weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.12.2007 um 14:43
>>>... - Da Sie als kleines Kind immer am 6. Dezember Nüsse und Schokolade in Ihrem Socken gefunden haben, kann es also nur der Nikolaus gewesen sein?

- Da Person A die Person B neben einem Boot auf der anderen Seite des Flußes vorfindet, heist das zwangsläufig das Person B peer Boot den Fluß überquerte? ...<<<

Und weil New York (City) knapp 8,3 Millionen Einwohner hat, wovon Manhattan "nur" 1,6 Millionen (Stand 2003) beherbergt, gelingt es der US-Regierung ganz unbemerkt Flugzeugtrümmer in Manhattan zu verteilen während hunderttausende auf dem Weg zu Arbeit sind... WOW! Da ist wohl ein zweiter Houdini am Werk gewesen. Aber natürlich, Tonnen an Sprengstoff, Flugzeugtrümmer, Atombomben im Keller, Star Wars-Gedöns auf Humvees, das alles lässt sich völlig unbemerkt in Stellung bringen da ja alle Augenzeugen an diesem Tag a) blind, b) nicht vorhanden, c) bestochen oder d) eh von den Medien manipuliert worden sind.

Hauptsache die VT-Fahne weht im Wind, alle sind blind und es wird diskutiert bis auf's Messer. Jaja ich weiß, ihr hinterfragt ja nur... *roll eyes*


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.12.2007 um 15:53
Stimmt Morpheus, jetzt verstehe ich es auch endlich!

Dein Post, von Logik reich, Indizien Fest, Beweis getränkt, und Wissenschaft umhüllt, öffnete mir soeben die Augen.
So falle ich flehend vor deine Knie, dankend deine Füße Balsamierend, da ich erquickend mich laben durfte an deiner weisen Güte.

Nun, Oh Du, Vorbild der Wahrheit, Du Ritter der Gerechtigkeit, Du schmäher einseitigem Irreglauben, geleite mich auf rechter Bahn!


melden
Philip
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.12.2007 um 16:05
lol ? xD


Also ich finds immer wieder witzig das einige ernsthaft annehmen die Regierung der USA hat die World Trade Center gesprängt ..... obwohl wo ichs mir grad so recht überlege .... den USA trau ich alles zu O.o


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.12.2007 um 16:16
@outsider
MorpheuS8382 schrieb:...da ja alle Augenzeugen an diesem Tag a) blind, b) nicht vorhanden, c) bestochen oder d) eh von den Medien manipuliert worden sind...
Du bringst es treffend auf den Punkt.

Eigentlich würden ja ein paar Amateurfilmer reichen, die nach der Auswertung ihres Fimmaterials feststellten, das da gar kein Flugzeug zu sehen ist.

Aber die hat der CIA dann alle sofort verhaftet und "kaltgemacht". Der Geheimdienst wüßte nämlich bestimmt sofort, wer von den 1,3 Millionen Einwohner das gefilmt hat. Ich ja auch ganz leicht.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.12.2007 um 18:36
@mvb

Anstatt hier großkotzig auf eloquent zu machen, was in Anbetracht deines Deutsches völlig lächerlich wirkt, solltest du mal lieber Fakten auf den Tisch legen. Außer Geseier kann ich nämlich nichts Verwertbares erkennen.


@derDULoriginal

Nicht nur das. Die US-Regierung hat es ebenfalls fertig bekommen, dass es nur die von ihnen beschnittenen Videos auf Videoplattformen ala u-tube geschafft haben. *Augenzwinker*

Und zu Hundefutter hat die US-Regierung auch alle verarbeitet die gesehen haben wie
- Flugzeugtrümmer in NY verteilt worden,
- Sprengstoff angebracht wurde,
- die nicht existenten Maschinen samt Insassen aus dem Weg geräumt worden,
- Atombomben in den Kellern der WTC-Türme deponiert worden,
- eilig Flugzeugtrümmer vor und im Pentagon verteilt wurde,
etc...

Grob geschätzt werden das wohl weitere 3000 Menschen sein die einfach zur falschen Zeit am falschen Ort waren und scheinbar nicht vermisst werden. WOW! Wie durchdacht der ganze Plan sein muss, knapp 3000 Leute in Firmen anzustellen die keine Familie mehr haben und auch scheinbar keinen Freundeskreis in dem sie vermisst werden.

Na wenn der Ablauf nicht logischer und einleuchtender ist als der der offiziellen Version...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.12.2007 um 20:24
Welch ein Dilemma:

Es waren keine Flugzeuge dort, weil es theoretisch möglich ist, dass die vorhandenen Filme bearbeitet wurden.

Dass solche Gedankengänge nur dann auftauchen, wenn man voraussetzt, was man eigentlich beweisen wollte, fällt nunmal nicht jedem auf.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.12.2007 um 20:53
egal ob mit oder ohne flugzeuge,ob mit ferngesteuerten attrappen oder mit fehlgelenkten originalen,ob mit terroristen an bord oder mit gänzlich leeren boeings,ob mit bin laden oder ohne bin laden(wo ist der kerl eigentlich?)...egal wie es angestell wurde..DIE TÜRME WURDEN ZERSPRENGT


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.12.2007 um 20:55
Jau, dann geh ich halt mal drauf ein:

Wenn gesprengt wurde, warens die Attentäter.

*g


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.12.2007 um 20:58
RICHTIG

Es waren aufjedenfall Attentäter,egal ob mit einsatz von Flugzeugen oder von Sprengladungen,egal ob mit TV Effekten oder mit Heissluftballons als Boeings!

nur ist zu klären auf welcher seite die Attentäter standen...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.12.2007 um 21:05
Du weißt schon, wen ich meine... *g


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.12.2007 um 21:10
du meinst diejenigen welche dir vorgeführt wurden? :)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.12.2007 um 21:21
Na? Setzen wir mal wieder voraus, was wir eigentlich beweisen wollten?

^^


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.12.2007 um 21:23
hast du nun bewiesen was vorausgesetzt war?? : )


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.12.2007 um 21:25
Ja, in Bezug auf Dich ist das gerade geschehen. Nuja, niemand wird überrascht sein...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.12.2007 um 21:31
achso alles klar! wenn du meinst..

danke sehr aufdringlich!

du hast wieder geschickt versucht abzulenken!ich denke mit solchen maschen kommst du in deiner Welt eventuell für deine verhältnisse weit..aber darüber sollten wir jetzt hier nicht spekulieren..

zurück zum thema

was ist eigentlich mit Phantom BIN LADEN?? gibts neuigkeiten über den Kerl der die Welt veränderte?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.12.2007 um 21:33
Wenn Du da irgendwo ne Ablenkung siehst, hast Du wohl etwas missverstanden.

ICH war hart am Thema.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.12.2007 um 21:37
ja ist ja gut..du meinst dass ich nichts verstehe und das beweisen will was ich voraussetze..alles klar

aber diese argumentation kannst du auch leicht auf die hochwohlgeborene OT anwenden...es wird vorausgesetzt dass BIN LADEN und seine 19 Eierdiebe für die anschläge verantwortlich waren...nur so kann die OT einigermassen funktionieren!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.12.2007 um 21:47
Nein, genau andersrum, konsistent:

Du setzt voraus, was eigentlich zu beweisen wäre.
Daher kommt ja der Zirkelschluss.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.12.2007 um 21:50
nein jeara...die OT setzt voraus was sie dann zu beweisen versucht hat!


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.12.2007 um 21:52
Ja, na klar... *gähn*


melden
343 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden