weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.01.2008 um 19:58
@ angelo

Wie breit und wie hoch (ca.-Meter-Angabe) war das Feuer nochmal?


melden
Anzeige
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.01.2008 um 20:06
30 mal 45 Pixel ?

*g*


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.01.2008 um 20:06
;-)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.01.2008 um 20:07
Jeara, welches Feuer ich habe kein Feuer gesehen, welches zum Einsturz geführt haben kann und nochmal schau Dir mal die Beiträge an und zeige mir das Feuer in dem Loch in dem die Frau steht

zudem nochmal die Frage hat dedr Feuerwehrmann gelogen ?

So nun zu deiner Frage :

Die einzigen Feuer die ich sehen kann sind vereinzelte Feuer etwa 2-3 Stockwerke hoch jedoch immer einzelne Brandherde genau wie der Feuerwehrmann das sagte.

Überhalb der Einschlagstelle den größten Feuerherd ca 5 Stockwerke hoch, das ist was ich sehen kann ,....wenn das nicht stimmt zeig Du mir ein Bild oder besser noch ein Video denn Bilder sind geduldig.

Zudem eine Aussage von einem Zeugen der sagt das die Stockwerke durchgehend gebrannt haben und das ein durchkommen nicht möglich war..

Ich hoffe das genügt Dir nun...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.01.2008 um 20:08
Denn ich habe ja ein Tondokument gebracht in dem der Feuerwehrmann sagte vereinzelte Feuer mit 2 Trupps können die unter Kontrolle gebracht werden, das gegenteil steht noch zu Beweisen oder sehe ich das falsch


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.01.2008 um 20:10
ha ha wie lustig 30 x 45 Pixel... ja mach dich nur lustig schon recht...


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.01.2008 um 20:11
Danke, das reicht wirklich:

Du kannst vereinzelte Feuer sehen, aber nimmst als Bestätigung Deiner These eine Zeugenaussage, daß der aussagt, daß die Stockwerke durchgehend gebrannt aben.

Also was nun??


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.01.2008 um 20:12
keiner hat gesagt das die Stockwerke durchgehend gebrannt haben , genau das Gegenteil ist doch der Fall...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.01.2008 um 21:02
angelo01 schrieb:keiner hat gesagt das die Stockwerke durchgehend gebrannt haben , genau das Gegenteil ist doch der Fall...
Was haben eigentlich die Piloten der Hubschrauber, die um das Gebäude geflogen sind, so alles berichtet ??


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.01.2008 um 21:18
Hier der Feuerwehrmann
und was sagt er ? 2 issolierte Brandherde oder höre ich falsch


eine berichterstattung, einer einheit, und er hat nur die spitze des eisbergs gesehen, oder wie soll er vom 78. stockwerk aus wissen, was in den stockwerken über ihm vor sich geht?


Hat der Feuerwehrmann gelogen ja oder nein ?

nein, seine aussage wird geflissentlich falsch ausgelegt, so ist nicht er der lüge, bzw. der verbreitung falscher tatsachen überführt, sondern...?


-----


Hier die Version das es nicht so heiß gewesen sein kann

oder: wollen wir dem schwachsinn noch eins draufsetzen teil XXIV ^^


These Women seem to be looking down at the ground ... these women maybe wondering if they were jumping into a giant net that the firemen had set up for them.

O Gracious!

unglaublich... fehln einem die worte...


The people that jumped out the windows created the illusion that the fires were so intense that they would rather jump than be burned by the fire. However the photos do not show fire in the area were the people were jumping rather the photos show lots of smoke, the smoke and the lack of flames are evidence that the fires were not getting enough oxygen this would cause the plastic and rubber to create toxic smoke this inturned could cause people to jump to avoid a slow agonizing death from toxic smoke...

genau... die können ihre köpfe nicht einfach aus den fenstern halten und frische luft schnappen oder sich in boden nähe aufhalten, um dem rauch zu entgehen, die müssen aus 350m höhe in die tiefe springen. eher würde ein mensch das bewusstsein verlieren als das er sich gezwungen sieht, wegen rauch in den freitod zu stürzen.


bzlg. des berühmt berüchtigten fotos von der frau am einschlagspunkt eine frage.

warum muss der meinung der "VT" nach, ausgerechnet an den stellen, an denen das gerüst der türme sowieso erhebliche schäden aufwies, ein feuer hätte wüten und müssen?

das geschah an ganz anderer stelle und zum 2132 mal, es war nicht nur feuer, sondern die impaktenergie der jetliner beim aufprall war der stoss ins herz und wie wir im laufe der letzten seiten mitbekommen haben, entstanden durch fehlende trassen und träger zugkräfte, die neben dem zusätzlichen gewicht von oben, eine starke belastung auf teile der tragenden struktur ausübten.


gg35068,1201292309,east1wc0


gg35068,1201292309,east2go6


gg35068,1201292309,east3sc6


gg35068,1201292309,east4bx7


gg35068,1201292309,east5pf0


gg35068,1201292309,east5kn5


gg35068,1201292309,east6se6


gg35068,1201292309,east7sa2








usw.

http://www.debunking911.com/fire2.htm
http://www.debunking911.com/fire3.htm
http://www.debunking911.com/fire4.htm


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.01.2008 um 21:20
Link: nine11.eu (extern)

leute ich hab heißes material was permanent gelöscht wird was ist los jedes mal wenn es zu heikel wird kommt es raus wenn ich dünnschiß schreibe bleibt es drinn zieht euch das rein


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.01.2008 um 21:20
Link: nine11.eu (extern)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.01.2008 um 21:28
sator von was für einer impact energie redest du wenn nicht mal die ausenfasade richtig was abbekommen hat die haupträger sind erst recht in takt


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.01.2008 um 21:43
Link: www.infokrieg.tv (extern)

hier ist noch etwas wacht endlich auf ihr marionetten


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.01.2008 um 21:44
@moenroe

von was für einer impact energie redest du

von der du keinen blassen schimmer zu haben scheinst?

http://news.uns.purdue.edu/x/2007a/070612HoffmannWTC.html



@nexuspp

Was haben eigentlich die Piloten der Hubschrauber, die um das Gebäude geflogen sind, so alles berichtet ??

würde mich auch interessieren...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.01.2008 um 21:47
<<sator von was für einer impact energie redest du wenn nicht mal die ausenfasade richtig was abbekommen<<

klar,, die hat nichts abbekommen, da hat es nur ein schönes Loch in Form eines Flugzeuges reingestanzt und damit auch die tragenden Säulen weggehackt. Aber das ist ja nichts, Kinkerlitzchen.

<<die haupträger sind erst recht in takt<<

die sind vor allem nun nackt. Und ohne Feuerschutz hält ein Stahlträger einem Feuer nicht lange stand. Aus diesem Grund müssen ja auch Stahltäger in einem Gebäude mit Feuerschutz versehen werden, bestimmt nicht damit sie nicht brennen, sondern eben fdamit sie ja nicht zu heiß werden den sonst wirds übel. Feuerwehrleute hassen übrigends genau aus diesem Grund Gebäude die nur auf Stahträger errichtet sind. Im Gegensatz z.B. zu Holzträgern sieht man denen nicht an wie mürbe sie sind und sie brechen auch viel früher zusammen als eben Holzträger.

Das geht soweit das man heutzutage Stahträger mit dicken Holzbalken versieht. Das Holz, bzw. im Falle eines Brandes die Holzkohle wirkt als gute Hitzeisolierung.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.01.2008 um 21:49
@monroe

<<hier ist noch etwas wacht endlich auf ihr marionetten <<

ach, mal wieder einer von der Sorte. Na da höätte ich mir die Tipperei auch sparen können. Die Wacht-mal-auf bzw. Macht-diue-Augen-auf-Fraktion hat sich ja mittlerweile als extrem faktenresitent und lernunwillig erwiesen.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.01.2008 um 22:01
guck dir mal in ruhe das video unter falscher flagge an dann unterhalten wir uns nochmal und ich weiss nicht was du für ein großes loch siehst guck nicht so viel mainstream das lenkt in eine gewollte richtung bitte guck dir es an und ich will mich danach mit dir und den anderen unterhalten gerne und eure profesionellen antworten dazu hören ;-)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.01.2008 um 22:04
was erzählst du überhaupt wenn du im tiefschlaf bist ufftatatata ;-) oder wirst du dafür bezahlt hier deine heile welt meinung zu vertreiben dein horizont scheint nicht sehr weit zu sein ;-) aber wir unterhalten uns noch sehr gründlich ich bin gespannt


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.01.2008 um 22:12
@ sator
sator schrieb:würde mich auch interessieren...
Hmm bin mir ziemlich sicher das du die Aussagen kennst ;)
Für alle anderen :

Zitat:
"NYPD Aviation Units: Minutes after the south tower collapsed at the World Trade Center, police helicopters hovered near the remaining tower to check its condition. "About 15 floors down from the top, it looks like it's glowing red," the pilot of one helicopter, Aviation 14, radioed at 10:07 a.m. "It's inevitable."

FDNY Firefighter Brendan Lowrey: "We started walking south to the command center when a Police Officer stopped us and said, "hold up, guys. I have helicopters --" he was on the cell phone "--on the cell phone here." And he says, "when this one comes down, it's coming right for us." Meaning coming up West Street.

Seconds later, another pilot reported: "I don't think this has too much longer to go. I would evacuate all people within the area of that second building."

Quelle:
http://www.mishalov.com/wtc_rescueplan.html




Federal engineering investigators studying the destruction of the World Trade Center's twin towers on Sept. 11 said New York Police Department aviation units reported an inward bowing of the buildings' columns in the minutes before they collapsed, a signal they were about to fall.

"The NYPD aviation unit reported critical information about the pending collapse of the building,'' said Sivaraj Shyam- Sunder, who heads the institute, at a press briefing in New York. "Any time that information could have been communicated faster to the emergency responders in the buildings, it would have helped save lives."

According to Shyam-Sunder, the concave bowing of the steel was seen on the sides of the towers opposite where the planes hit them. At 10:06 a.m. that morning, an officer in a police helicopter reported that ``it's not going to take long before the north tower comes down.'' This was 20 minutes before it collapsed. In another radio transmission at 10:21 a.m., the officer said he saw buckling in the north tower's southern face, Shyam-Sunder said.

Quelle:
http://www.bloomberg.com/apps/news?pid=10000087&sid=aCuh.ATdfOXc&refer=top_world_news

Oha selbst die Piloten, die keine Experten sind, konnten erahnen das die Türme nicht mehr sicher sind.
Um es den VT-logen mal vorweg zu nehmen, werde ich für die VT-logen mal antworten.

"The Pilots are paid off" ( Oder ähnlicher Bullshit )


melden
344 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden