Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

04.07.2007 um 19:34
>>>... Oha, das klassische Argument, das keinen Beleg hat, und vermeintlicher Logikzugrunde liegt, und letztendlich nur dazu dient, diese Wissenslücke zu verschleiern, diesich bei der Thematik auftut.
Morpheus, Du kannst ja glauben an was Du willst, aberverbreite doch keine Mythen und Legenden, wen Du sie bei anderen auch nicht sehen willst....<<<

LOL? Gates noch?

Langsam wird es albern. Du bist doch der,der hier mit Atombomben kommt, du bist doch der, der hier von keinen Flugzeugenspricht, du bist doch der, der hier von irgendwelchen Highbeam-Käse schreibt undjetzt erdreistet du dich mir anhängen zu wollen ich würde irgend welche Mythenoder Legenden verbreiten? Junge reiß dich mal langsam zusammen!


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

04.07.2007 um 20:51
11.09.1923 das erste Verbandsschießen Weisenbach
das geschah am11.09.1923:D
ziemlich erschreckend wie ich finde:D


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

04.07.2007 um 21:18
QUOTE:Langsam wird es albern. Du bist doch der, der hier mit Atombombenkommt, du bist doch der, der hier von keinen Flugzeugen spricht, du bist doch der, derhier von irgendwelchen Highbeam-Käse schreibt und jetzt erdreistet du dich mir anhängenzu wollen ich würde irgend welche Mythen oder Legenden verbreiten? Junge reiß dich mallangsam zusammen!

Pah! Hast DU BEWEISE das es 100 gar 1000deAugenzeugen gegeben hat?

Ich weis das DU sie nicht hast, und deshalb hast Du ganzklar eine irreführende Falschaussage getätigt, in dem absolutem wissen das es eineunbewiesene Behauptung ist, mit der gezielten Absicht die Wahrheit zuverfälschen.

Und ps. wen ich hier Theorien zum besten gebe, dann untermauere ichsie wenigstens mit Argumenten und Anhaltspunkten! Und DU?


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

04.07.2007 um 21:31
Ich weis das DU sie nicht hast, und deshalb hast Du ganz klar eine irreführendeFalschaussage getätigt

werden wir wieder albern? nun kommt zum gefordertenatta-hinterm-steuer-von-boeing-foto, die zeugenprotokolle von einigen hundert odertausend menschen. ohne die gibt keinerlei beweise. schlüssige erklärungen und argumenteerst recht nicht, und die paar aufzeichnungen von menschen, die aussagen sie hätten dasflugzeug gesehen, die gehören eben zu den "handvollverschwörern".


@mvb

ich werd wohl nie das gefühl los, dass du die leutenur an der nase rumführst und dir einen grossen schabernack erlaubst. ^^


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

04.07.2007 um 21:37
Vor allem sollte er seine Argumente mal auf sich selber anwenden. Wenn er sowas wirklichglauben würde und nicht einfach nur anti wäre, würde er bemerken, dass seine ArgumenteSTARK gegen seine Ideen sprechen...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

04.07.2007 um 22:07
@ Jeara; sator

Ihr braucht hier gar nicht für ihn in die Dreschespringen!
Spendiert ihm lieber einen Kurs in Verbaler-Selbstverteidigung.
Das erhier Falschinformationen bewust aussät, wird von euch nicht als reife Frucht geerntet,wie ihr es bei mir zu pfelegn versucht.
Sympatiert ihr jetzt mit bewustenDesinformationen?

"Desinformationen sind ok solange sie in mein Weltbildpassen"

SUPER Freunde!

QUOTE:satorund diepaar aufzeichnungen von menschen, die aussagen sie hätten das flugzeug gesehen,<HRSIZE=3>

Genau, "ein Flugzeug zu sehen" ist nun mal kein Beweis das Flug11/175 insWTC geflogen ist. Den einzigsten Beweis den die OT für die Flugzeuge hat sind die vonNIST zusammengekleisterten Radaraufzeichnungen, und die Videos! Recht mager nicht? Zeugenwurden zum Thema Flugzeug NIE im Kreuzverhör vernommen. Selbst ich würde die zerlegen undzeigen das keiner von denen ne Boeing gesehen hat. ;)

QUOTE:satorich werdwohl nie das gefühl los, dass du die leute nur an der nase rumführst und dir einengrossen schabernack erlaubst.

Du wirst einfach nicht und niemalsverstehen worum es mir geht :]

Gute nacht ihr Menschenbrüder!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

04.07.2007 um 22:29
MOrpheus ich verstehe einfach nicht, warum du nicht einsehen willst, dass vieleÜberlebende vom WTC von mehreren Explosionen sprachen!
Sicher es waren KEINEAtombomben, aber du kreuzt hier auf, bist die ganze Zeit stur, erklärst alle die nichtDEINER Meinung sind als dumm und siehst einfach nicht ein, dass die Leute die das in echterlebt haben teilweise von plazierten Bomben sprechen!
Da stinkt doch was gewaltig ander offiziellen Theorie!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

04.07.2007 um 23:19
mvb schrieb:Selbst ich würde die zerlegen und zeigen das keiner von denen ne Boeing gesehenhat.
LOOOOOOOOOOOOOOOL, na klar und wie du die zerlegen würdest ^^
Abersowas von zerlegen würdest du die ;)

So langsam kann man bei dir von Größenwahnsprechen ^^
Ich habe hier in diesem Thread schon lange nicht mehr so lachen müssen wiebei deinem Satz jetzt *g*


melden
jabaal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

04.07.2007 um 23:25
Also keine Flugzeuge, dafür eine Stadt die für "EinschlagsSekunden" die Augen geschlossenhatten? :) .. ich darf doch sehr bitten.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

04.07.2007 um 23:27
>>>... Das er hier Falschinformationen bewust aussät, wird von euch nicht als reifeFrucht geerntet, wie ihr es bei mir zu pfelegn versucht.
Sympatiert ihr jetzt mitbewusten Desinformationen? ...<<<

Langsam schlägst du wirklich über die Stränge!Mir hier vorzuwerfen ICH würde bewusst irgendwelche Falschinformationen verbreiten.Wollen wir mal ein paar Seiten zurück blättern als du hier einen Flugzeugabsturzpräsentiert hast der angeblich in Nigeria passierte, hmm? Und das ist nur einBeispiel deiner mittlerweile unzähligen Beiträge vollerFalschinformationen.


>>>... erklärst alle die nicht DEINER Meinung sind alsdumm ...<<<

Zeig mir doch bitte mal die Stelle an der ich hier jemanden als dummbezeichnet habe... Danke...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.07.2007 um 10:11
QUOTE:MorpheusLangsam schlägst du wirklich über die Stränge! Mir hier vorzuwerfenICH würde bewusst irgendwelche Falschinformationen verbreiten. Wollen wir mal ein paarSeiten zurück blättern als du hier einen Flugzeugabsturz präsentiert hast der angeblichin Nigeria passierte, hmm? Und das ist nur ein Beispiel deiner mittlerweile unzähligenBeiträge voller Falschinformationen.

Im Gegensatz zu Dir kannich mir meine FEHLER eingestehen. Da ich in Eile war, habe ich schnell die Fotos verlinktdie mir Google-Bilder auf die Suche "Niegeria Plane Crash" ausgespuckt hat. Das warsicher ein ein Fehler, aber ich habe dafür die volle Verantwortung übernommen, undeingeräumt das es nicht korrekt war.

Was viel schlimmer ist, das Du auch nochjetzt deine falsch Informationen verteidigst, obwohl jeder, der eines klaren Verstandesist, weis, das es Mythen sind. Du hast den "Bockmist" verzapft, also sei auch Manns genugdafür gerade zu stehen.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.07.2007 um 10:23
Augenzeugen-Mythen ... *lach*


melden
jabaal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.07.2007 um 10:47
Herr mvb,
du willst dem mitlesenden User also erzählen, das es keine Flugzeugewaren?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.07.2007 um 10:49
ahja klar dann ist mein bekannter in Jersey ein Mythos, soso, dass wusste ich nicht, aberich werde ihn nochmals fragen^^ weia was für eine gequirlte Scheiße und du redest vonklarem Verstand, ja nee ist klar, lach


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.07.2007 um 10:54
QUOTE:Augenzeugen-Mythen ... *lach*<HRSIZE=3>


"HAHAHAHAHA" Ja das ist ja soo witzig ne!
Man hat keine Täter manhat keine "Mordwaffe" aber man zerbombt die Länder in denen "Religionsverwandte" der"vermeintlichen" Täter beheimatet sind.
Bist Du nicht Polizistin? Nenn mir mal einBeispiel aus der Kriminalgeschichte wo so verfahren wurde!

Ja Jeara, das findestDu natürlich wunderbar, SUPER

Wurde je eine Untersuchung mit Anklage undVerteidigung durchgeführt?
Ach ja ne, wie Praktisch, dann muss man auch nichtsStichfest beweisen.
Die Videos waren NUR für das Volk, die Zeugen wurden NIEvernommen, und was bleibt sind die "Radaraufzeichnungen", die an einem Tag entstandensind, als an der ganzen Ostküste eine Millitärübung mit "Entführten-Flugzeugen"stattfand.

Und dann kommst Du noch daher und willst Dir von den "VT-Lern""Unstimmigkeiten" in den Reports zeigen lassen, was nur einmal mehr zeigt, das Du dichmit der gesamten Thematik gar nicht beschäftigt hast.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.07.2007 um 11:03
@ mvb

"HAHAHAHAHA" Ja das ist ja soo witzig ne!

Ja, istes.

Man hat keine Täter man hat keine "Mordwaffe"

Wo sind diedenn?

die Zeugen wurden NIE vernommen,

Woran könnte dasliegen?

Ich erzähl Dir mal, was mir zu Deiner No-Plane-Idee einfällt:

Dubestehst hier ja ziemlich beharrlich darauf, dass es keinen 100%igen Beweis gibt. Damitwir beide uns nicht wieder missverstehen, werde ich jetzt also Deine eigene Argumentationverwenden; vielleicht verstehst Du mich dann.

Du sagst, es gab keinFlugzeug.

Einig waren wir uns, dass es nach dem ersten Treffer auf jeden FallLeute gab, die hochstarrten auf das, was dort oben am Turm zu sehen war.

Du bistder Meinung, dass niemand von ihnen das zweite Flugzeug sah, sich aber niemand darüberGedanken machte, weil laut Deiner Idee alle glaubten, sie hätten "auf der anderen Seite"gestanden und konnten darum das Flugzeug nicht sehen.

Wir klammern mal alles ausund konzentrieren uns nur auf Deine Argumentation. Mir fällt dazu Folgendesein:

Es gibt keine Zeugen. Die Zeugen wurden nie vernommen. Du hast also keineneinzigen Beweis für Deine Theorie, es ist nur eine Annahme. Und diese Annahme brauchstDu, um eine No-Plane-Idee zu begründen.

Fertig.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.07.2007 um 11:16
QUOTE:Jerseyahja klar dann ist mein bekannter in Jersey ein Mythos, soso, dasswusste ich nicht, aber ich werde ihn nochmals fragen^^ weia was für eine gequirlteScheiße und du redest von klarem Verstand, ja nee ist klar, lach <HRSIZE=3>

Name, Addresse und Telefonnummer bitte!

QUOTE:Jabaalduwillst dem mitlesenden User also erzählen, das es keine Flugzeuge waren?<HRSIZE=3>

Ich will vermitteln das Leute wie mal selber Nachdenken und nicht nur dasnachpredigen was die Medien Erzählen!

Wie war das damals im Golf vonTonkin?
Böse Vietnamesische Schnellboote die Torpedos auf Amerikanische Kriegsschiffegeschossen haben?
Damals haben die MEdien und das Millitär diese Geschichte alsWahrheit verkauft, heute weis man, alles gefälscht, keine Schnellboote, keine Torpedos,eine Inszenierung für einen Kriegsgrund. Und das war 1964 ;]

Oder wie war das vordem Irakkrieg?
Böse Iraker die Kuwaiter Babys aus Brutkäste rissen, sogar eine Zeuginndie vor dem Kongress aussagte! Und die Medien Predigten es vom Himmel! HEute weis mannichts weiter als erstunken und erlogen um in den Krieg zu ziehen.

Ja um himmelswillen, wie kann man da nur auf die Idee kommen, das an 911 keine Flugzeuge benutztwurden, jeses Maria, mvb Du bist ja so bescheuert, es gibt doch 100 Augenzeugen, wiedamals die Schiffbesatzung die die Torpedos auf sich zukommen sah, und die damals dieMaschinengewehre knattern hörten, als die Bösen Vietnamesen die Amerikaner beschossen.Die haben doch nicht gelogen, die haben es alle gemerkt als der Torpedovorbeizischte!

JAAA bringt mvb in die Klappse, er ist in der Minderheit ER MUSSfalsch liegen, die Welt ist so lieb und Geld regiert die Welt DOCH nicht, wir "wissen" jaes gab 1000de Augenzeugen, wir "Wissen" das es die Flugzeuge gab, weil wir alleFerngesehen haben, WIR haben die BEWEISE.

SUUUUUUPER!!!!!


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.07.2007 um 11:23
@mvb

Du wirst einfach nicht und niemals verstehen worum es mir geht:]

das ich nicht verstanden habe, worum es dir geht, habe ich nichtgeschrieben.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.07.2007 um 11:27
QUOTE:JearaEs gibt keine Zeugen. Die Zeugen wurden nie vernommen. Du hast alsokeinen einzigen Beweis für Deine Theorie, es ist nur eine Annahme. Und diese Annahmebrauchst Du, um eine No-Plane-Idee zu begründen.

Was soll daswieder werden, eine Fröliche Haarspalterei bei Kerzenlicht und Gittarenmusik?

Ichhabe nie gesagt das es "gar keine Zeugen" gibt, ich habe gesagt das die Annahme es gab100 gar 1000 Augenzeugen Fehlerhaft ist, weiterhin habe ich gesagt das es wohl Leutegegeben hat/könnte, die etwas Fliegendes gesehen haben, aber eben nichts zwangsläfig Flug11/175.
Und deshalb kann man sehr wohl "Zeugen" in den Zeugenstand rufen, und sie ineinem Kreuzverhör vernehmen.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.07.2007 um 11:31
QUOTE:satordas ich nicht verstanden habe, worum es dir geht, habe ich nichtgeschrieben.

Ich ebenfalls nicht! Aber das was Du gesagt hast,hat deutlich gezeigt das Du mich nicht verstehst, weshalb wir wohl auch keine Basis, füreine Argumentreiche aber Emotionslose, Diskusion finden werden, und ich deshalb in derSchublade "Spinner" stecke, wie wohl jemand der am 4.8 1964 entgegen allerMedienberichte, behauptet hätte die Vietnamesen wären Unschuldig.


melden
jabaal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.07.2007 um 11:31
@ mvb,
Glaub mir, was die Medien berichten hat nicht immer den Wahrheitsgehalt den mansich erhofft.
Dennoch, es sind 2 Flugzeuge in die Türme geflogen, das kannst du mirglauben.
Mein Vater, wie mein Bruder, sind Augenzeugen was den Einschlagangeht.

Und bitte verlang jetzt nicht ihre Adresse/Tel etc. , die wirst du sichernciht bekommen und selbst dieses, in deinen Augen Quer stellen, hindert mich nicht darandie Kontaktdaten für mich zu behalten.


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.07.2007 um 11:32
JAAA bringt mvb in die Klappse, er ist in der Minderheit ER MUSS falsch liegen, dieWelt ist so lieb und Geld regiert die Welt DOCH nicht, wir "wissen" ja es gab 1000deAugenzeugen, wir "Wissen" das es die Flugzeuge gab, weil wir alle Ferngesehen haben, WIRhaben die BEWEISE.

JAAA, bringt alle außer mvb in die Klapse, sie sind in derMehrheit, sie MÜSSEN falsch liegen, die Welt ist so böse und Geld regiert die Welt DOCH,wir "wissen" ja, es gab 0 Augenzeugen, wir "WISSEN", dass es keine Flugzeuge gab, weilwir alle TV geschaut haben, WIR haben die BEWEISE.


melden
150 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden