weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.09.2008 um 12:27
**Der 11. September – Focus TV dreht einen Film
http://www.hintergrund.de/index.php?option=com_content&task=view&id=249&Itemid=137''

ja prima, gibt ja auch so wenige über das Thema, da darf ne deutsche pro VT??? Produktion natürlich nicht fehlen :)


melden
Anzeige
sitting-bull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.09.2008 um 12:48
Ex-BYU prof on 9/11: It wasn't just jets
Steven E. Jones lectures on 'alternative theories' surrounding the attacks


http://www.sltrib.com/news/ci_10442107


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.09.2008 um 12:54
ich hab mir gestern nur die reportage auch phoenix angesehen, aber das hat ja schon wieder gereicht. ich weis ja nicht wie es euch geht, aber ich werde in meinem bekannten un freundeskreis nur belächelt, wenn ich sage was ich über 09/11 denke, und das ich kein wort von dem glaube was uns da seit 7 jahren verklikert wird. ich werd zwar immer bei meiner meinung bleiben, aber mittlerweile ist das alles ganz schön depremierend. ich meine, man hat es gestern in der doku wieder gesehen. es gibt so viel menschen die ebenfalls an der offiziellen version mehr als zweifeln, aber ich glaube, das die ganze sache mit 09/11 so enden wird wie der Kennedy Mord. hab letzte woche erst gelesen, dass es mitlerweile angeblich handfeste beweise gibt, dass Oswald nicht der Täter war..... und ???? es passiert ja trotzem nichts. und in 50 jahren wird es auch immer noch leute geben, die nicht an die offizielle version von 09/11 glauben, aber da wird auch nichts passieren. ich fand das furchtbar, weil wir alle total verarscht werden, und im endefekt nichts dagegen machen können, ausser uns untereinander auszutauschen. WENIGSTENS ETWAS !!!!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.09.2008 um 13:06
padi

....ich werd zwar immer bei meiner meinung bleiben....


Wieso bleibst du immer bei deiner Meinung? Könnten neue Erkenntnisse nicht dazu führen, dass du deine Meinung änderst wie dies z. B. von jedem erwartet wird, der nicht von einem Inside-Job ausgeht?

Wie bist du letztendlich zu deiner Meinung gekommen bei der du immer bleiben wirst?


melden
bio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.09.2008 um 13:14
... leider lernen wir Menschen am Besten nachdem wir Opfer unserer eigenen Denk- und Verhaltensweisen wurden. Im Grunde ist 9/11 Schnee von Gestern. Erst wenn wieder ein Terroranschlag passiert, sehen es die meisten Menschen wieder als Problem an (es könnte sie selber ja treffen), und sie interessieren sich vielleicht
... aber es wird wahrscheinlich wieder so geschehen wie am 11.09. Die Leute werden seitens der Massenmedien "gebildet" und haben keine Chance.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.09.2008 um 13:18
bio schrieb:leider lernen wir Menschen am Besten nachdem wir Opfer unserer eigenen Denk- und Verhaltensweisen wurden.
Was willst du uns damit sagen?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.09.2008 um 13:32
na ja, natürlich könnten neue ekenntnisse dazu führen seine meinung zu überdenken oder sogar dazu einzusehen, dass man falsch gelegen hat, das muss ich zugeben. am anfang war ich auch der ansicht das sich der anschlag so zugetragen hat wie es uns durch die medien gesagt wurde, aber dann hab ich viele bücher gelesen und mich sehr viel mit den so genannten "Verschwörungstheorien" was den 11.September angeht beschäftigt, und hab einfach festgestellt, dass es so viele ungereimtheiten gibt, die einfach darauf hinweisen, dass die offizielle version nicht stimmt. ich würd auch niemanden kritisieren, der an die offizielle version glaubt, aber ich finde, das manche tatsachen für sich sprechen. und das komische daran ist (was man auch gestern in der phoenix doku gesehen hat) das sich die us regierung nicht mal die mühe macht, die zweifler in ihre schranken zu weisen und z.B. die fotos der überwachungskamera aus dem pentagon vorzulegen, die es ja angeblich gibt, und auf denen zu sehen ist, das es ein passagierflugzeug war das das gebäude getroffen hat. damit wären schon mal einige zweifel ausgeräumt. warum tun sie es dann nicht ??? ich meine, wenn die offizielle version stimmt, und es auch noch eindeutige beweise dafür gibt, dann kann man sie doch auch der öffentlichkeit zeigen.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.09.2008 um 14:10
Den Beruf Sprengmeister in USA gibt nicht mehr.

Wenn jetzt ein Gebäude in USA abgerissen werden muss, tun sie nur in eine Büro feuer legen und sie gehen dann nach Hause und das Gebäude wird mit 100% sicherheit senkrecht in sich zusammenfallen, denn sie sind nun mal so konstruiert :-)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.09.2008 um 14:14
Den Beruf Sprengmeister wurde jetzt auf Feuermeister umbenannt


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.09.2008 um 14:34
Cakisak schrieb:Den Beruf Sprengmeister wurde jetzt auf Feuermeister umbenannt
Du bist ja ein richtiger Witzbold...

paco


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.09.2008 um 14:49
Mehr hast du nicht drauf als >Du bist ja ein richtiger Witzbold<

O la la


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.09.2008 um 14:53
Cakisak schrieb:Mehr hast du nicht drauf als >Du bist ja ein richtiger Witzbold<
Für Deine zwei Beiträge ist das vollkommen ausreichend...:D

paco


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.09.2008 um 14:56
Nicht mal die Zwei Beiträge bist du nicht in der lage anders zu Argumentieren.


melden
housedogge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.09.2008 um 15:03


Ein seltsamer Anruf wie ich finde.Kann mir das bitte jemand erklären?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.09.2008 um 15:06
Cakisak schrieb:Nicht mal die Zwei Beiträge bist du nicht in der lage anders zu Argumentieren.
???
Kannst Du Dich auch verständlich ausdrücken?:|

paco


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.09.2008 um 15:09
Ich entschuldige mich bei dir dass ich mich auf deine Kommentare einlasse.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.09.2008 um 15:14
Cakisak schrieb:Ich entschuldige mich bei dir dass ich mich auf deine Kommentare einlasse.
Angenommen! :D
Aber was erwartest Du für "Argumente" als Replik auf Deine zwei sinnfreien Beiträge? Doch nicht etwa ernsthafte?

paco


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.09.2008 um 15:16
housedogge schrieb:


Ein seltsamer Anruf wie ich finde.Kann mir das bitte jemand erklären?
Finde an dem Anruf nichts Verdächtiges. Beim besten Willen nicht. Die Frau war emotional extrem angespannt und wusste nicht, wie das ganze ausgehen würde, wollte aber nicht allzu hysterisch am Telefon klingen, als sie ihre Liebsten zuhause anrief.

Nach dem Telefonanruf brechen die Emotionen dann aus ihr heraus und sie wird von anderen Passagieren getröstet ("You did great!").

Also wenn das eine "smoking gun" sein soll, dann weiss ich auch nicht.

Emodul


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.09.2008 um 15:17
Also wenn ihr mich fragt war da Sprengstoff mit im Spiel 1. selbst wenn man ein flugzeug reinfliegen ließe dann hätte das nicht einstürzen können. Das sieht man auch seht euch mal ein paar videos an und beim zusammenstürzem sieht man kurz unter dem punkt wo der flieger einschlug noch viele kleine explosionen ... Ausserdem 6 wochen danach als die Feurerwehr den schutt weggeräumt hat war das metall noch so um die 600 ° heiss ...so heiss wie magma ... oder lava... das ist nur mit einem bestimmten sprengstoff möglich . Termit heisst der ...

http://de.youtube.com/watch?v=B3Dpq-kqsTE&feature=related

voila zack und durchgeschmolzen ist die Stahlplatte...ausserdem wundert es mich es sollen ja genau an dem Tag 300 Leute einfach so nicht zuer arbeit erschienen sein !!!

http://www.verschwoerungen.info/wiki/11._September
zum nachlesen ...
da steht wirklich alles drin also leute haut rein


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.09.2008 um 15:18
@paco

Bevor ich das Lage übers Wochenende schließe, schicke ich dir mal eine Tischplatte rüber, so wie es aussieht, gibt es Bedarf ;)


melden
274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden