weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 23:06
Zeugen die unmittelbar an irgendwas beteiligt waren sind allesamt pulverisiert worden an 911 und in genetische fingerabrdücke verarbeitet worden..irgendwas hätten sie schon bezeugen können..frag dich selber


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 23:06
angelo01 schrieb:Andi, wie Thermit funktioniert haben wir glaube ich auf den Seiten 430 - 500 durch.

Wie Schneidladungen funktionieren aber auch, daher solltest Du dir die Seiten mal durchlesen...
Wikipedia: Schneidladung



Schon alleine das mit der Detonationsgeschwindigkeit bekommt Thermit nicht hin , wenn du dann mal Thermit mit richtige Sprengstoffen vergleichst .


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 23:09
konsistent schrieb:wenn ein pass von einem todespioloten aus seiner jackentasche durch ein explodierendes flugzeug fliegt und brennendes kerosind durchsegelt und euer achso höllisches inferno überlebend in dies strassen von manhatten segelt und dabei noch den einsturz der twintowers überlebt..wenn du so ner kamelscheisse glauben schenkst ... dann glaub halt auch an die alufolie
Schau dir lieber nochmal die Bilder der Einschläge an, vielleicht fällt dir auf was durch den Einschlag nach außen geschleudert wurde.
Und wenn du der Meinung bist, das Inferno sein nur Pipifax gewesen, dieses deutest du hier doch gerade an, dann hab auch den Hintern in der Hose dieses den Angehörigen der Opfer zu sagen.
Zudem solltest du dir mal erklären lassen WO der Pass GEFUNDEN wurde und WANN !


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 23:09
So wann hab ich denn gesagt das es nur Thermit war ich habe gesagt es waren
Schneidladungen... vergessen ?


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 23:10
@konsistent

wenn ein pass von einem todespioloten

das war aber nicht das einzige ausweisdokument, dass gefunden wurde.


und dabei noch den einsturz der twintowers überlebt

und er könnte sehr wohl während des impakts von der explosion rausgeschleudert worden sein, gleich wie anderen dinge die sich in den flugzeugen und den betroffen etagen befanden.


irgendwas hätten sie schon bezeugen können

lol, ja, irgendwas hätten irgendwelche leute oberhalb des 80. stockwerks bezeugen können, was irgendwelche leute unterhalb brandherds nicht hätten tun können, scho klar. ^^


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 23:11
schneidladungen weisst du was das ist eine Panzerfaust z.B wäre das auch unmöglich ? das diese sich durch eine Stahlplatte schneidet ?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 23:11
@berlinandi

wenn thermit benützt wurde dann in kombination mit sprengsätzen und wer weiss noch was für techniken dazu!
es geht auch nicht darum ob nun thermit vor ort war oder nicht..fakt ist das die teile zerbröselt sind und dass es explosionen dabei gab..


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 23:12
konsistent schrieb:Zeugen die unmittelbar an irgendwas beteiligt waren sind allesamt pulverisiert worden
Ja klar, damit dein Geschwafel bestand haben kann muss ja jeder getötet worden sein.

@angelo01

Wie viele Kilo deiner Scheidladungen wären denn nötig gewesen um den Tower einstürzen lassen zu können ?
Und wie viele Kilo Thermit würde man so ca. brauchen ?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 23:13


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 23:13
konsistent schrieb:und dass es explosionen dabei gab.
Beim Einsturz waren diese "Explosionen" zwar lautlos aber wen stört das schon ^^


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 23:13
genügt das als Antwort ?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 23:15
Das macht Thermit



melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 23:16
@nexuspp + sator

also der pass genau des menschen der eventuell die boeing gesteuert hat segelt friedlich aus dem ganzen schlamassel raus...also das solltet ihr mal den verwandten der opfer verständlich erklären!!
die boeing verschwindet absolut in dem Tower,es gibt keine explosion vorher,erst als das WTC die maschine verschluckt hat explodiert die kacke..und da soll ein pass überlebt haben...also nicht mal hollywood würde sich so nen abgefahrenen bockmist einfallen lassen!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 23:19


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 23:20
"""dann hab auch den Hintern in der Hose dieses den Angehörigen der Opfer zu sagen"""


Deswegen fordern einige von ihnen bis heute eine echte Aufklärung


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 23:21
Das erste Video ist ein Salpetersäuregemisch , beim 2 steht nix dabei .


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 23:21
Das müßt ihr euch mal anhören



melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 23:23
Es ging einzig und alleine um Thermit bei meinen Beiträgen und niemals um Sprengstoff , aber egal .


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 23:23
So Berlinandi und nun schau dir das mal an und dann sage mir bist du wirklich sicher das die OT in allen punkten stimmt ?



melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.01.2008 um 23:24
du kannst aber Thermit zusammen mit Sprengstoff anwenden oder ?


melden
286 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden