weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

alcoroxx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.06.2007 um 18:43
WTC& ist doch von Trümmern getroffen worden und bestimmt hat es dadurch auch gebrannt und
bestimmt war es auch gut versichert gegen Einsturz..... ;-)


melden
Anzeige
alcoroxx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.06.2007 um 18:43
ich meinte wtc 6


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.06.2007 um 18:44
Bandit schrieb:nur sind die explosionen im film zu hören bevor der erste turm fällt,da dürfte esda noch nicht gebrannt haben


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.06.2007 um 18:45
is schon klar das das der fall sein kann nachdem die türme oder einer davon zerfallensind,aber die rede war von denen bevor sie eingestürzt sind;)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.06.2007 um 18:46
@alcoroxx: Warum keine Hilfsprengungen nötig waren: Um etwas seitwärts auszulenken, istKraft nötig. Wenn die auslenkende Kraft grösser wird als die Kraft, welche denAuslenkpunkt stützt, bricht der Auslenkpunkt zusammen. Soweit, so logisch. Beide Türmewurden oberhalb der Einschlagstelle ausgelenkt (sie neigten sich, besonders gut zu sehenbei dem Turm, der niedriger getroffen wurde). Soweit, so klar, oder? Der Auslenkpunkt wardas Stahlgerüst, welches gegenüber dem kollabierenden Teil des Gebäudes war. Wenn manalso Stahlträger einknickt, verlieren die massiv an Haltefähigkeit, Nieten werdengesprengt usw. Also ist auch der Auslenkpunkt nichtmehr da und damit gibt es keine Kraftmehr, die den Turm weiter kippen könnte. Er fällt senkrecht nach unten, weil dies wenigerKraft benötigt.
Was den Zeitpunkt angeht: Es waren einige Stützen zerstört worden, beivielen anderen wurde durch die Brandtemperatur die Stabilität aufgehoben, da sich derAufbau chemisch veränderte. Alles vollkommen nachvollziehbar.

MfG jever


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.06.2007 um 18:51
WTC 6: Was ist damit? WTC 7 stürtzte später ein. ;)
Es war schwer beschädigt undbrannte. Natürlich kann es dann zusammenbrechen.

MfG jever


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.06.2007 um 18:53
nochwas das ich noch nie so ganz geschnallt habe,

bei dem flieger vompentagon...
der war ja richtig tief,sollte der nicht noch andere spuren hinterlassenhaben als ein paar umgeknickte laternenpfähle?

ich mein,1. is es doch fastunmöglich fast auf bodenhöhe zu fliegen,2. müsste doch durch die triebwerke einigesaufgewirbelt oder umgestossen worden sein,gerade bei der speed die der jet drauf gehabthaben soll...

wie ist das zu erklären?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.06.2007 um 18:54
Link: video.google.de (extern)

Ich höre z.B bei diesem Video, vom inneren des WTC keine Explosionen


melden
alcoroxx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.06.2007 um 18:54
@jever 2
das ist ja alles sehr logisch bis auf das die Erklärung fehlt, dass Kerosin(welches nach dem entzünden in einem riesigen Feuerball größtenteils verbrannte) dasStahlgerüst so schnell instabil machte, obwohl das Gebäude gegen einen Flugzeugeinschlag"sicher" war. Wir können jetzt über die Größe des Flugzeuges debatieren aber ich bin"nicht gläubig", was den Einsturz betrifft, son wie er uns verkauft wird......lass unsMr. Silverstein fragen.......;-)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.06.2007 um 18:56
@ jever, muttu vorseite lesen:D

es ging darum das dort explosive sachen gelagertwaren welche auch boom machen können,jedoch meinte ich ja explosionen oder zumindestderen geräusche als beide türme standen,da es ja immer wieder berichte von augenzeugengibt die welche gehört haben.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.06.2007 um 18:57
@ nexusPP es ging mir eher um die augenzeugen die davon berichteten;)

auch schonbevor etwas einstürzte;)


melden
alcoroxx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.06.2007 um 18:57
außerdem berichten etliche Augenzeugen aus und vor dem WTC von Explosionen kurz vor demEinsturz uns zwar waren diese Explosionen im unteren Teil des WTC.
Rein theoretischkönnte ja auch al kaida diese Bomben gelegt/gezündet haben, was mich wiederum sehrstutzig macht hinsichtlich der nicht Untersuchung der Stahlträger.......


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.06.2007 um 18:59
@alcoroxx: Auch dazu wurde bereits genug gesagt. 500°C Stahltemperatur sind ausreichend,und bekommt man bei einem Bürobrannd locker hin. Fussbodenbelag, Büromöbel,Stromleitungen, Wandverkleidungen uswusf, das alles hat ja gebrannt.

@Bandit: Wenndas Flugzeug schräg nach unten fliegt, welche grossartigen Spuren soll es dahinterlassen? Und aufwirbeln? Ein Flugzeug ist so gebaut, dass es möglichst wenigaufwirbelt, da Aufwirbeln = Verwirbelungen = höherer Verbrauch bedeuden.

MfG jever


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.06.2007 um 19:01
@alcoroxx: Die Stahlträger wurden untersucht. Und bei einem brennenden Gebäute kurz vordem Kollaps hörst Du eine Menge Geräusche.

Übrígens, wenn es unten strukturellenSchaden gegeben hätte, wäre das Gebäude anders umgekippt.

MfG jever


melden
alcoroxx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.06.2007 um 19:03
warum ist das WTC dann das einzige Gebäude mit Stahlgerüst auf der ganzen Welt welchesnach so kurzer Brandzeit instabil wurde? Andere Gebäude brannten Tage/Wochen bei vielhöheren Temperaturen.....nönö, ich glaub nicht an die Verkaufsversion vom 11.9.


melden
alcoroxx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.06.2007 um 19:04
Nach Auskunft der New Yorker Behörden wurden die Stahlträger aber nicht auf Sprengstoffuntersucht......fataler Fehler.....


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.06.2007 um 19:04
Bandit schrieb:@ nexusPP es ging mir eher um die augenzeugen die davonberichteten
Ja sie berichten zum grössten Teil "Sounds like a Bomb" like aBomb" usw usw.

Schau dir die Augenzeugen Berichte nochmal ganz genau im Originalan und du wirst sehen das die Leute, nachdem sie erfahren haben das es Flugzeuge warendie die Türme trafen endlich eine erklärung für die Sounds hatten.

Habe von diesemVerdrehten Aussagen auch schon einige hier gepostet


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.06.2007 um 19:04
ja,aber wenn ich mir bilder von diesem einschlag anseh,da sehe ich dieeinschlagstelle,ziemlich tief,davor wiese,dann strasse,auf der strasse wurdenlaternenpfähle umgeknigt und autos"leicht" beschädigt,,,daraus schliesse ich das der jetda sehr tief war,also müsste doch auf der wiese vor dem pentagon was zu sehensein.
dazu noch das video von eben diesem einschlag,wo man sieht das der jet sehr tiefwar.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.06.2007 um 19:05
@alcoroxx: Weil es das einzige Stahlgerüsthochaus der Welt war, das jemals gebrannt hat?Stahlbeton =/= Stahlgerüst.

MfG jever


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.06.2007 um 19:06
alcoroxx schrieb:warum ist das WTC dann das einzige Gebäude mit Stahlgerüst auf der ganzen Weltwelches nach so kurzer Brandzeit instabil wurde?
Nenne uns doch mal bitteeinen Fall damit wir es Vergleichen können.
Und verwechsel dabei bitte nichtStahlgerüst mit Stahltbeton ^^


melden
89 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Was bedeutet 23???23 Beiträge
Anzeigen ausblenden