Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.07.2007 um 19:52
Weiterhin sind die Zeugen ja nicht nur irgendwelche Passanten. Darunter ist auch ein
Polizist. Dran denken, dass ihr solchen Persönlichkeiten woanders mehr Glauben schenkt,
hier einen von ihnen aber als Lügner hinstellt...

So... Jetzt hätt ich gern
Antworten...


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.07.2007 um 19:52
Ah, "King of Spam"....

ohne Allmy kannst nicht leben, was, Herr "bionade" M. D. ??:)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.07.2007 um 19:56
Tja, kann man wohl nix machen, oder?


melden
bionade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.07.2007 um 19:57
morpheus

"Und das beim am aller aller aller allermeist bewachtesten Gebäude aufder Welt?"

und das aller aller aller bestbewachteste gebäude der welt istausgerechnet mit dampfkameras ausgerüstet, die nur 2 frames zeigen können?
und tu mirbitte einen gefallen und schenke dir diese verallgemeinerungen "ihr".
polizisten sindauch nur menschen....und schlechtbezahlt.

polyprion

oh, hast du dich etwaangesprochen gefühl?

oder wolltest du auch noch was zum thema sagen?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.07.2007 um 20:01
Oh natürlich. Weil es keine 16:10 HD Kamera mit 10Megapixeln Auflösung ist, ist dassnatürlich der Haupt"grund/beweise"...

Das ist noch immer eine Kamera welche dieSchranke und den Eingang zum Parkplatz "bewacht".


melden
bionade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.07.2007 um 20:04
morpheus
eigentlich sollte man doch aber vom am besten bewachten gebäude der welt einebessere kameraquali erwarten, als das, welches von judical watch präsentiert wurde. diesevideoschnippsel sind nun wirklich dem am aller aller aller besten bewachten gebäude derwelt unwürdig.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.07.2007 um 20:05
Es sind noch immer Fragen offen. Wie kommt der 40to vom Highway bis ins Pentagon, ohnedas auch nur einen Zeugen gibt der das auch nur ansatzweise bestätigt? Wieso sprechenalle von Flugzeugen? Wie schaffte es die USA die LKW-sehenden Zeugen zu beseitigen, alledurch Flugzeug-sehende zu ersetzen und alle Schäden so herzurichten das es zum Beispielauf dem Highway wie ein tief fliegender Jumbo aussah?

Und um mal eure Argumente zubenutzen: Wieso soll ein über den Rasen fliegendes Flugzeug Spuren auf demselbigen hinterlassen, wohingegen bei einem LKW keiner nach Reifenspuren auf dem"englischem Rasen" sucht?


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.07.2007 um 20:07
Und wie weit standen die titanverstärkten Außenspiegel des LKW ab, dass er damitStraßenlaternen umknicken konnte?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.07.2007 um 20:08
Das Pentagon ist ebend nicht das am aller aller allerbest bewachteste Gebäude der Welt.Es ist noch immer ein riesiger Bürokomplex. Das dort Dinge der inneren Sicherheitbesprochen werden rechtfertigt noch lange nicht eine Über- und Bewachung wie es sich halteinige hier wünschen. Keine Uber1337kameras, keine Selbstschussanlagen, keine Flugabwehr,kein Panzerbataillion...


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.07.2007 um 20:09
Ach ja, und woher stammt eigentlich die Aussage, dass es sich beim Pentagon um dasbestbewachte Gebäude der Welt handelt? Wird so ein Käse nicht alleine schon durch dieExistenz eines kleinen Häuschen mit Schranke und Überwachungskamera widerlegt?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.07.2007 um 21:13
Seltsam ist, dass sie auf den bereits bekannten Fotos nicht zu sehensind.
Dieser Satz beweist eigentlich das der Artikel Blödsinnverbreitet.^^
Wo sind denn die bekannten Fotos auf denen nichts zu sehen ist ?
Wasist mit den Bildern von Steve Riskus ?
c12h22o11 schrieb:Und wie weit standen dietitanverstärkten Außenspiegel des LKW ab, dass er damit Straßenlaternen umknickenkonnte?
Die Laternen wurden aus dem Führerhaus vom Beifahrer geworfen. DerTaxifahrer kann das auch bestimmt bestätigen, immerhin hat man ihm eine Laterne in dieWindschutzscheibe gedonnert ;)


melden
bionade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.07.2007 um 21:48
"Ach ja, und woher stammt eigentlich die Aussage, dass es sich beim Pentagon um dasbestbewachte Gebäude der Welt handelt? Wird so ein Käse nicht alleine schon durch dieExistenz eines kleinen Häuschen mit Schranke und Überwachungskamerawiderlegt?"

diese aussage kam vor ein paar absätzen von morpheus.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.07.2007 um 21:49
War ja auch garnicht zu erkennen, dass er das ironisch meinte ... diese Aussage ist schonuralt und stammt aus VT-Kreisen.


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.07.2007 um 21:51
@tobias

nachdem der erste turm zusammengestürzt war, aber der andere nochstand!

und da hast du noch fragen? ist es nicht einleuchtend, wennzigtausendtonnen von stahl und beton zu boden fallen, alles darunter befindliche stark inmitleidenschaft gezogen wird?


Ich hab dir doch darauf geantwortet? Odermeinst du das, das kein Zeuge eine Explosion im WTC 7 gehört hat?

eigentlichmeinte ich den absatz darunter, ab dem satz der mit den worten "nehmen wir malan..." beginnt.


Ich weiss nicht, aber schau dir den Kollabs des WTC 7an und wenn möglich mit Sound! Der Sound ist sehr laut und klingt, so leid es mir tut,wie bei einer Sprengung eines Gebäudes!

mag sein, dass es in deinen ohren soklingt, nichtsdestotrotz: nicht eine menschenseele bezeugt explosionen im WTC7.selbstverständlich, dass ein 50 stock hochhaus beim einsturz nicht sanft und geräuschloszur erde gleitet. natürlich entsteht da ein entsprechender geräuschpegel.

zumvergleich:






und



zumindest wie im letzten clip hätte es sich anhörenmüssen. da du ja von geringfügigen schäden ausgehst, ist sogar der mittlerenäherliegend...


melden
bionade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.07.2007 um 21:53
jeara

ist schon klar, das die ironie im falle von morpheus als "rettungsanker"herhalten muß :)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.07.2007 um 21:57
Tja, kann mannix machen, wenn man nicht informiert ist über die VT.


melden
bionade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.07.2007 um 22:05
ich denke da liegst du grundlegend falsch ;)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.07.2007 um 22:06
Lachhaft, echt.

Wie auch immer, falls noch einer es nicht gerallthat:

VT'ler haben hier monatelang behauptet, das Pentagon sei das überhaupt amstrengsten bewachteste Gebäude der Welt etc. blabla.

^^


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.07.2007 um 22:08
Jeara schrieb:"VT'ler haben hier monatelang behauptet, das Pentagon sei das überhaupt amstrengsten bewachteste Gebäude der Welt etc. blabla."
Und da unsereins ja nurdie OT nachplappert, mussten wir ja behaupten, dass das nicht stimmt. Auch wenn in der OTdazu rein gar nix steht. *g*


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.07.2007 um 23:57
Hallo? bionade? Antworten?

Was ist nun mit dem Rasen, der , um das hier noch malexplizit zu sagen, von der VT-Seite her, suf Grund seines Aussehen als "englischerRasen" tituliert wurde? Warum sind dort keine Reifenspuren des 40to? Ist der über denRasen geschwebt?


melden
268 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden