weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 22:30
Ich finde das schön
das fällt mir ein

Kindermund tut Wahrheit kund und
Der Tag mag dem Bösen gehören aber dem Gerechten gehört die Ewigkeit


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 22:34
Aber man nimmt dazu als Sprengmeister kein Thermit . Ich weiss nicht ob du wirklich weisst was Thermit für Bestandteile hat und wofür es in der Baubranche verwendet wird .


Und eben der Sprengmeister schwächt Stellen damit das Gebäude besser fällt bzw so fällt wie er es gern hätte . Das Schwächen des Materiales ist ja zumindest offensichtlich bei den 2 Türmen aufgrund des Feuers und dem verhalten von Metallen bei Wärmeeinwirkung geschehen .

Und du kannst auch nicht abstreiten das es Feuer im WTC 7 gab .
Nochmal im Bau arbeitet man mit der Sicherheitszahl 1,5 , da ist nicht viel Reserve , denn jeder defekte/fehlende Pfeiler / Träger belastet ja die anderen Träger zusätzlich .


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 22:35
gg35068,1201124110,119
Hier noch ein schönes aktuelles Bild zum Thema... :-)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 22:36
Angelo??? du gehst einem schon wieder voll auf die Nerven mit deinen zweihundertausendvideos, die nichts aussagen ^^


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 22:42
Hallo Jersey.. ich grüße dich auch.... :)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 22:42
Ein noch ok ?

Dann bin ich auch schon im Bett :)



melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 22:45
Andi, wie Thermit funktioniert haben wir glaube ich auf den Seiten 430 - 500 durch.

Wie Schneidladungen funktionieren aber auch, daher solltest Du dir die Seiten mal durchlesen...


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 22:46
War das mit dem "Plane hit Steel" jetzt real oder gefaked?

Das gibts ja gar nicht


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 22:46
Ich frage nochmals,

Thermit macht also laut VT-logen "Bumm" ??


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 22:51
du mit deinem logen-geschwafel


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 22:51
die OT ist eine Lüge..akzeptiert es doch endlich.
es ist doch die buchstaben nicht wert die man hier tippt um eine so offensichtliche Lüge zu diskutieren mit leuten die nur hier ihre eigene wahrheit retten wollen und überhaupt nicht daran interessiert sind die wahren hintergründe von 911 zu wissen!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 22:53
@nexuspp

thermit macht "fzzzshcbrzzzzt"

esplosionen machen "Bumm"

die verwendung von thermit schliesst die verwendung von sprengsätzen nicht aus!


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 22:55
@nexuspp

Warum kommt mir eigentlich alles so bekannt vor ?? *g*

vielleicht hat er sich im urlaub (wieder) einer kleinen "behandlung" im kopfbereich unterzogen...?


Und das sogar an der Ipmactsltelle.... Menschen laufen dort rum aber Stahl schmilzt...

...denn anders lässt sich dieser fatale griff ins braune nicht mehr erklären.

muss doch wehtun.



@al chidr

Es ist schlimm dass man diese Menschen nicht evakuiert hat - das wäre möglich gewesen, Hubschrauber kreisten wenige Meter daran vorbei

streng dei köpfchen an...

woart, i geb der a klanne hifln.

a) man wollte soviele menschen wie möglich auf dem gewissen haben und verzichtete deshalb 20-40 menschen zu retten. mehr tote opfer, desto höher der traumatisierende effekt auf die schockierte bevölkerung und verbesserung der chancen kriege anzuzetteln.

b) starke winde, hitze- und rauchentwichlung (und die antenna) liessen keine rettung zu und man war dem risiko abgeneigt, das drama zu verschlimmern.

c) das waren keine echten hubschrauber, sondern nur eingefügte cg's.


Wahrscheinlich wussten die Kerle nicht, dass man das Gebäude ohne ihr Wissen "ziehen" wird

nach sprengstoff und thermit, sollen es nun seile gewesen sein, die die türme zu fall brachten? ;)

wird ja immer besser.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 22:56
konsistent schrieb:die OT ist eine Lüge..akzeptiert es doch endlich.
Genau deswegen werde auch deine Gurus ständig Lügend gestrafft *rolleyes"

Wenn man sich vor Augen hält was die VT-logen bisher für eine Schei..... unter das Volk gebracht haben sollte man meinen das sogar solche Schlauberger wie du so langsam hellhörig werden.

Akzeptiere du doch endlich mal, das du verschaukelt wirst !
konsistent schrieb:um eine so offensichtliche Lüge zu diskutieren mit leuten die nur hier ihre eigene wahrheit retten
Mal gut das Intruder nachbestellt hat *g*


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 22:57
@sator

alles lebendige oberhalb der einschlagstelle wären potenzielle Zeugen gewesen!und die wollten man bestimmt nicht retten


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 22:58
konsistent schrieb:die verwendung von thermit schliesst die verwendung von sprengsätzen nicht aus!
Aber ich dachte immer Thermit ist so unangenehm heiß ??
Lass mich raten, der Sprengstoff war vermutlich in Alufolie verpackt oder ?
Naja vermutlich wird es noch viel spektakulärer sein wenn ich deine Antwort abwarte^^


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 23:00
@nexuspp

du solltest mal lernen zu eventuellen bockmist von eventuell möglichem zu unterscheiden..genauso wie du blind alles von der OT glauben tust solltest du die VTs nicht einfach unüberlegt schlucken sondern etwas differenzierter betrachten!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 23:00
konsistent schrieb:alles lebendige oberhalb der einschlagstelle wären potenzielle Zeugen gewesen!
Und das obwohl es im Keller laut VT-logen Bumm gemacht haben soll ??
Wer fühlt sich gerade noch verarscht ?? ;)


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 23:02
@konsistent

alles lebendige oberhalb der einschlagstelle wären potenzielle Zeugen gewesen!und die wollten man bestimmt nicht retten

wessen hätten die zeugen werden sollen?

und was ist mit den menschen unterhalb des einschlags?


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 23:03
"Lass mich raten, der Sprengstoff war vermutlich in Alufolie verpackt oder"

wenn ein pass von einem todespioloten aus seiner jackentasche durch ein explodierendes flugzeug fliegt und brennendes kerosind durchsegelt und euer achso höllisches inferno überlebend in dies strassen von manhatten segelt und dabei noch den einsturz der twintowers überlebt..wenn du so ner kamelscheisse glauben schenkst ... dann glaub halt auch an die alufolie


melden
288 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden