weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.11.2007 um 17:44
@niurick

Erkennt einer von Euch etwas direkt vor dem Einschlag?

ich erkenne etwas direkt beim auftreffen der spitze auf die fassade... hm, und?


Kann man jetzt also doch die Temperatur mit dem Auge abschätzen?

berechtigte frage(?).

an der stelle kommt (wiedermal) der "zimmerbrand" ins spiel.

http://www.feuerwehr-iversheim.de/Index.htm?http://www.feuerwehr-iversheim.de/Framedateien/zimmerbrand.html

ein zimmer, eine kerze und 800° celsius in 5 min.

so... und ich möchte wissen, warum es in den türmen keine 800° C und darüberhinaus gehabt haben soll. bisheriges begründung war der schwarze rauch, der auf niedrige verbrennungstemperaturen schliessen lässt... aber... was sehen wir bei der demonstration? dicker schwarzer qualm...


@winstons

und bei dem Bild hier frage ich mich wirklich, wie heiß es
wirklich in den Towern gewesen sein muß:


in welche etagen sind die flugzeuge gerast? und in im wievielten stock kämpften die auf dem bild zu sehenden menschen um ihr leben? das sind 6-8 stock unterhalb des daches. spricht das nicht für sich ausbreitendes feuer und ein inferno? nunja, die menschen müssen sich nicht zwangsläufig vor feuer und hitze retten wollen. ich kann mir vorstellen, dass allein rauch jemanden in diese situation zwingt.


@Purtel

Zum aktuellen Diskussionsbestand den Brandtemperaturen:

um ein missverständnis vorzubeugen/aufzuklären. ich argumentiere nur der behauptung entgegen, es sei an keiner stelle und zu keinem zeitpunkt über 600° hinausgekommen. ja, und im prinzip hab ich das, was du in dem absatz schreibst auch schon zum besten gegeben...


melden
Anzeige
winstons
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.11.2007 um 18:50
Hi

Also Sprengungen machen wir in Deutschland so :)

http://video.google.de/videoplay?docid=8342422013214147726&q=sprengung&total=1083&start=0&num=10&so=0&type=search&plinde...

@Purtel
Du schriebst:
Rein theoretisch kann im Kern des Gebäudes eine Brand von
über 1000° lodern wären 50 Meter weiter drausen die
Isolierung des Gebäudes dahin kokelt

Yep - rein theoretisch. Dann bleibt aber die Frage, was
denn da so lange als Brennmittel diente.

Zitat:

14. November 2004
Zweifelhaftes Gutachten zum WTC-Einsturz
Ein Gutachter des Labors, das den beim Bau des World Trade
Centers verwendeten Stahl zertifiziert hat, bezweifelt, dass
der Einschlag von Flugzeugen und der brennende Treibstoff die
Gebäude zum Einsturz bringen konnte: "Die Gebäude hätten der
Hitzbelastung durch brennendes Flugbenzin leicht widerstehen
können", heißt es in einem Brief des Ingenieurs Kevin Ryan an
des Leiter des "National Institute of Standards and
Technology" (NIST). Das Insitut, das im Januar seinen
offiziellen Abschlußbericht über den Zusammensturz der
WTC-Türme veröffentlichen soll, hatte in einem bereits
veröffentlichten metallurgischen Test festgestellt, dass die
meisten der Stahlelemente nur einer Hitze von 250 Grad
Celsius ausgesetzt waren. In einem neuen "Summary Report" des
NIST ist davon aber nicht mehr die Rede, vielmehr wird weiter
behauptet, dass der Stahlkern der Gebäude "weich wurde und
sich bog" - was aber eine dauerhafte Hitzeeinwrikung von
mindestens 1100 Grad Celsius erfordern würde. "Die Geschichte
stimmt einfach nicht", so Karl Ryan in seinem Brief an das
NIST. Wie die "New York Times" berichtet, will das NIST aber
einige der Erkenntnisse geheim halten, was bereits zu
Protesten und Klageandrohungen von Opferangehörigen geführt
hat.

von:
http://www.zweitausendeins.de/writersblog/broeckers/index.cfm?mode=entry&entry=372CAA4D-65BF-D72E-289891BD6A848F28&&note...


Grüße

WS


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.11.2007 um 19:09
Dann bleibt aber die Frage, was
denn da so lange als Brennmittel diente.


Brennmittel? Exotherme Reaktionen brauchen keinen Brandbeschleuniger, wenn das Dilemma mal begonnen hat.


melden
ismaayl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.11.2007 um 21:30



hier sind die beweisse.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.11.2007 um 22:08
ismaayl schrieb:hier sind die beweisse.
Jepp der Beweis dafür das VTler sich nicht scheuen JEDEN SCHEIß zu posten ^^


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.11.2007 um 22:32
Nexuss, hhmmm ja.... mal abgesehen von eurem Scheiß :)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.11.2007 um 22:47
Nur wer von der Lüge lebt ...muss Meinungsfreiheit fürchten..

.....unbekannter Verfasser...... :)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.11.2007 um 22:51
welchen scheiß?

aber das Video ist doch mal wieder ein schlechter Witz und bezeichnend...
You toube Video, reingeknallt, beweis als unterschrift, stempel drauf, passt, lachhaft hoch neun , und dann noch Beweise mit 2 S .... das verursacht ja doppelt Augenkrebs


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.11.2007 um 23:07
@ jersey_girl


Ausser dem Video von ismaayl gibt es noch mehr, auf was Du Dich beziehen kannst! ;)

Kannst Du auf meinem Bild (vorige Seite) etwas erkennen?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.11.2007 um 23:13
ja Niurick, ich seh die United 175 wie sie in den Südturm fliegt und ja kurz vor dem Einschlag leuchtet was auf , aber nicht im Turm, sondern am Flugzeug, vermutlich das Cockpitlicht ;) ^^ Antworten können so einfach sein un dennoch richtig ;)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.11.2007 um 23:18
@ jersey

Schau Dir bitte

1. nochmal das Bild an!
2. schau wo das Cockpit ist!
3. sag mir dann bitte nochmal, dass es das 'Cockpitlicht' war!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.11.2007 um 23:20
ich lach mich tot ,...dass Cockpitlicht ...was für eine Antwort... ich kreig gleich einen Vogel...niurick, da fällt mir nix mehr ein .. was für eine dreistigkeit....

hat das noch eben mohamed atta eingeschalten weils so dunkel wurde... ?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.11.2007 um 23:23
ohjeh da wirft man mir Leichtgläubigkeit vor... dumpfbacken, jaja wenn Verschwörer, selber verschwört werden rofl ^^

Angelo deine Hausaufgaben hast du auch nicht gemacht, zudem Zeitpunkt ist der Herr Atta längst tot !


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.11.2007 um 23:23
owohl keine schlechte Antwort....so kann jeder sehen was für Argumente die Ot hier bringt...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.11.2007 um 23:24
super..... ja.... gut gesagt....


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.11.2007 um 23:24
was für ein blondes Argument....


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.11.2007 um 23:25
Angelo, ich hab nix argumentiert, sperr mal die glubscher auf


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.11.2007 um 23:26
jetzt weis ich auch warum die Menschen an die offizielle Version glauben, wenn sich die Leute so einen Schwachsinn ausdenken und das dann auch noch selbst glauben, dann ist das klar erkennbar... hier fehlt nicht nur ein wenig know how.... sondern völlig der Verstand...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.11.2007 um 23:28
jetzt fehlt nur noch das einer kommt und sagt in dem Büro welches gleich getroffen wird, wurde noch schnell das Licht eingeschalten...


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.11.2007 um 23:28
Angelo ich glaube dir fehlt der Verstand um Ironie von Nonsens zu unterscheiden, aber kein Wunder, sowas lernt man eben nicht von you-tube ...


melden
175 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden