub so ein Raumanzug reißt so schnell nicht auf. Die sind schon stabil genug um einiges auszuhalten. So dämlich sind die Amis dann auch wieder nicht. :D


1x zitiertmelden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

16.12.2008 um 10:58
@Nereide

vermute...wäre...hätten...glaub...sind schon..auch wieder

hab mal deinen Beitrag aufs wesentliche gekürzt :-)

Gegenargumente wären von Vorteil wenn man etwas gegen ein Argument aufführen will.


1x zitiertmelden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

16.12.2008 um 11:08
Zitat von NereideNereide schrieb:Wenn da wirklich etwas extrem dramatisches passiert wäre, hätten die die Sendung im Fernsehen halt unterbrochen, damit das niemand sehen muß.
<--->
Zitat von konsistentkonsistent schrieb:Ich bleibe bei meiner Aussage: Ein waghalsiges unberechenbares Mondlandungsabenteuer wird nicht LIVE übertragen,auch nicht mit Verzögerung
Aussage gegen Aussage, da brauchst du keine dicken Backen machen.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

16.12.2008 um 11:58
vermute...wäre...hätten...glaub...sind schon..auch wieder

hab mal deinen Beitrag aufs wesentliche gekürzt :-)

Gegenargumente wären von Vorteil wenn man etwas gegen ein Argument aufführen will.
------------------------

Naja, so dolle ist das Argument nicht, und wie gesagt frühere Unglücksfälle wurden auch nicht verschwiegen, höchstens zeitlich Verzögert.


Tote Astronauten waren generell nichts neues, die gab es schon bei den Proben für das Apolloprogramm

wie gesagt verzögerung von ner Minute würde reichen Allerdings haben´diverse Hobbyamateure den funkverkehr mitgehört, also komplette Tarnung ist nicht

weiterhin hielt sich die Kritiscehn Phasen in Grenzen, Start, ABstieg undAufstieg von der Mondoberfläche.

Explodieren oder dergleichen ist sowiso nicht so eben wie in Hollywood.

und auch ein Gerissener Anzug, hätte nicht den Tot des Astronauten nach sich gezogen.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

16.12.2008 um 12:02
vermute...wäre...hätten...glaub...sind schon..auch wieder

hab mal deinen Beitrag aufs wesentliche gekürzt :-)

Gegenargumente wären von Vorteil wenn man etwas gegen ein Argument aufführen will.


Lass mich doch mal ein bisschen vermuten. ^^

War ja jetzt nicht unbedingt gegen Dein Argument. Denke ja auch dass es nicht richtig Live ist. Halt einfach ein bisschen verzögert. Aber ganz gefaket sind die Übertragungen nicht.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

16.12.2008 um 12:05
@konsistent

> Das ist der grösste Beweis dass irgendwas gefaked wurde..auch wenn sie
> da oben waren..die Live Bilder waren nicht echt

Das ist kein Beweis, das ist eine Vermutung. Hier fehlen noch Fakten, die diese Vermutung belegen. Aber wie jeder, der etwas gegen die Mondlandung sagt, gehst Du mit keinem Wort auf die Argumente ein, die beweisen, das die Mondlandung stattgefunden hat und das die Videos echt sind. Die Videos können nicht gefälscht sein. In der Qualität könnten wir das nicht mal heute machen. Es wäre schon irre schwierig, eine große Halle luftleer zu machen, aber dann noch die Mondgravitation herzustellen, das geht einfach nicht. Blöderweise lässt sich der luftlose Raum und die Mondgravitation auf den Bildern beweisen.

So, und jetzt bist Du dran: Wie simuliert man Mondgravitation?


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

16.12.2008 um 12:33
Nichts einfacher als das. man baut zwei riesige Hallen, die durch eine Stange verbunden sind, in den Erdorbit und lässt die um einen gemeinsamen Schwerpunkt rotieren. Je nach Rotationsgeschwindigkeit kannst Du af den Hallenböden jede beliebige Schwerebeschleunigung erzielen. Das Vakuum-Problem hätte man damit auch erledigt - einfach Türen aufmachen.

Wo ist das Problem?

Gut, das wär teurer als der ganze Mondflug, aber machbar. :)


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

16.12.2008 um 12:46
http://www.space-odyssey.de/news/sn7_99.htm#Katastrophe (Archiv-Version vom 18.12.2005)


hier mal die Sache.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

16.12.2008 um 14:40
Zitat von konsistentkonsistent schrieb:Gegenargumente wären von Vorteil wenn man etwas gegen ein Argument aufführen will.
@konsistent
Dazu müßtest Du erstmal ein Argument bringen, das den Namen verdient, also aus mehr als "ich will das das so ist" besteht.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

16.12.2008 um 14:53
Ein ehemaliger Schulkollegevon mirarbeitet heute bei der NASA. Er ist Physiker. Vielleicht bitte ich ihn mal um eine Führung durch das Filmstudio der NASA.

@FrankD
lach - kann ich mir ja gar nicht vorstellen, dass die Amis bei der Verschuldung, die sie haben, nicht die teurere Version gewählt haben.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

16.12.2008 um 16:12
@fuchs

http://www.staatsverschuldung.de/usadef.htm (Archiv-Version vom 20.12.2008)

Manchmal ist es anders als man denkt ;)


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

16.12.2008 um 17:03
@intruder
So viel Geld ausgegeben, für Rüstung, wie schade, und für Hollywwod. Aber da die Amis ja nachweislich nicht auf dem Mond waren, lach, muss der geplante Raketenschirm, der soviel Widerstand verursacht bei den Russen, wohl auch ein Fake sein und wieder nur so ein abgekartetes Spiel der bösen Illus, bei dem wieder alle mitspielen.

@konsistent
Ernsthaft, wieso sollte es keine Liveübertragung geben? Beim grössten Prestigeprojekt der Amis im kalten Krieg. Man musste ja die Charte auswetzen, die durch den verlorenen Wettlauf ins All entstanden ist. Was ist denn eigentlich mit dem Mondgestein? Wem ist das denn auf den Kopf gefallen, wenn es nicht vom Mond mitgebracht wurde? Oder zweifelst Du nur an der Direktübertragung?


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

18.12.2008 um 01:12
hallöchen liebe mondlandungsprofraktion...habt ihr mich schon vermisst?

hrrrr...hrrr...liebe mitstreiter...i am back :D

tut mir leid ich muß euch da widersprechen...fotos wo man keine sterne sieht und eine flagge die weht wie auf der erde in der athmosphäre sind kein beweis für eine mondlandung...das angebliche mondgestein auch nicht...das findet man zu hauf auf der erde in form von meteoriden.

ach ja ehe ichs vergesse...ihr postet ihmer so schöne studiobilder vom mond...habt ihr auch echte? glaube kaum...war ja noch keiner oben :cool:


2x zitiertmelden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

18.12.2008 um 01:17
@sandhase

Gratuliere. Du bist in alter Frische zurück. Gelernt hast Du allerdinges nicht viel. Was hast Du im Urlaub eigentlich gemacht?


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

18.12.2008 um 01:20
tja...ich hab festgestellt,das die mondlandungspro einer sehr großen lüge auf den leim gegangen sind...und es bis heute nicht gemerkt haben...:D


melden