weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.06.2007 um 22:20
@ Asmodai78

Was sagen denn die offiziellen Reports dazu ? Wie erklären sie Deine
Fragen ?


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.06.2007 um 22:23
Nee, man muss zur Widerlegung der Reports NICHT mit irgendwelchen Leutenreden.

Man muss einfach nur fachgerecht mit Hilfe der Physik beweisen, dass dieAngaben der Reports nicht stimmen.

Und wenn Du tatsächlich glaubst, dass Duplötzlich "vermisst" wirst, wenn Du Dich damit beschäftigst, muss man mal fragen, wiesoIhr dann alle noch nicht vermisst werdet ?


melden
c77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.06.2007 um 22:25
senator
kannst das mal übersetzten, und was is mit dem kleinen oxygen generator,


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.06.2007 um 22:27
sator ist schon senator?? :)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.06.2007 um 22:27
@jersey_girl nicht Asamodai, sondern Asmodai ;) Wenn schon bitte richtig!

Achjadas, das was ich von mir gebe "armselig" ist wußte ich leider nicht. Naja zum Glück habeich hier noch niemanden beleidigt .. was wohl das liebste ist was die OTler machen. Achjawenn man keine Argumente mehr hat, versucht man den anderen einfach zu beleidigen .. solenkt man vom Thema ab und versucht den Anderen irgendwann so dermaßen damit zu nervendas man erst garnichts mehr dazu schreibt.

Achja und ich rede in derÖffentlichkeit sehr viel darüber. Keine Sorge ;)
Und die Leute mit denen ich darüberrede, denken auch das an diesem Tag etwas passiert ist, das nicht so wahr wie wir esdenken sollen.
Und so denken sehr viele ... und nicht nur Leute in Deutschland ..selbst in der USA denken viele so. Achja aber die sind ja auch alle "armselig" weil sieja das nachplappern was nicht stimmt. Und was ich persönlich für ein Lügenmärchen halteoder nicht, ist immerhin noch meine Sache ;)

Ich habe schon einiges erlebt undwenn man denkt das gewisse Personen nicht im stande wären irgend eine Sache zu vertuschen.. dann lebt er glaub ich in einer Traumwelt .. aber träum ruhig weiter. Wie gesagt, ichglaube an das was ich für mich richtig sehe und Du glaubst das was Du für richtig hälst.So wo ist Dein Problem? Ich beleidige Dich nicht, ich betitel Dich nicht als armseligoder sonst etwas? Aber warum ist Euer Hobby so das Ihr direkt Leute verachtet und alsLügner darstellt und sonst etwas Obwohl Ihr selbst nicht mal genau wisst was nun wirklichwahr ist. Das ist doch Ironie.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.06.2007 um 22:30
und wenn man denkt das gewisse Personen nicht im stande wären irgend eine Sache zuvertuschen .. dann lebt er glaub ich in einer Traumwelt ..

Was bitte wurdedenn vertuscht, wenn die ganze Welt bis hin zum blödesten Grundschüler über die VTinformiert ist ?

Obwohl Ihr selbst nicht mal genau wisst was nun wirklich wahrist.

Ach ? WIR sagen hier nicht, wie es gewesen ist, das macht IHR die ganzeZeit !


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.06.2007 um 22:31
@c77

was übersetzen und war fürn oxygengenerator?


@asmodai

die"unstimmigkeiten" die du hier aufwirfst, sind hier ohne übertreibung x-mal aufgeklärtworden. scheinst nicht uptodate zu sein...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.06.2007 um 22:31
Kennst Du irgend ein Gebäude wie das WTC das genau so schon einmal eingestürzt ist? Wennja wäre ich froh wenn Du mir einen Link geben könntest.
@Jeara dann könnte ichvergleichen ob die Physik hier auch so vorgegangen ist wie sie sollte. Wenn es aber daseinzigste Gebäude sein sollte das bisher so eingestürzt war .. wird es glaub ich inmeinen Augen zumindest mal sehr schwierig sein dies zu bestätigen.

Es hieß dochin der OT das es überhaupt kein Video vom Pentagon gab in dem man ein Flugzeug sah? Dannhieß es doch später das es doch eins gäbe .. aber das Video ist dann so dermaßen schlechtdas man am besten gesagt hätte das es doch keins gibt.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.06.2007 um 22:33
Asmodai78 schrieb:Wie ist denn Eure Meinung dazu? Egal ob nun VT oder OT .. Eure private Meinung,die Euch normal keiner wegnehmen kann? Oder macht man sich über solche Dinge normal keineGedanken und belässt sie so, wie sie sind?
*freu* ich darf mal meineprivate Meinung hier erzählen ^^

Meine Meinung:
Asmodai78 schrieb: Das Bild woirgendwelche Leute ein "Objekt" weg tragen das total verhüllt ist und keiner genau weiswas es eigentlich ist?
1. Wer nach all den Jahren noch nicht mitbekommenhat das dieses verhüllte Geheimobjekt ein furz normales Zelt ist was zur Unfall Stellegetragen wird, muß seit 5 Jahren geschlafen haben !!!

2. alle weiteren Punkte diedu ansprichst sind schon lange als VT Unsinn bekannt !

3. Meiner Meinung nachsolltest du dich mal ein wenig mehr mit dem Thema befassen .

Schau mal wie vielegeheime Objekte da rum standen^^

http://www.werboom.de/vt/assets/images/autogen/a_luftaufnahme_nach_drei_tagen-panel_debris03.jpg

PS. schau die diese Website mal genauer an , da steht all daswas du anzweifelst erklärt und noch vieles vieles mehr ^^


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.06.2007 um 22:34
@ Asmodai78 so besser??

ich hab dich nicht beleidigt,du hast doch die OT auch alsarm dargestellt und da ich größtenteils der OT vertrete, fühl ich mich angesprochen undüberhaupt hab ichs satt das alles was schon beantwortet wurde immer wieder neu gefragt ,seit 6 JAHREN. seit SECHS Jahren gääääääääähn


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.06.2007 um 22:35
Ich sage nicht wie es passiert ist, oder hast Du irgendwo gelesen das ich das gesagthabe? Ich habe nur gesagt das ich nicht glaube das es so passiert ist wie man unsoffiziell sagen will.

Naja kann schon sein das diese vielleicht irgendwo"aufgeklärt" worden sind. Aber überleg mal, wenn ich persönlich dran glaube das an diesemTag nicht alles so abgelaufen ist, wie man uns vielleicht sagen will ... dann glaube ichdoch erst recht nicht an irgendwelche eventuellen Vorschläge was diese Tatsachenbestätigen sollen. Dann würde ich mir ja persönlich wiedersprechen .. und das wäre dannwirklich ein wenig seltsam..

Aber wie gesagt, die Frage scheint Ihr wohl gernenicht zu beantworten .. Was Ihr persönlich denkt .. Ihr weicht dieser Frage wirklich bisjetzt auf 178 Seiten gekonnt aus.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.06.2007 um 22:37
Ja und heißt es für Dich dann, wenn irgend ein Thema eine gewisse Zeit alt ist. Das mansich dann keine Gedanken mehr darum machen sollte, auch wenn noch einige Sachen offensind die nicht "erklärbar" sind? Also sollte man dann lieber schweigen und mit dem Stromschwimmen?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.06.2007 um 22:39
Schön, würde ja gerne drauf schauen was Du mir gezeigt hast.. doch leider ist diese Seitenicht "anzeigbar" ;)


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.06.2007 um 22:44
WIR sagen hier nicht, wie es gewesen ist, das macht IHR die ganze Zeit!

WIR ziehen nur die möglichkeit in betracht, dass es so abgelaufen seinkönnte, wie die "OT" es vermittelt... weil es eben nicht auszuschliessen ist. die OTauszuschliessen, versucht die VT stets, mit den bekannten theorien, wie z.b. der gradaktuellen NoPlaneTheory (wtc). wenn sich nur einer dieser theorien bewahrheiten würde,dann gäbe es keine OT mehr.


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.06.2007 um 22:45
@asmo

Schön, würde ja gerne drauf schauen was Du mir gezeigt hast.. doch leiderist diese Seite nicht "anzeigbar"

du musst das leerzeichen rausmachen.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.06.2007 um 22:51
@ Asmodai78

dann könnte ich vergleichen ob die Physik hier auch so vorgegangenist wie sie sollte.

Du brauchst dazu keinen Vergleich. Du brauchst dazulediglich die nötigen Kenntnisse. Und im Übrigen waren es NICHT VT'ler, die genau DASgetan haben, die ausgerechnet, gezeichnet etc. haben. Diejenigen, die der OT unbedingtnachweisen wollen, dass sie lügt, haben das NICHT EINMAL getan. Komisch, oder ?


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.06.2007 um 22:55
Diejenigen, die der OT unbedingt nachweisen wollen, dass sie lügt, haben das NICHTEINMAL getan. Komisch, oder ?


jetzt sagst du aber die unwahrheitjeara.

natürlich haben sie das, wie im folgenden clip zu sehen:



melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.06.2007 um 22:56
QUOTE:sator
_____________________________________
..und postest nen clip aus nercomedyshow, in der der "durchschnittsamerikaner" über die anschläge ausgefragt wird. janun, kannst du mir beantworten, wieviele befragt worden sind und wieviele "unpassende"antworten nicht in dem clipvorkommen?
_____________________________________

Genau alle "Zeugen" warennatürlich "Harvardstudenten".

Sator deine Argumente sind KINDERGARTEN.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.06.2007 um 22:59
Ahh Dankeschön, da ist mir das Leerzeichen wohl nicht auf den ersten Blick aufgefallen.


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.06.2007 um 23:00
Oh ja, sator, und so fachmännisch ...

Ich bezog mich aber eigentlich aufsForum.
Ob da draußen irgendwo Leute irgendwas nachgerechnet haben, kann ich jaschließlich nicht wissen. ;)


melden
264 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden