Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

2.988 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Verschwörungen, Mondlandung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

25.02.2009 um 12:30
Damit wäre der Tiefpunkt jeder Diskussion wieder mal erreicht. Bezahlte Desinfpormanten der Machtelite auf Allmy :D

Ich geh mal ins Lager Tischplatten holen, falls der Scheck für Desinfos diesen Monat wieder zu gering ausfällt.


1x zitiertmelden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

25.02.2009 um 12:32
@gruselfaktor
Jetzt muß ich mich doch nochmal zu Wort melden. :D

Hier wird niemand bezahlt, da bin ich mir zu 100 % sicher. Glaubst Du das echt?

Wie wärs wenn Du mal Argumente bringen würdest?

Du schreist die ganze Zeit nur, dass das alles nicht sein kann, aber eine stichhhaltige Begründung dafür hab ich irgendwie noch nicht von Dir gelesen.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

25.02.2009 um 12:32
@gruselfaktor

Du hast aber noch nicht auf meine Frage geantwortet:
Zitat von ronnymueronnymue schrieb:Ok, letzter Versuch: Was für Beweise willst du sehen? Wie wäre es mit Fotos -> gibt es. Videos gefällig -> auch vorhanden. Etwas vom Mond mitbringen -> Gesteinsbrocken. Was also willst du noch? Nur sinnlos rumtrollen? Dann doch lieber einem passenderem Forum!

mfg, Ronny
Mach mal bitte.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

25.02.2009 um 12:33
Ja, der Gruselfaktor hat hier tatsächlich einigen das Gruseln gebracht. Selten hat sich jemand derart in die Nesseln gesetzt und gleichzeitig so wenig vom Brennen bemerkt.


1x zitiertmelden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

25.02.2009 um 12:33
@gruselfaktor
Zitat von gruselfaktorgruselfaktor schrieb:achso...es gibt also teleskope, mit denen man sonst wieweit ins weltall sehen kann, aber bis zum mond reichts wohl nicht...is ja lächerlich...du träumst
Weil das Äpfel und Birnen sind! Mit irdischen Teleskopen kann man auf dem Mond nur "Gegenstände" betrachten welche rund 1,5 Kilometer groß sind. Selbst Hubble könnte das nicht. Wenn das HST den Mond fotografieren würde, würde ein Pixel eine Kantenlänge von rund 70m haben. Demnach wäre selbst ein Objekt mit dieser Größe nur ein Punkt!


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

25.02.2009 um 12:34
@intruder
Zitat von intruderintruder schrieb:Ich geh mal ins Lager Tischplatten holen, falls der Scheck für Desinfos diesen Monat wieder zu gering ausfällt.
Bring mir mal vorsichtshalber eine mit. Man weiß ja nie wann der eigene Kopf in diese Richtung strebt.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

25.02.2009 um 12:35
@schmitz
Zitat von schmitzschmitz schrieb:Ja, der Gruselfaktor hat hier tatsächlich einigen das Gruseln gebracht. Selten hat sich jemand derart in die Nesseln gesetzt und gleichzeitig so wenig vom Brennen bemerkt.
Für die einen ist es ein Brennen, für die anderen nur ein Jucken am Allerwertesten.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

25.02.2009 um 12:45
@Nereide
für dich reichen also beweise, wie zb. da wird ne riesen rakete ins all geschossen und man behauptet, da würden jetzt astronauten zum mond fliegen...das soll jetzt ein beweis sein??? LACH

@MorpheuS8382
das leuchtet mir schon ein, warum diese teleskope nicht gebaut werden, bzw. der öffentlichkeit zugänglich gemacht werden ;)


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

25.02.2009 um 12:47
OK, ich gebe mich geschlagen. Gruselfaktor ist auch nur ein weiterer Bergwerkexperte aus Norwegen...

Da lobe ich mir den Ufologen123. Der tut zwar auch nichts anderes und hat genauso wenig Plan von irgendwas, aber dafür sind seine Postings noch wenigstens amüsant zu lesen.

Wie macht man einem Rot-Grün-Blinden klar, dass er der Fehlsichtige ist? Zu recht behauptet er ja, dass Gras genauso aussähe wie die Lampen oben und unten an der Ampel. Für ihn ist das ja auch so. Und wenn ich ihm erkläre, dass ich aber unterschiede sehe, bin ich nur ein weichgespülter Mitläufer der im Mainstream mitschwimmt. Schade dann nur, wenn solche vermeintlich objektive Methoden wie Messung der Wellenlänge entweder nicht verstanden oder lediglich als Verschwörung gegen die Massen angesehen wird.

Haben wir eine Chance IGNORANZ als Ausschlusskriterium in die Forenregeln aufzunehmen? Oder die Nichtbenutzung des eigenen Hirns? Ich gebe zu, ich stehe sprach-, fassungs- und hilflos vor derartigen Menschen.

Lufton over and out!


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

25.02.2009 um 12:48
@gruselfaktor
Ich warte immer noch auf richtige Argumente von Dir. :D


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

25.02.2009 um 12:49
ihr seit schafe, weil ihr alles glaubt und nachplappert, was man euch ins maul schiebt. es muss nur gross genug verpackt werden und schon schlucken die dummen alles haha

diskutiert mal schön weiter um den kreis. ;)


1x zitiertmelden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

25.02.2009 um 12:50
@gruselfaktor

Ja genau. "Die" wollen "euch" kein Teleskop bauen. *mit dem Zeigefinger an die Stirn tipp*
Baut doch selber eins. Sammelt Geld, baut euch ne Rakete oder werdet Weltraumtourist um euch selber vom bösen tödlichen Van-Allen-Gürtel zu überzeugen. Aber nee... Lieber doch nicht. Sinnfreien Brei in einem Forum absondern ist viel einfacher.

Was soll überhaupt das rumgeheule über angeblich fehlende Teleskope? Wenn es eins geben würde welches Bilder von den Resten auf dem Mond machen würde, würdet ihr doch eh rumkrakelen das die gefaket sind. Also Wayne?!


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

25.02.2009 um 12:53
@gruselfaktor
Zitat von gruselfaktorgruselfaktor schrieb:ihr seit schafe, weil ihr alles glaubt und nachplappert, was man euch ins maul schiebt. es muss nur gross genug verpackt werden und schon schlucken die dummen alles haha
Look who's talking. Das kommt grad aus der richtigen Feder. Deine stupiden Möchtegernargumente sind doch der Beweis dafür, wer hier was schluckt und nachplappert ohne mal das Hirn einzuschalten. In deiner Argumentationsliste fehlen nur noch die Schatten, der C-Stein, die fehlenden Sterne und der fehlende Krater...


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

25.02.2009 um 12:55
@ Gruselfaktor

Lieber ein Schaf sein das sich um Objektivität bemüht, als ein von Youtubefilmchen verblendeter "Infokrieger" der sich einen Dreck um die Seriösität der Quelle scheert. Am liebsten würde ich euch alle auf den Mond schießen, damit ihr vor den Beweisen, japsend nach Luft, steht und endlich mal anfangt zu zweifeln.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

25.02.2009 um 12:58
@gruselfaktor:
Zitat von gruselfaktorgruselfaktor schrieb:es ist heutzutage möglich die kleinsten details auf dem mond zu sehen...
Woher hast du diese Kenntnis?
Wer (welche Staaten, Instiutionen, Einrichtungen) besitzt diese Technologie bzw. das Wissen und die Technik um so eine Technologie umzusetzen?

CU m.o.m.n.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

25.02.2009 um 13:15
@MyMyselfAndI
mann kann ja auch versuchen ein buch mit einem fernglas zu lesen, mag etwas hinken, dieser vergleich......

@Nereide
ich warte auch...

@ronnymue
ich weiß auch schon nich mehr wohin mit dem ganzen geld ;)

@gruselfaktor
wen du nicht alles als verschwöhrer bezeichnest. so wie es aussieht bist du der einzige auf der welt der der den totalen durchblick hat. dann hab ich endlich jemanden gefunden der mir sagen kann wer JFK erschossen hat. bitte bitte klär mich auf!!


2x zitiertmelden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

25.02.2009 um 13:19
Zitat von lemarlemar schrieb:dann hab ich endlich jemanden gefunden der mir sagen kann wer JFK erschossen hat.
Der Raucher/der Krebskandidat in jungen Jahren, weiß doch jeder... :D

Ich frage mich, warum man sich hier derart auf das Herumgetrolle stürzt? Dass da letztlich keine gute und sachliche Diskussion entstehen kann, sollte jedem klar sein, denn sonst wäre sie bereits in vollem Gange. Stattdessen kommen hier lapidare Kommentare von alles fressenden Schafen. Das ist Kindergartenniveau.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

25.02.2009 um 13:25
@schmitz

Ich finde das bei solchen Kandidaten schon viel eher von seitens der Mods eingegriffen werden sollte. Schon allein die Tatsache das er in seinem ersten Post dem Möchtegernphysikprofessor Ufologe123 antwortet und zustimmt, selbige Formulierungen nutzt oder einen Satz im Post komplett fett schreibt wie bereits bekannte Trolle. Ich denke es ist offensichtlich.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

25.02.2009 um 13:26
@schmitz
also ich in der meinung das ich einige argumente angebracht habe die es erstmal zu weiderlegen gillt. wenn man aber ständig von unzugänglichen postern zu hören bekommt das alle gekauft sind könnte man den spass an der sache verlieren.

die frage steht immernoch im raum: warum haben die russen nie behauptet das es ein fake war? und zwar nicht erst 1976, wie dieser ominöse Kaysing, auf den sich ALLE berufen, sonder gleich nach dem ereignis.


melden

Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit

25.02.2009 um 13:30
Ach wie schön.... ihr lebt alle noch .....

Das mit der Mondlandung. ja... lang ists her...
Mir fällt da spontan nur folgendes ein....

Als der Adler zur Landung ansetzte ( aufm Mond ) konnte man auch den Funk hören.
Obwohl da gerade eine unheimlich große Rakete direkt unter den Füßen unserer Astronauten ihr bestes gab, konnte man so gar nichts hören
( ich meine jetzt keine Schallwellen ) sondern Vibrationen in der Stimme der Astronauten, die ja direkt über der Rakete standen,... wenn man dam mal meinen alten Link nutzt in dem ein Bobfahrer, der gerade in einem Eisklanal nach unten fährt im Vergleich dazu hört , gibt das einem zu denken...


melden