Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 21:03
@winstons

es gab 2005 ein Mitschnitt eines freien Photografen`s Namens Steven Sparks (wobei ich mit Steven ncihtmehr so sicher bin, das Alter zehrt langsam ;) ) das in voller Version das WTC 7 von der West/ Süd-West und Nordseite zeigt...leider hat ein rasches googeln nur die "beschnittene" Version seitens der CT-seite ergeben, die eben nur die Nordseite zeigt...das war nachdem er min. schon zweimal die Position gewechselt hatte...mal schauen ob ich es noch irgendwo habe, aber beschwören kann ich es nicht ;) .

mfg


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 21:14
Das hier hat über 18 Std. lang gebrannt und es ist nicht eingestürzt ;)



gg35068,1193775273,0,1020,436359,00



(Auch Stahlkonstruktion)

Übertreibt bitte nicht mit Trümmerteilen vom anderen Gebäude lol :D


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 21:21
@ der neue

"Das hier hat über 18 Std. lang gebrannt und es ist nicht eingestürzt"

-ironie anfang-
weisst du... Diese Gebäude sind was gaaaaaaanz anderes... das kannst du nicht mit dem WTC vergleichen.. aäapfel und Birnen weisst du?
-ironie ende-


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 21:22
Link: wtc7lies.googlepages.com (extern)
gg35068,1193775767,0891-large wtc 7
@WinstonSIch habe zwar die Website wiedergefunden auf der die Videos waren aber leider sind die Videolinks out of order, schade :( .

Trotzdem anbei ein Photo von der Rückseite des WTC 7, mit der enormen Rauchentwicklung :


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 21:26
hehehe....

@der_neue

Eigentor! ;)....Das Windsor-Building war ein Stahl-Stahlbeton Gebäude....nun Rate mal welcher Teil davon eingestürzt ist und welcher nicht. ;)

@Tobiasw

blubb?...blubbbluberub?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 21:28
Trotzdem anbei ein Photo von der Rückseite des WTC 7, mit der enormen Rauchentwicklung
---
Und Du bist sicher dass das Rauch und nicht Staub vom eingestürzten turm ist?
Ich frag blos.. weil der Rauch ist so.. grau.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 21:33
Nicht dass grauer Rauch ungewöhnlich ist... Wenn ein Haus aus Holz brennt und sich darin nichts syntetisches befindet, dann ist der Rauch durchaus grau...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 21:37
gg35068,1193776631,0892-large wtc 7 2
@Senfkorn

Gut, ich hätte a) sagen sollen das das Photo am späten Nachmittag aufgenommen wurde und b) dieses dazugehörige Bild auch posten sollen, sorry

mfg


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 21:39
Dieser Rauch gefällt mir bedeutend besser ^^ ;)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 21:46
@Senfkorn

Freut mich ;)

das war es heut von meiner Seite, gute Nacht Allesamt.

mfg


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 21:49
Champloo schrieb:
Champloo schrieb:Eigentor! ....Das Windsor-Building war ein Stahl-Stahlbeton Gebäude....nun Rate mal welcher Teil davon eingestürzt ist und welcher nicht.
Und das vor allem erfolgte der Einsturz der Stahlskelette bereits nach zwei Stunden, obwohl keine Flugzeug reinflogen UND keine Tausende Liter Kerosin als Brandbeschleuniger über mehrere Etagen wirkten.

Aber was will man mit Leuten eigentlich noch diskutieren, die nichts, aber auch gar nichts an Details zur Kenntnis nehmen wollen.

Der "ironische" Vorgriff des Tobias verdeutlicht nur, wie absurd diese Clique agiert.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 21:57
Der "ironische" Vorgriff des Tobias verdeutlicht nur, wie absurd diese Clique agiert.

:D

naja wäre ja auch dämmlich von ihm plötzlich umzuschwenken, einigen sollten mal genauer nachdenken, wer sie nun schon seit geraumer zeit verarscht ;)


melden
winstons
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 22:02
@Champloo

Zunächst Dank dir für die infos und daß du so fleißig links einstellst. Hab mir grad das PDF gegeben.
(WTC COLLAPSE STUDY BBlanchard 8-8-06.pdf) Dabei fällt mir auf, daß folgendes schon nicht ganz korrekt ist:

Auf der Seite 3 steht da, daß die Tower exact da anfing einzustürzen, wo die Flugzeuge rein sind. Und das ist schon gelogen. Ich lade jeden ein, sich den Tower mit der Antenne beim Stürzen genau anzusehen. Schaltet auf SlowMotion und zieht mit einem Edding ;-) einen Strich auf den Moni, wo die Antenne ist und ihr werdet merken, daß die Antenne zuerst einsackt. => Der Bericht scheint mir daher schon unglaubwürdig.

Zum Versicherungsbetrug: Das wäre nicht der erste in der Geschichte. Aber es geht ja auch um einen Haufen Geld. Und selbst die Versicherung scheint mir nicht voll hinter dem ganzen zu stehen - aber beweisen können/wollen die das aber auch nicht. Warum?

@der_neue

Dank dir für die Bilder. Übrigends, bei dem einen Tower wurde kurz danach direkt ein Kran auf die Träger zum Wiederaufbau gestellt. Also die waren selbst nach dem Brand nicht einsturzgefährdet.

@Senfkorn
Ich hab mir Stunden bzw. Tageweise die Dokus zum 9/11 reingezogen. Aber ich kann bzw. konnte auf keinem wirklich einen entscheidenden Brand im WTC 7 erkennen. Falls da jemand einen Link haben sollte, wäre ich dankbar. Obwohl ich befürchte, daß es da keinen gibt.

Ich hab nur solche Links dazu:

http://video.google.de/videoplay?docid=3664073116607499063&q=wtc7&total=2197&start=0&num=10&so=0&type=search&plindex=0
http://video.google.de/videoplay?docid=2073592843640256739
und nun fand ich endlich auch:
http://video.google.de/videoplay?docid=1748490919362773283

Gruss
WS


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 22:02
wie absurd diese Clique agiert.
-----
Naja... Sind ja nicht alle bei Alex Jones unter Vertrag hier. Ich mags einfach ned wenn man kathegorisiert.
Ist ja nicht nur hier so... wenn einer sagt, dass es ihm zuviele Ausländer hat, dann iser ja auch gleich nen Nazi.
Kathegorisieren ist aber etwas, dass die Nazis gerne praktiziert haben. Man sollte es also unterlassen.


melden
winstons
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 22:20
Achja - hab da noch folgendes vergessen:

Auch hier sieht man schön, daß das WTC7 von oben her einkracht. Also dort, wo es noch nicht mal gebrannt hat. (?????)

http://video.google.de/videoplay?docid=-1826907464308804709

Grüße

WS


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 23:18
WinstonS, die Bilder, die du verlangst, wurden in diesem langen Thread schon recht häufig gepostet. Ich weiß, dass es mühsam ist, alle Seiten durchzugehen, aber es ist ebenso mühsam sich von Woche zu Woche bei jedem "Neuling" zu wiederholen.

Trotzdem, extra für dich:
Pentagon-Crash und Trümmerbilder
Pentagon Triebwerk-Trümmer und Vergleich
Shanksville Trümmer

Weitere Trümmer aus Shanksville:
gg35068,1193782715,93debris2




Deutliche Bilder des erst danach eingestürzten inneren WTC-Kerns:

gg35068,1193782715,spire hi-res.jpg.w560h747
gg35068,1193782715,d5

Offenbar hast du dich nur sehr einseitig informiert. Die vielen VT-Videos verschweigen nur all zu gern die Bilder, welche der VT widersprechen.


melden
winstons
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 23:41
@Bakterius

Dank dir für die Links und deine Mühe, die extra für mich rauszukramen. Ich hab mich ja bemüht, die Seiten zu überfliegen. Bei sovielen Beiträgen aber verliert man schnell den Überblick.

Das Bild von dem Flugzeugteil M-CSP-00009600 sieht gut aus. Das zweite halte ich für suspekt. Kann es aber nicht mit Sicherheit sagen.

Zudem muß ich mal schauen, ob das wirklich von einem Flugzeug dieser Größe sein kann. Die Teile vor dem Pentagon stammen auf jeden fall nicht von einem regulären Flugzeug - laut Wissenschalftler.

Auf dem WTC Bild eins sieht man aber auch gut, daß das WTC noch komplett in takt ist. Man kann sogar schön die Spiegelungen der Wolken im Glas erkennen.

Was mich hier aber stört: Warum steht dieser rechte "Zapfen" da noch? (wtc Bild2) Warum fällt der zusammen, obwohl kein Gewicht mehr drauf lastet? Oder wurde der demontiert, was mir entgangen ist?

Grüße und danke nochmal

WS


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

31.10.2007 um 00:20
Zu Silverstein habe ich nur noch folgendes zu sagen

Wenn er gesagt hätte pull them....dann wäre ich bei euch ,, da er aber gesagt hat pull it .... ist wohl das Gebäude gemeint.

Denn eine Einheit NYFD kann es nicht gewesen sein,... zudem befanden sich keine Feuerwehrmänner mehr im Gebäude selbst.

Was hätte also abgezogen werden sollen ?

Wenn kein Mensch im Gebäude ist, und die Feuerwehrleute draussen nach verschütteten schauen,... was Sie übrigens auch noch Tage später gemacht haben...

Daher muss ich für meinen Teil sagen Silverstein hat da nicht von Menschen gesprochen....

Das nur so nebenbei....


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

31.10.2007 um 00:30
Sechs Jahre nach dem Terroranschlag auf die Twin Towers in Manhattan haben 130 Ingenieure und Architekten eine sensationelle Version der Ursache der Tragödie geäußert. Nach ihrer Überzeugung war der Einsturz der beiden Wolkenkratzer des World Trade Center eine „vorbereitete Demontage“ gewesen, für die Sprengstoff verwendet wurde, und nicht eine direkte Folge der Selbstmordattacke von den Terroristen.

Der Hauptinitiator der Botschaft, Richard Gage, Mitglied des Amerikanischen Architekten-Instituts, stellt fest: „Wir kommen zu einem furchtbaren Schluss: Die US-Regierung könnte beim Terrorakt ‚Regie geführt’ haben.“ Hier geht es zur Videodokumentation.

http://www.trust-us.ch/ccc2/index.php?/archives/110-Architekten-Vorbereiteter-Sprengstoff-brach-WTC-zum-Einsturz.html


melden
272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden