weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.06.2007 um 11:56
@ C12H22O11

Naja wenn ich so lese was er schreibt, hat er vermutlich noch nicht
mal kapiert das die VT sogar schon vieler seiner Sätze ablehnt und sogar schon selber
widerlegt hat ^^


melden
Anzeige
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.06.2007 um 12:01
Mit Sicherheit nicht... *g*


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.06.2007 um 12:15
QUOTE:C12
______________________________________
Die entsprechende Stelle wurdevon mir zitiert und in aller
Deutlichkeit hervorgehoben. Und was Du Dir anInformationen
suchen sollst, habe ich auch geschrieben. Wo liegt das Problem?
Dufindest doch sonst auch alle möglichen und
unmöglichen"Fakten".
______________________________________

Willst Du auf die"Flügelsektion" anstelle von "Flügel" hinaus?
Gut sagen wir, die ganze Pan Am ist inLockerbie in
den Boden gerammt, was nun? Erklärt das nun den
70 mal größerenKrater?

Nehmen wir mal zum Beispiel eine Learjet 45xr von Bombardier.
Bei einemMaximalen Startgewicht von 10 Tonnen, wie müsste dan
der Krater aussehen?
Wen alsoeine KOMPLETE Boeing 747 beim Aufschlag
2770 m² Erde aufreist, eine Boeing 757 abernur 40m²
dann machen die 10 Tonnen learjet suma sumarum 0,75 m²
Erdreich aus. Alsowie Du siehts ist es
nicht erklärbar warum in Shanksville der Krater
nur 40m² großwar, und auch noch genau so aussieht wieein
"Flugzeugfrontansichtsstempel"!

QUOTE:C77
_______________________________
mvb in deinem video was auf dieser page ist sieht
man das das flugzeug hinterdem tower einschlägt,
das sind immer die aufnahmen die auf der
anderen seitestehen.
_______________________________

Siehst Du, es ist genau das was ichvorher beschrieben habe.
Die Menschen die TV-Fakery ablehnen sind diejenigen
diesich nicht ausführlich mit der Materie beschäftigt haben.
Hier das"Orginal":

Das Video oben diente einfach der Anschaulichkeitum:
1. zu zeigen das die Explosion nicht mit dem Einschlag desFlugzeuges
zusammenhängen muss.
2. Um zu zeigen wie einfach man die Wahrheitverfälschen kann.


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.06.2007 um 12:25
mvb schrieb:"Willst Du auf die "Flügelsektion" anstelle von "Flügel"hinaus?"
Nein, ich will darauf hinaus, dass Du nachweislich keinerleiDaten zu Lockerbie kennst (und mittlerweile offenbar immer noch nicht), aber ständigdarauf bestehst, dass man aus dem Vergleich der Fotos Rückschlüsse ziehen kann, wie soeine Absturzstelle auszusehen hat, und mir dann noch kackfrech vorwirfst, ich würde Quarkbehaupten und die Daten schönrechnen.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.06.2007 um 12:36
@mods

also in letzter zeit kommt von euch nur noch blablabla,einfach nichtsdahinter! ihr könnt einem nur vorwerfen dass man LÜGT!
das könnt ihr aber nur..undzwar NUR wenn ihr selber die absolute WAHRHEIT kennt!! ihr plappert das nach was die OTvorschreibt...ist euer gutes recht,aber stellt nicht alles andere als Lüge hin sondernantwortet mal endlich vernünftig auf offene fragen.
Wenn ihr schon behauptet wirwürden nichts wissen,lügen,erfinden,quark erzählen und lächerlich sein...dann solltet ihreuch mal an der eigenen nase fassen und mal überlegen was ihr eigentlich glaubt zuwissen???? wissen tut ihr überhaupt nichts,nicht mehr und nicht weniger als jeder anderehier! kapiert das doch mal bevor ihr jede diskussion hier kaputt macht und anderebeschimpfen tut! meine güte ,seid ihr alle allwissend...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.06.2007 um 12:44
@ konsistent

ihr plappert das nach was die OT vorschreibt.

Irendwannmuss es Dich doch erreichen ?

|
|
\/

--> Ich nix VTglauben

--> Ich nix automatisch OT glauben, weil nix VT glauben


Fangan, die offiziellen Reports zu widerlegen, halte Dich an die Argumente der offiziellenReports, statt seitenweise neue Theorien darüber zu bringen, wie es gewesen seinkönnte.


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.06.2007 um 12:45
konsistent schrieb:"ihr könnt einem nur vorwerfen dass man LÜGT!"
Keine Vorwürfe,sondern Tatsache. Wobei Du nicht mal bewusst lügst, sondern nur die Lügen der VT immerund immer wieder herunterbetest.

Und zum neunmillionsten mal: Die VT ist auchohne OT zu entkräften.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.06.2007 um 13:01
QUOTE:
_____________________________________
Nein, ich will darauf hinaus, dass Dunachweislich keinerlei Daten zu Lockerbie kennst (und mittlerweile offenbar immer nochnicht), aber ständig darauf bestehst, dass man aus dem Vergleich der Fotos Rückschlüsseziehen kann, wie so eine Absturzstelle auszusehen hat, und mir dann noch kackfrechvorwirfst, ich würde Quark behaupten und die Datenschönrechnen.
_____________________________________

Nun wen Du doch so Neunmalklug bist, warum erklärst Du mir dann nicht
wie auf einem härteren befstigtenUntergrund, ein wesentlich größerer Schaden angerichtet wird als auf einem "sandigen""lockeren" Untergrund?

Und deine 91.000 Liter Kerosin kannst Du da auch getrost inder Pfeiffe rauchen. Das sind schätzwerte. Nach dem das Cokpit abgebrochen ist und eineTurbine abgerissen hat, ist mit sicherheit auch viel Treibstoff, verloren gegangen.Kannst Du belegen das es 91.000 Liter waren? Sicherlich nicht!
Also Du brauchst deinPfauenrad hier gar nicht so weit spreizen.
Du und niemand kann mir hier seit 5 Seitensagen, wie nun in Shanksville, diese 40m² Loch entstanden ist, und wie es kommen kann dassich 70Tonnen Flugzeug in einem Loch so zusammen stauchen, das man nur ein Sandiges Lochsieht und keine Flugzeugreste, und wieso 30 cm nebem dem Krater noch Präriegrässwächst.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.06.2007 um 13:05
@Jeara

stehst wohl immernoch auf fetten quark,sonst würdest nicht sowasbringen!

"Fang an, die offiziellen Reports zu widerlegen, halte Dich an dieArgumente der offiziellen Reports, statt seitenweise neue Theorien darüber zu bringen,wie es gewesen sein könnte."

deine offiziellen report sind auch nur theoriern,fangan das mal zu kappieren!!!


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.06.2007 um 13:08
mvb schrieb:"warum erklärst Du mir dann nicht
wie auf einem härteren befstigten Untergrund,ein wesentlich größerer Schaden angerichtet wird als auf einem "sandigen" "lockeren"Untergrund?"
Einfachste Physik. Ein Haufen Sand absorbiert die kinetischeEnergie eines fallenden Körpers weitaus besser als ein Betonklotz.
mvb schrieb:"Unddeine 91.000 Liter Kerosin kannst Du da auch getrost in der Pfeiffe rauchen. Das sindschätzwerte. Nach dem das Cokpit abgebrochen ist und eine Turbine abgerissen hat, ist mitsicherheit auch viel Treibstoff, verloren gegangen. Kannst Du belegen das es 91.000 Literwaren? Sicherlich nicht!"
Hast Du Dich mittlerweile mal um Daten zu demVorfall bemüht? Offensichtlich immer noch nicht...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.06.2007 um 13:09
@mvb

das flugzeug ist bestimmt sanft ins erdreich eigetaucht und wurde dannheimlich wieder rausgezogen,nur werden uns die bilder der intaken maschine verheimlicht:)

der abdruck im erdreich ist lustig,erinnert ein bisle an den abdruck in denWTCs..damits auch jeder dumme kapiert dass da ein fleiger rein ist..solche abdrücke gabsdoch immer in tom und jerry filmen wenn tom durch ne wand oder tür ist :)))


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.06.2007 um 13:14
konsistent schrieb:wissen tut ihr überhaupt nichts,nicht mehr und nicht weniger als jeder anderehier!
Hmm also bist du genauso dumm wie ich oder ?
Ergo, wenn meineAussagen nichts wert sind, sind es deine auch nicht ;)

@mvb
mvb schrieb:Du undniemand kann mir hier seit 5 Seiten sagen, wie nun in Shanksville, diese 40m² Lochentstanden ist,
Dummfug !!
Ist hier bereits das Wort Einschlagwinkeloder Aufprallwinkel gefallen oder nicht ?
Nur weil dir die Leute teilweise auf deinenScheiss schon nicht mehr antworten brauchst du das nicht so auslegen als hättest du supermega brisante Fakten vorgelegt !
Ich überlese deine Beiträge teilweise nur noch, dennin vergangenen Beiträgen von dir stand NUR Mist !!!!
Solltes du dir jetzt nichterklären können wie es passieren konnte, das dir fast niemand mehr zuhören will, dannliegt die Schuld wohl bei dir und deinen bekloppten Videos.
Deine Fakten sind niewelche gewesen !
Du kommst hier an mit TV-Fakery und zeigst dabei eigentlich nichtmehr als das du brainwashed and manipulated worden bist. ( Um es mal auf cooleneumodische Art zu schreiben wie du es so gerne magst )


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.06.2007 um 13:15
@mvb

Sator Du liegst falsch. No Plane Theorie gibt es schon seit Ende 2001, mitz.B der "Hunt the Boeing" website.

papperalap, nix lieg ich falsch. das istein anderer schauplatz und im fall von Flug77 existieren keine zahlreichen aufzeichnungensondern nur zwei schlechte aufnahmen. ich bezog mich ausschliesslich aufs wtc und esentspricht der wahrheit, dass erst seit kurzem diese hahnebüchernen no-plane-theorieverbreitet wird.

Deine "paar tausend Augenzeugen" sind ein Mythos der sichniemals beweisen läst

famose behauptung. da die zahlreichen zeugen nicht zuwort kommen oder mit den "handvoll verschwörern" unter einer decke stecken kann man essich einfach machen. lächerlich.

lässt sich nicht beweisen? es ist absurdanzunehmen, dass in einer millionenstadt wie NY, bei so einem ereignis tausende augennicht auf ein ereignis solchen ausmasses gerichtet sind.

ähnlich wie Lemmingedie über die Klippe springen.

jaja, die dummen dummen suizidalen lemminge...übrigens, hierbei handelt es sich um einen wahrenmythos!


@konsistent

es müsste eigentlich auch euch doch langsamauffallen dass die OT überhaupt keine Beweise liefert für die Geschehnisse an911!

dass du anscheinend nicht ganz bei sinnen bist ist mir aufgefallen.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.06.2007 um 13:17
Wisst ihr, wie ihr auf mitlesende wirkt? :D :D


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.06.2007 um 13:18
konsistent schrieb:"damits auch jeder dumme kapiert dass da ein fleiger rein ist..solche abdrückegabs doch immer in tom und jerry filmen wenn tom durch ne wand oder türist"
Aha? Beim Pentagon kommt oft genug das Argument, dass das nie undnimmer ein Flugzeug gewesen sein kann, weil die Einschlagstelle ja gar nicht nachFlugzeug, sondern nach Cruise Missile aussieht, aber jetzt wird auf einmal die Tatsachebemängelt, dass man ziemlich genau erkennen kann, was da in Shanksville abgestürztist.

Echt putzig... :D


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.06.2007 um 13:18
QUOTE:Konsitent
______________________________________
der abdruck im erdreich istlustig,erinnert ein bisle an den abdruck in den WTCs..damits auch jeder dumme kapiertdass da ein fleiger rein ist..solche abdrücke gabs doch immer in tom und jerry filmenwenn tom durch ne wand oder türist
______________________________________

Wörd:

road runner

road runner2


^^


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.06.2007 um 13:19
bcuhsbtaen schrieb:"Wisst ihr, wie ihr auf mitlesende wirkt?"
Gegenfrage: Weißt Du,wie Deine ständigen, nichtssagenden (aber bestimmt ganz doll berechnend geschriebenen)Kommentare auf Mitlesende wirken?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.06.2007 um 13:21
Ja, das weiss ich.
Du kannst mir aber schon lange nichts mehr, sry.. :D

EureDiskussion gleicht nem Schattenboxer in nem Raum ohne Licht.


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.06.2007 um 13:25
bcuhsbtaen schrieb:"Du kannst mir aber schon lange nichts mehr, sry.."
Brauch ich auchgar nicht, das erledigst Du selbst schon ziemlich gut.


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.06.2007 um 13:26
@bcuhsbtaen

bist du schon weiter gekommen beim entkräften der Video-Testamente ?


melden
135 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden