weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.09.2007 um 08:24
tja es taucht eben immer wieder ein neuer auf, der dem Internetwahn mehr glauben schenkt, als seinem eigenen Verstand..

@gesehen wenn du hier schon alle otler als Lügner abstmpeln willst solltest du das auch beweisen und nicht planlos dämmliche Fragen in den Raum stellen, ich könnte dir auch hundert fragen Stellen die deine VT aber sowas von erbärmlich alt aussehen lässt...


melden
Anzeige
gesehen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.09.2007 um 08:28
@jersey_girl

Ich sprach von Leugnern nicht Lügnern,die angeblich dämlichen Fragen haben die Vertreter der offiziellen Version bis heute nicht beantwortet.Wenn es so einfach ist dann widerlege doch Absatz für Absatz den von mir geposteten Link.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.09.2007 um 08:32
nöö danke , lese dir den ganzen Thread durch, du bist zu faul dazu??, tja dann eben keine antworten,


melden
tetsuo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.09.2007 um 08:36
Die Fragen von @gesehen und die unter seinem Link zusammengefassten Punkte, wurden in diesem Thread noch gar nicht behandelt!

Liegt die abwehrende Haltung vielleicht darin begründet, dass auch Michael Sperling noch keine Meinung dazu in Seite Webseite eingebunden hat?


melden
tetsuo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.09.2007 um 08:40
dazu in seine Webseite....sorry


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.09.2007 um 08:40
@konistent

<<oder wie in den WTC türmen nachträglich in die aufnahmen eingefügt..<<

ich glaubs ja nicht. Sowas nennt man Realitätsverdrängung der schwersten Art.

Was ein lächerlicher Thread. Jede Menge Aufregung wegen völlig uninteresanter Details, garniert mit Phantasieprodukten die am besten in ein Märchen passen.

Naja, verplempert weiter eure Energie.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.09.2007 um 08:43
@Jeara

<<
Und kann man dann bitte ENDLICH zu den wichtigen Dingen vorrücken?

Kann man endlich drüber reden, wer verantwortlich ist etc.?

WANN rafft Ihr eigentlich mal, dass es total egal ist, ob Flugzeuge dort waren??

Dieses ganze Gelaber dient doch nur dazu, die Verantwortlichkeit auf andere als die Attentäter zu lenken.
<<<

Nein, das kann man nicht.

Dazu müsste man sich mit der Materie jenseits von kurzen I-Net Filmchen und schmackigen, vorgekauten Meinungen kümmern.

Außerdem macht das überhaupt keinen Spass wenn man nicht einen übermächtigen und gleichzeitig völlig unfähigen Feind konstruieren kann der immer genau das macht was einem gerade in den Kram passt.

Nein, definitiv Nein, damit wird sich weder dieser Thread kümmern noch die hunderte Anderer die paralell im I-Net dazu laufen.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.09.2007 um 08:46
@konsistent

lustig ist wirklich das hier reihenweise irgendwelche "Zeugen" vorgeführt werden die sagten es gäbe eine Sprengung, aber die ganzen Zeugen die sagten es wären Flugzeuge ins TWTC gerauscht werden völlig ignoriert.

Und das soll man dann noch ernst nehmen?

Nee, oder.


melden
tetsuo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.09.2007 um 08:48
@UffTaTa

Auf der vorhergehenden Seite, ist @gesehen der Aufforderung von @Jeara gefolgt.

Hast du das übersehen, oder ist es vielleicht nur einfacher, die gebetsmühlenartige Wiederholung von Klischees fortzusetzen?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.09.2007 um 08:57
Ich nehme jetzt mal die letzten 3 Punkte aus der Liste von gesehen:

"-Aufklärung über die bisherigen Lücken in den Lebensläufen der Attentäter
-Abgleich mit DNA Vergleichsmaterial der Verwandten der Attentäter
-Entschwärzung der Berichte über Saudi-Arabiens Beteiligung"

Solche Forderungen enstammen der unerklärlichen Idee, die USA hätten ein Interesse daran, die VT zu widerlegen.

Es wäre sicherlich wünschenswert, schon allein für Angehörige von Opfern, über alles und jeden und alle Zusammenhänge und Vorgänge Informationen zu erhalten. Aber wer ernsthaft glaubt, die USA hätten auch nur das geringste Interesse daran oder die Pflicht, dass die weltweite VT-Gemeinde bis ins letzte Eck aufgeklärt wird, hat irgendwas nicht verstanden...

Die Tatsache, dass hier Menschen der Meinung sind, sie hätten ein Recht darauf, private Telefonate zu hören zu bekommen, ist z.B. auch mehr als lachhaft.

Es gibt Fragen, die es wert sind, diskutiert zuwerden. Aber dazu gehört rein garnichts, was aus der MIHOP-Version kommt.


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.09.2007 um 09:13
"Die Fragen von @gesehen und die unter seinem Link zusammengefassten Punkte, wurden in diesem Thread noch gar nicht behandelt!"

*bonk*


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.09.2007 um 09:34
@tetsuo

...oder war das wieder einer deiner berüchtigten stealth-irony-attacks?

hm...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.09.2007 um 10:40
Also .. so weit will ich gar nicht gehen, keine Flugzeuge im WTC, das wäre ja noch bekloppter als, ich es mir ausdenken könnte.

Da bereits mehrere Augenzeugen vor Ort waren, was natürlich verständlich ist, da erst kurz davor ein Flugzeug ins WTC reinflog, da soll dann ein Flugzeug am WTC vorbeifliegen und nur einen Einschlag..vortäuschen....

OK!! ab jetzt gehöre ich meiner eingenen Fraktion an , die ohnehin schon einen großen Schritt in Richtung OT gemacht hat, das wird ja immer blöder hier..

Was genau soll das denn überhaupt bringen ?

Wir waren bei der Motivation, dann bei der Ursache... und jetzt FRagen nach den Urhebeern und das will ich jetzt mal genauer Betrachten....

kein Flugzeug im WTC.. davon möchte ich mic haber deutlich distanzieren...
WOW...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.09.2007 um 10:41
Ob die hineterher eins oder mehrere Gebäude gesprengt wurden, dass steht ganz klar auf einem anderen Blatt

Gruss Angelo


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.09.2007 um 10:43
das kauft dir doch niemand ab :)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.09.2007 um 10:44
Mit solchen Aussagen ( keine Flugzeuge im WTC) machen wir uns doch lächerlich...

Das wäre das gleiche Thema keine Flugzeuge im Pentagon, so doof wären die doch betimmt nicht, last uns den Punkt bitte bloss nicht weiter besprechen, da ist mir die erstens die Zeit zu schade..und zweitens ist das nicht meine Meinung..


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.09.2007 um 10:46
jersey Girl , was kauft mir keiner ab , ,das ich nicht glaube das keine Flugzeuge ins WTC geflogen sind..

Das kannst du mir aber glauben , denn das habe ich nie gesagt und auch nie geglaubt...

Ich glaube aber das dies Schwachsinn ist...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.09.2007 um 10:53
@angelo


"OK!! ab jetzt gehöre ich meiner eingenen Fraktion an"

....

"Mit solchen Aussagen ( keine Flugzeuge im WTC) machen wir uns doch lächerlich..."

Also wen Du deiner eigenen Fraktion angehörst, Dir dann aber selber suggerierst, das bestimmte Theorien "Falsch sind", hast Du aber ein ernsthaftes Problem!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.09.2007 um 10:54
"Ich glaube aber das dies Schwachsinn ist..."



melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.09.2007 um 11:00
MVB, was genau soll mir der Film da jetzt sagen ?

schlechte Musik und dann auch noch ein Flim ohne jegliche Information,
bring mir einen Film der offenkundig zeigt wie das FLugzeug am WTC vorbei fliegt und ich will dir glauben....

Ansonten glaube ich das dort 2 Flugzeuge reingeflogen sind und das die auch tatsächlich gebrannt haben die Twin Towers..

Danke


melden
325 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden