weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Klima-Verschwörung

Die Klima-Verschwörung

19.07.2007 um 01:05
also das erste ist schon ernst das mit dem mars war ironisch weil...:
wann brüchte
dort je eine athmosphäre und wenn mir unsere so leicht vernichten können war ja da
schnell eine machen wenns so einfach ist der rest ist aber ernst...

und naja wie
schon gesagt diese panik machen hat mit schon 20.000,00€ an rendite eingebrach...
was
meinnste was der staat under dem vorwand öko so alles handelt außerdem wie i schon gesagt
habe wird so ein umdenken ezwungen und alles moderniesiert...
ganz klar keine
schlechte sache vor allem da das öl ausgeht...
und das öl ist wohl der haubt grund für
die neue förderung der alternativen denn bald ist das schwarze gold erschöpft...


melden
Anzeige

Die Klima-Verschwörung

19.07.2007 um 09:25
wann ist denn bitte schön das schwarze Gold erschöpft? Man findet doch ständig neues.


melden

Die Klima-Verschwörung

19.07.2007 um 09:49
ja nur nicht in formen die wir so gut nutzen können und die nationen die neues finden wiedie USA beanspruchen das für sich weil sie zuviel nutzen...
hast du dir schon maldessen verbrauch angesehen?...
außerdem desto seltender dieser mist wird desto teurerwirt er auch bald ist normales (benziner) fahren n millinärs sport...


melden

Die Klima-Verschwörung

19.07.2007 um 12:16
Wieviel Öl haben wir denn nun noch für wie lange?????


melden

Die Klima-Verschwörung

19.07.2007 um 13:52
@Sumpfding,
Die Szenarien über das Ende der Ölreserven erstrecken sich auf diebekannten Reserven.
Wie bereits von dir treffend bemerkt, findet man jedoch laufendneue Ölfelder.

Abgesehen davon stellen Fahrzughersteller bereits heute aufHybridantriebe oder Gas um.

Die Produktion richtet definiert sich über dieNachfrage, und die ist ja bekanntlich noch nicht besonders groß, trotz steigenderBezinkosten.

Im Übrigen werden Neufahrzeuge auch immer sparsamer.

Ichdenke, über die nächsten 200 Jahre brauchen wir uns keine Gedanken machen.

Undwelche Technologie im Jahre 2200 den verkehr steuern mag – wer weißes?


@niurick
Zu deinem Erguss von Seite 14: no comment. Werd erst malerwachsen.


melden

Die Klima-Verschwörung

19.07.2007 um 14:05
@derLU: Du vergisst ein paar Sachen: Lagerstätten sind nicht automatisch Resserven, daman sie erstmal ausbeuten können muss. Dies wird immer aufwändiger. Daraus folgt auch,dass man nurnoch eine begrenzte Menge Öl pro Jahr fördern kann, der sogenannte Peak Oil,den wir bald erreichen. Die Mobilisierung Chinas schreitet immer mehr vorran, wodurch derVerbrauch dort entsprechend exponentiell ansteigt, bei gleichzeitig immer schwierigererFörderung. Wir werden also bereits in den nächsten Jahren Probleme bekommen, weniger mitder Menge, als vielmehr mit dem Preis. Die Ölpreisschwelle von 100 Dollar/Barrel wirdwohl bereits innerhalb weniger Jahre das erste mal durchbrochen werden. Und dann istderjenige gut dran, der vorgesorgt hat.

MfG jever


melden

Die Klima-Verschwörung

19.07.2007 um 15:36
i habe jetzt schon immer öfter was mit 50-60 jahren gelesen...
aber damit ist nichtgemeint das dann der letzte tropfen flißt sondern es sich dann niemand mehr leistenkann...
nur i finde es sehr unrealistisch das wir noch mehr als 50 jahre vom ölabhängig sind vorallem was geniales bei autos...
i glaube das war beim le mans 24hrennen da wurde n liionen akku betribenes auto 2. oder so weiß nicht mehr genau... aberes hatte auf jedenfall die 2. höchste gesammt geschwindigkeit...
i finde das ist schonzukunfts weisend ohne lärm und gestank auto zufahren...
und vorallem vollkommen ohnegetriebe...
für die die es nicht wissen e-motoren sind vollkommen stufen los nicht wiebei benziner oder hybriden mit normal oder automatik getriebe...


melden
antifajojo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Klima-Verschwörung

19.07.2007 um 19:30
"@niurick
Zu deinem Erguss von Seite 14: no comment. Werd erst malerwachsen."

Recht hat er nunmal aber leider.. es liegt doch auf der Hand das vieledem Problem Klimaerwärmung aus dem Weg gehen wollen oder es auf andere Faktoren schiebenwollen als auf den Menschen.


melden

Die Klima-Verschwörung

19.07.2007 um 20:18
@izuma: Le Mans hat ein Diesel gewonnen, Akku- Fahrzeuge gibts dort nochgarnet.

MfG jever


melden

Die Klima-Verschwörung

19.07.2007 um 22:30
i bin nicht so in den rennsport verschossen villeicht wurde auch gesagt das der erstnächste mal mitfährt oder so und das nur ne prbefahrt war ka. aber i finde das mehr alsbeindruckend wenn man mal überlegt wie oft und wieviel die anderen flitzer tanken müssen


melden

Die Klima-Verschwörung

19.07.2007 um 22:45
Für Le Mans sind Akkus absolut noch nicht gebaut, da musst Du irgendwelche Fehlinfoshaben. Es ist schlichtweg im Moment technisch unmöglich. Letztes Jahr startete der ersteDiesel, und gewann, so wie dieses Jahr. Aber bis zu Elektroautos in Le Mans ist es nochein weiter Weg.

MfG jever


melden

Die Klima-Verschwörung

20.07.2007 um 09:26
Also das mit den Akkus ist was le mans betrifft wohl falsch aber nicht der rest das isteine neue art von liionen akku oder wie mann das schreibt...
der ist so groß wie neherkömmliche autobatterie naja n bissle größer hat aber einunglaubliches leistungaufkommen...
villeicht find i dazu noch was oder treffe mal meinen elektroniker vonbruder und frag ihn noch mal spezifisch über die leistung von dem ding...


melden
jensengard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Klima-Verschwörung

20.07.2007 um 12:27
Ich gehe davon aus das der mensch schon ein teil schuld ist. mann brauchts sich doch nurmal umschauen was für ein müll wir hinterlassen.
genauso chemische und radioaktiveabfälle in bergwerken oder vergraben in russland.wenn einer meint wir würden das ozonnicht verschmutzen dann kann er sich ja mal in einen raum setzen und abgase von einenauto einatmen.sicher stimme ich zu das die erde sich zeitweilig erwärmt und wiederabkühlt. aber findet ihr nicht das sie sich zum begin des intustrie zeitalters bis heutedie erde zu schnell erwärmt hat?


melden

Die Klima-Verschwörung

20.07.2007 um 13:58
ähem die normal radiaktivität die wir dort einfach so vergraben ist um ein vielesschwächer als biologische radioaktivität oder das was wir an radioaktivität aus dem allabbekommen...


melden
antifajojo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Klima-Verschwörung

20.07.2007 um 14:55
@izuma

Ich glaube du passt in der Schule nicht genug auf.. frage noch mal deinenGrundschullehrer der wird dir bestimmt gerne erklären das Atommüll im Boden doch nichtganz so unbedenklich ist.


melden

Die Klima-Verschwörung

20.07.2007 um 15:08
Ich bin zwar bestenfalls Laie, aber wusstet ihr, dass die Sonnenflecken so aktiv sind wienoch nie zuvor? Der normale Rhythmus der Zunahme von Sonnenstürmen/Flecken beträgt 11Jahre, dann nehmen die Aktivitäten wieder ab und steigen nach 11 Jahren wieder auf dasübliche Mass an. Die letzte Periode war 2001-2006, nach 2006 hätte es wieder ruhigerwerden müssen, doch es steigt weiterhin, das ist bisher einmalig.
Könnte es nichtsein, dass die Sonne höchstpersönliche eine entscheidende Rolle bei der Erwärmung spielt?


melden

Die Klima-Verschwörung

20.07.2007 um 15:10
Mist, 2001-2006 ist falsch, ;) aber ab 2006 hätte der Schnitt wieder fallen müssen, wieimmer.


melden
antifajojo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Klima-Verschwörung

20.07.2007 um 15:15
Ich hab vor kurzen irgendwo gelesen das die Sonnenaktivität seit 20 Jahren wiederabnimmt.. hat irgendein Forscher aus der Schweiz rausgefunden..

wenn Interessebesteht suche ich den Link noch mal raus oder weiß da jemand genaueres ?


melden

Die Klima-Verschwörung

20.07.2007 um 15:55
interessant ist dies bezüglich
arnis tesla roadster
Wikipedia: Tesla_Roadster

kennt wer denhier?
http://www.loremo.com/


melden
Anzeige

Die Klima-Verschwörung

20.07.2007 um 20:58
naja i bin schon länger da raus und atom ist nicht so heftig wie ihr alle denkt...


melden
273 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden