weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.07.2007 um 17:55
@dosbox: Dein kompletter Post wurde bereits mehrfach in diesem Forum als falsch
widerlegt, und zwar ohne OT, sondern mit schlichtem Grundwissen.

MfG
jever

P.S.: Popcorn?


melden
Anzeige
dosbox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.07.2007 um 18:07
Welches Grundwissen? Der Poppologie und Lochkunde, oder was?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.07.2007 um 18:09
@dosbox: Einfach mal suchen gehen...
jever und jever2 sind dabei recht guteNicks.

MfG jever


melden
dosbox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.07.2007 um 18:12
Auf das "Grundwissen" von Vollversagern und besoffenen Pöbel, die nicht wissen, dass

Frank Walter Steinmeier

der

AUßENMINISTER DER BUNDESREPUBLIKDEUTSCHLAND

ist, kann ich gut verzichten.

Nicht soviel bei Allmysteryabhängen-es gibt noch andere interessante Inhalte im Internet.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.07.2007 um 18:15
Hmm, wo hab ich behauptet, nicht zu wissen, wer Steinmeier ist? Und woher willst Duwissen, ob ich Vollversager oder besoffener Pöbel bin?

MfG jever


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.07.2007 um 18:37
Auf das "Grundwissen" von Vollversagern und besoffenen Pöbel,

Heul bloßnicht bei mir rum, wenn die Leute hier mal wieder nicht lieb zu Dir sind.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.07.2007 um 18:40
wassn los nur zwei neue seiten heute?? vtler schwächelt ihr? keine neuenfantasytheorien??


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.07.2007 um 19:01
Also Jersey bereicher doch mal das Themengebiet !

;)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.07.2007 um 19:13
ich ?nee ich geh jetzt duschen und bereicher mich da :)

ist doch alles längstklar :)


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.07.2007 um 20:58
@dosbox

So wie man mit dem Finger durch eine Kerzenflamme gehen kann, ohne sichzu verletzten, so ist das sich entzündende Kerosin der explodierenden Flugzeuge beimEinschlag durch die Türme gerast.

..die knapp 50tausend liter kerosin habenhöflich türen und fenster geöffnet und sind ohne rückstände zu hinterlassen bravausserhalb des gebäudes verpufft? :D

Feuerwehrleute, die die beschädigtenStockwerke erreichen konnten, hielten den Bereich immerhin für sicher und nicht füreinsturzgefährdet.

..und woher hast du die information?

Fotos vonsauber, wie mit dem Schweissbrenner abgetrennten Stahlträgern nach demEinsturz

fotos wie dieses?



dann frag ich mich aber,warum sollte auf den letzten zwanzig metern eine schneidladungen angebracht werden? machtdas sinn, wenn man einen wolkenkratzer von oben nach unten einstürzen lassen will?

hast du nen schimmer über die arbeiten die stattfanden am trümmerhaufen den dieeingestürzten gebäude hinterliesen? mit welchem werkzeug und welchen methoden grosse,sperrige teile zerlegt wurden?

In Zeiten von automatischen Zentralheizungenweis ja kaum einer, wie man Feuer macht und wie schwer es ist, ein banales Kohlefeuer mittrockenem Papier und Holzspänen in Gang zu setzen.

die tausende liter kerosinvergessen? achja.. ich vergass.. die haben sich den weg durch sämlichte verwinkelungengebahnt. haben sogar kehrt gemacht und sind über einschlagsstelle und andere öffnungennach aussen gelangt...

Auf diese Weise löscht man heutzutage beispielsweisebrennende Ölquellen. Man lässt Sprengstoff explodieren

ja, man macht das, weilsprengstoff aufgrund der immens hohen geschwindigkeit mit der er explodiert dem feuer densauerstoff entreisst. ein mit hochentzündlichem treibstoff gefülltes flugzeug, dass ineinen wolkenkratzer rast verhält sich da glaub ich anders.

Es gab wohl kleineFeuer, oder Schwelbrände, die extrem viel Rauch in einer unvollständigen Verbrennungerzeugten

feuer entwickelt ab einem bestimmten punkt eine eigendynamik. eshohlt sich seine nahrung, die im wtc reichlich vorhanden und gut verteilt war, undbreitet sich rapide aus. diese punkte wurden von einigen der feuer mit 100%erwahrscheinlichkeit erreicht und entwickelten sich zu den brandherden, die die hohentemperaturen entwickelten. da is nix mit lange vor sich hinschwelen und von nem lausigenluftzug ausgepustet.

Der Terror-Hoax Die VT um 9/11spekuliert auf die Sensationslust und Gutgläubigkeit (Dummheit, Unwissenheit) derMassen... ;)

ich mag nicht viel ahnung von brandentwicklung, explosivstoffen,verhalten von veschiedenen materialien unter feuereinwirkung usw. haben... aber sie, Mr.,haben noch sehr viel weniger. jedenfalls sind deine vorstellungen über die vorgänge sehrabwegig und entsprechen wohl kaum der realität.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.07.2007 um 21:17
dosbox schrieb: "Fotos von sauber, wie mit dem Schweissbrenner abgetrennten Stahlträgern nachdem Einsturz, sind auch eher ein Indiz für den zusätzlichen Einsatz von Sprengstoff einer"controlled Demolition"."
Huch schau mal hier^^
http://11-settembre.blogspot.com/2007/04/real-world-tests-cut-through-steel.html

Und extra für die VTler hab ich noch was gefunden ^^

004

005

014

012

008

002

PICT0083 small

003

Alles Beweise dafür das es NIE NIE NIE Schweissbrenner gab am Ground Zero esmuß Thermit gewesen sein *rolleyes*
So ich habe bewiesen das es Schweissbrenner ohneEnde gab und das damit sogar die Träger getrennt wurden nun hätte ich gerne Fotos vonThermit oder Sprengsätzen oder sonst was ^^
Viel Glück ^^


melden
bionade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.07.2007 um 21:20
schon da.
thermitrückstände im stahl


und hier eine interessante quelle, aber da gibts was zu lesen;)
http://www.journalof911studies.com/volume/200609/WhyIndeedDidtheWorldTradeCenterBuildingsCompletelyCollapse.pdf


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.07.2007 um 21:26
LOOOOOOOOOOOOOOL

netter Versuch ^^

guckst du hier ;)

Cannello08

Cannello10 Z

Cannello14 Z

Thermit aus dem Schweissbrenner nenne ich sowas ^^

So wer willals nächstes ins Klo greifen von den VTlern ? ^^


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.07.2007 um 21:26
Und Du bist Dir 100%ig sicher, dass diese Träger nicht nachträglich getrennt wurden, ja?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.07.2007 um 21:27
@ bio war das.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.07.2007 um 21:30
Hmm, sieht eher nach Schneidbrenner aus, zumindest ähnlich denen, mit denen ich schonmalgearbeitet hab...

MfG jever


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.07.2007 um 21:33
Ach was jever2 das ist Thermit sieht doch jeder Blinde jetzt :D

Ich denke derThermit Quatsch an den Trägern dürfte damit wohl widerlegt sein ;)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.07.2007 um 21:34
Edit:
die Thermit Spuren nennt man in Wahrheit SCHLACKE


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.07.2007 um 21:35
Ich tippe auf Steite 285...

MfG jever


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.07.2007 um 21:41
Vermutlich hast du leider Recht ^^
Wäre doch gelacht wenn nicht bald wieder einer umdie Ecke gerannt kommt


melden
271 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden