weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

bionade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.09.2007 um 18:36
"Wirklich "vergleichbar"?
Flog dort auch eine Boeing mit hoher Geschwindigkeit hinein ist darin explodiert?
War das Hochhaus auch so ungewöhnlich gebaut wie das WTC?
Wenn nicht, dann sind diese Fälle auch nicht vergleichbar, sorry!"

entscheidend sollte hier nicht die boeing sein, sondern der brand und die entwickelte hitze selber.

und wenn es an der einschlagstelle nicht heiß sein sollte, wo dann?

klingt unlogisch


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.09.2007 um 18:45
Sator.. dazu fällt mir nix mehr ein.. tsss


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.09.2007 um 18:50
und wenn es an der einschlagstelle nicht heiß sein sollte, wo dann?

Das kannst Du in einem Eigenversuch feststellen.

Wirf einen brennenden Golfball von außen in Dein Schlafzimmer und prüfe danach die Einschlagstelle.

Dies soll KEINE Analogie darstellen, sondern ein Wink mit dem Zaunpfahl bzgl. der Aussage über die Hitze an der "Einschlagstelle".

*g


melden
bionade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.09.2007 um 18:51
jeara
na das nenne ich doch mal einen tollen vergleich ;)
ist dir bekannt, das an der einschlagstelle eine unmenge kerosin verpufft ist?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.09.2007 um 18:56
na das nenne ich doch mal einen tollen vergleich

Ich zitiere mich selbst:

"Dies soll keine Analogie darstellen..."

ist dir bekannt, das an der einschlagstelle eine unmenge kerosin verpufft ist?

Nimm einen mit Kerosin gefüllten Behälter und wird ihn von außen in Dein Schlafzimmer. (Durch das geschlossene Fenster) Wiederhole diesen Versuch so lange, bis beim Einschlag des Behälters das Kerosin "verpufft".

Prüfe danach die Einschlagstelle.


melden
bionade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.09.2007 um 18:58
ja, und wie ist dann das wtc eingestürzt?
gab es keine hitzeentwicklung?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.09.2007 um 19:19
knolle schrieb:
knolle schrieb:warum waren soviele kameras zu dieser frühen morgenstunde auf die beiden gebäude gerichtet, die alles haarklein festhalten, einschliesslich kommentaren?

angeblich waren da ein kamerateam am ort, die eine doku über den einsatz der NY-feuerwehr machen wollte.
Das ist eigentlich recht naheliegend.
Die Brüder Jules und Gedeon Naudet wollten einen Dokumentarfilm über einen jungen Feuerwehr-Rekruten in New York drehen. Sie lebten dafür bereits zweieinhalb Monate vor dem 11. September mit der Feuerwehreinheit zusammen in deren Station. Wie auch an anderen Tagen in den Monaten zuvor ging einer der beiden Brüder (Jules) an diesem Tag mit einer Feuerwehreinheit zu einem Einsatz raus, um zu filmen. Es war mal wieder ein völlig unspektakulärer Einsatz, bei dem es sich um ein mögliches Gasleck handelte. In dieser Situation donnerte ein Flugzeug sehr tief und schnell über ihnen die Straße entlang. Sie schauten hoch und Jules schwenkte seinelaufende Kamera in die Richtung des sich entfernenden Flugzeugs, als es in diesem Moment auch schon in das WTC krachte. Diese ist die einzige dokumentierte Aufnahme des ersten Einschlags; von weiteren Aufnahmen ist nichts bekannt. Sie wurde allerdings erst einen Tag später den Medien zur Verfügung gestellt. Grund sind die weiteren Ereignisse des Tages, welche die beiden Brüder hautnah miterlebt und filmisch festgehalten haben. Es sind die einzigen Filmdokumente aus dem WTC 1, welche den Feuerwehreinsatz aus der Lobby zeigen. Im weiteren Verlauf wird festgehalten, wie die Türme einstürzen, teilweise während sie sich noch im WTC befanden.
Auch wenn ich schon mal darauf hingewiesen habe: Aus diesem geplanten Dokumentarfilm über einen Feuerwehrmann wurde so die für mich (und viele andere) beste Dokumentation zu den Ereignissen am 11. September in New York. Die Doku trägt den Titel "11. September – Die letzten Stunden im World Trade Center" und ist eigentlich ein "Muss", wennman den 11. September diskutieren möchte, weil sie die Ereignisse aus allernächster Nähe zeigt.

Nur wenige Minuten nach dem Einschlag gab es erste Bilder bei den großen Nachrichtensendern in den USA, die sofort ihr Programm für die Liveberichterstattungen unterbrachen. Dadurch wurde der zweite Einschlag auch live im TV gezeigt. Darüber hinaus gab es nach dem ersten Einschlag Tausende von Schaulustigen und Augenzeugen, von denen viele mit Handy oder Camcorder aus allen Richtungen und Entfernungen das brennende WTC filmten. Somit haben auch sie den zweiten Einschlag filmisch festhalten können.

Es ist also nichts ungewöhnliches daran.


melden
bionade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.09.2007 um 19:22
na wenn das so viele menschen gefilmt haben, wo sind dann die filme????
vom ersten einschlag gibts kaum etwas und vom 2. ein paar...viell inzwischen 10,
in einer teils grausamen qualität.
wo sind bitte die filme von den tausenden menschen?=??


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.09.2007 um 19:28
bionade schrieb:ja, und wie ist dann das wtc eingestürzt?
gab es keine hitzeentwicklung?
Aber sicher doch, aber eben nicht mehr an der Einschlagstelle. Ich erinnere nochmal an die gesprungenen Menschen.
bionade schrieb: entscheidend sollte hier nicht die boeing sein, sondern der brand und die entwickelte hitze selber.
Diese Einstellung ist ja gerade das Fatale daran! Als Laie dürfen wir niemals so argumentieren!
Laut der offiziellen Darstellung war der Einschlag des Flugzeugs und dessen Explosion sogar mitentscheidend für die Einstürze, weil diese Dinge erst die Voraussetzungen dafür geschaffen haben, die das Feuer dann vollendete.


melden
bionade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.09.2007 um 19:31
äähm
bacterius
was haben die springend menschen mit der hitzeentwicklung an der einschlagstelle zutun=?
ich glaube der offiziellen darstellung seit dem irak einmarsch kein wort mehr.
wenn du das tust, ok


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.09.2007 um 19:34
bionade schrieb:
bionade schrieb:na wenn das so viele menschen gefilmt haben, wo sind dann die filme????
vom ersten einschlag gibts kaum etwas und vom 2. ein paar...viell inzwischen 10,
in einer teils grausamen qualität.
wo sind bitte die filme von den tausenden menschen?=??
Bitte lesen, nicht raten!
- Es gibt nur eine Aufnahme vom 1. Einschlag.
- Den 2. Einschlag haben Tausende mit eigenen Augen gesehen, aber natürlich hat nur ein Bruchteil davon auch gefilmt.

In den Medien und im Web gab und gibt es doch zahlreiche Videos vom 2. Einschlag. Und wohl auch nicht jeder Filmer sah es als nötig an, seinen Film der breiten Masse zur Verfügung zu stellen.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.09.2007 um 19:39
bionade schrieb:äähm
bacterius
was haben die springend menschen mit der hitzeentwicklung an der einschlagstelle zutun=?
Deine Frage war aber:
bionade schrieb:ja, und wie ist dann das wtc eingestürzt?
gab es keine hitzeentwicklung?
Darauf habe ich dir geantwortet.
bionade schrieb:ich glaube der offiziellen darstellung seit dem irak einmarsch kein wort mehr.
wenn du das tust, ok
Der offiziellen Darstellung nicht zu glauben ist dein gutes Recht! Das bedeutet dadurch aber noch lange nicht, dass dort auch gelogen wurde.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.09.2007 um 20:34
Sers

gehts immer noch in die selbe Richtung? seit Jahren wird gefachsimpelt, dabei sind die Videos allererste Sahne und werden öfters mal übergangen immer die alte Leier.
hä? wie jetz? nee det passt! hä... raff

I SAY BULLSHIT



melden
bionade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.09.2007 um 20:36
jo super rothschild :)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.09.2007 um 20:42
bionade schrieb:ich glaube der offiziellen darstellung seit dem irak einmarsch kein wort mehr.
Ich sehe da keinen logischen Zusammenhang, obwohl ich den diversen Begründungen für den Einmarsch in den Irak keinen Glauben schenke. Das heißt aber nicht, dass Physik und Logik an besagtem Tag außer Kraft gesetzt waren. Das die amerikanische Regierung das Leid der Menschen an diesem Tag für sich und ihre Ziele hat, habe ich in diesem Thread mehrfach geschrieben, nur wird dem zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt, weil sich alles auf Sprengungen und Hologramme konzentriert. Letztlich ist der derzeitigen Regierung am besteb gedient.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.09.2007 um 20:50
und nochmal FUCKING BULLSHIT



melden
bionade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.09.2007 um 20:54
rothschild....
kannste auch noch was anderes schreiben, als diese anglizismen in verbindung mit videos.
ich meine ich verstehe nicht, was du mitteilen möchtest....(englisch kann ich aber schon)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.09.2007 um 21:02
ich glaube den terroranschlag auf den wtc hat sogar nostradamus vorhergesagt!!! da stand...(soweit ich mich erinnern kann)... dass im jahr 2000 in zwei betonberge etwas fliegendes kracht. ....das buch war von 1996 ..oder so

mfg


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.09.2007 um 21:14
Die Brücke mann die Brücke

oder hier



melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.09.2007 um 21:16
Das zweite Video von Rothschild zeigt Verwunderung über die sich scheinbar bewegende Brücke im Hintergrund.

Ich bin sehr dankbar für das zweite Video, zeigt es doch, wie leicht man sich täuschen lässt bei einem zweidimensionalen bewegten Bild. Ähnliche Täuschungen unterliegt man teilweise nämlich auch auf dem ersten Video.
Allenfalls die erste Aufnahme finde ich auch sehr interessant. Muss ich noch drüber nachdenken.
Ganz peinlich wird es aber bei der Pixel-Analyse am Ende. Hier handelt es sich um Komprimierungsfehler und ähnliches. Diesem Irrtum fallen eine ganze Reihe von Video-Postern zu diesem Thema zum Opfer.


melden
272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden