weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.06.2007 um 00:25
c77 schrieb:ich hab aber gesehn in einer docu wie sie die türme bauten, auf
n24
soll heissen?


melden
Anzeige
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.06.2007 um 00:26
c77 schrieb:"c12324 ein schacht das beweist nicht weil alle feuerwehr männr aus der gegend dawaren und sie hätten es glöcht weil nichts kaput ist daunten"
Wer den Sinndieser Aussage versteht, möge ihn mir bitte erläutern. :|

Zudem ändert das jetztnichts an der Tatsache, dass mal wieder Halbwahrheiten nachgeplappert wurden in Bezug aufdie Aufzüge. Nix wissen, aber einfach mal behaupten, es wäre so. :|


melden
c77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.06.2007 um 00:28
Warum keine Hilfsprengungen nötig waren: Um.....
meinst du das jever? ich peile nichtwas du meinst


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.06.2007 um 00:28
C77 bei deiner Kindergartenlogik kann man nicht ernst bleiben,also wenn einAussenstehender das liest was du von dir gibst ohne es auch nur ansatzweise zu merken,gute nacht Deutschland !!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.06.2007 um 00:28
@ C12

Ich übersetze:

Ein Schacht beweist nichts. Hätte es in EINEM Schachtgebrannt, wäre dieser gelöscht worden, was einfach möglich gewesen wäre, denn dort unten(Im Schacht) war nichts zerstört. Außerdem waren alle Feuerwehrkräfte der Umgebunganwesend.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.06.2007 um 00:29
Genau das, C77.

MfG jever


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.06.2007 um 00:30
c77 schrieb:nexusPP mir fählt auf das du immer ausweicht
ahjaaaa deswegenstelle ich dir mittlerweile ja auch die Fragen immer 2 mal ;)
mir fällt immer mehrauf, das ich dir nur schreibe und Quellen nenne weil mich deine Arroganz und Ignoranzunheimlich erfreuen nach einem schweren Arbeitstag ^^


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.06.2007 um 00:31
@Jeara:

Danke! ;)

Ein Schacht beweist zumindest ganz gut, dass hier jemandüberhaupt keine Ahung hat. *g*


melden
c77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.06.2007 um 00:38
dieser schacht war doch verstoft mit einem farhstuhl und es is im schacht nix explodiertnur heis#se flüssigkeit, so weit
und ich glaube nicht das wenn kerosin runter is dassie den fahrsthul zerfetzhat, verstehst du das rihr war verstopft,


melden
c77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.06.2007 um 00:40
ausserdem waren die ganzen bereiche unten geteilt, oder denkt ihr das wa eine grossehalle, oder denkt ihr wenn munition rum liegt das das nicht sicher hinter verschlossenentüren ist,


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.06.2007 um 00:40
@c77: Ein Fahrstuhl verstopft garnichts, schon garkeinen Fahrschulschacht. Wer auch nurgrundlegende Kenntnisse über Fahrstuhlschächte hat, weis das.
Ausserdem stehtimmernoch meine Frage im Raum.

MfG jever


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.06.2007 um 00:41
c77 schrieb:dieser schacht war doch verstoft mit einem farhstuhl
rund um denfahrstuhl ist genügebd platz,die lifts liegen nicht bündig an der wandan
c77 schrieb:nd ich glaube nicht das wenn kerosin runter is das sie den fahrsthulzerfetzhat
woher will man wissen ob nach einem einschlag der expressliftnoch da war oder ob die kabiene abgestürzt ist?


melden
c77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.06.2007 um 00:43
jever 1. ich peile den post nicht , und 3, der fahrstuhl verstopft den schacht sehr woll,weil swichen schacht und fahrstuhle 2 cm, vieleicht


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.06.2007 um 00:43
c77 schrieb:ausserdem waren die ganzen bereiche unten geteilt, oder denkt ihr das wa einegrosse halle, oder denkt ihr wenn munition rum liegt das das nicht sicher hinterverschlossenen türen ist,
was hat das mit den lifts zu tun?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.06.2007 um 00:44
c77 schrieb:swichen schacht und fahrstuhle 2 cm, vieleicht
also das reichtdoch locker um noch einiges an material und kram an nem fahrstuhl vorbei zu bekommen...


melden
c77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.06.2007 um 00:44
bandit deiser schacht schon weil es ein arbeiter schacht war, und nur einer,

weildu redest von fahstuhlen,


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.06.2007 um 00:45
@c77: Was verstehst Du daran nicht? Du musst da schon genauer werden, damit ich Dir daserklären kann.

MfG jever


melden
c77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.06.2007 um 00:45
bandit, wer sagt den das es nicht der zweite einschlag wa wo das kerision in einer wolkeverbrannte,


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.06.2007 um 00:45
C77
ich denke du hast keine Ahnung vom WTC, du hast ne Antipathie gegenüber den USRegierungen + derren Geschichte, gegen GW, aber vom WTC hast du keinen Plan, du warst nievor Ort, du kennst die Gegebenheiten nicht, aber glaubst alles ernsthaft und da ist fatalbesser zu wissen..


melden
Anzeige
c77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.06.2007 um 00:46
dort ist auch nicht so viel kerosin im schacht runter ausserdem is das nur ne these


melden
245 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden