weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

02.11.2007 um 16:17
angelo schrieb:
angelo01 schrieb:Vandelay, du wollterst doch mal ein paar Wissenschaftler
hier ist einer
Ich fass es einfach nicht.
Angelo führt doch allen ernstes mit Graeme McQueen den nächsten Religionswissenschaftler ins Feld, um den WTC-Einsturz zu erklären.

Machst du dir eigentlich nur einen Spass daraus, diesen Haufen vorführen zu lassen oder hälst du allen Ernstes einen Religionswissenschaftler (ebenso wie diesen unsäglichen Prof Griffin) irgendwie für qualifiziert über Hochhäuser ein Wort zu verlieren?

Sowas absurdes findet man nur im "Truth Movement"


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

02.11.2007 um 16:19
Ach sind das keine wissenschaftler für euch ?
Welche hättet ihr denn gerne


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

02.11.2007 um 16:24
angelo schrieb:
angelo01 schrieb:Ach sind das keine wissenschaftler für euch ?
Welche hättet ihr denn gerne
Das man dir sogar das noch beantworten muss, spricht für sich.

Denk mal darüber nach, warum in einer seriösen wissenschaftlichen Arbeit Physiker von anderen Physikern oder Chemiker von anderen Chemikern reviewed werden und nicht von Theologen, Philosophen, Germanisten oder Fleischfachverkäufern.

btw: Nicht ich wollte Wissenschaftler genannt bekommen, das war m.W. Nexus.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

02.11.2007 um 16:28
ES wurde nach Wissenschaftlern gefragt...oder ?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

02.11.2007 um 16:35
Link: www.bild.t-online.de (extern)

angelo schrieb:
angelo01 schrieb:Der übergewichtige Mann in dem Video erzählte lachend und witzelnd wie er 9/11 hätte durchführen lassen. Die Übersetzung war außerdem fehlerhaft um die Meinung des Zuschauers zu manipulieren. Der angebliche Bin Laden im Video pries zwei der Flugzeugentführer aber sprach deren Namen fehlerhaft aus. Der Osama im Video benutzt darüberhinaus die falsche Hand beim Schreiben und trägt Goldringe, was im muslimischen Glauben tabu ist. Obwohl der Mann im Video dem echten Osama nicht ähnelt, bekräftigte die CIA die Echtheit des Bandes während viele, darunter Professor Lawrence, es als völlige Fälschung bezeichneten.
der nächste Professor, der sich ziemlich blamiert hat - sofern es überhaupt stimmt, was Barret da behauptet, denn bei dem Lügner kann man auch nur soweit sicher sein, wie man die Originale sehen kann. Bei den Audiobändern gibt es durchaus Zweifel an der Echtheit.

Dabei flehen dochs chon seit einiger Zeit bereits Hardcore-Vt-Seiten, endlich den Unsinn vom "fetten OBL" schnell zu vergessen, da man sich da kollektiv mal wieder total blamiert hat:
http://www.muckrakerreport.com/id372.html

Schön weiter ignorieren, und das Truth Movement weiter vorführen.

Zu dieser unsinnigen Ringnummer gibt es übrigens dutzende Bilder abseits dieses Videos, z.B im Anhang.

Auf anderne Videos sieht man den Ring übriegns auch, da war es sicher eina nderes Bin Laden Fake, diesmal kein "fetter":


Schön weiter ignorieren, du kramst fast im Alleingang das dümmste Potential des Truth Movement richtig schön hervor.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

02.11.2007 um 16:38
Na gut dann sollten diese ausreichen für euch

http://www.staticbrain.com/de/archive/category/fema/


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

02.11.2007 um 16:40
na euch kann man doch bringen wenn mann will,...
ihr kommt nur mit dummen Sprüchen daher ...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

02.11.2007 um 16:46
angelo01 schrieb:ES wurde nach Wissenschaftlern gefragt...oder ?
Jepp ich FRAGE IMMER NOCH nach richtigen Wissenschaftlern !!
Theologen und Philosophen hier immer und immer wieder anzuführen, da muß ich vandelay recht geben, spricht eine ziemlich eindeutige Sprache !

Ich habe ein paar "Truth Movement" Wissenschaftler gefunden. ;) *g*
Manege frei für die Wissenschaftler der VTler:

gg35068,1194018409,Rabbitfence2-medium

Quelle:
http://wtcmodel.blogspot.com/2006/12/121006.html

gg35068,1194018409,constructionpapertower-medium

Quelle:
http://www.freewebs.com/democraatus/page04.htm

gg35068,1194018409,Rabbittower3-medium

Quelle:
http://www.democraticunderground.com/discuss/duboard.php?az=printer_friendly&forum=125&topic_id=135380

gg35068,1194018409,CokeCanWTCModel-custom;size:106,106

Quelle:


gg35068,1194018409,01Sherlock-full

Quelle:
http://www.captainsherlock.com/videopreviews.html

gg35068,1194018409,trays-full

Quelle:


Na wenn das mal nicht so RICHTIGE WISSENSCHAFTLER sind ^^


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

02.11.2007 um 16:48
http://stj911.org/members/index.html

hier noch ein paar...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

02.11.2007 um 17:01
@angelo

ähmm kriegst du überhaupt mit das vandelay dich und deine Quellen soeben richtig vorgeführt hat ???
Warum postes du wie Gaga weiterhin deine Links ohne mal in Ruhe die Beiträge der anderen auf dich wirken zu lassen ??
Vandelay war so nett und hat die Geduld gefunden deinen Quark hier zu widerlegen und du machst munter weiter als wenn nichts gewesen wäre ??
Merkst du noch was ?


melden
beef
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

02.11.2007 um 17:07
TzzzTz.zz.....der ewige Kampf gut gegen böse, wird keinen Gewinner finden,
jedenfalls noch nicht.
Nun wer Bock auf Ping-Pong spielen hat, bitte weiterposten.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

02.11.2007 um 21:35
Nexuss Vandelay hat überhaupt nichts widerlegt, was genau meinst du denn bitte
Wenn es Dir nichts ausmacht komm mal auf den Punkt, das wäre echt nett...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

02.11.2007 um 22:00
Nexuss , die von dir gebrachten VT Wissenschaftler oben in deinem Post sprechen aber nicht für mich und meiner Meinung.... das möchte ich gerne mal klarstellen....


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

02.11.2007 um 22:14
@angelo
Ich glaube Nexxus und Van wollen, wenn sie von Wissenschaftler sprechen, Chemiker, Statiker und Physiker.
Und anscheinend waren Deine Wissenschaftler nichts dergleichen, sondern haben irgend was studiert, was nicht wirklich mit der Problematik zu tun hat.. zbsp Religionswissenschaften.
Nur weilse irgend ne Wissenschaft studiert haben, heisst das ja noch nicht, dass sie sich mit dem Stoff der dazu nötig ist auseinander gesetzt haben.
Du gehst ja auchned zu nem Bäcker wennde nen Badzimmer umbauen willst und fragst ihn wie er das machen würde.
Also wennde einen Wissenschaftler hast, der nichts mit der Sache zu tun hat. Dann kannste auch zu lieschen müller gehn...
Ich denke.. es geht ihnen darum.
Ich hab mir aber nicht die Mühe gemacht Deine Liste durchzugehn ... also unterstell ich Dir das auch nicht. Sie anscheinend schon.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

02.11.2007 um 22:22
Hallo Senfkorn, ;)
ja dann liegt es aber an der Fragestellung oder

Es wurde nach Wissenschaftler gefragt und nicht nach Chemiker, Statiker und Physiker.

Wenn jemand schreit.... " ist hier ein Handwerker "....und es kommt dann ein Mauerer kann er auch nicht sagen.... ich wollte einen Schlosser....oder ;)

Zudem sind in der letzten Liste genug dieser Wissenschaftler dabei.,,, wenn du mal die Liste durchsichtets findest du einige...

Gruss Angelo


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

02.11.2007 um 22:31
@angelo01

Es wurde nach Wissenschaftler gefragt und nicht nach Chemiker, Statiker und Physiker.

Du bist ein Hammer. Wenn Du einen Hautausschlag hast, dann gehst Du wohl zum Tierarzt, weil Dir niemad gesagt hat, dass Du zum Hautarzt gehen sollst...

Sorry, aber das ist echt nur dämlich...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

02.11.2007 um 22:38
Um mal einige aus der Liste zu nennen :

JamesMarx Ayres B.S. M.E., M.S. M.E.; Consulting Mechanical Engineer

Mark Basile B.S. Chemical EngineeringPrincipal Research Engineer

Thomas Bicher BBAAmerican College of Forensic Examiners CPA, DABFA

Steve Bishop B.S. Electrical and Computer Engineering BYU

john blacker MSc SEMICOR PHYSICS 2004 PHYSICAL SYMS

Tracy Blevins Ph.D. Biomedical Science biotechnology industry

Paul CAYOL Engineer Industrial Engineering

William Cook Ph.D. University of La Verne, California Professor

Michael Copass AB Classics, BS biology, MS Microbiology & Immunology none

Terri Creech Bachelor of Science Mechical Engineering University of oklaho

Winston Ernst B.Eng Aerospace Carleton University Pilot/Mech Engineer

Albert Fahrenbach Chemistry, Physics Indiana University Synthetic OChemist

Richard Gage Bachelor of Architecture Architect

Andrew Robert Gallimore MChem (hons), PhD University of Cambridge, UK

Richard Garrison Architecture, Civil Engineering, Construction Management

Crockett Grabbe PhD in Applied Physics, Caltech, 1978;

Carla Grady MA, PhD Santa Rosa Jr. College Professor

David Griscom Ph.D. Physics Naval Research Laboratory, Wash., DC 1967-2001 Research Physicist

Bill Hammel Ph.D. Physics

Henry Hansteen Associate Liberal Arts Cornell Lab of Elementary Particle Physics
Alex Hatzisavas MEng, Electrical Engineering; MBA Supply

Mike Hawryluk B.A. Physics, MAT Physics, Brown U. Prof. Emeritus ,


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

02.11.2007 um 22:40
Warum macht ihr euch nicht erst mal die Mühe und schaut die Liste an ehe ihr meint das sei dämlich ?
Dämlich ist,... wenn ich sage da sind keine Physiker und Statiker, dabei habe ich die Quelle noch nicht mal angesehen.. oder ?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

02.11.2007 um 22:54
@angelo01

Warum macht ihr euch nicht erst mal die Mühe und schaut die Liste an ehe ihr meint das sei dämlich ?

Dämlich war Deine Aussage:

Es wurde nach Wissenschaftler gefragt und nicht nach Chemiker, Statiker und Physiker.

und das hat nichts mit Deinen Listen zu tun. Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß und verabschiede mich, denn diese Kindergartendiskussion interessiert mich nicht.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

02.11.2007 um 22:55
gute Reise ;)


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

02.11.2007 um 23:06
ich möchte mal wieder an diese Tatsache erinnern..

Der Einsatz folgender Taktiken kennzeichnet also Personen oder Gruppen die zum persönlichen Vorteil die Wahrheit unterdrücken wollen:

1. Reagiere empört, beharre darauf dass dein Gegner eine angesehene Gruppe oder Person angreift Vermeide die Diskussion der Tatsachen und dränge den Gegner in die Defensive. Dies nennt man auch das "Wie kannst du es wagen"-Maneuver.

2. Denunziere den Gegner als Verbreiter von Gerüchten, ganz egal welche Beweise er liefert. Falls der Gegner Internet-quellen angibt, verwende diesen Fakt gegen ihn.
Beharre darauf dass die Mainstream-Presse und die Establishment-Geschichtsschreibung einzig und allein glaubwürdig sind, obwohl wenige Superkonzerne den Medien-Markt unter sich aufteilen und die meisten Historiker "dessen Lied singen wessen Brot sie essen".

3.Attackiere ein Strohmann-Argument:
Übertreibe, übersimplifiziere oder verzerre anderweitig ein Argument oder einen Nebenaspekt eines Arguments des Gegners und attackiere dann diese verzerrte Position. Man kann auch einfach den Gegner absichtlich missinterpretieren und ihm eine Position unterstellen, die sich dann leicht attackieren lässt.
Vernichte die Strohmann-Position in einer Weise die den Eindruck erwecken soll dass somit alle Argumente des Gegners erledigt sind.

4.Assoziiere den Gegner mit inakzeptablen Gruppen: Spinner, Terroristen, Rechtsradikale, Rassisten, Antisemiten, paranoide Verschwörungstheoretiker, religiöse Fanatiker usw Lenke damit von einer Diskussion der Tatsachen ab.( also immer wenn es erdrückend wird )

5.Stelle die Motive des Gegners in Frage. Verdrehe oder übertreibe jeden Fakt, um den Gegner
aussehen zu lassen als handle er durch eine persönlichen Agenda oder anderen Vorurteilen motiviert.

6. Stelle dich blöd: Ganz egal welche Beweise und logische Argumente durch den Gegner vorgelegt werden, vermeide grundsätzlich jede Diskussion mit der Begründung dass die Argumentation des Gegners keinem Sinn ergibt, keine Beweise oder Logik enthält.

7. Erkläre, die Position des Gegners sei ein alter Hut, schon tausendmal durchgekaut und daher nicht der Diskussion wert....

8. Erkläre, das Verbrechen sei zu komplex, um jemals die Wahrheit herausfinden zu können.

9. Alice-im-Wunderland-Logik: Suche nur Tatsachen die deine von Beginn an festgelegte Position unterstützen und ignoriere alle Tatsachen die ihr widersprechen.

10. Setze gesellschaftliche Position mit Glaubwürdigkeit gleich: "Wer bist du schon dass du diesem Politiker / Großindustriellen/ wem auch immer so etwas unterstellen kannst!

11. Verlange, dass dein Gegner den Fall komplett auflöst. Verlange unmögliche Beweise. Jede Unklarheit beim Gegner wird gewertet als argumentative Bankrotterklärung.

12. Provoziere deinen Gegner bis er emotionale Reaktionen zeigt. Daraufhin kann man den Gegner für seine "harsche" Reaktion kritisieren und dafür dass er keine Kritik verträgt. ( oder Sperren lassen )

13. Erkläre pauschal große Verschwörungen als unmöglich durchführbar da viel zu viele Menschen daran beteiligt sein müssten und die Sache ausplaudern könnten .
Ignoriere den Fakt dass bei einer großen illegalen Operation die einzelnen ausführenden Abteilungen voneinander abgeschottet sind und nur soviel wissen, wie sie für die Ausführung ihres Teils der Operation benötigen. Ignoriere den Fakt das eine strenge Hierarchie besteht,
jeder nur seinen Befehlen folgt und keine unbequemen Fragen stellen darf.

14. Wenn der Gegner sich nicht durch die genannten taktiken kleinkriegen lässt, fahre einfach solange fort bis der Gegner ermüdet und sich aus Frustration zurückzieht.


melden
104 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden