weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.06.2007 um 01:04
@c77: Was daran kann ich nicht beweisen? Wenn Du nichtmal kapierst, was ich hier bewiesen
habe, wie willst Du dann kapieren, was ich hier als Beweis vorlege? Oder bist Du Mathe-
Genie? Dann können wir darüber reden. Ich kann Dir mit allgemeingültigen Formeln
beweisen, dass die Türme genau so zusammenbrechen mussten. Es ist ein riesiger Aufwand,
aber es ist möglich. Nur, wenn Du nichtmal jetzt erkennst, dass es so ist, bringt der
Beweis auch nichts.

MfG jever


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.06.2007 um 01:04
Jeara schrieb:Hast Du noch pennen können
meinst du pennen oder paffen ?
fürmich klingt der wie 30 Blubbern am Tag ^^


melden
c77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.06.2007 um 01:05
jeara kla, ich hab sechs tundne gepennt, ich hab fei die nägsten wochen
und darum diezeitverschiebung, lol


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.06.2007 um 01:06
''ich sehn noch sehr jung aus und geneme ich auch so aber ich werde 30, am 11september,
und ich feier immer mit flugzeug-würste, wtc kerzen und n pentagonkuchen,lol
ich hab auch erfahrungen und interessiere mich nicht mitkommerz,''

das hat mich jetzt echt brennend interessiert, klasse Beitrag undvorallem gute Antwort auf meine Frage, mach nur weiter so , man, man man ,


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.06.2007 um 01:06
@Bandit: Weil der Punkt noch nicht überschitten war: Der Schwerpunkt des oberen Teilesbefand sich noch innerhalb des Turmes, als die gegenüber liegenden Stahlträger durchVerformung und platzenden Nieten infolge der Verformung nachgaben.

MfG jever


melden
c77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.06.2007 um 01:07
nexusPP es ist wahr ich bin ein hyperactiver chrnoischer kiffer der ADHS hat und auflegalem amphvitamin bin, und deswegen ein behinderung von 50% und darf vom amt aus nur 3arbeiten lol


melden
c77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.06.2007 um 01:08
aner ich arbeite trotzdem lol


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.06.2007 um 01:08
@ jever,für mich sah das immerschon so aus als wäre der punkt längst überschrittengewesen.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.06.2007 um 01:08
@ Nexus

Bis zu seiner Erwähnung hab ich mich noch gefragt, wieso er so gutmütigist, alles irgendwie amsüsant findet und nicht ausflippt bei den Attacken hier...

*g


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.06.2007 um 01:08
was ist ADHS ?


melden
c77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.06.2007 um 01:08
jever deine aussage worauf beruft die sich


melden
c77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.06.2007 um 01:10
Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung
ich lass mich schnell ablenken undhalte mich immer an tetails auf, aber das is keine schlimme krankeit, das haben sehrviele,


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.06.2007 um 01:11
c77 schrieb:halte mich immer an tetails auf
sicher?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.06.2007 um 01:11
ah ok danke für diese Antwort


melden
c77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.06.2007 um 01:11
4sho


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.06.2007 um 01:11
@Bandit: Nein, war noch nicht. Ich hab mal mit dem Lineal am Bildschirm gearbeitet: Sehrviel gefehlt hat nicht. Aber es war noch drinnen. Du musst vom Mittelpunkt des Turmesausgehen. Er hat sich genauso verhalten, wie er sich laut Physik verhaltenmusste.

@c77: Auf Schulphysik beruht meine Aussage.

MfG jever


melden
c77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.06.2007 um 01:12
ich finde das der 11/9 nur ein glied in der Nwo kette ist,


melden
c77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.06.2007 um 01:13
es wurden ja nur die mittle trager gesprenkt in der garage


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.06.2007 um 01:16
Link: home.comcast.net (extern)

hab da mal ein link zu diesem "schiefen top",und es wundert mich das dieses stück nichtweiter zur seite ging,sondern mit dem rest nach unten "fuhr"
sorry,aber heut abendbekomm ich des net auf diereihe:D

http://home.comcast.net/~skydrifter/collapse2.jpg


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.06.2007 um 01:16
@c77: Es gab im WTC keine mittleren Träger. Das Aussenskelett war selbsttragend und hätteselbst ohne Kern gestanden. Der zentrale Stahlbetonkern hatte nur die Aufgaben, Aufzügezu beherbergen und und als zweite Unterlage für die lose angebrachten Botenplatten zudienen. Beide Teile standen fast vollkommen unabhängig voneinander.

MfG jever


melden
249 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden