weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Videos: Die Klima-Verschwörung

Filter einstellen
04:42

"CHASING ICE" captures largest glacier calving ever filmed - OFFICIAL VIDEO

@Issomad wahre Worte. Und wir stehen nur am Anfang. Das Klima wird sich in den nächsten hundert Jahren, also entsprechend der industriellen Zunahme der letzen hundert Jahre, exponentiell stark verändern. Außerdem würde ich gerne mal Messungen sehen, die belegen, dass Temperaturen sich verändern (gerne im Jahresmittel) oder gar überhaupt nicht steigen.
Beitrag von Vollzeittroll - am 13.10.2014
06:50

Das Mädchen welches für 6 Min. die Welt zum Schweigen brachte - Severn Suzuki

@Usul Ja, dass sehe ich genau so. Es ist etwas seltsam diese Logik! Deswegen bin ich der Meinung, dass diese ganze Klima-Krisen-Weltuntergangs Drohungen von Medien und Politikern nur so hochgepuscht werden, damit sie wirtschaftlichen Profit daraus ziehen können. (wurde glaube ich auch schon von einigen Mitgliedern angedeutet) Trotzallem finde ich, dass die Teilaussagen stimmen, wenn es darum geht, dass die Menschen dieser Erde und der Umwelt etwas mehr Respekt entgegen bringen. Wenn es doch a...
Beitrag von Luna21 - am 19.09.2014
01:36

Eine unbequeme Wahrheit Teil 1 - Globale Erwärmung

@Demotivator Ja,die meisten sind so dämlich.Die haben nämlich das Sehen anstelle des Denkens gesetzt.Das heisst nichts anderes das sich die fetzigsten Bilder durchsetzen,nur das lauteste Geschrei das den grössten Irrsinn postuliert wird wahrgenommen.Das akademisiert-verquaste Langweilergeschwafel von weisskitteltragenden Eierköpfen dringt überhaupt nicht durch. Das wissen die Eierköpfe,deshalb setzen sie auch eine Pufferzeit von einigen Jahrzehnten,denn so lange braucht es bis sich Erkenntni...
Beitrag von Warhead - am 09.01.2014
04:47

Whale Wars - Nisshin Maru in Gefahr

Ist sie nicht,weil es sich um Szenario handelt...eines unter einem guten Dutzend Möglichkeiten...das Realität werden könnte. Und seit Al,das muss man doch zugeben,bringen sich mehr Menschen umweltmässig auf den Quivive als vor Al.Ok,Al ist der gute alte Ami,er ist oberflächlich,er steht drauf mit nem fetten SUV durch die Prärie zu brettern und jede Staub aufzuwirbeln,dabei verbrät er jede Menge Sprit und zusätzlich mümmelt er noch einen 800g Monsterburger...als Zwischendurchimbiss.Al ist garan...
Beitrag von Warhead - am 06.01.2014
01:32

Whale Wars - Tobendes Meer

Ist sie nicht,weil es sich um Szenario handelt...eines unter einem guten Dutzend Möglichkeiten...das Realität werden könnte. Und seit Al,das muss man doch zugeben,bringen sich mehr Menschen umweltmässig auf den Quivive als vor Al.Ok,Al ist der gute alte Ami,er ist oberflächlich,er steht drauf mit nem fetten SUV durch die Prärie zu brettern und jede Staub aufzuwirbeln,dabei verbrät er jede Menge Sprit und zusätzlich mümmelt er noch einen 800g Monsterburger...als Zwischendurchimbiss.Al ist garan...
Beitrag von Warhead - am 06.01.2014
06:27

Whale Wars - Kampf auf See

Ist sie nicht,weil es sich um Szenario handelt...eines unter einem guten Dutzend Möglichkeiten...das Realität werden könnte. Und seit Al,das muss man doch zugeben,bringen sich mehr Menschen umweltmässig auf den Quivive als vor Al.Ok,Al ist der gute alte Ami,er ist oberflächlich,er steht drauf mit nem fetten SUV durch die Prärie zu brettern und jede Staub aufzuwirbeln,dabei verbrät er jede Menge Sprit und zusätzlich mümmelt er noch einen 800g Monsterburger...als Zwischendurchimbiss.Al ist garan...
Beitrag von Warhead - am 06.01.2014
15:01

Der Klima-Schwindel - Wie die Öko-Mafia uns abzockt 3/5

Hier mal ein sehr interessantes Video, welches zeigt, daß eindeutig Klimadaten gefälscht wurden: Schön zu sehen, wie Monkton einer Demonstrantin zeigt, daß sie überhaupt keine Ahnung hat, weshalb sie zum Demonstrieren da ist. Einfach herrlich.
Beitrag von oschen11 - am 31.12.2013
06:35

Die vergessene Öl-Katastrophe in Nigeria

Kapitalisten interessieren sich nicht für die Zukunft,sie interessieren sich für die nächsten Quartalszahlen und den folgenden dreifachen Hexensabbat,alles was darüber hinausläuft ist für den Controller eine Abstraktion mit der sich höchstens noch ein Versicherungsmathematiker beschäftigt @Dini Wenn wir die Ausbeuter nicht daran hindern... Ich kanns dir sagen Arktis und Antarktis werden gesäumt sein von Abraumhalden toten Gesteins,die Strände vergiftet und leblos vom Arsen und Quecksilber de...
Beitrag von Warhead - am 21.12.2013
10:01

Ölsand in Kanada 2/3

Kapitalisten interessieren sich nicht für die Zukunft,sie interessieren sich für die nächsten Quartalszahlen und den folgenden dreifachen Hexensabbat,alles was darüber hinausläuft ist für den Controller eine Abstraktion mit der sich höchstens noch ein Versicherungsmathematiker beschäftigt @Dini Wenn wir die Ausbeuter nicht daran hindern... Ich kanns dir sagen Arktis und Antarktis werden gesäumt sein von Abraumhalden toten Gesteins,die Strände vergiftet und leblos vom Arsen und Quecksilber de...
Beitrag von Warhead - am 21.12.2013
09:51

Ölsand in Kanada 3/3

Kapitalisten interessieren sich nicht für die Zukunft,sie interessieren sich für die nächsten Quartalszahlen und den folgenden dreifachen Hexensabbat,alles was darüber hinausläuft ist für den Controller eine Abstraktion mit der sich höchstens noch ein Versicherungsmathematiker beschäftigt @Dini Wenn wir die Ausbeuter nicht daran hindern... Ich kanns dir sagen Arktis und Antarktis werden gesäumt sein von Abraumhalden toten Gesteins,die Strände vergiftet und leblos vom Arsen und Quecksilber de...
Beitrag von Warhead - am 21.12.2013
10:20

Freie Energie Kongress 2013

@kuno7 Doch die paar Spinner spielen schon eine große Rolle, wenn man bedenkt, dass er ganze Kongresse gibt. Der Meinung bin ich auch. Ich schätze, das vor allem Öl und andere fossile Brennstoffe sehr teuer werden. Deswegen, sollte man sich schon mal einen günstigen Kleinwagen und ein Energiesparendes Haus holen.
Beitrag von Yotokonyx - am 03.10.2013
45:42

The IPCC Exposed

Für die englischsprachigen unter uns gibt es hier ein interessantes Video über den IPCC Bericht:
Beitrag von magickman - am 29.09.2013
02:20

Die Sendung mit dem Klaus - Klimakatastrophe

Und weils so schön humorig ist
Beitrag von Warhead - am 16.09.2013
02:35

Sendung mit dem Klaus - Klimakonferenz

Und weils so schön humorig ist
Beitrag von Warhead - am 16.09.2013
02:36

005_2_KV_Die Himalaya-Gletscher-Lüge von 'Klimapapst' Schellnhuber am 30.10.2009

@john_smith Danke. @CarlSagan @Solifuga und alle anderen. Weils sooo schön ist, noch mal der Unsinn von Schellnhuberle ! und so einer ist Klimaberater (!) der Regierung.
Beitrag von myzyny - am 07.06.2013
52:11

Dr. Ralf D. Tscheuschner - Der CO2-Klima-Schwindel

@Solifuga das ist Quatsch, wie soll den diese Wärmestrahlung aus der Athmosphäre zurück kommen ? Dazu noch ein Video vom Physiker Dr. Ralf D. Tscheuschner - Der CO2-Klima-Schwindel
Beitrag von Bärti - am 05.04.2013
07:21

Arctic versus Antarctic Sea Ice

Für die TL;DR-Fraktion gibt es auch ein Video, wo manches von dem drin vorkommt, was ich gerade erwähnt habe.
Beitrag von chen - am 10.11.2012
01:00

The Hockey Stick vs. Ice Core Data

@jojo72 Ich kann mir nicht helfen, aber das sieht irgendwie aus, wie ein Hockeystick:
Beitrag von mrx777 - am 02.11.2012
02:14

Stop Tar Sands

@Ameisenferdi Wir müssen massig Birken umnieten da sonst die ganze Sandgrube im Grunewald zuwuchert,aber das isses nicht,das ist das Problem
Beitrag von Warhead - am 05.08.2012
04:18

Wetter3 berichtet über die Klimalüge

Das sagt Meteorologe Thomas Globig (MDR) zur Theorie vom menschengemachten Klimawandel:
Beitrag von Suheila - am 04.08.2012
01:03

Audi Werbespot - Green Police, die Öko Polizei greift durch! wwww.vau-max.de

Als einen krankhaft religiösen Kult seh ich nur den der ums Auto betrieben wird.Selbst die Stadtentwicklung wird ums Auto und für das Auto ersonnen,eine ganze Werbeindustrie mästet sich daran So stell ich mir ne Ökodiktatur vor,den Audifahrer würd ich allerdings auch mitsamt seiner Karre postwendend in die Presse befördern
Beitrag von Warhead - am 09.02.2012
05:06

PHOENIX EisZeit: Die Polar-5

[quote=DieSache id=7047097]Stimmt so nun auch nicht ! Glaziologen sowie Geologen haben festgestellt, dass es "plötzliche" Klimawandel schon früher gab und zwar durch größere Vulkanausbrüche initiiert ;) [/quote] Als der Pinatubo krachte gabs nen kurzen Einbruch,ja,es wurde weltweit kühler,für zwei Seasons @Schdaiff Dafür gibts ja jetzt Neumayer III und die umgebaute Polar V
Beitrag von Warhead - am 28.12.2011
03:09

PHOENIX EisZeit: Die neue Polarstation Neumayer-III nach ihrer Fertigstellung im Februar 2009

[quote=DieSache id=7047097]Stimmt so nun auch nicht ! Glaziologen sowie Geologen haben festgestellt, dass es "plötzliche" Klimawandel schon früher gab und zwar durch größere Vulkanausbrüche initiiert ;) [/quote] Als der Pinatubo krachte gabs nen kurzen Einbruch,ja,es wurde weltweit kühler,für zwei Seasons @Schdaiff Dafür gibts ja jetzt Neumayer III und die umgebaute Polar V
Beitrag von Warhead - am 28.12.2011
07:28

Bad, Badder, BEST

Nö, genauere Temperaturen als mit nem Thermometer am Boden kann man nicht bekommen ;) Die Studien sind natürlich gleichwertig sofern beide den gleichen Anforderungen genügen. Bestes Beispiel ist doch die kürzlich veröffentlichte Studie zur globalen Erwärmung:
Beitrag von Natoll - am 20.12.2011
03:02

EXTRA3 Alfons und der Klimawandel

[quote=mojorisin id=6930057]Irgendwie klingt das schon sehr egoistisch. Hier bei uns ist alles super n paar Grad Meer Sommer, Sonne Strand. Was schert es mich was woanders auf der Welt passiert. [/quote] Sonst gehts den meisten gut...selbst denen die besorgt sind @friedwart Hass auf Autofahrer von Greenpeace...nein,das waren wir... ...die über Bürgersteig und Rote-Ampel Raser
Beitrag von Warhead - am 06.12.2011
04:22

Das ZDF und der endgültige Verlust der Glaubwürdigkeit

Neuerdings solls in der Wüste sogar regnen.
Beitrag von freebee - am 22.11.2011
02:14

Stop Tar Sands

[quote=libertarian id=6758504]Wir sollten nicht zulassen, dass durch die Hybris einiger an die baldige Apokalypse-Glaubender Wissenschafter das Weltwirtschaftswachsum gebremst wird, wie auch der allgemeine Wohlstand ins Sinken geriete. Wir sollten nicht zulassen, dass deswegen der Hunger in der Welt konstant bleibt und aufstrebenden Nationen ein Riegel vor ihre Anstrengungen gesetzt wird. [/quote] Die Religion ewigen Wachstums...das Mantra der Renditegläubigen,dieselben Renditejünger die keiner...
Beitrag von Warhead - am 01.11.2011
13:13

New NASA Data Blow Gaping Hole In Global Warming Alarmism

kein Text
Beitrag von magickman - am 16.08.2011
10:01

Das Geheimnis der Wolken - Teil1

In der Hinsicht so ziemlich der eindrücklichste Film den ich sehen durfte:
Beitrag von seraphim82 - am 16.08.2011
00:19

That Yale Thing

@myzyny Alter,diese Yalesache...tsts,du bist mir ja einer
Beitrag von Warhead - am 16.07.2011
00:47

Der Energieriese von RWE

Achso,hab ich ja ganz vergessen.Dann gibts noch Koch-Industries,ein Konzern im Besitz zweier milliardenschwerer Brüder,einer so erzreaktionär,bibelgläubig und faschistisch wie der andere.Natürlich unterstützen sie die Bastarde der Teapartie mit Millionen...und mästen Klimaskeptiker,wie z.B.Fred Singer der für jeden die Beine breit macht der zahlt Schon den Spot von RWE gesehen,mit dem Greenwashenergieriesen?? die Realität sieht so aus
Beitrag von Warhead - am 16.07.2011
01:24

Tar Wars (Greenpeace spoofs Star Wars)

@marcell Letztlich betreibt Eike Lobbyarbeit für das hier Und du bist ein aktiver Mittäter
Beitrag von Warhead - am 04.03.2011
04:58

Climate Denial Crock of the Week - Solar Schmolar

Wenn du dich der deutschen Sprache bedienen könntest, könnte ich darauf reagieren. Somit haben wir aber leider keinen Schimmer, was du sagen willst. Die Messung der solaren Aktivität und Sonnenflecken ist ziemlich simpel. Erste überlieferte Beobachtungen gibt es seit 800 vor Christus*, brauchbare Daten etwa ab 1600 (dadurch sind wir überhaupt erst in der Lage, das Maunder-Minimum einzuordnen). Wie kommst du auf die Idee, dass man dafür Photozellen oder Computer bräuchte? * Das mit dem Tropo...
Beitrag von chen - am 17.02.2011
05:00

Wenn Wale weinen - die letzte Reise eines Finnwals (1/3)

@Physics Greenpeace und Robin Wood sind ein arroganter,elitärer Haufen der überdies wie Onkel Dagobert in den Goldtalerbergen eintaucht...alleine Greenpeace Deutschland hat im letzten Jahr fünfzig Millionen an Spenden generiert,die könnens sich locker leisten Spenden der Industrie kaltlächelnd zu blocken. Dort werkeln auf jedem Gebiet absolute Profis,die Kampangnien sind minutiös durchgetimed,die Pressesprecherinnen sind hübsch und smart,die dort arbeitenden Wissenschaftler wissen wovon sie rede...
Beitrag von Warhead - am 30.01.2011
07:35

Experten warnen vor Al Gore und dem Klimaschwindel

@Werwie Das es eine Auswirkung haben muss, sagst aber DU, nicht die Fakten. Obwohl es viele Autos gibt, ist ihre Wirkung dennoch extrem gering, um nicht zu sagen lächerlich. Zu dem Hollywood-science-fiction-film Eine Unbequeme Wahrheit:
Beitrag von kain34 - am 23.01.2011
02:54

Hugo Chavez: Capitalism to Blame for Climate Crisis

Nagut...Südamerika,die Antarktis,das sind vernachlässigbare Grössen,drauf gepfiffen [quote=myzyny id=5043061]Meines Wissens nach hatte die EIKE - Konferenz nicht den Anspruch irgendwelche "Ergebnisse" oder gar "Forderungen" zu stellen. Es war lediglich ein Forum für die Meinung derjenigen, die nicht politisch gleichgeschaltet vom Klimawandel schwafeln. [/quote] Das war schön,Sven Petke,der grosse Vorsitzende der Brandenburgischen CDU,meinte heute,die Castorblockaden beim Transport nach Lubmi...
Beitrag von Warhead - am 17.12.2010
10:21

9. Climate Change - Meet the Scientists

@myzyny das Problem ist dass angebliche Experten lügen und gar nicht kompetent dazu sind Aussagen zu treffen .echte Experten die eine Kompetenz aufweisen auf Ihrem Gebiet sagen ganz klar aus dass der Klimawandel menschengemacht ist ... schau die mal diesen Clip an dann überleg nochmals wer "desinformiert" und warum:
Beitrag von smokingun - am 13.12.2010
01:55

Climate Change 1958: The Bell Telephone Science Hour

Zählt man Arrhenius dazu, sind es sogar 120 Jahre. Wissenschaftlicher Mainstream wurde der anthropogene Klimawandel ab 1953 nach einer Reihe von Studien - geriet aber danach wieder ein wenig aus der Mode (zumindest in der Öffentlichkeit), da sich von 1940 bis 1975 die Temperatur nicht erwärmte. Ich finde alte Zeitzeugen immer sehr spannend ^^ Hier ein kleiner Clip aus den 50ern
Beitrag von chen - am 11.12.2010
00:08

Rayman Raving Rabbids Kuscheltier mit Sound bei elbenwald

@eckhart Sowas hier?? @Schdaiff Richtig ist aber auch das wenn Milliarden Tonnen davon freigesetzt werden,sich die Wirksamkeit sehr wohl entfaltet.zudem versauert es die Meere,das freut weder Fisch noch Koralle @myzyny Du behauptest das,das ich das behaupte.Gesagt hab ich was anderes,nämlich das die extremen Wetterereignisse zunehmen. Z.B.Weniger Regen,dafür alles auf einmal in Form von Schlagregen.
Beitrag von Warhead - am 09.12.2010
06:40

Climate Change: Lord Monckton rap-battles Al Gore [RAP NEWS 3]

ich glaub, das NewsRap-Vid passt in diesem Thread hier besser:
Beitrag von matraze106 - am 29.10.2010
06:00

WWWAR on the Internet - feat. Wikileaks vs The Pentagon [RAP NEWS 4]

auf den spass mit den verpackungen spreche ich seit "die geheimen verführer", "39,90" und "culture jamming" nicht mehr an. fressen tun meines wissens nach nur tiere aber schön zu wissen, dass du mich offensichtlich für eins hältst. was chemiestreifen und Atommüll-Endlager angeht. ich glaub eh nur höchstens an umweltgiftige contrails und düppel. eine wettermanipulation kann ich mir vorstellen und wurde meines wissens auch bereits getestet, gegen existierende castoren geh ich nicht auf die strass...
Beitrag von matraze106 - am 29.10.2010
01:21

Überschwemmung 13.05.10,Wien,Lerchenfelderstraße Ecke Kaiserstraße !

Da lebt der kleine LogicBomb auf einmal in einem Monsungebiet. Auch letztes Wochenende fiel 90 Liter / m² in wenigen Minuten.
Beitrag von LogicBomb - am 22.07.2010
10:56

Deepwater Horizon Interview mit Biosativa 2v2

Starker Tobak? Ein Verbrechen an der Menschheit. Die US Regierung und BP ignorieren die Lösung des Problems. Und die Pappnasen wollen das Klima retten. Gelächter
Beitrag von Caligula2002 - am 26.06.2010
08:31

Deepwater Horizon Interview mit Biosativa1v2.mp4

Starker Tobak? Ein Verbrechen an der Menschheit. Die US Regierung und BP ignorieren die Lösung des Problems. Und die Pappnasen wollen das Klima retten. Gelächter
Beitrag von Caligula2002 - am 26.06.2010
09:21

G.W. Bushs Großvater plante Staatsstreich in den USA

Dann sollte man aber gleich mit dazu schreiben wer denn Addi an die Macht gebracht hat und wer alles so dahinterstand. IG Farben und Thyssen hatten die Hände mit im Spiel. Desweiteren hatte ein sogenannter Herr Bush grosses Interesse daran das die Nazis an die Macht kamen. Alles Verschwörungstheorien? Auch im Belgisch Kongo wurden zwischen 1870 und 1910 geschätzte 20 Millionen menschen umgebracht. Der belgische König hat sein Vermögen durch die Gummigewinnung unter übelster knechtschaft der...
Beitrag von Caligula2002 - am 22.05.2010
06:33

Interview mit einem Economic Hitman

Nachtrag: Natürlich kann man als Verbraucher Einfluss nehmen, aber hier gehts um ganz andere Dimensionen.Dieses Geld wird für den Ausbau der Wirtschaft in 3Welt Länder verwendet. Die Steuer wird als Wirtschaftshilfe den Unternehmen zukommen die jetzt schon Ausbeuten. Schaut euch mal an wie das bisher gelaufen ist wirtschaftlich. Dann macht euch bitte mal Gedanken. Ein besseres Video hab ich dazu nicht auf Lager derzeit. Ihr könndt die Wirtschaftlichen Interessen nicht von eurer Forschung und...
Beitrag von Caligula2002 - am 11.05.2010
00:20

Arctic Sea Ice: 9/2009 - 3/2010 [720p]

Sea ice coverage over the Arctic Ocean oscillates over the course of a year, growing through winter and reaching a maximum extent by February or March. This year, Arctic sea ice grew to levels beyond those measured in recent years but slightly below average when compared to the 30-year satellite record. Quelle: MoKO
Beitrag von Angryman - am 14.04.2010
10:01

Das Geheimnis der Wolken - Teil1

auf arte lief eine superdoku über klimawandel, die ist echt interessant weil man da auch sieht wie sich die wissenschaftler untereinander streiten....
Beitrag von greykilla - am 04.04.2010
07:59

DIE 4. REVOLUTION - JETZT AUF DVD!

geh mal wieder ins Kino...ach nee,ihr wollt ja weiter auf anderer Leute Kosten leben...und das auch noch schweinebillig
Beitrag von Warhead - am 03.04.2010
01:31

Unwetter Berlin 26.05.2009

@eckhart Ach wir haben schon ganz geile Gewitter,die ersäufen dann auch gleich die Stadt in schöner Regelmässigkeit @zaphodB. Ich bin vor fünfzehn Jahren von El Paso bis San Antonio geradelt,eigentlich wollten wir bis Washington DC strampeln,aber in der sonnendurchglühten Edwardseinöde fand ich morgens ne Zwergklapperschlange in meinem Schlafsack vor...mit mir drin...da beschloss ich zu streiken,wir sind schliesslich nach Norden über die Rockys. Nada,Berlin bezieht sein Wasser in erster Lin...
Beitrag von Warhead - am 28.03.2010
211 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

zufällige Diskussion
Anzeigen ausblenden