weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.06.2007 um 22:17
Ssoweit das mich betrifft, war das ein Missverständnis, denn ich kannte den deutschen
Kommentar der Spiegel-Reporter nicht, bis bcuhsbtaen ihn hier gepostet hat.


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.06.2007 um 22:19
Link: www.amny.com (extern)

Da wir gestern noch das Thema "pulverisierte Türme" hatten, wollte ich noch schnell nocheinen Link posten.

Diesen Link habe ich den Recherchen von Michael Sperlingentnommen, dem ich an dieser Stelle mal danken will für seine Bemühungen und seine guteArbeit im Bereich Aufklärung um 9/11
( Bin mir sicher das du hin und wieder mit liest;) )

http://www.amny.com/entertainment/news/am-wtcrelics-pg2006,0,6613706.photogallery?index=1


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.06.2007 um 22:50
Link: www.debunking911.com (extern)

habe auch nochmal nen link den ich einwerfen möchte,finde ihn sehrinterresant.

www.debunking911.com/jones.htm


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.06.2007 um 22:54
@Bandit

Und was genau findest Du daran jetzt interessant?


melden
c77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.06.2007 um 23:03
Si-Net
dein vergleich mit dem springer ohne falschirm is quatsch weil der menschorganisch is und högstens platzt und nicht in tausen teile zerlegt,
aber das dieturbine schupp extra schupp gibt is mir auch klar geworden, aber, warum ,steht der wald-noch,


NexusPP
der flu93 konnte wieder zusamen gesetz weden zu 95%,aber warum gibt es keine gilder, das wäre ne sensation.

und tolle fotos aber ichfrage mich warum da n paar bäume umgeholzt sind und die trümmer sind nich grösser als10cm, und die anderen links gehen nicht

die teile da im kontainer wurden wieder zu95% wieder zusammen gebaut, LOOL

aber das mit den knochen glaubst du ja wollselber nicht, warum ist da 100% kein gewebe oder massive verbrennungen zu sehen, das is nfake,

http://killtown.911review.org/images/flight93/gallery/debris-epa6.jpg


zu den trümmern kann ich nur sagen das sie schnell verkauft wurden und die firma diedas gemacht hat ist zufählig die beste firma für kritische sprengungen (las vegas hotels)in citys berümmt,


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.06.2007 um 23:07
@c77: Die Trümer des WTC lagern teilweise noch heute beim Besitzer, derHafenbehörde...

Bei dem Flugzeug: Was willst Du jetzt sehen? Eine wiederzusammengesetzte Boeing? Nicht besonders spektakulär, was daran eine Sensation sein soll:Keine Ahnung...

MfG jever


melden
c77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.06.2007 um 23:12
hee und komm mir nicht mit legasteni, ich kann dir sagen wer so n schweine kram m macht,meinst du weil ich die neue rechtsschreibung nicht drauf hab,


melden
c77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.06.2007 um 23:13
jever2 der schrott wurde nach china verkauft, das glaube ich nicht, weil, warum darf manin dan nicht untersuchen?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.06.2007 um 23:15
Der Schrott WURDE untersucht. Und zwar eingehend. Ausserdem wurde er nicht nach Chinaverkauft, sondern aus einem Teil wird ein amerikanisches Kriegsschiff gebaut.

MfGjever


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.06.2007 um 23:15
c77 schrieb:zu den trümmern kann ich nur sagen das sie schnell verkauft wurden und die firmadie das gemacht hat ist zufählig die beste firma für kritische sprengungen (las vegashotels) in citys berümmt,
Sorry aber du verbreitest Halbwissen


melden
c77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.06.2007 um 23:22
jever2 kannst du quellen angeben,


melden
c77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.06.2007 um 23:23
nexuspp klär mich auf


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.06.2007 um 23:24
Stahl ging Anfang 2002 nach China - und zwar weniger als 1/5 der Gesamtmenge. Von"schnell" kann also nicht die Rede sein.

Sowohl auf Ground Zero als auch in denvier Zwischenlagern wurde der Stahl bis zum Abstransportuntersucht.

Zusätzlich:

"Experten, die vor Ort aktiv waren, widersprechender Behauptung, daß nicht genug ‘Beweismittel’ gesichert wurde. Sie bestätigen, daßausreichend Material vorlag, um aussagekräftige Untersuchungen durchzuführen. NIST undFEMA behaupten dies ebenfalls (das NIST hat der FEMA in anderen Fällen schonwidersprochen, daher ist diese Erwähnung nicht ganz unbedeutend). Die Untersuchungenanhand der ausgewählten Stahlteile sind im NIST-Report ausführlichdokumentiert.

Die schnellen und komplexen Aufräumarbeiten hatten jedochmöglicherweise(!) zur Folge, daß weitere hilfreiche ‘Beweismittel’ verloren gingen.Während bei allen Statements der Experten diese Befürchtung mit dem Vorwurf der FAHRLÄSSIGKEIT verbunden erscheint, suggerieren Verschwörungstheoretiker (allesamt Laien)an dieser Stelle VORSATZ."

C77, wie wäre es denn, einfach mal die offizielleVersion zu lesen, bevir Du wahllos irgendwelche Behauptungen aufstellst?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.06.2007 um 23:38
Wenn ich mich recht erinnere, wurden zur Untersuchung der Überreste (des "Schrotts")qualifizierte Kräfte aus allen Teilen der USA zusammengetrommelt, quer durch alleInstitute, Institutionen etc. Also keine kleine ausgewählte Gruppe von Verschworenen,sondern ein sehr heterogener Haufen.
Vorrangig ging es dabei allerdings um dieGewinnung von Material zur Identifikation der Verstorbenen.


melden
c77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.06.2007 um 23:43
jeara aber wo sind die fotots von den geschmolzenen stahl, und kuck die mal das kochenbild an, das is mysteryös, ich meine warum sind die knochenabgenabbert

http://killtown.911review.org/images/flight93/gallery/debris-epa6.jpg


melden
c77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.06.2007 um 23:45
welche offizielle Version meist du hast du n link, aber nich irgend einer sonder deinequelle, ich finde wenn ich such 100 versionen


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.06.2007 um 23:47
aber wo sind die fotots von den geschmolzenen stahl,

Fotos vongeschmolzenem Stahl gibt es nicht. Und zwar, weil kein Stahl geschmolzenist.
Ansonsten gibt es genügend Bilder, auf denen Du Stahlteile sehenkannst.

Und wegen der Knochen:

Warum denkst Du, dass Du beurteilen kannst,ob das nun normal ist oder nicht ?

Und dann nochmal:

Lies doch mal dieoffizielle Version, bevor Du sie an allen Ecken kritisierst.
Du kommst hier mitKlamotten um die Kurve, die teilweise sei JAHREN geklärt sind.


melden
c77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.06.2007 um 23:48
Preacher
denkst du die sind da mit nehm watte tupfer an den stahl rann, ich nehme andas sie nur den staub und so nach körperteile gesucht haben, ich weiss es nicht.
aberwarum gibt es keine offiziellen bericht darüber,


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.06.2007 um 23:48
welche offizielle Version meist du hast du n link, aber nich irgend einer sonder deinequelle, ich finde wenn ich such 100 versionen

Weißte was ? Dann lies dochwenigstens erstmal EINE von diesen angeblich 100 Versionen. Und das sind nicht nur 50Seiten, damit biste nicht an einem Tag durch, also viel Spaß dabei.


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.06.2007 um 23:49
aber warum gibt es keine offiziellen bericht darüber,

Da es Berichtedarüber GIBT, möchte ich jetzt mal wissen, woher Du die Idee hast, es würde keinegeben.

Und frag mich jetzt nicht nach nem Link, sondern sag mir mal, woher Dudiese Idee hast!


melden
127 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
VT-Musik11 Beiträge
Anzeigen ausblenden