Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

06.11.2007 um 15:56
David Icke ^^
Klar ist er ein Prophet, stecken ihm seine Reptiloide Freunde doch immer die neusten News zu *g*

LOL


melden
Anzeige
maranmey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

06.11.2007 um 15:57
Und gleichzeitig erwähnt David Icke, das die Urheber dieser Anschläge die sogenannten "Reptiloiden" sein MÜSSEN, die zu ihrem Arterhalt das Blut kleiner, blonder und blauäugiger Kinder trinken müssen. Außerdem, ernennt er sich selbst zum wiedergekehrten Jesus. Was also, außer Verwirrung und Desinformation, sollte uns das bringen, seine konstruierten Sachverhalte als einen Beweis für überhaupt nur irgendetwas anzuerkennen?

Wenn du darüber sprechen möchtest, eröffne eine Thread in "Mystery", oder poste deine Erkenntnisse in einen Thread zum Thema David Icke.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

06.11.2007 um 16:03
Bisher hab ich mich noch nicht mit seinen Theorien beschäftigt und werde das auch nicht tun! :}

nexus reicht mir als Prophet völlig aus! :D

@ nexus

Projezier diese 'Dinge' bitte nicht auf die gesamte VT! 8)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

06.11.2007 um 16:05
Projezier diese 'Dinge' bitte nicht auf die gesamte VT!
Nein keine Sorge^^
selbst ich würde mich sowas nicht trauen und das will was heissen wenn ich VTler nicht zumuten will mit so nem Quark in Verbindung gebracht zu werden ;)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

06.11.2007 um 16:10
Na komm! ;)

Ich hab auch nichts von Hologrammen, Ufos, Lasern, oder 'Fratzen im Rauch' gehalten! :D

Ich freu mich zwar immer über Neue, (egal, ob OT, oder VT), aber was klärendes sollte schon in den Posts sein!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

06.11.2007 um 16:27
zu David Icke:

Seiner Repitoliden-Theory kann ich mich nicht anschliessen, allerdings sind seine Aussagen aus der jüneren Vergangenheit nunmal eingetroffen, oder will das jemand hier leugnen? Es ist nunmal FAKT und nicht Fiktion.

Im übrigen ist es lächerlich einen GROßEN GEIST stehts auf das zu Reduzieren, was bei leibe als schwamming und sehr fragwürdig erscheint, allerdings, widerlegen können solche Zweifler es ebenfalls NICHT!

Was aber UNWIDERLEGBAR ist, ist ganz einfach der Fakt, das David Icke damals auch ausgelacht wurde, und 15 Jahre später DOCH RECHT BEHALTEN HAT!

Ich persönlich kann mich der Repiloiden.Theorie zwar auch nicht anschliessen, hab mich auch auch noch überhaupt nicht damit befasst.

Summa summarum jedoch behält David Icke in SEHR vielen punkten RECHT under der Mirkochip ist auch schon unterwegs.....stichwork: neuer Pass!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

06.11.2007 um 16:32
Also manche Leute hier lesen glaub auch nur die Hälfte, hauptsache mein Post mit der Identifikation von Wrackteilen wurde noch zweimal von anderen Personen geschrieben. *kopfschüttel*

Gibts auch Leute mit eigener Meinung hier, oder könnt ihr nur irgendwelchen mediengeilen Leuten zitieren und kommentieren??

Schrecklich so was!


melden
maranmey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

06.11.2007 um 16:42
@Purtel
Eine Farce des "Meinungsaustausches" ist doch schon, wenn ich die Quellen meiner Meinung angeben muss!

Eine eigene Meinung bedarf keinerlei Quellen, sie wird gebildet aus verschiedensten Informationen.

Diese anzugeben scheint wiederum sinnlos, weil verschiedene Menschen aus den gleichen Informationen verschieden Schlüsse ziehen, die für jeden gleichermaßen bis auf das Blut verteidigungswert erscheinen.

Die vorliegenden "Fakten" jedenfalls, lassen viel Raum für Spekulationen übrig. Dies scheint ebenso gewollt, wie lästig. Wir dagegen sollten versuchen die Mitte zu finden und uns für die direkten Folgen sensibilisieren, was jedoch, getreu der Hegel´schen Dialektik nicht geschieht.

Ansonsten ist das hier ein sinnfreies Tennis, um Eindrücke und Empathie, welches niemals entschieden Beurteilt werden kann!


melden
tequila
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

06.11.2007 um 16:47
Sinnfreies Tennis...sehr gute Bezeichnung für diesen Thread :|


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

06.11.2007 um 16:54
@ tequila

Meinst Du das Thema an sich, oder die Umgangsformen?


zur ersten Variante: es kann weder Dein, noch irgendjemandes Ernst sein, nicht über 9/11 zu reden!

Variante zwei: es liegt ja an Dir 'Sinn' hierrein zu bringen! ;)

Was stört Dich? Welche Punkte fallen Dir auf?
Welche Erkenntnisse hast Du?


melden
tequila
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

06.11.2007 um 17:11
Ich habe nicht gesagt das ich Sinn in diesen Thread bringen will, dazu ist er schon ein wenig zu lange "Sinnfrei" am Leben, ich habe lediglich meinem Vorschreiber recht gegeben als er meinte das dies hier Sinnfreies Tennis ist, in dem nämlich OT und VTler jeweils mit ihren Meinungen zu dem Thema aufeinanderprallen aber weder in die einen noch in die anderen Köpfe irgendetwas hineindringt das ihre jeweilige "Theorie" stürzen könnte.


Alle sind verbort und so kann es niemals zu einem Ergebnis kommen....oder eben zu einer friedlichen Unterhaltung die nicht ständig ausartet, wie eben hier.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

06.11.2007 um 17:16
Daran merkt man, dass Du den Thread nicht oft beobachtest! ;)

VT und OT wollen sich nicht stürzen, sondern stützen!!

Zumindest geben wir uns gegenseitig dieses Gefühl! :D


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

06.11.2007 um 17:32
Genau das..... ist aber das Problem mit der breiten Masse,
was ist den Menschen wichtig ? am 911

Ich wette den Menschen hier oder der breiten Masse ist es egal ob das ein Inside Job war oder nicht, dass genau ist das größte Problem.
Jeder schaut nur noch nach sich, das Mitgefühl ist auf der Strecke geblieben.

Etwa wie beim Warren Report... in dem dann drin steht , das Kennedy auf keinen Fall von hinten und auch nicht durch einen Einzelschützen ermordet wurde... und wisst ihr was,..... es interessierte niemanden mehr.....

Bei solch einer Menschheit hat es das böse sehr leicht..

Was genau ist es denn,... was uns interessiert ?

Wir wollen Klarheit

1. Wer ist für die Anschläge verantwortlich
2. war es ein Inside Job
3. was sagen die Fakten

und dann war der Krieg gegen den Irak gerechtfertigt

Wenn nicht sind WIR diejenigen die andere Länder wie den Irak terror bringen durch GW Bush, denn die armen Leute dort,... haben dann ja nichts gemacht

Ich höre immer nur Terror Terror und sehe aber eine Armee ständig vorwärrts treiben und hier dann den Patriot Act verkünden... wacht endlich auf... der Teufel ist schon lange da...

Wo ist das Gefühl für Gerechtigkeit, und warum dulden wir so etwas ?

Das hat mit Tennis nichts zu tun, das ist eine wichtige Frage-....

Gruss Angelo


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

06.11.2007 um 17:45
@ angelo

Es ist sogar die wichtigste Frage!

Ich will gar niemandem die Schuld einreden!

Mein Ziel wäre eine neue, unabhängige Untersuchung, mit unabhängigen Experten!

Und hier bei allmy stellen wir die abzuarbeitenden Punkte zusammen! :D


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

06.11.2007 um 17:52
Also Nexus ich finde deine Bilder auf der Vorderseite echt spitze, die kannte ich noch garnicht, die sollte sich mal MVB ankucken

und als Stino Mensch muß man schon tief sinken um auch nur eine VT zu 'stützen' ^^


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

06.11.2007 um 18:05
@ jersey_girl
wann kommt es eigentlich mal endlich zum großen Knall und die VT´geht in die Offensive, bei der Beweiskraft ein gewisser User MVB hatte sie schon Anfangs des Jahres 2005 angekündigt, hups *Scheiße* bald haben wir schon 2008
1. den grossen 'Knall' gab es doch schon!

2. ist Dir die OT als einziges übriggeblieben, weil der 'Überraschungseffekt' von MVB noch nicht kam?


Hätte er sich beeilt, dann wärst Du VT?
Anders kann man das nicht interpretieren!


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

06.11.2007 um 18:07
hey Jersey.. noch ein Tipp,, ihr seid es in wirklichkeit die an eine VT glauben...

Ne rieeseennn Lüge... und ihr merkt das noch nicht mal.... wie dumm,... gerade jetzt wo immer mehr fragen aufkommen zum Thema 911


melden
160 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden