Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Videos: Die Klima-Verschwörung

Filter einstellen
07:51

Harald Lesch vor 20 Jahren! Klimawandel nicht menschengemacht ?

Unabhängig vom AFD Logo in diesem Video, ist es doch das, was er tatsächlich sagte - im Moment sind wir in einer Warmzeit innerhalb einer Eiszeit ! mir leid Leute, dieses Video gibt es auch ohne AFD Logo...
Beitrag von Alek-Sandr - am 25.02.2020
07:28

Alpha Centauri - Staffel 2 Episode 82: Wieso kommt es zu Eiszeiten? Teil 2 von 2

Unabhängig vom AFD Logo in diesem Video, ist es doch das, was er tatsächlich sagte - im Moment sind wir in einer Warmzeit innerhalb einer Eiszeit ! mir leid Leute, dieses Video gibt es auch ohne AFD Logo...
Beitrag von Alek-Sandr - am 25.02.2020
28:22

So rechnet Harald Lesch mit den Groko-Klimaverhandlungen ab | Harald Lesch im heute+ Livestream

Oder wie es Harald Lesch sagt, zum einen werden die Vorzüge der Physik genutzt, aber wenn sie vom Klimawandel spricht, wird ein Klimaschwindel daraus. Genauso ist es auch mit dem Rauptierkapitalismus. Das finde ich ziemlich egoistisch.
Beitrag von MastaOfDisasta - am 24.01.2020
32:04

Harald Lesch verwendet gefälschte Grafik in seinen Vorträgen...und weitere Peinlichkeiten !!

Auch Wissenschaft ist käuflich, was in besonderem Maße für die nicht exakten Wissenschaften wie der Klimawissenschaft zutrifft. Da kann jeder so gut wie alles behaupten, oft mit einem "vielleicht" oder "wahrscheinlich" versehen, gibt immer irgend ein Computermodell, worauf man sich berufen kann... und verwendet dabei gefälschte Grafiken.
Beitrag von xydeza - am 28.11.2019
42:30

Prof. Dr. em. Friedrich-Karl Ewert über globale Temperaturmessungen

Möchte mal wissen, woher diese Forscher ihre Quelle der 98% herleiten. Gibt es da i-welche Infos ?Ich kenne nur diese Auswertung von ~ 1100 Messpunkten global , allerdings gehen diese Daten nur bis ins Jahr 2009/10 und stammen von Prof. Dr. Ewert
Beitrag von Tuidamo - am 27.11.2019
36:15

Klimawandel in KITZBÜHEL: Amtliche Schnee- und Temperaturmessreihen (122 Jahre)

Der Kitzbühler Skitourismusforscher Mag. Günther Aigner untersuchte die 122-jährigen amtlichen Schnee und Temperaturaufzeichnungen und widerspricht klar den ins Blaue gemachten Panikmache des Klimaforschers Mojib Latif aus dem Jahr 2000: „“ (aus dem Link Cortanos oberhalb)Hier der Vortrag, der die Klimahysterie mit klaren Fakten ohne Schuldzuweisungen entkräftet (36min):
Beitrag von shure - am 31.10.2019
01:06

Chaospendel...

Das ist wirklich kein guter Vergleich - besser wird er, wenn du die Schwerkraft in ein chaotisches System einbettest: jetzt mal Vermutungen über die Bewegung an ...
Beitrag von cortano - am 31.10.2019
01:09:38

"Wir sind nicht zu viele - Wir sind nur zu blöd!" Vortrag von Prof. Braungart 2014, Dillenburg

@KurzschlussOder aber man sorgt sich statt um klimapolitische Ziele um das politische Klima und schaut, dass Umwelt-Konzepte angegangen werden, für die bereits gute Ideen/Lösungen vorliegen wie zB. C2C: gibt es aber leider keinen Medienhype oder hüpfende Jugend...
Beitrag von cortano - am 26.10.2019
01:29:47

Autos für die Ewigkeit - Mercedes-Veteranen auf den Straßen der Welt

Dieses Jahr sah ich diese SWR-Doku:Es geht um "Autos für die Ewigkeit", d.h. um Mercedes-Benz Diesel, die zwischen den 60er und 90er Jahren gebaut wurden und heute noch munter und massenhaft zum Beispiel in Nordafrika unterwegs sind. Dort scheint es in manchen Städten kaum andere Taxis zu geben als deutsche Diesel, die jahrzehntealt sind.Irgendwann im Film kommt der Kommentar, dass sie gerade dabei sind, Prämien für den Umstieg auf Katalysatorautos zu zahlen. Sehr nice.In Brasilien fahren no...
Beitrag von Cass - am 25.10.2019
53:31

Evaluating The Integrity Of Official Climate Records

Nichts.Wenn dir nach nicht anonymen Quellen ist, welche Zweifel an den Begründungen zu den tatsächlich erfolgten "Anpassungen" in offiziellen Temperaturaufzeichnungn ist - bitteschön:Evaluating The Integrity Of Official Climate Records
Beitrag von cortano - am 10.10.2019
03:43

Inuit Knowledge- Earth Changing "Shift" has occurred

Nachtrag: Vielleicht sind Vid's leichter zu erfassen: wie gesagt, es geht mir nicht darum, dass der Inhalt wissenschaftlich relevant ist !
Beitrag von cortano - am 07.10.2019
02:02

'We need to eat the babies' says woman to Alexandria Ocasio-Cortez

Aha. Was möchtest du jetzt damit sagen ? Ist also eine falsche VT, dass die Inuit von der Erdöllobby bestochen wurden - die richtige VT ist somit, dass die ganze Story falsch ist. , aber soll mir auch recht sein ...Zumindest zeigt Gretas Wunsch nach globaler Panik schon "erfolgversprechende Auswirkungen" bei jungen Klimarettern:
Beitrag von cortano - am 06.10.2019
04:25

Die Warnungen der Inuit

Tatsache ist, es gibt einen Klima " Wandel " aber es gibt keinen durch CO² verursachten Treibhauseffekt welcher die Durchschnitstemperatur der Erde erhöht, noch hat der Mensch etwas damit zu tun. es eine statistische durchschnitliche Temperaturerhöhung gibt, liegt daran das Messstationen umplaziert oder entfernt werden. sich das Klima wandelt hat mit einer Änderung des Winkels der Erdachse zu tun.Den Inuit ( Eskimos ) in den Nordpolargebieten ist aufgefallen, das sich die Sonnen auf und U...
Beitrag von Alek-Sandr - am 22.08.2019
12:17

Der Treibhauseffekt existiert nicht, auch wenn Schulbücher ihn lehren.

Tatsache ist, es gibt einen Klima " Wandel " aber es gibt keinen durch CO² verursachten Treibhauseffekt welcher die Durchschnitstemperatur der Erde erhöht, noch hat der Mensch etwas damit zu tun. es eine statistische durchschnitliche Temperaturerhöhung gibt, liegt daran das Messstationen umplaziert oder entfernt werden. sich das Klima wandelt hat mit einer Änderung des Winkels der Erdachse zu tun.Den Inuit ( Eskimos ) in den Nordpolargebieten ist aufgefallen, das sich die Sonnen auf und U...
Beitrag von Alek-Sandr - am 22.08.2019
02:59

ZDF - Die Anstalt: Klimaschutz, Klimawandel, CO2-Zertifikate, Umweltschutz und andere Lügen! ???

Ein talentierter "Experte" wie du sieht sicher mit freiem Auge die Kausalität ab 2005 - trotz nicht mal wahrnehmbarer Korrelation - zw. dem Start des Zertifikate Handels und dem dt. CO2: etwas humoristisch aufbereitet in der Anstalt: nein - sanierungsbedürftiger Altbau ist nicht luftdicht und mit dem nötigen Brandschutz versehenes Aber weil du dich ja "gut auskennst", weißt du dass der von mir erwähnte Erwin Thoma da nichts wesentlich anderes/besseres zu bieten hat. Faszinierend :DKeine Ahn...
Beitrag von cortano - am 11.08.2019
09:35

Der winterliche Klimawandel in den deutschen Mittelgebirgen

Eine wissenschaftliche Studie der Innsbrucker Skisport-Academy wertet Daten amtlicher Wetterstationen von 1895 bis heute aus und kommt zu dem Ergebnis, daß sich die Kapriolen in durchaus normalen Zyklen bewegen. Wärme und Kälteperioden sind keinesfalls so besorgniserregend, wie uns die Klimahysteriker vorpredigen: (9min):
Beitrag von shure - am 11.08.2019
26:26

KLIMAWANDEL IN TIROL: Die Winter seit 1895. Amtliche Messreihen.

Eine wissenschaftliche Studie der Innsbrucker Skisport-Academy wertet Daten amtlicher Wetterstationen von 1895 bis heute aus und kommt zu dem Ergebnis, daß sich die Kapriolen in durchaus normalen Zyklen bewegen. Wärme und Kälteperioden sind keinesfalls so besorgniserregend, wie uns die Klimahysteriker vorpredigen: (9min):
Beitrag von shure - am 11.08.2019
01:39

Will Robert Habeck die demokratische Ordnung beseitigen?

Die Fiktion des mensch gemachten Klimawandels basieren nur auf Modelle numerischer Natur keiner physikalischen, von staatlich finanzierten Instituten (wen wunderts haha) auf grundlage von bloßen Theorien die bereits tausendfach widerlegt wurden. Diese Modelle haben bislang eine Trefferquote was zukünftige Prognosen betrifft die im untersten Prozentbereich liegen, die mittelalterliche Wärme konnte damit auch nicht zurückgeführt werden. Selbst die staatlichen IPCC Berichte sagen, dass es kei...
Beitrag von Palmendieb - am 11.08.2019
44:41

Crash 2030 - Dokufiktion aus dem Jahr 1994 über die angebliche Bedrohung durch Klimawandel

Aus Unterrichtsmaterial :Im März 1994 strahlte das ZDF unter dem Titel „Crash 2030“ eine Vision der Folgen des Klimawandels aus, wie wir sie vielleicht bald erleben könnten. Im Film wird der Untergang einiger Nordsee- inseln und großer Teile der flachen Nord- und Ostseeküste gezeigt: die ZDF - "Doku": Schund.
Beitrag von Cass - am 17.07.2019
01:42

Futurama - Global Warming

eigentlich ganz gut Erklärt.. Aber wo ist jetzt die große Verschwörung? Sollten die "Alterantiven" und co so viel Macht haben die Globale Politik zu belügen?
Beitrag von Fedaykin - am 06.05.2019
33:58

Margaret Thatcher - UN General Assembly Climate Change Speech (1989)

Es gab 1989 diese Rede: ich finde keinerlei Bestätigung, dass man der Kohleindustrie schaden wollte, um einen Streik zu beenden.Fakt ist, dass Thatcher einen Ausbau der Atomenergie befürwortete und kaum in erneuerbare Energien setzte. Und sonderbar ist, dass diese Behauptung sich wohl auf einen Film stützt: Ergebnisse bei Suchmaschinen spucken entweder Artikel mit Bezug auf den Film aus oder sind -kurz gesagt- nicht vertrauenswürdig.
Beitrag von Fichtenmoped - am 05.05.2019
04:42

"CHASING ICE" captures largest glacier calving ever filmed - OFFICIAL VIDEO

@Issomad Worte. Und wir stehen nur am Anfang. Das Klima wird sich in den nächsten hundert Jahren, also entsprechend der industriellen Zunahme der letzen hundert Jahre, exponentiell stark verändern. Außerdem würde ich gerne mal Messungen sehen, die belegen, dass Temperaturen sich verändern (gerne im Jahresmittel) oder gar überhaupt nicht steigen.
Beitrag von Vollzeittroll - am 13.10.2014
06:50

Das Mädchen welches für 6 Min. die Welt zum Schweigen brachte - Severn Suzuki

@Usul Ja, dass sehe ich genau so. Es ist etwas seltsam diese Logik! Deswegen bin ich der Meinung, dass diese ganze Klima-Krisen-Weltuntergangs Drohungen von Medien und Politikern nur so hochgepuscht werden, damit sie wirtschaftlichen Profit daraus ziehen können. (wurde glaube ich auch schon von einigen Mitgliedern angedeutet) Trotzallem finde ich, dass die Teilaussagen stimmen, wenn es darum geht, dass die Menschen dieser Erde und der Umwelt etwas mehr Respekt entgegen bringen. Wenn es doch ach...
Beitrag von Luna21 - am 19.09.2014
01:36

Eine unbequeme Wahrheit Teil 1 - Globale Erwärmung

@Demotivator Ja,die meisten sind so dämlich.Die haben nämlich das Sehen anstelle des Denkens gesetzt.Das heisst nichts anderes das sich die fetzigsten Bilder durchsetzen,nur das lauteste Geschrei das den grössten Irrsinn postuliert wird wahrgenommen.Das akademisiert-verquaste Langweilergeschwafel von weisskitteltragenden Eierköpfen dringt überhaupt nicht durch. wissen die Eierköpfe,deshalb setzen sie auch eine Pufferzeit von einigen Jahrzehnten,denn so lange braucht es bis sich Erkenntniss...
Beitrag von Warhead - am 09.01.2014
04:47

Whale Wars - Nisshin Maru in Gefahr

Ist sie nicht,weil es sich um Szenario handelt...eines unter einem guten Dutzend Möglichkeiten...das Realität werden könnte.Und seit Al,das muss man doch zugeben,bringen sich mehr Menschen umweltmässig auf den Quivive als vor Al.Ok,Al ist der gute alte Ami,er ist oberflächlich,er steht drauf mit nem fetten SUV durch die Prärie zu brettern und jede Staub aufzuwirbeln,dabei verbrät er jede Menge Sprit und zusätzlich mümmelt er noch einen 800g Monsterburger...als Zwischendurchimbiss.Al ist...
Beitrag von Warhead - am 06.01.2014
01:32

Whale Wars - Tobendes Meer

Ist sie nicht,weil es sich um Szenario handelt...eines unter einem guten Dutzend Möglichkeiten...das Realität werden könnte.Und seit Al,das muss man doch zugeben,bringen sich mehr Menschen umweltmässig auf den Quivive als vor Al.Ok,Al ist der gute alte Ami,er ist oberflächlich,er steht drauf mit nem fetten SUV durch die Prärie zu brettern und jede Staub aufzuwirbeln,dabei verbrät er jede Menge Sprit und zusätzlich mümmelt er noch einen 800g Monsterburger...als Zwischendurchimbiss.Al ist...
Beitrag von Warhead - am 06.01.2014
06:27

Whale Wars - Kampf auf See

Ist sie nicht,weil es sich um Szenario handelt...eines unter einem guten Dutzend Möglichkeiten...das Realität werden könnte.Und seit Al,das muss man doch zugeben,bringen sich mehr Menschen umweltmässig auf den Quivive als vor Al.Ok,Al ist der gute alte Ami,er ist oberflächlich,er steht drauf mit nem fetten SUV durch die Prärie zu brettern und jede Staub aufzuwirbeln,dabei verbrät er jede Menge Sprit und zusätzlich mümmelt er noch einen 800g Monsterburger...als Zwischendurchimbiss.Al ist...
Beitrag von Warhead - am 06.01.2014
06:35

Die vergessene Öl-Katastrophe in Nigeria

Kapitalisten interessieren sich nicht für die Zukunft,sie interessieren sich für die nächsten Quartalszahlen und den folgenden dreifachen Hexensabbat,alles was darüber hinausläuft ist für den Controller eine Abstraktion mit der sich höchstens noch ein Versicherungsmathematiker beschäftigt@Dini Wenn wir die Ausbeuter nicht daran hindern...Ich kanns dir sagenArktis und Antarktis werden gesäumt sein von Abraumhalden toten Gesteins,die Strände vergiftet und leblos vom Arsen und Quecksilber...
Beitrag von Warhead - am 21.12.2013
10:01

Ölsand in Kanada 2/3

Kapitalisten interessieren sich nicht für die Zukunft,sie interessieren sich für die nächsten Quartalszahlen und den folgenden dreifachen Hexensabbat,alles was darüber hinausläuft ist für den Controller eine Abstraktion mit der sich höchstens noch ein Versicherungsmathematiker beschäftigt@Dini Wenn wir die Ausbeuter nicht daran hindern...Ich kanns dir sagenArktis und Antarktis werden gesäumt sein von Abraumhalden toten Gesteins,die Strände vergiftet und leblos vom Arsen und Quecksilber...
Beitrag von Warhead - am 21.12.2013
09:51

Ölsand in Kanada 3/3

Kapitalisten interessieren sich nicht für die Zukunft,sie interessieren sich für die nächsten Quartalszahlen und den folgenden dreifachen Hexensabbat,alles was darüber hinausläuft ist für den Controller eine Abstraktion mit der sich höchstens noch ein Versicherungsmathematiker beschäftigt@Dini Wenn wir die Ausbeuter nicht daran hindern...Ich kanns dir sagenArktis und Antarktis werden gesäumt sein von Abraumhalden toten Gesteins,die Strände vergiftet und leblos vom Arsen und Quecksilber...
Beitrag von Warhead - am 21.12.2013
10:20

Freie Energie Kongress 2013

@kuno7 Doch die paar Spinner spielen schon eine große Rolle, wenn man bedenkt, dass er ganze Kongresse gibt. Meinung bin ich auch. Ich schätze, das vor allem Öl und andere fossile Brennstoffe sehr teuer werden. Deswegen, sollte man sich schon mal einen günstigen Kleinwagen und ein Energiesparendes Haus holen.
Beitrag von Yotokonyx - am 03.10.2013
45:42

The IPCC Exposed

Für die englischsprachigen unter uns gibt es hier ein interessantes Video über den IPCC Bericht:
Beitrag von magickman - am 29.09.2013
02:20

Die Sendung mit dem Klaus - Klimakatastrophe

Und weils so schön humorig ist
Beitrag von Warhead - am 16.09.2013
02:35

Sendung mit dem Klaus - Klimakonferenz

Und weils so schön humorig ist
Beitrag von Warhead - am 16.09.2013
02:36

005_2_KV_Die Himalaya-Gletscher-Lüge von 'Klimapapst' Schellnhuber am 30.10.2009

@john_smith Danke.@CarlSagan @Solifuga und alle anderen.Weils sooo schön ist, noch mal der Unsinn von Schellnhuberle !und so einer ist Klimaberater (!) der Regierung.
Beitrag von myzyny - am 07.06.2013
52:11

Dr. Ralf D. Tscheuschner - Der CO2-Klima-Schwindel

@Solifuga das ist Quatsch, wie soll den diese Wärmestrahlung aus der Athmosphäre zurück kommen ?Dazu noch ein Video vom PhysikerDr. Ralf D. Tscheuschner - Der CO2-Klima-Schwindel
Beitrag von Bärti - am 05.04.2013
07:21

Arctic versus Antarctic Sea Ice

Für die TL;DR-Fraktion gibt es auch ein Video, wo manches von dem drin vorkommt, was ich gerade erwähnt habe.
Beitrag von chen - am 10.11.2012
01:00

The Hockey Stick vs. Ice Core Data

@jojo72 Ich kann mir nicht helfen, aber das sieht irgendwie aus, wie ein Hockeystick:
Beitrag von mrx777 - am 02.11.2012
02:14

Stop Tar Sands

@Ameisenferdi Wir müssen massig Birken umnieten da sonst die ganze Sandgrube im Grunewald zuwuchert,aber das isses nicht,das ist das Problem
Beitrag von Warhead - am 05.08.2012
04:18

Wetter3 berichtet über die Klimalüge

Das sagt Meteorologe Thomas Globig (MDR) zur Theorie vom menschengemachten Klimawandel:
Beitrag von Suheila - am 04.08.2012
05:06

PHOENIX EisZeit: Die Polar-5

Als der Pinatubo krachte gabs nen kurzen Einbruch,ja,es wurde weltweit kühler,für zwei Seasons@Schdaiff Dafür gibts ja jetzt Neumayer III und die umgebaute Polar V
Beitrag von Warhead - am 28.12.2011
03:09

PHOENIX EisZeit: Die neue Polarstation Neumayer-III nach ihrer Fertigstellung im Februar 2009

Als der Pinatubo krachte gabs nen kurzen Einbruch,ja,es wurde weltweit kühler,für zwei Seasons@Schdaiff Dafür gibts ja jetzt Neumayer III und die umgebaute Polar V
Beitrag von Warhead - am 28.12.2011
07:28

Bad, Badder, BEST

Nö, genauere Temperaturen als mit nem Thermometer am Boden kann man nicht bekommen ;)Die Studien sind natürlich gleichwertig sofern beide den gleichen Anforderungen genügen.Bestes Beispiel ist doch die kürzlich veröffentlichte Studie zur globalen Erwärmung:
Beitrag von Natoll - am 20.12.2011
03:02

EXTRA3 Alfons und der Klimawandel

gehts den meisten gut...selbst denen die besorgt sind auf Autofahrer von Greenpeace...nein,das waren wir......die über Bürgersteig und Rote-Ampel Raser
Beitrag von Warhead - am 06.12.2011
04:22

Das ZDF und der endgültige Verlust der Glaubwürdigkeit

solls in der Wüste sogar regnen.
Beitrag von freebee - am 22.11.2011
02:14

Stop Tar Sands

Die Religion ewigen Wachstums...das Mantra der Renditegläubigen,dieselben Renditejünger die keinerlei Probleme damit haben die Hungernden die sie selbst erzeugen auch noch zu instrumentalisieren...reichlich dreist.Deine Gartenmöbel,dein Klopapier,dein Kaffee,deine Bananen und noch einiges mehr,das kommt alles aus den Regenwäldern dieser Erde die für deinen Konsum plattgemacht wurden,deren Bewohner verjagt oder gleich gekillt wurden,wie Chico Mendes,deren Land in Monokulturen umgewandelt wir...
Beitrag von Warhead - am 01.11.2011
13:13

New NASA Data Blow Gaping Hole In Global Warming Alarmism

kein Text
Beitrag von magickman - am 16.08.2011
10:01

Das Geheimnis der Wolken - Teil1

In der Hinsicht so ziemlich der eindrücklichste Film den ich sehen durfte:
Beitrag von seraphim82 - am 16.08.2011
00:19

That Yale Thing

@myzynyAlter,diese Yalesache...tsts,du bist mir ja einer
Beitrag von Warhead - am 16.07.2011
00:47

Der Energieriese von RWE

Achso,hab ich ja ganz vergessen.Dann gibts noch Koch-Industries,ein Konzern im Besitz zweier milliardenschwerer Brüder,einer so erzreaktionär,bibelgläubig und faschistisch wie der andere.Natürlich unterstützen sie die Bastarde der Teapartie mit Millionen...und mästen Klimaskeptiker,wie z.B.Fred Singer der für jeden die Beine breit macht der zahlt den Spot von RWE gesehen,mit dem Greenwashenergieriesen?? Realität sieht so aus
Beitrag von Warhead - am 16.07.2011
136 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

zufällige Diskussion
Heilende Freundin?57 Beiträge