weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.09.2007 um 22:17
niurick schrieb:
niurick schrieb:"In einer VT beziehst Du die Aussagen eines US-Soldaten?
Der ist doch Angestellter der Regierung!

Für den Fall, dass er wirklich da war, hätte er nichts ABSOLUT NICHTS anderes sagen können!"
Dieses "Denken" nach Schema F ist auch absolut typisch für Verschwörungsfreaks. Wird ein Mensch schlagartig zum bösen Satan, sobald er in die Armee eintritt oder für die Regierung arbeitet? Haben diese Menschen keine Moral mehr, keine Familie oder Freunde, denen gegenüber sie sich verantwortlich fühlen? So zu denken ist völliger Blödsinn!


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.09.2007 um 22:17
lol auch wieder wahr hehehe


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.09.2007 um 22:20
jersey_girl schrieb:hoppla ?? so ne Verschwörung .text fehlt
da haben wirs,du wolltest was schreiben das diese verschwörung ans licht bringen würde,so wurde der text vom pentagon gelöscht:D:D


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.09.2007 um 22:20
@ das war für morpheus gedacht


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.09.2007 um 22:21
Ist nur 9/11 2001 gemeint oder allgemein der 11. September? Ich frage mich, wann der Tag ein offizieller Feiertag/Gedenktag wird. Jedes Jahr das gleiche in den Medien, und dabei hängt es vielen schon zum Hals heraus.
Aber lustig, dass sich eigentlich jeder an das erinnert, was er am 11.9.01 gemacht hat.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.09.2007 um 22:22
ich habs

das ist die VErschwörung: gefangen im Jahr 2001....


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.09.2007 um 22:22
''da haben wirs,du wolltest was schreiben das diese verschwörung ans licht bringen würde,so wurde der text vom pentagon gelöscht''

nee nee ich bin ja Aktenkundig im Pentagon :D

also nur ein Fopa meinerseits


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.09.2007 um 22:23
@ bakterius
Bakterius schrieb: Wird ein Mensch schlagartig zum bösen Satan, sobald er in die Armee eintritt oder für die Regierung arbeitet?
Das hat ja nicht nur mit der VT zu tun, sondern in erster Linie mit der Glaubwürdigkeit als Zeugen!

Es gibt bestimmt wenige Menschen, die ihrem Chef widersprechen, eine Lüge oder sogar ein Verschwörung vorwerfen!

Wenn Dein Chef der Präsident der USA ist, wird sich daran wahrscheinlich auch nichts ändern! ;)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.09.2007 um 22:23
lol

aber ne tatsache.scheinbar verknüpft unser gehirn dieses ereigniss und was wir an dem tag getan haben;)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.09.2007 um 22:25
>>>... Das hat ja nicht nur mit der VT zu tun, sondern in erster Linie mit der Glaubwürdigkeit als Zeugen! ...<<<

Weil prizipiell alle Armeeangehörigen keine Glaubwürdigkeit mehr besitzen? Auf grund von WAS???


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.09.2007 um 22:26
jepp so isses:

großes emotionales Erlebnis festigt die Gdanken und die EReignisse in dem Moment


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.09.2007 um 22:26
kobra11 schrieb:
kobra11 schrieb:"Die Flügel fallen ja nicht ab wie der Schwanz einer Eidechse. Auch die gewichtigen Triebwerke tragen dazu bei, daß sie träge Masse entwickelt."
Ja, eben! Beim Aufprall wurde der Flugzeugrumpf abgebremst. Die Trägheit der Tragflächen samt Triebwerke könnten sich dabei nach vorn gebogen haben. Immerhin ist ein Flugzeug recht flexibel gebaut.
kobra11 schrieb:"Irgendwie sollten die Flügel doch gut bei Flugzeugen verankert sein. Ich habe noch nicht gehört, daß bei Unwettern diese so einfach abgebrochen sind."
Du willst doch nicht allen ernstes ein Unwetter mit dem Einschlag ins Pentagon vergleichen!?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.09.2007 um 22:30
lol

besteht das pentagon aus pappe?:D

beim WTC sah man ja auch wo die flügel waren etc,ist aber nicht vergleichbar,da anderes material des gebäudes und der flieger wohl schneller war;)

wie dick wird wohl so ein flögel sein?ich denke schon das es ihn beim aufprall zerstört hat,der geht ja nicht in das massive haus wie ne warme klinge durch butter:D


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.09.2007 um 22:30
hehe lustiger VErgelich auch wenns makaber is



aber was ich mich die ganze Zeit frage: wo sind die Blackboxen?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.09.2007 um 22:31
hier gibts ja noch immer keinen edit button:D

meinte flügel,nicht flögel:D:D


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.09.2007 um 22:32
er flattattertte mit den Flögeln und flagte davon :) :) :)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.09.2007 um 22:33
lol

du flögel du:D


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.09.2007 um 22:33
Beide black boxes von Flug UA 93 (Shanksville) und AA 77 (Pentagon) wurden jeweils gefunden. Lediglich die CVR von AA 77 konnte nicht mehr ausgewertet werden aufgrund des Feuerschadens.

Die black boxes von UA 175 und AA 11 (beide ins WTC gecrasht) wurden nicht gefunden.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.09.2007 um 22:33
@ morpheus
Weil prizipiell alle Armeeangehörigen keine Glaubwürdigkeit mehr besitzen? Auf grund von WAS???
Ist es nicht klargeworden? ;)

Nicht, weil der 'Zeuge' bei der Armee ist, sondern weil 'prinzipiell' niemand seinem 'Chef' widerspricht! ( Zeuge -> Gehalt/ Schweigegeld von der Regierung))

Für den Fall, dass es sich um eine VT handelt, dann wäre doch wohl das geringste Problem, einen 'kleinen Piloten' mit einer auswendig gelernten Auusage vor die Kameras zu stellen!

Soll der etwa der Beweisführung dienlich sein?


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

11.09.2007 um 22:33
wurden die blackboxen nicht gefunden?


melden
177 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden