Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.09.2007 um 12:02
Link: wtc.nist.gov (extern)

der_peter, meinst du vielleicht das?


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.09.2007 um 13:11
Sator, ich glaube das alle spricht für sich, was du da abblabberst ist mir so was von egal, denn Du hast dich hier schon selbst zum Kasperle gemacht.

Wann war eigentlich dein letzter sinnvoller Beitrag hier im Thread kannst ja mal nachschaun, aber ich bezweifel da Du das fertig bringst.

Ich glaube hier spiegelt sich dann doch die Arbeitslosigkeit wieder, wenn man den ganzen Tag nix anderes zu tun hat, muss man hier halt Leute blöd von der Seite anmachen.

Das bist Du in meinen Augen,.. nix anderes und damit hat sich das glaube ich dann erledigt,.. wir wissen ja jetzt wie wir voneinander denken, den Rest sollten wir privat ausserhalb dieses Formus klären...

Oder per PN, damit das wieder ein normaler Thread wird, in soweit solltest du mir dann zustimmen, aber ich bezweifle auch das,.... es geht einfach gegen deine Natur
es mal gut sein zu lassen. Ung du musst vor allem immer Recht haben...

Ich bin gespannt und ich glaube, das ist der besteWeg die Spannungen hier rauszunehmen.

Wen Du anderer Meinung bist kannste mir das mitteilen


Nexuspp, bei dir war ich bislang noch der Meinug wir könnten sachlich bleiben , diese Hoffnung schwindet auch bereits, wir können hier so weitermachen und die ganze Bandbreite an Schimpfwörter rauf und runter leiern,... nur dann sind wir abseits der OT und VT die größeren Deppen, mach Dir mal Gedanken darüber ,.. ich meine es sehen genug Leute zu..

Also was wollt ihr ?

Hier euch austoben und leute blöd anmachen oder diskutieren ?
Wen ihr diskutieren wollt müßt ihr auch andere Meinugen zulassen,.. ohne das wir gleich als Deppen und Kasperle abgestempelt werden.

Denn das ist die schlimmere Verschwörung hier, das ständig Öl ins Feuer gegossen wird von euch.. und ich gebe zu auch von uns...

Überlegt dir auch mal ob da nicht etwas wahres dran ist..

Sator ist für mich durch, ....aber an einem Dialog mit Dir hätte ichinteresse,
wenn er nicht auf dem Niveau geführt wird, wenn nicht lass es mich wissen,
Dann reagiere ich auf deine Psot einfach nicht mehr.
Aber ständige stänkereien werden dich und mich nicht weiterbringen im Gegenteil wir werden uns selbst hier vor all den anderen in eine Ecke stellen

Lass dir das durch den Kopf gehen

Gruß Angelo


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.09.2007 um 13:18
<<Wenn gezeigt wird, dass u.A. Eisen geschmolzen ist, der offizielle Report aber sagt, die Temperaturen seien nicht hoch genug gewesen:<<<


JaJaJaJa, das ist es wieder, das myteriöse geschmolzene Eisen, hahaha, hatte ich doch Recht. Die endlose VT-Wiederkaumaschiene, absolut lern- und faktenresistent, begnügt sie sich damit ihre eigenen Falschaussagen und Logiklöcher immer und immer wieder zu wiederholen.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.09.2007 um 13:21
Ufdftata, ich würde gerne mal ein Dokument sehen die das mit dem geschmolzenen Stahl als Falschaussage untermauert und auch gerne mal den offiziellen Bericht sehen
Was due ursache ist warum WTC 7 eingestürzt ist

Eine Quelle reicht mir,... ich lese es dann auch selbst durch..

Danke


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.09.2007 um 13:24
achja noch was,... das im Pentagon ein Flugzeug eingeschlagen ist ,, kann ich euch doch auch jetzt glauben, also du siehts ich kann mich auch überzeugen lassen...

Das es im WTC Flugzeuge gab , habe ich nie bezweifelt.... auch da haben andere eine andere Meinugn , aber hier kann jeder seine Meinung vertretten

Gruss angelo


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.09.2007 um 13:26
was wollt ihr eigentlich immer mit dem geschmolzenen Stahl? Für welche der vielen wiedersprüchlichen VT-Märchen wird der nun wieder benötigt?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.09.2007 um 13:27
Nur für das WTC 7, da gabe es kein Flugzeug und da würde ich gerne nochma wissen warum die Gebäudestruktur nachgegeben hat.

Das ist eigentlich alles ...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.09.2007 um 13:33
<<da würde ich gerne nochma wissen warum die Gebäudestruktur nachgegeben hat.<<

und für was benötigt man da geschmolzenen Stahl?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.09.2007 um 13:42
Ähh. ich möchte nur für mich begreifen, warum ist das Gebäude eingestürzt ?

Lag es an Materialermüdung aufgrund der Hitze,
Lag es an der zerstörten Struktur, waren diese Schäden ausreichend?

Oder wurde das Gebäude wie mitgeteilt " gepuled "
Wenn der Eigentümer , damals gesagt hat ... die haben es gesprengt, dann ist das ja ok, so hab ich es zumindestens rausgehört.

Das würde dann aber bedeuten, dass weder das Feuer noch die Schäden das Gebäude einstürzen liesen, dann hat man es aus eben aus Vorsicht gemacht um nicht noch mehr Firefighters zu velreiren, sio war doch das Argument oder täusche ich mich ?
Genau so hat er es doch gesagt.

Gruss Angelo


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.09.2007 um 13:48
Ich weis ihr habt bestimmt schon mal gesehen, aber genau deshalb frage ich
wurde das Gebäude gepuled...
es ist auch nur die kurze Fassun daher Nexuspp und Sator müßen sich nicht ärgern
(nur Spass)




melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.09.2007 um 13:48
angelo01 schrieb:Genau so hat er es doch gesagt.
Nöö hat er so NICHT gesagt.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.09.2007 um 13:52
ähh wie jetzt,, ich habs doch gerade nochmal angehört ehe ich es einestellt hab.

Er sagt doch

I remember getting a call from the, er, fire department commander, telling me that they were not sure they were gonna be able to contain the fire, and I said, 'We've had such terrible loss of life, maybe the smartest thing to do is pull it.' And they made that decision to pull and we watched the building collapse."


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.09.2007 um 13:59
pull it bezugnehmend auf ---> Feuerwehrmänner abziehen ???


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.09.2007 um 14:05
natürlich, was soll er den sonst sagen?

Es ist wohl idiotisch anzunehmen dass:

1) er in ein brennendes, einsturzgefährdetes Gebäude ein paar Sprengexperten reinschickt um das zu sprengen. Und nebenbei dauert sowas Wochen der Vorbereotung.

2) er heimlich, vorher diese Sprengung vorbereitet hat, das keiner mitbekommen hat und er es dann auch noch vor der Kamera ausplaudert.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.09.2007 um 14:06
logische Schlußfolgerungen waren noch nie die Stärke von angelo + anhängsel


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.09.2007 um 14:07
abreißen heisst auf englisch übrigens "pull down" und nicht "pull it".

aber "abziehen" heisst auf englisch "to pull"

kann jeder bei LEO nachschauen.

Alles klar?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.09.2007 um 14:09
ein Deutscher würde auf Englisch wohl sagen "pull them" (zieht Sie ab), aber ebensop kann man sagen "zieht es (die Feuereinheit) ab" weis auf englisch heisst "pull it"

wobei man aufpassen muss mit den unterschiedlichen Geschlechtern in englisch und deutsch


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.09.2007 um 14:26
"There was a big discussion going on at that point about pulling all of our units out of 7 World Trade Center"

Quelle:
http://graphics8.nytimes.com/packages/pdf/nyregion/20050812_WTC_GRAPHIC/9110150.PDF

"Silverstein says he was referring to his desire to pull a squadron of firefighters from the building."


usw. usw


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.09.2007 um 14:38
Jersey logische Schlussfolgerung, aha ...Danke dafür...

WTC 7 brennt,.. die Feuerwehr ist vor Ort und soll eine Gebäude löschen, übrigens die machen das nicht freiwillig,.. sonder das ist die Berufsfeuerwehr von Manhattan
Also... die machen da schon einen gefährlichen Job
Wie gesagt .. da gebe ich euch immer recht,.. trotzdem kommt dann der Befehl zum Abzug..., aha... und wer sollte das Feuer löschen.

Das ist nicht der normale Weg, es würde niemals auf der Welt ....
die Feuerwehr bei einem solchen Einsatz abgezogen,... solange mitten in Manhattan ein Gebäude brennt.

Sorry aber das kann ich nur sehr sehr schwer glauben,

und ....

Das unüberwindliche Problem mit dieser Erklärung besteht darin, daß sich in Gebäude Nr. 7 angeblich überhaupt keine Feuerwehrleute befanden", so Paul Joseph Watson Popular Mechanics

So hat Dr. Shyam Sunder vom National Institutes of Standards and Technology (NIST), das den Zusammenbruch desGebäudes untersuchte, in der Zeitschrift Popular Mechanics erklärt:

"Es gab keine Feuerbekämpfung in WTC 7." Der Bericht der Katastrophenbehörde FEMA halte in Bezug auf Gebäude Nr. 7 ebenso fest, daß durch das Fire Departement of New York keine manuellen Löschbemühungen unternommen worden seien. Und warum gab es keine Feuerbekämpfung in WTC Nr. 7?

Weil die Feuerwehrleute schon um 11.30 vormittags von Gebäude Nr. 7 abgezogen worden seien, wie die New York Times bereits am 29. November 2001 berichtet habe.

Welche Feuerwehrleute wollte also Silverstein nachmittag um fünf "abziehen" ?

Überdies wird das Wort "pull" sehr wohl als Synonym für Sprengen oder Abreißen benutzt, wie ein Zitat über Gebäude Nr. 6 aus derselben PBS-Dokumentation belegt. "Hello?", sagte da ein Arbeiter, "Oh, we're getting ready to pull building six."

"Hallo, wir sind bereit zum Abriß von Gebäude Nr. 6."

Und das Problem ist ja auch der kausale bzw.zeitliche Zusammenhang zwischen Silversteins "pull" und dem Zusammenbruch des Gebäudes:

"And they made that decision to pull and we watched the building collapse."
Das klingt eindeutig so, als sei "pull" die Ursache für das Kollabieren des Gebäudes.

Und sollten dennoch irgendwelche Firefighter im Gebäude gewesen sein, warum verlangte dann Silverstein "pull it" und nicht "pull them"?
"Silversteins Erklärung, nach zwei Jahren , daß mit dem 'pull it' der Abzug der Feuerwehrleute gemeint gewesen sei, hört sich leider an wie eine Ausrede.


melden
Anzeige
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.09.2007 um 14:41
muss man hier halt Leute blöd von der Seite anmachen.

der herr spricht von provokation und postet das:

Am 28. Juli 1945 flog eine B25, die sich im Nebel verflogen hatte, in das 79 Stockwerke hohe Impire State Building.

Am 14. Feburar 1975 brach ein Feuer im Nordturm des WTC aus, welches vom 9. bis zum 14. Stockwerk reichte.

Am 4. Mai 1988 brannte ein 62-stöckiger Wolkenkratzer in Los Angeles drei Stunden lang auf vier Etagen.

Am 23. Februar 1991 brannte ein 38-stockwerkiges Hochhaus in Philadelphia, 1973 Gebaut, für mehr als 19 Stunden über 8 Etagen.

Am 17. Oktober 2004 brannte ein Wolkenkratzer in Venezuela, welches 1976 gebaut wurde und 56 Stockwerke hoch war, für 17 Stunden auf insgesamt 26 Stockwerken, das Feuer erreichte schließlich das Dach.

Am 12. Februar 2005 brannte das Windsor Building in Madrid, ein Gebäude mit 32 Stockwerken. Das Feuer brannte fast 24 Stunden lang und zerstörte die oberen 10 Stockwerkevollständig - und obwohl diese herunterstürzten blieb das Gebäude stehen.

11.
September 2001 - 2 Wolkenkratzer mit je 110 Stockwerken, Fertig gestellt im Jahr 1973 (Südturm) bzw. 1970 (Nordturm), brannten für 56 bzw. 103 Minuten auf 4 Etagen bevor sie vollständig kollabierten.

----

wenn du nicht neu wärst, würde ich dem verständnis entgegenbringen, aber das ist nicht der erste 911-thread, ganz im gegenteil, ich hab dich bereits in den ersten gelesen, und dieser art "indizienführung" auch nicht zum ersten mal, darum sehe ich es als reine provokation von dir & konsorten.


Sator ist für mich durch...

mia, schnellchecker von der firma langsam wa? denn allmählich hättest du kapieren müssen, dass bei mir bei eurer sorte der geduldsfaden längst gerissen ist, also tu mal nich so als ob du jemals versucht hättest, dich an einem 911diskussionfaden vernünftig zu beteiligen.


melden
315 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden