weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 19:13
Ich bestehe darauf.

Danke


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 19:14
P.S.: Gelöschte Beiträge können oben rechts über die "Informationen" eingesehen werden.


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 19:16
1. Ausgerechnet DU solltest mal ein bisschen Polemik ertragen können. Wer im Glashaus sitzt ... In meiner Vt- Loge lässt es sich übrigens wohnen, danke der Nachfrage ;)



2. Die Kerosintheorie besagt, dass die rasche Entzündung und Verbreitung des Kerosins den Stahl schneller weich werden und deformieren ließ als dies bei gewöhnlichen Feuern geschieht ...

In WTC 7 gab es aber dieses Schauspiel nicht

Das ist einfach so - und ist bisher ungeklärt!

Wenn du wieder ein nettes Video reinstellst, welche lokale Feuer und ein paar Brocken zeigen, die von den WTC- Türmen drauffallen, ändert das nichts daran, dass das Feuer wie bei "gewöhnlichen" Bränden in Hochhäusern entstand und nicht durch die verstärkende Wirkung des Kerosin.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 19:19
@berlinandi

Die Flugzeuge wurden bei einer militärischen Luftraumüberwachung, also ohne besondere Vorkomnisse, nicht angesprochen sondern nur deren Flugbahnen darauf hin überwacht, dass sie ihre geplanten Positionen einhielten und nicht sagen wir z.B. Sperrgebiet verletzten.

Bei einer Übung wurden die meisten Kontakte als feindlich eingestuft, da erübrigte sich dann jeder Kontakt von selbst, die Daten wurden sofort an die "simulierte" Luftabwehr weitergeleitet. Keine Ahnung wie das heutzutage abläuft.

Gruß greenkeeper


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 19:29
Problem ist nur , wurden beim WTC 7 Feuerwehrleute und vorallem wie lange wurden diese reingeschickt ?
Ich meine wenn schon 2 Türme eingestürtzt sind würde ich als EL auch niemanden mehr in ein Gebäude schicken welches Einsturzgefährdet ist , denn der Einsatzleiter haftet für seine Entscheidungen .
Desweiteren kannst du nicht jeden Hochhausbrand mit einem anderen vergleichen , denn es gibt da auch verschiedene Konstrucktionsweisen (siehe Unterschiede Windsortower und WTC ).

Ich mein hab mich jetzt mit WTC 7 im speziellen noch nicht befasst , jedoch musst du zugeben das jedes Haus einfallen kann , wenn nur die Branddauer lang genug ist .
Die Explosionen ( wir haben nur Tondokumente gehört ) können auch von platzenden Druckbehältern herrühren ( Feuerlöscher , Gasflaschen etc . ) , wobei bas Gasflaschen schon reicht wenn sie unglücklich umfallen und das Ventil beschädigt wird .


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 19:31
IM WTC 7 waren nur sehr kleine Feuer... da gibt es schon ettliche Psots und auch Bilder, zeig mir mal einm Bilddokument wo ein großes Feuer im WTC 7 zu sehen ist, dass gibt es nicht....


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 19:34
Zum Flugverkehr hab ich auch noch was ehr wichtiges



melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 19:37
greenkeeper schrieb:@berlinandi

Die Flugzeuge wurden bei einer militärischen Luftraumüberwachung, also ohne besondere Vorkomnisse, nicht angesprochen sondern nur deren Flugbahnen darauf hin überwacht, dass sie ihre geplanten Positionen einhielten und nicht sagen wir z.B. Sperrgebiet verletzten.

Bei einer Übung wurden die meisten Kontakte als feindlich eingestuft, da erübrigte sich dann jeder Kontakt von selbst, die Daten wurden sofort an die "simulierte" Luftabwehr weitergeleitet. Keine Ahnung wie das heutzutage abläuft.

Gruß greenkeeper
Er hat also nichts anderes gemacht als zu überprüfen ob er da fliegt wo er darf .
Dazu brauchst du aber nicht die Höhe und den genauen Standort (nur den ungefähren )
Und wenn du nicht sagen wir in Raum Köln-Bonn bzw München warst , wird der Luftraum um ein vielfaches leerer gewesen sein .

Ich meine du musst dir auch mal die eigentlichen Aufgaben von NORAD anschauen da geht es eher um Gefahren von Seeseite her ( nicht wie bei z.B. AA 11 von Landseite ) .

Ich meine 7 Minuten ausrückzeit (Verständigung bis Start ) ist zwar nicht Top aber noch im Rahmen .


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 19:38
so und dann das ......



melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 19:41
was hat Cheney damit zu tun ?



melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 19:41
Jeara@
"Ja, es sind ganz sicher so einige Dinge explodiert in den Gebäuden. Wenn das für Dich der Beweis einer Sprengung ist, muss ich Dir mitteilen, dass seit Ende 2001 schon klar ist, dass es da mehr gibt, was explodieren konnte, als Sprengstoff"

Und "Es gibt keine nachgewiesenen Thermitbestände"


Ich gebe mich geschlagen, du hattest nur geschrieben, dass es Explosionen gab, nicht dass auch Thermit nachgewiesen worden sein könnte.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 19:43
angelo01 schrieb:IM WTC 7 waren nur sehr kleine Feuer... da gibt es schon ettliche Psots und auch Bilder, zeig mir mal einm Bilddokument wo ein großes Feuer im WTC 7 zu sehen ist, dass gibt es nicht....
Bist du bei der Feuerwehr das du beurteilen kannst anhand von Aussenaufnahmen welche Temperaturen im Brandherd herschen ? Bloss weil du ausserhalb eines Hauses nur Rauch siehst und keine Flammen heisst es nicht das es innerhalb des Gebäudes nicht brennt .


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 19:45


das alles ist merkwürdig


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 19:47
Bist du bei der Feuerwehr das du beurteilen kannst anhand von Aussenaufnahmen welche Temperaturen im Brandherd herschen ? Bloss weil du ausserhalb eines Hauses nur Rauch siehst und keine Flammen heisst es nicht das es innerhalb des Gebäudes nicht brennt

Nein aber kannst du das denn ?

Es ist doch eher jetzt so das du mir feuer zeigen solltest die zu einem Kollaps führen könnten als das ich Dir keine Feuer oderdir nachweisen muss das es nicht gebrannt hat.. oder ?
Ich meine da sollten doch Untersuchungen gemacht worden sein, immer schön die Beweisumkehr gell ?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 19:50
also dann fang ich mal an ..oder ?



melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 19:55
http://de.youtube.com/watch?v=GEPjOi2dQSM


Da hast du deine kleinen Feuer (2.Haus ) .
Mit was soll es den deiner Meinung nach gesprengt worden sein , mit dem ach so tollen Thermit ?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 19:57
Danke sehr , das genau wollte ich sehen aber erst ab Sekunde 38 ist es das WTC 7 ..oder ?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 19:59
mit mehren verschiedenen Ladungen daher auch die diagonallen Schnittkanten an den großen Cores.... steht alles auf Seite 602....


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 20:00
http://www.spiegel.de/panorama/zeitgeschichte/0,1518,435684,00.html


Auch wenn dieser Bericht nichts bringen wird .


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 20:02
angelo01 schrieb:Danke sehr , das genau wollte ich sehen aber erst ab Sekunde 38 ist es das WTC 7 ..oder ?
Sollte man denken .


melden
93 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Flache Erde7.984 Beiträge
Anzeigen ausblenden