weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

c77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.06.2007 um 10:06
Asmodai78
kannst du mir sagen oder pm wie ich bilder poste oder v-clips


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.06.2007 um 10:06
Ja hast Du dir auch mal alles durchgelesen bzw angeschaut was auf diesen ganzen Seiten zufinden ist? ;) Ich glaube in dieser kurzen Zeit eher nicht :)


melden
c77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.06.2007 um 10:49
ne homie, ich hab den link als lesezeichen gespeichert,
ich kenn viele sachen, diesachen und fakten die nicht mit der OT übereinstimmen,
viele der VT sind falsh, jederwill sich mit seiner dvd von den andren absetzten und darum ist auch viel fake bei, mankann nur das glauben was du siehst und das sind nie fotos und videos von privatleuten undmedien, der rest ist viel theorie, lol


melden
c77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.06.2007 um 10:50
ich meine man kan nur den fotos und videos glauben lool


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.06.2007 um 10:54
Naja was nun im Endefekt stimmt das wissen wir nicht ganz genau, ist mal meine Meinung..aber das da etwas nicht mit rechten Dingen zugeht usw. Das ist für mich schon irgendwieklar :)

Und ja, ich schaue mir immer beide Seiten der Medallie an .. die OTVariante und die VT Variant ;)


melden
c77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.06.2007 um 11:18
die OT kennt man ja aus m tv, lol
aber was ist mit den antrax brifen , der erst wurdeam 11/9 verschickt, was hatt das mit den anschlägen zu tun, oder waren das 2 gruppen,sowas wie plan b???


melden
c77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.06.2007 um 11:19
ich wüste nicht das ich von antrax briefen gehöhrt hätte in VT dvd's


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.06.2007 um 11:21
@ mvb

Ich möchte Diich an etwas erinnern:

Alle anderen Videos können alsBeweis niemals herhalten das sie
erst Tage bis Jahre später erschienen sind. Das istquasi so
als ob man die Tatwaffe mit Fingerabdrücken erst
am 2 Ermittlungstag nebender Leiche findet.


Mal ehrlich... Wenn Du so argumentierst, dann wende dasdoch bitte auch auf Dich selbst an.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.06.2007 um 13:12
QUOTE: Jeara
_______________________________
Mal ehrlich... Wenn Du soargumentierst, dann wende das doch bitte auch auf Dich selbstan.
_______________________________

Was genau ist dein Problem?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.06.2007 um 13:35
mvb,

schau Dir doch mal Deine Videos an, vielleicht kommst Du dann ja von alleinedrauf... :( :(


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.06.2007 um 14:06
QUOTE:C12
___________________________
Da kann man noch so oft wiederholen, dass inLockerbie eine Tragfläche, die mit ca. 91.000 Kg Kerosin gefüllt war (was schon fast andas maximale Startgewicht einer Boeing 757 heran reicht), auf festen Untergrund getroffenist, es wird immer und immer und immer wieder verglichen, wo es nichts zu vergleichengibt. Denn für die VT ist Flugzeug gleich Flugzeug und Boden gleichBoden.
[.......]
Aus ca. 6 Kilometern Höhe und mit über 800 km/hFallgeschwindigkeit. Aber das interessiert ja keinen...
__________________________________________

Nun aber mal ganz langsam.
Alsich damals Flugzeugteile von Lockerbie als vergleich herhielt, wurde mir an den Kopfgeworfen, das sich das Flugzeug schon in der Luft zerlegte, und
somit keineStromförmige Flugbahn erzeugen konnte, und somit die Geschwindigkeiten, nicht so hochsein könnten, und es somit zu keinem Vergleich mit UA93 kommen könnte, da UA93 ja mit 850Km/h aufschlug.
Nun kommst Du also daher und behauptest, das die Lockerbie Trümmerebenfalls 800 sachen drauf hatten?
Und die Boeing 747-100 fasst gerade mal 183.380Liter Treibstoff, verteilt auf 3 Tanks. Bei einem durchschnitts verbrauch von 6 Tonnen/hpro Triebwerk wären wir bei dem 30 minuten Flug mit 12 tonnen Treibstoff verbrauchdabei.

Harter ...weicher Boden. Was spielt das für eine Rolle bei 800km/h.
können also Passagierflugzeuge nun vertikal im Meer landen, nur weil diespezifische dichte geringer ist als die von Erde?

Überleg doch mal, nachZeugenaussagen ist das loch Optimistischer Weise
gerade mal 40 m² groß. Und das sollder Einschlagskrater von 50 Tonnen Masse sein? Meine Wohnung hat gerade mal 45 m² istecht verdammt klein.

Aber C12.. wen Du imemr alles besser weist, warum erklärst Dumir also nicht
wie diese Masse von knapp 50 Tonnen sich so minimal komprimierenkonnte, das davon in dem Loch an sich nichts zu sehen ist?

Erklär mir warum derEinschlagskrater von Shanksville 70 mal kleiner ist, als der eines Flügels inLockerbie?

Erklär mir warum in Lockerbie das halbe Dorf abbrennt, und inShanksville, 30 cm, neben dem Einschlagsloch trockenes Präriegrass wuchert?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.06.2007 um 14:08
QUOTE:
________________________________________
schau Dir doch mal Deine Videos an,vielleicht kommst Du dann ja von alleinedrauf...
________________________________________

Spar Dir sinnlose Sprüche,ich hab dich präzise gefragt was genau Du meinst, und das ist definitiv keine Antwort dieich mir erwünscht habe. Ist doch Zeitverschwendung!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.06.2007 um 14:14
Ok, das ist berechtigt, mvb, muss ich zugeben.

Ich fassezusammen:

Informationen, die Tage bis Jahre später erschienen, können als Beweisnicht herhalten. Ich meine das absolut ernst. Das waren nämlich Deine Worte.
Nurbeschränkst Du Dich selber nicht auf Informationen vom 11.9.


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.06.2007 um 14:26
mvb schrieb:"Nun kommst Du also daher und behauptest, das die Lockerbie Trümmer ebenfalls 800sachen drauf hatten?"
Ja.
mvb schrieb:"Und die Boeing 747-100 fasst gerademal 183.380 Liter Treibstoff, verteilt auf 3 Tanks. Bei einem durchschnitts verbrauch von6 Tonnen/h pro Triebwerk wären wir bei dem 30 minuten Flug mit 12 tonnen Treibstoffverbrauch dabei."
Und weiter? Wieso kann dann eine kompletteTragflächensektion nicht mit 91.000 kg Kerosin darin auf den Boden prallen?

Immerbrav weiter Äpfel mit Birnen vergleichen und nicht merken, dass das nix bringt. Bevor Dumir nicht eindeutig belegst, dass beide Situationen miteinander vergleichbar sind,brauche ich auf Deine dümmlichen Fragen auch nicht weiter einzugehen.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.06.2007 um 14:27
QUOTE:
_______________________________________
Informationen, die Tage bis Jahrespäter erschienen, können als Beweis nicht herhalten. Ich meine das absolut ernst. Daswaren nämlich Deine Worte.
Nur beschränkst Du Dich selber nicht auf Informationen vom11.9.
_______________________________________

Worauf willst Duhinaus?

Das ich anhand der Videos nicht beweisen kann das sie gefälschtsind?

Wen also "Beweise" erst später von "unbekannt" auftauchen drängt sich wohljedem der Verdacht, einer Inszenierung auf. Welcher Mörder kommt schon zurück und legtdie Tatwaffe nachträglich hin?
wen ich dich nun vom Prinzip richtig verstehe, darf ichanhand der Tatsache, das
Beweise nachweislich plaziert wurden, trotzdem nicht davonausgehen das es sich um eine Inszenierung handelt?


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.06.2007 um 14:29
@mvb:

Tust Du nur so, oder bist Du's wirklich? :|

Ganz eindeutige und nichtfalsch zu verstehende Frage: Wann sind die Videos, die Du hier ständig als"Beweise" anführst, erschienen?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.06.2007 um 14:37
QUOTE:
___________________________________
Du mir nicht eindeutig belegst, dassbeide Situationen miteinander vergleichbar sind, brauche ich auf Deine dümmlichen Fragenauch nicht weiter einzugehen.
___________________________________

Ärmlicherscheint mir dabei nur, das Du selbst nicht auf die Idee zu kommen scheinst es zuhinterfragen.
Den auch wen ich es Dir Beweise das die Situationen vergleichbar sind,ändert das nichts an der Tatsache, das Du es mir nie erklären könntest ;)

Ichverstehe einfach nicht wie man so auf "Stand-By" schalten kann wen sich einem einSzenario bietet, das anhand der zur verfügung stehenden Fakten, in keinster Weise zuerklären ist?

Deine Pseudospielchen gehen mir auf den Wecker, Du hast so ebennachweislich bewiesen das Du selbst keine Ahnung hast, treibst dich hier aber rum, mitWiderlegungsversuchen, die ohne Hand und Fuß sind.
Also was willst Du?
Auf dereinen Seite willst Du um alles in der Welt vermeiden mir in einem der
genannten Punktzu übereinstimmen, auf der anderen Seite zeigst Du das Du keine Ahnung hast wie nun alsowirklich war?!

Deine Argumentationsweise, macht einen "SchizophrenenEindruck"

mfg mvb


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.06.2007 um 14:39
QUOTE:
________________________________
Ganz eindeutige und nicht falsch zuverstehende Frage: Wann sind die Videos, die Du hier ständig als "Beweise" anführst,erschienen?
________________________________

OMG HaarspaltereiEXTREM.

Die Videos die ich hier poste sind die Videos die am 911 ausgestrahltwurden.

siehe www.archive.org


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.06.2007 um 14:40
@ mvb

Wen also "Beweise" erst später von "unbekannt" auftauchen drängt sichwohl jedem der Verdacht, einer Inszenierung auf. Welcher Mörder kommt schon zurück undlegt die Tatwaffe nachträglich hin?

Diese Argumentation ist logisch nichtzulässig, mvb.

"Welcher Mörder kommt schon zurück..." ist eine Formulierung, dieim Vergleich mit dem Attentat voraussetzt, was zu beweisen wäre - nämlich wer der Täterist.


melden
Anzeige
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.06.2007 um 14:44
mvb schrieb:"Ärmlich erscheint mir dabei nur, das Du selbst nicht auf die Idee zu kommenscheinst es zu hinterfragen.
Den auch wen ich es Dir Beweise das die Situationenvergleichbar sind, ändert das nichts an der Tatsache, das Du es mir nie erklärenkönntest"
Aha, mvb weiß mal wieder nicht weiter, also fängt mvb wieder an,persönlich zu werden. Dabei könnte mvb es so einfach haben:

- Belege, dass inLockerbie eine Tragflächensektion nicht mit ca. 800km/h und nicht mit einemInhalt von ca. 91 Tonnen Treibstoff auf den Boden geprallt ist.
- Belege, dass dieBodenverhältnisse in Lockerbie und Shanksville identisch sind.


Wo liegt dasProblem? Gibt's dazu keine Videos?


melden
372 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden