Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

07.01.2008 um 23:52
@snafu

Dick Cheyney ist seit 2001 Vizepräsident unter Bush denke die Antwort erübrigt sich


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

07.01.2008 um 23:56
@ nexuspp

Aus dem letzten Video:

"..das stürzt mit Sicherheit gleich ein, das ist nicht zu verhindern. Man müsste da rauf und das Feuer löschen, aber die Statik ist eigentlich schon nicht mehr vorhanden."

Woher "weiss" der Typ das?
Bei welchen Bränden war er denn bereits dabei, bei denen die Gebäude im nachhinein einstürzten?

Kann es nicht sein, dass er ein "Wichtigtuer" ist? :|


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

07.01.2008 um 23:57
>>auch wenn die hütte total damaged war..wieso bleibt nicht mal n stück stehen oder ein teilweise Einsturz,wieso so absolut alles weg?<<

Genau. Wieso nicht mal ein Stück?
Wieso so gleichmässig?

libertas, ist schon klar. ;)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.01.2008 um 00:00
doch niurick klar kann dass sein, dass er ein Wichtigtuer ist, sowie du ;)

nexus mit Zeugenaussagen brauchst du hier nicht auftreten, die zählen nicht, ausser die wo in den Gebäuden die Sprengungen gehört haben ;) alsi diverse Zivilisten, was wissen denn die New Yorker Feuerwehrmänner schon von Brennenden Gebäude... ;)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.01.2008 um 00:02
@ jersey_girl
jersey_girl schrieb:was wissen denn die New Yorker Feuerwehrmänner schon von Brennenden Gebäude...
Hier geht es ja nicht "nur" um die Brände, sondern um deren Auswirkung!
Welche Erfahrungen hat "Mr. Miller" denn damit?

Darum geht's mir!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.01.2008 um 00:05
naja der herr Miller wird schon erfahren genug sein um zu erkennen ob ein Gebäude zu retten ist oder nicht, gewusst wird er es sicher nicht haben, aber auch dort gibt es ja experten... so einstweilen n8..


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.01.2008 um 00:05
Aber, bis auf Rauch seh ich da nicht viel "damage"!

tjo, manchmal bleibt dem auge das wesentliche verborgen...

Video nicht jugendfrei (Login erforderlich)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.01.2008 um 00:09
@sator

das ding hätte doch eigentlich in sich zusammenfallen müssen,umkippen zählt nicht! :)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.01.2008 um 00:12
@ sator


Und Dein Video erklärt mir, warum ich auf dem anderen keine grossen Schäden erkenne!? :| no no


Klar sind die Beschädigungen in Deinem Video vorher nicht erkennbar gewesen, aber nexuspp ging es ja in seinem Video darum, uns die Schäden und die Gründe für den Einsturz aufzuzeigen! :|


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.01.2008 um 00:14
Haben schlecht gebaut in Manila.
Wenn das WTC so eingestürtzt bzw. umgefallen wäre,
würde ich eine Sprengung ausschliessen. :)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.01.2008 um 01:09
>>>... Vielleicht sollten die OTler auch mal ein wenig über ihre eigenen Ansichten nachdenken anstatt immer nur stumpf auf die VTler einzuprügeln. Ihr seid manchmal echt überheblich Leute.

*kopfschüttel*...<<<

Und um ein paar Akten zu vernichten muss man inzwischen also ganze Häuser sprengen?
Ihr seid manchmal echt naive Leute...

*kopfschüttel*


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.01.2008 um 01:11
>>>... Außerdem arbeiteten in dem Wolkenkratzer unter anderem der US-Geheimdienst United States Secret Service sowie die Central Intelligence Agency (CIA) und das US-Verteidigungsministerium. ...<<<

Beim Thema bleiben wär langsam mal angesagt. Schön wie du fleißig meine Fragen umschiffst und scheinbar auch noch denkst, ich wär zu doof das zu erkennen.
Wenn man alles aus durch eine Sprengung aus dem Weg schaffen will, muss man dies nicht heimlich tun! Also, warum nochmal geschah es heimlich und völlig geräuschlos?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.01.2008 um 01:16
>>>... von wo aus wurde eurer meinung nach die geasamte 911 Operation gesteuert/koordiniert?? aus Afghanistan aus??? aus ner Höhle?
oder haben die 19 Superterroristen alles vorher gepropt und konnten auf eine leitzentrale verzichten,alles auf gut glück??
träumt weiter ...<<<

Nein. Man sitzt 100m vom Tatort entfern auf einer Dachterasse und schlürft einen Kaffee, während man dem Trubel ein paar Stockwerke tiefer zuschaut, und durch ein Fernglas die eingeschlossenen Menschen in WTC1 und 2 beobachtet...

omg! Bitte hör auf deine geistigen Ergüsse hier zu verschütten. Peinlich! Einfach nur peinlich!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.01.2008 um 01:16
@ morpheus
MorpheuS8382 schrieb:Und um ein paar Akten zu vernichten muss man inzwischen also ganze Häuser sprengen?
Das kannst Du so aber nur schreiben, wenn Du mit Akten "ein paar Ordner" meinst! ;)
Da wir nicht wissen, in welchem Umfang dort etwas vernichtet wurde, müssen VTler ja nicht als "naiv" dargestellt werden! ;)

Dazu nochmal ein Zitat von konsistent:
Valhöll schrieb:Ihr seid manchmal echt überheblich Leute.

;) ;) ;)




Angeblich waren doch auch genügend Büromaterialien in den Gebäuden um die "wahnsinnighohen Temperaturen" zu erzeugen!

Aber die Akten passten wohl in ihrer Gesamtheit in einen Koffer? :D


P.S. Kopf nicht so oft schütteln! ;) :D


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.01.2008 um 01:19
>>>... Genau diese Gedanken lassen mich immer noch nicht an die OT glauben.

Genau, alles auf gut Glück, wer soll das denn bitteschön glauben Leute ...<<<

Ach? An welchem Tag hat die USA denn geprobt das fünft höchste Gebäude der Welt zu sprenge, oder eine Cruise Missile ins Pentagon zu lenken und es wie eine Boeing aussehen zu lassen. An dem Tag hab ich scheinbar krank im Bett gelegen.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.01.2008 um 01:20
@ morpheus
MorpheuS8382 schrieb:Wenn man alles aus durch eine Sprengung aus dem Weg schaffen will, muss man dies nicht heimlich tun!
Wäre die Frage von einem VTler, dann käme von Euch die Frage:

"Woher wollt Ihr denn "DEREN" Intentionen kennen?"

Also, die Frage auch an Dich, morpheus


Woher wilst Du denn "DEREN" Intentionen kennen? :|


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.01.2008 um 01:21
>>>... lol? Da ist ein wenig viel "Abwegig", wie bitteschön schaffen sie es 2 riesige Flugzeuge in Gebäude zu platzieren. Das is sowas von unrealistig lol ...<<<

Komisch, und das wo ihr immer wieder beweisen wollt das die Türme doch locker ganzen Flugzeugflotten hätten stand halten müssen. Und das wo es doch so unrealistisch ist... -.-


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.01.2008 um 01:24
@ morpheus
MorpheuS8382 schrieb:Komisch, und das wo ihr immer wieder beweisen wollt das die Türme doch locker ganzen Flugzeugflotten hätten stand halten müssen. Und das wo es doch so unrealistisch ist...
Kann es sein, dass Du hier die Standhaftigkeit der Türme und die Durchführbarkeit der Flugmanöver durcheinanderbringst?

Der eine Punkt hat doch nichts mit dem anderen zu tun! :|


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.01.2008 um 01:25
Haben schlecht gebaut in Manila.

da sind aber auch nicht tonnenweise stahlträger heruntegeprasselt.


warum ich auf dem anderen keine grossen Schäden erkenne!?

ist überhaupt kein schaden am gebäude zu erkennen?

wesentlich ist nicht die grösse des schadens (an den obersten stockwerken), sondern wo er stattfand...

gg35068,1199751955,wtc72cv9


"You see where the white smoke is? You see this thing leaning like this?"


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.01.2008 um 01:27
@ morpheus
MorpheuS8382 schrieb:An welchem Tag hat die USA denn geprobt das fünft höchste Gebäude der Welt zu sprenge, oder eine Cruise Missile ins Pentagon zu lenken und es wie eine Boeing aussehen zu lassen.
Wie stellst Du Dir denn so eine Planung vor? :D

Es heisst ja auch: "Planung" und nicht schon Durchführung!
"Planungen" sind (genau, wie das, was wir hier treiben! ;)) theorethisch!

Computersimulationen, zum Beispiel!


melden
138 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden