weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

14.09.2007 um 10:44
Das ist falsch, konsistent.


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

14.09.2007 um 10:44
Nach 6 Jahren immer noch nicht wissen, wie man BoEing schreibt, zeugt nicht gerade von Kompetenz...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

14.09.2007 um 10:45
@Jeara

das gleiche gilt fürs die WTC Boing und die ander welche in dem loch entschwunden ist genauso! alles nur theoretische möglichkeiten,aber definitiv keine greifbaren beweise


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

14.09.2007 um 10:46
Auch das ist falsch, konsistent.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

14.09.2007 um 10:48
@poyiprion

du hast recht..ich bin absolut nicht kompetent...oh sorry dass ich es gewagt habe mit solch einer kompetenten persönlichkeit wie ihnen zu kommunizieren...ich verneige mich untertänigst vor dieser imensen Kompetenz die ihr austrahlt *verneig*


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

14.09.2007 um 10:48
@angelo

wie wärs... kein statement zu dem video auf seite 378?

und bzgl. osama, es gibt ein 1 stündiges interview mit al jazeera, kennst du das etwa nicht?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

14.09.2007 um 10:49
Konsistent,, die werden das auch nicht machen können, denn es gab keine Boing im Pantagon, wie in alles in der Welt soll die durch das kleine Loch da reingekommen sein.

Das wäre dann das Kamel durchs Nadelöhr...
Es ist doch ganz einfach, die Menschen müßten einmal neben einer Boing 757 stehen
Dann sollten Sie sich das urprüngliche loch im Pentagon ansehen
Und dann sagen vo duie 60 000 Tonnen geblieben sind.

Was gibt es dann noch für Beweise,
Ich sage zeigt mir den Beweis einer Boing 757 im Pantagon und die Otler sagen
Beweis mir das keine Boing im Pentagon war, obgleich das ja solange Bewiesen ist bis eine Boing da dring gefunden wird.... oder nicht ?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

14.09.2007 um 10:50
@Jeara

ok ... alles ist falsch..jetzt kommst du...wo ist der Beweis dass in das Pentagon eine boing rein ist? ein eindeutiger beweis? wieso gibts von den Triebwerken keine fotos ausser einzwei unscharfe bilder die von überallher stammen könnten und kein beleg dafür sind dass es boing teile sind


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

14.09.2007 um 10:52
@angelo

die boings sind für uns VTler unsichtbar :) das können nur die gläubigen sehen (oh gott,ich werde gesperrt)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

14.09.2007 um 10:52
@ konsistent

Mich stört es nicht, dass wir verschiedener Auffassung sind.

Wir beide müssen uns auch keine Belege für unsere Behauptungen liefern. Die sind doch sowieso alle gefälscht, nicht wahr?

Was ich aber sage:

Wenn Du nach ca. 6 Jahren nicht bemerkt hast, welche Teile wo gefunden wurden, ist das beeindruckend.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

14.09.2007 um 10:53
ja aber auch eine BOEING wurde nicht gefunden Poly...

tach auch lange nicht gehört. :)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

14.09.2007 um 10:54
Eigentlich kann man nur die Anwesenden darum bitten, auf so einen überflüssigen Käse nicht einzugehen.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

14.09.2007 um 10:56
Danke für den Tipp , Jeara, was genau meinst du damit den Käse der Ot´ler :)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

14.09.2007 um 10:56
@Jeara

klar wurden Teile gefunden...aber es wurde nie eindeutig belegt was für teile das waren?oder hast du irgendein foto von den beiden tirebwerken im pentagon?stand auf irgendeinem teil boing drauf?teilenummern?flügelsegmente?koffer von passagieren? irgendwas definitiv greifbares?mit alles ist pulverisiert kann man halt immer argumentieren


melden
tetsuo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

14.09.2007 um 10:57
Link: www.gipfelthemen.de (extern)
sator schrieb:und bzgl. osama, es gibt ein 1 stündiges interview mit al jazeera, kennst du das etwa nicht?
Es gibt leider sehr gute Gründe, an der Motivation und auch der tatsächlichen Unabhängigkeit von "Al-Jazeera" zu zweifeln.
Man könnte sehr leicht darauf kommen, dass die durch diesen Sender verbreiteten Al Quaida und bin Laden Videos sehr zweckgebunden über deren Äther liefen.

siehe Link im Anhang!
(wobei dieser "Grund" nicht der einzige ist, aber die auf die schnelle gefundene, seriöseste Quelle darstellt)


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

14.09.2007 um 10:59
@konsistent

wieso gibts von den Triebwerken keine fotos

mal ne simple aufgabe für dich, die verständlich zu machen, warum es keine fotos von den triebwerken gibt...

besorg dir ne glasflasche, leg sie vor dich hin. nun nimmst du einen hammer in die rechte hand, oder die linke, je nach dem ob du links oder rechtshänder bist, und schlägst 2, 3 mal auf die flasche ein. so... und jetz komm ich... und verlange von dir ein foto von der glasflasche.. ja, ich bin fiese, ich weiss... aber da nur ein haufen scherben von der flasche da is, guckst du mich verwundert an und zuckst mit den schultern... armer kleiner her.. ehm.. armer kleiner konsi...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

14.09.2007 um 11:00
@ konsistent

mit alles ist pulverisiert kann man halt immer argumentieren

Damit argumentieren aber erstaunlicherweise nur die VT'ler.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

14.09.2007 um 11:04
@sator

das ist deine Begründung dafür dass es keine tirebwerke mehr gibt??jetzt mal im ernst??neee oder?
also wenn du von Materialbeschaffung keine ahnung hast dann sei doch still...ich kann die scherben zeigen,du kannst auch analysen machen von diesen scherben und dann feststellen dass es ne zB grüne flasche warmwelche zusammenstzung diese hatte und sogar wann diese hergestellt wurde..so nun denn,wo sind die zerbröselten triebwerksteile???die müssten ja über den ganzen vorgarten des pentagons vaporisiert sein?ne hauchdünne titanium schicht...alles unterm spektrometer nachweisbar...wo sind die beweise?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

14.09.2007 um 11:04
Ich stelle mir ein Interview anders vor.
einer der so was organisieren kann , der hat doch andere Möglichkeiten.

Wenn er das wirklich war , würde er seinen Erfolg ganz anders rüberbringen.

Und ..was hat das alles mit den Kriegen im nahen Osten zu tun ?
Das ist die direkte foklge von 911
Ein Vorwand in Länder einzufallen..um was dort zu tun ?


melden
Anzeige
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

14.09.2007 um 11:04
@tetsuo

existiert das besagte interview mit osama und hast du es gesehen?!

JA oder NEIN...


melden
287 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden